Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

13 Kommentare

  1. 1

    Ruth

    Es werden nur Menschen gesund bleiben die sich nach der Natur und an Dr. Walter Mauch und Dr. Hamers Medizin halten. Die beiden Ärzte sind für mich die besten Mediziner die Deutschland hätte. Aber alles was Gesund macht wird vernichtet selbst die beiden Mediziner. Es ist alles nur noch zum Kotzen!!

    Antworten
  2. Pingback: Grüsst mir die Sonne…

  3. 2

    dia - die infoagentur

    Wasser und Salz
    Hallo Kurzer,

    Herr Fereira hat sehr medienwirksam sein Buch plaziert und damit den Himalaja-Salz-Boom ausgelöst, ungeachtet, daß das Himalaja-Salz nicht aus dem Himalaja kommt, sondern aus Pakistan, doch das geht bei der Entfernung nach Deutschland schon einmal leicht verloren und der Himalaja kommt einfach besser bei vielen Menschen in der Esoterik-Szene.

    Verloren geht auch, daß Herr Fereira in seinem Buch vergißt zu erwähnen, daß er seine ersten Erfolge, die sein Fundament darstellen, in den Stollen der Salzbergwerke von Wieliczka erzielt hat, bis man ihm den Zugang dort verwehrte.

    Es gibt heute nur noch ganz wenige Salzvorkommen in Europa, die zum menschlichen Verzehr wirklich geeignet sind und m. W. sind die in Wieliczka und Bochnia die einzigen noch verbliebenen, in denen das Salz noch natürlich belassen gefördert und verkauft wird. Das sog. Himalaja-Salz wird zudem von vielen überhaupt nicht vertragen und ist zudem richtig teuer. Meersalz ist ob der Kontaminierung der Meere zwischenzeitlich ebenso mehr als bedenklich.

    In Tuttlingen lebt eine Polin, die ich seit Jahren kenne, die das besondere Steinsalz aus der Umgebung von Wieliczka und inzwischen aus Bochnia in erstklassiger, natürlicher Qualität importiert und günstig abgibt.
    Adresse wird auf Wunsch gerne bekannt gegeben.

    Antworten
    1. 2.1

      dia - die infoagentur

      Wasser und Salz

      Hallo Kurzer,
      Du schreibst in Deinem Beitrag zu Ferreira „der deutsche Akademiker“, bei einem Youtube-Beitrag ist die Rede von ihm als Biophysiker und seinem „Institut für biophysikalische Forschung“, das nicht nur ich nicht, sondern wohl auch viele andere nicht und nirgends finden können und eigentlich heißt er anscheinend Peter Druf, was auch nicht besonders werbewirksam klingt

      Im nachfolgenden Link bezeichnet ihn jemand als ‚König der Scharlatane‘
      https://www.psiram.com/ge/index.php/Peter_Ferreira

      Zuviele ???? für meinen Geschmack.

      Antworten
      1. 2.1.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Ich hatte lediglich die Textbeschreibung des YouTube-Videos übernommen.

        Die dort prinzipiell gemachten Aussagen zu Wasser und Salz decken sich mit meinen Erfahrungen. Ich selbst benutze deutsches Ursteinsalz.

        Was ist im heutigen System schon ein Akademiker?

        Welchen Wert hat diese Bezeichnung?

        Was ist denn bitte „wissenschaftlich“?

        Zitat „Psiram“:

        „… Pseudowissenschaftliche Heilmethoden

        Besonderer Beliebtheit unter Esoterikern und Pseudowissenschaftlern erfreut sich die Erfindung alternativer Heilmethoden. Zu den beliebtesten Methoden aus diesem Bereich zählen Homöopathie, Bachblüten, Bioresonanz, Geistheilen, Lichtfasten, Anwendungen von kolloidalem Silber, MMS und Zappern. Auch die Urkost nach Franz Konz und die Holopathie gehören hierher.

        Besonders ausführlich sind unsere Artikel zur Germanischen Neuen Medizin (GNM) und ihrem Erfinder Ryke Geerd Hamer.

        Mehrere Artikel bei Psiram thematisieren Unkonventionelle Krebstherapien. Eine Übersicht zu allen relevanten pseudomedizinischen Methoden findet sich in der Kategorie:Pseudomedizin …“

        Keine weiteren Fragen, euer Ehren

  4. 3

    dia - die infoagentur

    Foren wie der Trutzgauer Bote stehen und fallen mit der Seriosität ihrer Berichte. Es ist nicht einfach ein so hohes Niveau auf Dauer aufrecht zu halten. Das braucht Hingabe!

    M. E. wird es deshalb immer erforderlicher, jemanden ein Stück zu recherchieren.

    Was hält Dich also davon ab, den Youtube Beitrag über Hr. Druft rauszunehmen und selbst einen Beitrag zu Salz zu schreiben und von Deinen Erfahrungen und Bezugsquellen zu berichten?

    Nur eine Anregung.

    Antworten
    1. 3.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Das Thema Gesundheit ist jetzt nicht mein Schwerpunkt. Ich wüßte nicht, warum durch die Veröffentlichung dieses Beitrages die Seriosität des TB leiden sollte.

      Wenn Du aber als Quelle für Deine Kritik „Psiram“ nennst, stellt sich die Frage nach Deiner Seriosität.

      Dort steht u.A. auch so etwas:

      „… Ryke Geerd Hamer (geb. 17. Mai 1935, Mettmann) ist ein deutscher ehemaliger Arzt, Erfinder und Begründer einer umstrittenen pseudomedizinischen Außenseiterlehre, der pseudowissenschaftlichen Germanischen Neuen Medizin® (GNM, auch Germanische Heilkunde). Er bezeichnet sich selbst als „Meister dieser Entdeckung“, „Universitätsrektor“ und „politischer Flüchtling“ vor der deutschen Justiz, die gegen den Wunderheiler[1] Hamer wegen Volksverhetzung und zweier anderer Delikte ermittelt …“

      ENDE DER ANSAGE

      Antworten
  5. 4

    Andreas

    Hallo dia – die infoagentur,

    Du sprichst hier von Seriösität und Niveau. Wie sieht es denn bei Dir selbst aus? Niemand ist fehlerfrei. Und wenn dem Kurzen in einem Randthema eine unglückliche Aussage unterlaufen ist heisst das noch lange nicht das bei ihm die Hingabe fehlt. Du kennst ihn doch gar nicht. Erlaubst Dir aber derartige Kommentare. Das alles ist eines Deutschen unwürdig. Wie wäre es wenn Du bei Dir selbst recherchierst. Und was ihn abhält das von Dir gewünschte zu tun ist die Tatsache das es bei diesem Blog um etwas ganz anderes geht.
    Siehe dazu:

    „…dieser Blog stellt ein frei zugängliches Informationsangebot als Alternative zur Geschichtsschreibung der vermeintlichen Sieger des 2. Weltkrieges und den Konsequenzen daraus bis in die heutige Zeit dar…“

    Wesentlich seriöser ist die Aussage das bei einem Thema wie Gesundheit und Heilung breitgefächerte Ansichten und Thesen vorherrschen und auch unterschiedlichste gelehrt werden. Frage zehn Experten auf einem Gebiet zu einem Thema und man bekommt zehn verschiedene Antworten. Was letztendlich für einen selbst einleuchtend oder maßgebend ist kommt auf den Einzelnen an. Jeder nach seinem Glauben.
    Ich persönlich stehe hier zu den Kameradinnen und Kameraden. Wir können uns Fehlleitungen erlauben weil wir danach das Gespräch suchen und nicht die Kritik. Kannst Du auch so lachen wie wir?
    Und zum Thema Gesundheit und Ernährung im besetzen Restdeutschland möchte ich Dir mitteilen wie ich das sehe.
    Unsere Nahrung ist vergiftet, unser Wasser ist vergiftet und die Luft wird vergiftet. Das einzige was wir tun können ist uns in Schadensbegrenzung zu üben, indem wir versuchen den mengenmäßig größten Giftmengen aus dem Weg zu gehen oder unseren Körper darin unterstützen den Kram wieder loszuwerden oder im besten Falle der Mist abgeschwächt wirkt.

    Antworten
  6. 5

    Die Stürmer

    Hallo Andreas,
    eigentlich ist dem, was Du geschrieben hast, nichts mehr hinzuzufügen!!!!!

    Aber, bin neugierig !

    Hallo dia- dieinfoagentur,
    warum tust du das?

    Antworten
    1. 5.1

      dia - die infoagentur

      Ich habe das Gefühl, irgendwie falsch verstanden worden zu sein.
      Vielleicht habe ich mich auch mißverständlich ausgedrückt.
      Toll finde ich Eure Loyalität.

      Mein Beitrag ist überhaupt keine Kritik gegen den Kurzen bzw. seine tolle Arbeit hier, ganz im Gegenteil. Und meinen Dank für diese Seite habe ich ihm schon wiederholt mitgeteilt.

      Niemand ist unfehlbar. Auch ein Deutscher nicht.

      Jemand wie ein Ferreira gehört für mich in die Ecke eines Dr. Raths. Es gibt auch hier viele, die auf dessen Produkte schwören. Ich habe aber nicht den Eindruck, daß hier ein Beitrag über dessen Produkte veröffentlicht werden würde.

      Ich bin vielleicht neu in diesem Forum aber nicht neu in den tangierenden Bereichen.
      Aus dieser Erfahrung heraus weiß ich, wie schnell das Niveau eines vormals sehr guten Forums, Magazin etc. schnell abdriften kann, wenn sich Dinge einschleichen, die nicht ok sind. Ich weiß aber auch, daß es bei der Fülle der hier angebotenen Informationen für einen allein schier unmöglich ist, alle Informationen, die vordergründig sehr positiv klingen, immer bis ins Detail zu recherchieren. Deshalb, um die Frage von „Die Stürmer“ zu beantworten, tue ich das, um meinerseits Anregungen zu geben. Konstruktive Kritik finde ich persönlich ein sehr wertvolle Sache, da auch ich nicht immer jeden Blickwinkel einer Sache erkenne
      Was meinen Hinweis zu dem Link „Psiram“ betrifft, ich habe wie auch andere bereits vor mir nichts anderes zu Hr. Ferreira bzw. Duts im Netz gefunden. Doch werde ich diese Quelle künftig wohl nicht mehr zitieren. Danke für die Info.

      Meines Wissens sind z. B. die unseligen Mikrowellenöfen während des 2. WK von uns Deutschen erfunden worden, um die Soldaten an der Front schnell mit warmer Nahrung versorgen zu können. RK Hitler hatte sie dann trotzdem ob ihrer krebserregenden Wirkung verboten.

      Somit ist mein Beitrag w. e. keine Kritik am Kurzen, sondern in meinen Augen ein gut gemeinter Hinweis, den Beitrag in dem Licht nochmals zu prüfen.

      Ich habe die Hoffnung, hiermit ein wenig Licht ins Dunkel gebracht zu haben.

      Antworten
  7. 6

    Die Stürmer

    Guten Morgen dia-die infoagentur!

    Auch ich finde konstruktive Kritik sehr wichtig! Nur, macht immer der Ton, die Musik!!!!
    Wörter wie Seriosität und Niveau muss man dabei aber nicht verwenden, da sie wie ein Angriff klingen.
    Nachdem uns bei der Schreiberei, der im Gespräch dazugehörige Unterton, die Mimik und die Gestik fehlen, müssen wir bei der Wortwahl etwas vorsichtiger sein, um nicht überheblich
    zu wirken.
    Schön, dass du dir die Zeit genommen hast, das ganze wieder ein bisschen gerade
    zu rücken.

    Dir noch einen schönen Tag

    Antworten
  8. 7

    Irmchen

    @ TB
    Du schreibst richtig, es sind all diese Mittelchen so wie die Schulmedizin auch, nur
    pseudomedizinisch.
    Also sie haben keinen Nachweis ihrer Wirkung zur Verhinderung von Krankheiten.
    Ganz anders ist das bei den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Dr. Hamer.
    Er kann an jedem Krankheitsfall seine Erkenntnisse wissenschaftlich nachweisen, was
    man über die Jahre von gewissen Kreisen verhindert hat.
    Also Pseudomedizin hat keinen wissenschaftlichen Hintergrund und dazu zählt
    auch die Schulmedizin, die nur ca. 5000 Hypothesen aufzuweisen hat!!

    Antworten
  9. 8

    Der Wolf

    Seriosität (Ernsthaftigkeit, Glaubwürdigkeit) ist meines Erachtens ein ziemlicher Gummibegriff. Er ist immer abhängig von einer Quelle, die die Glaubwürdigkeit festlegt bzw. welche als glaubwürdig anerkannt ist. Häufig wird er als Kampfbegriff eingesetzt, um sich mit neuen Inhalten nicht auseinandersetzen zu müssen oder eine andere Position abzuwerten. Ich will nicht sagen, daß man diesen Begriff gar nicht verwenden darf, aber er sollte an klare Bedingungen geknüpft sein. Wichtigstes Kriterium wäre für mich immer die innere Glaubwürdigkeit, die sich stets auf Logik und Fakten stützen muß. Ferner sollte die Motivation hinter einer Behauptung frei von geschäftlichen oder politischen Interessen sein. Das ist nicht immer leicht zu erkennen.
    Außerdem darf nicht vergessen werden, daß niemand frei von Irrtum ist. Es können selbst bei bester Absicht immer auch Fehler unterlaufen. Deswegen ist konstruktive Kritik wichtig. Sie ist von unsachlicher Kritik zu unterscheiden, die einzig polemische Ziele verfolgt. Doch auch bei der Annahme konstruktiv gemeinter Kritik ist Vorsicht angeraten, denn natürlich kann auch der Kritiker irren.
    Irren ist nun einmal menschlich; gleichzeitig jedoch bedarf es dem Zersetzenden gegenüber der Wachsamkeit. Doch sollten wir immer mit solchen Zuweisungen vorsichtig verfahren, damit wir uns dem Gutmeinenden gegenüber nicht entfremden. Im Zweifelsfalle ist es immer besser, von der guten Absicht des anderen auszugehen. Sollten dennoch böse Absichten dahinterstehen, würden diese mit der Zeit sicherlich erkennbar werden. Daher: Auch bei vermeintlich falscher Kritik sollten wir Gelassenheit üben. Entscheidend ist nicht, daß wir in allen Punkten Recht haben, sondern unser eigenes, inneres Verhältnis zur Wahrheit.

    Kameradschaftliche Grüße,
    Der Wolf

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.