Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Körner

    In der Tat dramatische Entwicklungen, die aber auch dafür sorgen, dass die kritische Masse an Aufgeweckten erreicht wird und wir dadurch ins Handeln kommen.

    Die Hysterie allerorten möchte ich aber dennoch etwas dämpfen, da:

    1) die überwiegende Mehrheit der Ausländer sich nicht selbst ernähren können. Auch die ganzen türkischen Gemüsehändler und Kleingewerbe – wovon würden die leben, wenn ihre Brut keine Sozialhilfe mehr hätte? Letztlich wissen die das auch und einher damit geht ein niedriges Selbstwertgefühl.

    2) das bereichernde Gesocks meist unter sich bleibt. In jüngster Zeit schlagen sie sich sogar die Köpfe ein. Zugegeben: Magenkrämpfe bekomme ich auch immer, wenn ich eine Deutsche mit einer Fachkraft sehe – Rassenschande voraus!

    3) Diese Fachkräfte gehören alle zur BRD. Mit Deutschland (Deutscher ist man per Abstammung) haben die nichts am Hut. Nach der erfolgten Souveränität können dann nach Rustag 1913 vereinzelt Einbürgerungen vorgenommen werden, die tatsächlich eine Bereicherung darstellen.

    4) Ein souveräne Exekutive im Auftrag des Volkes macht mit terrorisierenden Ausländern kurzen Prozeß. Jetzt ist der Terror ja gewollt und da Polizistendarsteller persönlich haften, sind die bei nicht BRD-Personal sehr vorsichtig … kann nämlich u.U. teuer werden.

    5) Welche entdramatisierenden Aspekte seht Ihr noch?

    Nichtsdestotrotz stehen blutige Zeiten der harten Prüfung vor uns – aber sie wird uns wieder zusammenschweißen und auf die wahren Werte einnorden.

    Antworten
    1. 1.1

      kontraverdummung

      @ Körner

      Wie Du bereits richtig angeführt hast, sind sie bei nicht BRiD-Personal „vorsichtig“. Das aber eben nicht aus Gründen der Haftung, sondern weil es ihnen die Befehlshierarchie herunter aufdiktiert wird.
      Kennst Du persönlich, privat, Polizeiangestellte? Dann frag die mal nach der internen „Stimmung“ zu der Schmierenkomödie. Die KOCHEN innerlich, den zum größten Teil, sind sie eben auch Deutsche. Viele zwar nicht mit unserem Wissen, und der Sichtweise die dann dazu gehört, aber dennoch angepinkelt, weil in „ihrem Land solche Verhältnisse herrschen“.
      Am liebsten, würden sie wahrscheinlich nur allzu gerne mit ner ganzen Schwadron, mithilfe gepanzerten Räumfahrzeugen, einmal „quer durch´s Elendsviertel“ fahren, und den ganzen Dreck planieren und zementieren.
      DÜRFEN sie aber natürlich nicht.
      Politisch gewollte und angelegte Handschellen, BEI den Polizeikräften !

      Laß Dich also bitte nie auf Spaltungen zwischen uns, und diesen Angestellten der Ordnungskräfte ein. Viele, SEHR viele, denken still und heimlich genau wie wir darüber ! Ich könnte Dir Dutzende Geschichten dazu erzählen, die mir real und persönlich von solchen Leuten erzählt wurden.

      Und denk dran was das Gute daran auch noch ist…

      FALLS die BRiD-Politschergen dann aus lauter Panik dann doch entscheiden sollten, besagte Polizeikräfte gegen UNS patriotische Deutsche einzusetzen, werden der GROSSTEIL von ihnen schlicht und einfach NEIN dazu sagen.

      Warte es ab….Du wirst noch an meine Worte denken. Denn passieren….wird es.

      MDG
      Ich BIN KontraVerdummung !

      Antworten
      1. 1.1.1

        Spusch

        Bin ganz Deiner Meinung, Kontraverdummung. Allerdings füge ich noch hinzu, daß das auch für einige Soldaten gilt.

  2. 2

    Bär88

    Meine bisherigen Erfahrungen decken sich absolut mit denen von Kontraverdummung.

    Ich habe auch schon viele Gespräche geführt mit Polizisten. Nachdem sich mitunter herausstellte, dass man teilweise identische Ansichten vertritt, wurde mir von so manchem auch knallhart und unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass man am „Tag X“ definitiv NICHT auf die eigenen Leute (uns) schießen wird, sich manch andrer Systemling allerdings dafür auf etwas gefasst machen darf. Ich bin sowieso immer dafür, eben diese Leute mit ins Boot zu holen, anstatt den eigentlichen Groll auf die Obrigkeit auf bspw. Polizisten zu projizieren.

    An Kurzer: Klasse Blog. Ich wünsche Dir das Allerbeste, und weiter so – der Führer hat durchhalten befohlen ;)!

    Lieben Gruß an alle!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.