Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

9 Kommentare

  1. 1

    spöke

    Und das macht er alles nur für diese (überwiegend) tote Bevölkerung da draußen!!

    Antworten
  2. 2

    Ruth

    Nur wegen Worte, über Jahre ins Gefängnis da fällt mir nichts mehr ein. Dieser Mann tut mir in der Seele Leid. Ich hoffe das die Menschheitnoch aufwacht, wenn die große Arbeitslosigkeit kommt.

    Antworten
  3. 3

    wr

    Lieber Kurzer,

    zunächst: Respekt für Deinen Mut zu dieser Seite!
    Gerade vor dem Hintergrund des § 130 StGB

    Ich weiß nicht, ob es neben Horst Mahler, Sylvia Stolz und den bekannten Revisionisten noch weitere Märtyrer für die Wahrheit braucht. Aber die persönliche Entscheidung muß jeder selber treffen.

    Ich bin vor kurzem mal wieder über die Rechtsfragen rund um den 130er gestolpert.
    Auch wenn es jedem gesunden Rechtsempfinden widerspricht, hat es doch eine innere winkeladvokatische Logik:
    Das Schutzgut des 130 ist nicht die Wahrheit, sondern der innere Frieden.

    (Daß „Gerichte“ sich nicht immer der Wahrheit als höchstem Gut verpflichtet sehen, habe ich erstmals gelernt, als ich vor einem Arbeitsgericht (als Verteter der Arbeitgeberseite) zu einem arbeitnehmerfreundlichen Zeugnis wider besseres Wissen und Gewissen „verknackt“ wurde.)

    Zurück zum 130er: Mit dieser verqueren Logik wird die ganze Argumentation, auch diverser „Verfassungsgerichtlicher“ (welch Hohn alleine schon im Namen!) Sprüche nachvollziehbar. Im Fazit heißt dies offenSICHTLICH (nicht KUNDIG): der 130er wurde manipuliert, verbogen, ständig weiter ausgebaut, und in permanent rechtsbeugender und einem aufgeklärten Wahrheitsbegriff Hohn sprechender Art und Weise um- und überinterpretiert, weil eine nicht unerhebliche und nicht unbegründete Befürchtung besteht, die WAHRHEIT könnte den INNEREN FRIEDEN (ZER)STÖREN.

    Dies ist also das Fundament unseres B-esatzungs- R-egimes in D-eutschland:
    Ruhe ist die erste Bürgerpflicht. Im Zweifelfsfall ist die Wahrheit unterzuordnen.

    Doch glaube ich nicht, daß dieser Zustand noch lange haltbar sein wird. Globalisierung und Multikulturalisierung höchstselbst reissen genau die Kommunikationsschranken nieder, die für die Bunzeldeutsche Reeducation unverzichtbar waren.
    Gibt es dann einen Plan B, wie der innere Friede gehalten werden soll, wenn sich die Wahrheit unvermeidbar Bahn bricht?
    Denn das demokratisierende Scheingetue beißt sich immer stärker mit der Offensichtlichkeit propagandistischer Manipulation (vgl. Vorwort zu Bernays) – nicht nur, aber doch auch sehr heftig in Fragen der „Zeitgeschichte“. Wie aber soll der Souverän „Demos“ auf Basis falscher Informationen weise regieren können?
    Was passiert, wenn alle jungen Menschen, die sonst zu autarker Medienkritik erzogen werden, dieses Wissen auch auf Fragen der Zeitgeschichte anwenden?
    Werden sie dann alle in den radikalisierten Armen der von V-Leuten aufgeputschen Dumm-Dumm-Rechtsszene landen, weil die friedliebenden Freunde von Wahrheit und Heimat entweder den Schwanz eingezogen haben oder weggeseperrt wurden?
    Für meine Kinder möchte ich behaupten, daß ich das (bisher zumindest) verhindern konnte, auch wenn ich darob selber zum Revisionisten geworden bin.
    Doch was ist mit all den Gender-Kita-Sozialvergutmenschten Opfern, denen eine vertrauensvolle väterliche Hand fehlt?
    Denen wird nicht nur ein Zacken, sondern die ganze Krone aus dem Weltbild und damit dem Fundament ihrer Existenz brechen.
    Wer wird dann für die Konsequenzen die Verantwortung zu tragen haben?

    Oder werden für diesen Zweck dann die UNO-Feindstaatenklauseln „ent-obsoletisiert“?
    Ist das vielleicht gar der Plan?
    Darum vielleicht auch der FPÖ-Sieg in der Steiermark direkt vor Bilderbergers Nasen?

    Die folgende Meldung ist mir in der patriotischen Szene irgendwie recht ruhig übergangen worden:


    „Deutschland muss zum Rassismus-TÜV

    In Genf prüfen die UN, ob Deutschland die Antirassismus-Konvention erfüllt. …“
    Ende Zitat

    (für ähnliche Meldungen: Google: „uno deutschland rassismus“)

    Ist dieser „Rassismus-TÜV“ – mit Feindstaatenklausel im Hintergrund – vielleicht der Prügel, mit dem die Schlägertrupps der Globalisten unsere Bunzelverwaltung in Schach halten? Kausal betrachtet könnte das Sinn ergeben….


    Es könnte ungemütlich werden für Deutschland in Genf:
    Die Bundesregierung stellt sich dort ab dem Nachmittag kritischen Fragen unabhängiger Experten zu Fremdenfeindlichkeit und Rassismus hierzulande. Im Vorfeld der turnusmäßigen Anhörung zur Umsetzung der 1969 in Kraft getreten Uno-Konvention zur Beseitigung der Rassendiskriminierung

    Antworten
    1. 3.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Lieber Wolfgang,

      das ist ein sterbendes System im absoluten Endstadium. NIEMAND wird verhindern können, daß es untergeht und die neue Zeit anbricht.
      Zu Deinen Bedenken kann ich sagen: dazu habe ich im zweiten Teil das Nachwortes zu meinem Aufsatz vom 01.09.2013 alles gesagt.

      Siehe: http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ Appell an die Vernunft

      Die gesellschaftlichen Ereignisse werden bald so eskalieren, daß über diese Pseudodiskussionen niemand mehr reden wird.

      Einer, der schon auf einem guten Weg ist: https://www.youtube.com/watch?v=Xr7YaLlpnLE

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Antworten
      1. 3.1.1

        wr

        Lieber Kurzer,

        Danke .
        Auf den guten Manfred Kleine-Hartlage bin ich auch schon gekommen.
        Habe mir die letzten Tage meine Mußestunden mit diesem grandiosen Werk versüßt:
        http://journalistenwatch.com/cms/die-sprache-der-brd-ein-zaubertrank/

        Nicht daß ich jede seiner Deutungen ins Detail teilen möchte, aber die Art und Weise wie er die Pseudo-Gute Propaganda seziert, ist sehr erhellend.
        Mir gings bisher oft so, daß ich fühlte, daß in einer Nachricht etwas falsch ist, aber nicht konkret benennen konnte.
        Hoffe das wird nun besser.

        Was das (und andere) Video betrifft, muß ich wohl endlich den Sound an meinem Rechner wieder zum laufen bringen.
        Ich weiß also nicht was M K-H ent-Linkt hat.

        Aber über einen wichtigen Knackpunkt der Links-Rechts-Debatte denke ich sind wir uns einig –
        siehe auch die Orange gestrichelte Linie hier:
        http://www.geld-frisst-mensch.de/anatomy.php

        Während ich (mich rechts denkend wähnend) die produktive Großindustrie durchaus auch auf den Seiten des Volkes sehen kann, solange sie posiitve Wertschöpfung betreibt, und die Trennlinie zum (unproduktiven) Finanzkapital ziehe, steckt „die Linke“ beide Kapitalarten in einen Sack und schlägt undiffernziert drauf. Und bekämpft damit unsere Lebensgrundlagen, statt den wahren Feind im Hintergrund.

  4. 4

    Honigmann-Leser

    der 130er wurde manipuliert, verbogen, ständig weiter ausgebaut, und in permanent rechtsbeugender und einem aufgeklärten Wahrheitsbegriff Hohn sprechender Art und Weise um- und überinterpretiert, weil eine nicht unerhebliche und nicht unbegründete Befürchtung besteht, die WAHRHEIT könnte den INNEREN FRIEDEN (ZER)STÖREN.
    ———————

    Wer einmal lügt MUSS immer weiter lügen.
    So einfach ist das!

    Antworten
  5. 5

    gerwin otto

    leider gibt es zuviel gleichgültigkeit und Menschen die eben nicht zueinander stehen und nur Heucheln
    die garnicht begreifen wollen
    es gibt eben oft nur Verrat unter denen du glaubst, es sind >freunde
    sie stehen lieber den feind bei
    und es geht ihnen noch zu gut
    Aufrufe z.B. über Honogmann, Kopp usw sollten gestartet werden, Bewußt.tv Nowertis, alle die im Internet Öffendliches gehör haben, und die Dinge überall wirklich beim namen nennen, das vermisse ich

    Antworten
  6. 6

    Son of a greater God

    der Krug geht solange zum Wasser bis er bricht….
    …. und er ist gebrochen

    Herr Mahler hat nur kleine Laute auf diesem erzeugen können aber einen riesigen Preis bezahlen müssen.
    Nur der Wahnwitz, die Unersättlichkeit und derer Übermaß lies diesen Krug zerschellen
    Die Welt wird aufatmen , stoße nach was verstoßen werden muss

    http://www.veteranstoday.com/2015/05/08/proposed-declaration-of-war-against-the-rothschild-khazarian-mafia/comment-page-1/#comments

    Antworten
  7. 7

    Karl-Heinz

    Hallo Kurzer!
    Danke für den augenöffnenden Beitrag!
    Ein Frage: Kannst Du kurz erklären, was ein 1/8 Jude ist?
    Danke.

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.