Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. 1

    AeltererKnecht

    Zu seiner vorweggenommen Laudatio des Herrn Kausch, zu Dr. Hamers 80. Geburtstag mag man sich dem Laudator nur anschließen. Ohne jedweden Zweifel ist Doktor Hamer ein aufrechter Kämpfer für die germanische Heilkunde. Ein klitzekleiner Spritzer vom roten Krimsekt bleibt indes auf der weißen Weste des Honestior zurück, dieweil er in seinem Brief an Wladimir Putin – hier der Link – als Videobotschaft verlesen, als Fleck zurück.

    ( https://www.youtube.com/watch?v=AuNdbGSFf1Q )

    Denn hier, in diesem Video benennt er Adolf Hitler, Roosevelt, Stalin und Churchill in einem Atemzug als Tavistock-Zöglinge! Das ist dann wohl nur unter dem Blickwinkel richtig und unzweifelhaft zu deuten, als er wohlmeinend keine andere als diese Titulierung (Tavistock-Verräter) finden zu müssen, um Wlad. Putin einen Handel per Brief abzuringen. Dieses Ansinnen ist nur insoweit ehrenhaft, als die Bezeichnung eines Tavistok-Zauberlehrlings im besten Falle auf Stalin, Churchill und Rosenfeld zutreffen mag. Da Doktor Hamer ein überaus kluger Mann ist, schifft er sich wohl mit exakt 130 Knoten um die Klippen des Hundertdreißigers, ganz elegant, herum!

    Antworten
    1. 1.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Lieber Aelterer Knecht,

      genau das war ja auch mein Kritikpunkt an Hamer.

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Antworten
      1. 1.1.1

        AeltererKnecht

        Mein lieber Kurzer,

        Jetzt, da Du es mir aufschreibst, kratz ich mir hinterm linken Ohr und siehe da, so dunkel dämmert ´s mir. Es war ja von hier aus, von mir aus, nun auch nicht als „Meckerpunkt“ an Dich gerichtet. Vielmehr ist ja so, daß es Dich ehrt, trotz des Kritikpunktes seine Arbeit zu würdigen. Und, ich gleichwohl, schließe mich dem auch bis auf diesen einen Punkt an. Wir haben ja alle unsere Leiche im Keller versteckt. 😉

        Wahrhaft liebe Grüße in den Schutz- und Trutzgau
        AeltererKnecht

  2. 2

    Falke

    Hier mal ein sehr interessantes Gespräch mit Dr. Hamer hab ich beim stöbern gefunden. Es geht um sein Buch – Mein Studentenmädchen –

    Gruß Falke

    Antworten
  3. 3

    Hugin und Munin

    Prima und Dank das diese Festschrift hier veröffentlicht wurde.

    Wie soll ich Hamer bewertend?
    Medizinisch absolut die 1.
    Er hat irgendwie wohl auch verstanden was die Zionisten alles fürchterliche in der Welt anrichten.

    Jedoch ist sein Erkenntnisprozess bezüglich Adolf Hitler noch in Stagnation.
    Würde Hamer erkennen das Adolf Hitler genau Jene entlarvte und bekämpfte, welche Hamer und alle Nichtjuden der Welt bekämpfen wäre Hamers Bild schlüssig.
    Ich möchte Hamer das aber nicht negativ anrechnen, er ist einfach in seinem Erkenntnisprozess stehn geblieben was dieses Thema angeht.

    Dies erkennt man ja auch daran wie er Hoffnung in Putin setzt.

    Hamer hat medizinisch eine Evolutionäre Erkenntnis ans Tageslicht gebracht, dies sollten wir betrachten und Ihm höchstens anrechnen.

    Antworten
  4. 4

    Irmchen

    Ich kenne Dr, Hamer seit 2008 durch die „Germanische Neue“ Medizin und seit damals
    hatte ich auch mehrfach telefonischen Kontakt und über das Internet mit ihm.
    Auch zu seinem 80. Geburtstag habe ich ihm übers Internet gratuliert und in einer
    E-Mail habe ich ihm auch gesagt, was ich von den Briefen an Putin halte und das
    Ergebnis von vornherein wußte und daß er sich diese Mühen hätte sparen können.
    Aber trotz allem verehre ich Dr. Hamer und ich habe mein ganzes Leben auf die „Germanische
    Heilkunde“ ausgerichtet und bin seit 2008 damit sehr gut gefahren.
    Ich benötige keine Schulmedizin und kein Pharmagift!!!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.