Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

3 Kommentare

  1. 1

    m.ela

    Das ist das Geheimnis deutschen Wesens:
    die deutsche Seele ist noch nie in Kriegen, oft aber in
    feigen Friedenszeiten gefährdet gewesen. In satten
    Zeiten ist der Deutsche arglos und fröhlich
    wie ein Kind. In solchen Zeiten haben es seine Feinde leicht,
    ihn mit Theorien und seltsamen Lehren zu bändigen.
    Dann können sie es wagen, ihn auszunützen und ihn zu erniedrigenden
    Sklavenarbeiten zu zwingen. Die deutsche Gutgläubigkeit,
    die biedermännische Vertrauensseligkeit sind die schwächsten Stellen in
    der Festung des deutschen Wesens.
    Man hat den Deutschen gelehrt, der Haß sei verwerflich.
    Und der Deutsche hat diese Lehre geglaubt! Erst spät hat er erkennen müssen, daß der
    echte Haß so edel ist wie die echte Liebe.

    http://ia802605.us.archive.org/7/items/VonDerHeimatUndIhrenFrauen/EggersKurt-VonDerHeimatUndIhrenFrauen30S..pdf

    Antworten
  2. 3

    Anonymous

    Leider ist das Video oben nicht mehr verfügbar.

    Referenz: Die Frau als Schöpferin und Erhalterin des Volkstums (1938)

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.