Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

7 Kommentare

  1. 1

    arkor

    wenn man von einem Menschen wie Dir, kurzer, Freund und Kamerad genannt wird, …einem Menschen, der diese Widerstände geht, der so viel riskiert und persönlich so wenig dabei gewinnen kann, einzig aus der Liebe zu seinem Volksgenossen, seinen Brüdern und Schwestern, die das selbst gar nicht mehr wissen, aus der Sorge um sie, seine Lebenszeit gibt, soviel Einschränkung erleben musste, also einem Menschen von dem man mit Fug und Rechts sagen darf, dass er ein Charaktermensch durch und durch ist, wenn man von einem solchen Menschen Freund und Kamerad genannt wird….dann ist das wirklich etwas besonderes. Danke.

    Hier wurde meine völkerrechtliche Erklärung und Rechtsableitung noch einmal schön zu einem eigenen Videobeitrag gemacht. Ich sage Danke an Terraherz.

    Antworten
  2. 2

    arkor

    http://www.politaia.org/deutschland/brd-besatzungs-republik-deutschland/comment-page-1/#comment-213232

    Mit diesem Video oben und dem hier, Hurra die Reichsdeutschen
    https://www.youtube.com/watch?v=yGOYgQTqAIU&feature=youtu.be

    hat Herr May seine früheren Schwachpunkte, nämlich die ausschließliche Betrachtung aus dem GG heraus abgestellt und schafft im völkerrechtlichen Kontext somit Klarheit.
    Wichtig ist die Mandatschaft, die über Art.43 HLkO bei den Alliierten liegt….
    BEI DEN ALLIIERTEN!!!!!
    NICHT BEI DER BRD!!!!
    die BRD ist nur beauftragt von den ALLIERTEN-ALSO MANDAT DER ALLIIERTEN-NICHT DER DEUTSCHEN RECHTETRÄGER…..das heißt zwingend:
    Die BRD muss zur SOUVERÄNITÄT DER DEUTSCHEN ERLÖSCHEN
    Die BRD IST KEIN VERTRAGSPARTNER
    DIE BRD HAT KEINE KOMPETENZEN staatsrechtliche Akte zu vollziehen, noch wie ein Staat zu handeln.
    Die BRD ist völkerrechtlich-staatsrechtich INEXISTENT-WAR NOCH NIE EXISTENT!
    Sie hat für das deutsche Reicht keine größere staatsrechtlich-völkerrrechtliche Bedeutung wie die gewerbliche Hausmeisterei Huber, wobei diese dann noch eine legitime juristische Rechtsperson nachzuweisen hat, was die BRD IM DEUTSCHEN REICH AUCH NICHT VORZUWEISEN HAT!
    Es wäre also zu klären, WO DIE BRD EIGENTLICH ALS JURISTISCHE RECHTSPERSON ÜBERHAUPT ANGEMELDET IST-ALSO IN WELCHEM STAAT?
    Vermutlich überhaupt nirgends, und wenn ja…dann wird es ganz lustig, weil dann die Handlungen der BRD auch noch nach dem RECHTSKREIS DIESES STAATES ABGEWICKELT WERDEN MÜSSEN!
    Also in Stichpunkten:
    Die Alliierten schafften nach Anordnung des Völkerrechts die BRD um Ruhe und Ordnung zu halten.
    Es wurde weitgehend bestehendes Recht beibehalten, also die SELBEN UNTERGEORDNETEN GESETZBÜCHER! angeschlossen.
    DIESE GESETZBÜCHER DER BRD MIT IHREN ÄNDERUNGEN, sind für das DEUTSCHE REICH völkerrechtlich-staatsrechtlich NICHT EXISTENT!
    Das heißt, das Staatsrecht ist unverändert seit 1945.

    Und jetzt kommt etwas, was wirklich schwer zu verstehen ist weil es womöglich die schwierigste Frage ist, die im Gesamtkontext zu beantworten ist und um es zu verstehen muss wirklich meine völkerrechtliche Bestandserklärung und Rechtsableitung völlig verstanden werden:

    Welche Handlungen die nach 1945 geschahen sind rechtens?
    So wie trotz der fehlenden Legitimation der Weimarer und darauf auch folgend der Nationalsozialisten, wurde doch durch Handlungen RECHT. Aber welche Handlungen?

    Nun, die Rechte sind unveräusserlich und immer vorhanden, wie ich dargestellt habe und damit wird Recht rechtsgültig (nicht geltend) geschaffen und vollzogen, WO DEUTSCHE LEGITIME RECHTETRÄGER – IM NAMEN UND DES RECHTES DER LEGITIMEN RECHTETRÄGER, also der Deutschen in diesem Falle und zwar ausschließlich, HANDELN!

    Bis 1945 waren die politischen Handeln nicht im fremden Mandat (ausdrückliches Fremdmandat, aber doch klar nicht souverän, also die Weimarer, während die Nationalsozialisten Souveränität herstellten)…..aber eben auch in der BRD mit ihrem ausdrücklichen FREMDMANDAT und damit völkerrechtlichen-staatsrechtlichen NICHTBESTAND, auch in dieser Zeit handelten Deutsche. Und DIE RECHTMÄSSIGKEIT dieses Handelns und der daraus erstehende RECHTSBESTAND ergibt sich eben in der Unterscheidung: WAR DIESES HANDELN IM NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN LEGITIMEN RECHTETRÄGERS, also des LEGITIMEN DEUTSCHEN VOLKES!

    Das ist auf den ersten Blick schwer zu verstehen und erfordert einiges an Denken und Nachvollziehen. Ich bitte darum sich ausgiebig Zeit für die Reflexion zu nehmen.

    Es ergibt sich damit alles Punkt für Punkt, eben weil es nicht anders sein kann, wie in meiner völkerrechtlichen Bestandserklärung und Rechtsableitung, dargestellt habe. Gegen welche aber die BRD in den Widerpruch gehen müsste, und damit in den Widerspruch, gegen die natürliche Rechtsperson und damit in den WIDERSPRUCH GEGEN JEDER NATÜRLICHE LEGITIME RECHTSPERSON UND JEDEN RECHTETRÄGER UND DEN VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKTEN-WELCHE AUS IHNEN ERWACHSEN!

    http://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?v=VXnRycXNsV8

    Wenn dies nun langsam begriffen wird, ist dies zu begrüßen und wir sollten uns hieraus konzentrieren, denn so sinnige gelbe Scheine und Gemeindeaktivierungen sind, macht in Wirklichkeit nur eines Sinn, nämlich UNSERE UNVERÄUSSERLICHEN RECHTE WIEDER IN SOUVERÄNITÄT UMZUWANDELN ….und damit wieder Herr über das Handeln im Lande zu werden.
    Dann erübrigt sich, dass DIE EINZELNEN AUFGERIEBEN WERDEN in der UNRECHTSTAATLICHEN VERFAHREN, die nur AKTE DER GEWALT UND WILLKÜR DARSTELLEN!

    WIR MÜSSEN EINS SEIN-ALS DEUTSCHE! Wir die legitimen Rechteträger.

    Das völkerrechtliche Subjekt, Deutsches Reich, bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen den legitimen Reichsdeutschen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    NIEMAND WAR ODER WIRD STAATENLOS!
    NIEMAND WAR ODER WIRD RECHTELOS!
    WEIL WIR SIND!
    UND WIR HABEN UNS ERKLÄRT!
    IMMER UND IMMER WIEDER!

    Antworten
    1. 2.1

      arkor

      um den ganzen Wahnsinn noch anders klar zu machen, mit welchem das Deutsche Reich nun seit hundert Jahren überdeckt wird, muss man formulieren:
      Die Garantie welche den Alliierten gewährleistete den ersten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich mit einem zweiten Teil (und darüber hinaus) fortzusetzen, bestand in der Verpflichtung der Deutschen IHRE RECHTE WAHRZUNEHMEN UND WIEDER HERZUSTELLEN!

      Wer dann noch alliierte Märchenstunden glaubt oder an eine Schuld unserer Deutschen Vorangegangenen, dem ist geistig nicht mehr zu helfen.

      Antworten
      1. 2.1.1

        arkor

        und um den Bogen dann auf heute zu schließen noch eine Schlussbemerkung:
        Nun wird heute der nächste Akt erzwungen: Mit der Stationierung der alliierten Truppen und dem Atomwaffenpotential, welche die USA seit sechs Jahrzehnten gegen das deutsche Volk richten und das russische Volk, sowie die gesamten Zentren militärischer Strategie für Europa, werden im Kriegskonflikt die Russen absolut gezwungen sein, die Kriegshandlungen zentral auf Deutschland zu focussieren um das Gefahrenpotential zu zerstören.

        Damit wäre der Geheimvertrag von 1957 erfüllt zwischen der USA und Russland einen künftigen dritten Weltkrieg im wesentlichen auf deutschen Boden auszutragen.

    2. 2.2

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Dir Arkor!

      Das bedeutet: Alle geschlossenen Verträge zwischen der BRD und anderen Staaten sind ungültig und nicht existent, wenn ich es richtig verstanden habe.

      MdG.
      Bernd

      Antworten
  3. 3

    Mettler

    Lieber Arkor,
    Das ist genau die Erklärung, die ich solange gesucht habe. Ich bin von einem Kameraden hierher verwiesen worden, weil ich ihn etwas gefragt hatte. Wirklich, es vergeht kein Tag an dem ich nicht in tiefer Dankbarkeit über das Bestehen des Trutzgauer Boten Blogs verharre, weil es hier beim Kurzen endlich Licht wird! Der Nebel lichtet sich und es wird ehrlich klar. Deswegen ein riesengroßes Dankeschön an Dich, an den Kurzen und an alle Kameraden, die sich für unser heiliges Deutsches Reich einsetzen!!!
    Heil Euch, Heil uns allen und Heil unserem Deutschen Reiche!

    MdG, Mettler

    Antworten
    1. 3.1

      Mettler

      „Der Nebel lichtet sich und es wird ehrlich klar.“ Nun, es sollte „herrlich klar“ werden, „ehrlich“ stimmt aber auch irgendwie. Das ist diese vermaledeite Verbesserungsfunktion moderner tragbarer Besatzercomputer…:-)

      Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.