Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    dia - die infoagentur

    Dem ist so nichts mehr hinzuzufügen.
    In meinen Unterlagen habe ich eine Kopie des historischen Brief, den der Meister Koothomi einem führenden Mitglied der Theosophischen Gesellschaft übergab/diktierte, in dem er sagte: Wenn der Schüler bereit ist, erscheint der Lehrer.
    Es heißt aber auch, der Schüler bestimmt seinen Meister.

    Die Bibel besteht durchweg aus 1200 Seiten. Nur 30 Seiten davon (in Worten dreißig) sind Jesus und seinem Leben gewidmet. Jesus wurde übrigens am 00.09.0007 b. Chr. geboren.
    Den Ort Nazareth gab es zur Zeit Jesus noch gar nicht. Saulus, der sich Paulus nannte ist der, der die Lehre Jesu so verdreht hat, wie der Kurze es so treffend beschrieben hat.

    Ist es nicht seltsam, wie wenig wir über Jesus erfahren (dürfen)!!!

    Warum? Warum ist um die Person Hitler heute ein derart dämonisierender Kreis gebildet worden?
    Das ganze Lügengebilde würde einstürzen wie ein Kartenhaus.
    Jesus ist wie jeder natürliche Mensch auf diesem Planeten von seinem Vater Josef und seiner Mutter Maria gezeugt worden. Gott kann nicht gegen seine eigenen Naturgesetze verstoßen.
    Jesus hat, wenn er von sich sprach, nicht von sich als Mensch gesprochen, sondern von seiner Ich Bin Gegenwart, mit der er über sein Heiliges Christ Selbst Eins war gesprochen und gehandelt. Das Heilige Christ Selbst ist in jedem von uns als Funke in einer Kammer in unserem Herzen angelegt. Herzchirurgen kennen diesen über 90 Grad C heißen Punkt nur zu gut. Jesus ist nicht gekommen, um uns zu erlösen oder noch besser, für unsere Schuld gestorben, um uns diese zu vergeben, sondern, um uns zu lehren und durch sein Vorbild zu zeigen wie es geht und das es geht.
    Es ist ein sehr heiliger Moment, wenn ein Mensch durch seinen selbstlosen liebevollen Dienst bereit ist, daß der Deckel der Kammer angehoben wird und er eins mit seinem Heiligen Christ Selbst wird.
    Wenn man uns wissen lassen würde, daß Jesus zwischen 12 und 30 Jahren weite Teile der Erde bereist hat, um von den höchsten geistigen Lehrern der Zeit unterrichtet und vorbereitet zu werden, die über sein Kommen wußten und ihn als den erkannten, den er repräsentierte, würde das gesamte Gebilde des künstlichen Konstruktes Kirche, das uns in Knechtschaft hält wie die Zinsknechtschaft, zusammenfallen wie ein Kartenhaus.

    Alle 500 – 1000 Jahre kommt ein großer Avatar auf die Erde, um die Menschen ein Stück weit zu führen. Doch seine Seele kommt den gleichen Weg in die Verkörperung, den jede ’normalsterbliche Seele‘ ebenso gehen muß.

    Deutschland, das Deutsche Volk, ist die letzte Bastion!!!!
    Das ist seine Bestimmung.
    Da stimme ich dem Kurzen 100%ig zu!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.