Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

10 Kommentare

  1. 1

    Freygeist

    Ein durchschlagender Artikel! Danke!

    Ich kenne einen schweren Fall von Osteoporose, inzwischen kommt Vergeßlichkeit (Alzheimer?) dazu. Das Kurzzeitgedächtnis zeigt extreme Aussetzer. Offensichtlich ist Heilung oder zumindest ein Aufhalten der Fehlentwicklung – nach der schul(d)medizinischen „Wissen“schaft – nicht möglich, und das, obwohl ein Familienmitglied Arzt ist!

    Kein Wunder, daß unsere Ärzte als ausgebildete Pharma-Agenten nicht heilen können, wenn die Erforschung der wahren Ursachen der Erkrankungen und die echten Heilmittel verboten sind.

    Es gibt von Chembuster33 ein YT Video über Borax. Bin leider noch nicht dazu gekommen, es anzusehen.

    youtube.com/watch?v=qPtEnC2iABw

    Antworten
    1. 1.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Ein Kommentar welcher mir per E-Post zugestellt wurde:

      Borax darf zwar in D nicht verkauft werden, in England aber schon. Da EU,
      können auch wir es von dort legal beziehen (aber nicht aus z.B. USA).
      Dort heißt es Sodiumtetraborate Decahydrate, man findet es z.B. auf dem
      englischen Ebay (ebay.co.uk). Es kostet nur 5 Euro pro Kilo, plus deftig
      Versand, 1 kg reicht aber ewig.

      Herstellung des Boronwassers: 1 leicht gehäuften Teelöffel Borax in 1
      Liter Wasser auflösen (dazu etwas warmmachen, damit es sich auflöst).
      Von dem Wasser 3x täglich 1 Teelöffel in irgendein Getränk, das sind dann
      ca. 10 mg/ Tag.

      Antworten
      1. 1.1.1

        Freygeist

        Gut zu wissen, daß innerhalb der EU die Einfuhr LEGAL ist.

        Ich hatte mir gestern bei der Gelegenheit endlich das Chembuster-Video angehört (Lesung). Sehr empfehlenswert! Der hiesige Text von H.-J. Müllenmeister ist (z.T.) enthalten, dazu noch viele weitere wertvolle Informationen über Borax. Ebenfalls lohnend die Kommentare.

        – In Deutschland bekommt man Borax ohne weiteres, wenn man einen Gewerbeschein, egal welchen, vorlegt. So z.B. bei ebay erhältlich.
        http://www.ebay.de/itm/450g-Borax-Natriumborat-min-99-9-Verkauf-nur-an-Gewerbetreibende-/301593510810

        – Lebensmittelreines Borax gibt es nicht zu Kaufen, das ist auch nicht nötig. Wenn das Etikett in der Putzmittelabteilung (Australien, USA) 99% Reinheit ausweist, genügt das für die innerliche Anwendung.

        – Borax Pulver hat jemand in Wien bei einer Drogerie gekauft. Bezeichnung: di-Natriumtetraborat-Decahydrat; Preis: ca 6 Euro für 500g

        – Vorsicht: In der Müller-Drogerie gibt es „Kaiser Borax“, das enthält aber NICHT das gesuchte Borax!

        – Borax scheint überall frei verkäuflich zu sein, außer in der BRD: Österreich, Schweiz, GB, Spanien…

        Hängt das damit zusammen, daß Borax das Gegenmittel zu den Chemtrails sein könnte, die ebenfalls in der BRD besonders intensiv versprüht werden? In Südspanien z.B. kennt man gar keine Chemtrails.

      2. 1.1.2

        NSSA

        Konnte nun auch endlich meine Borax-Kur beginnen. Hatte es Samstag nach langem Suchen schließlich bei einem Händler in Belgien(!) ganz normal ohne Gewerbescheine etc. bestellen können, Montag das Geld überwiesen und schon Mittwoch das Paket erhalten. Wer suchet, der findet. 🙂

        „Als Dosis halte ich mich an folgende Empfehlung:
        Lösen Sie zuerst einen leicht gehäuften Teelöffel Borax (fünf bis sechs Gramm) in einem Liter chlor- und fluoridfreiem Trinkwasser auf. Das ist Ihr Konzentrat.

        Füllen Sie es in eine Flasche, die Sie außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren.

        • Standarddosis = ca. ein Teelöffel (fünf Milliliter) des Konzentrats. Sie enthält 25 bis 30 Milligramm Borax und versorgt Sie mit drei Milligramm Bor. Nehmen Sie zunächst eine Standarddosis pro Tag zu einer Mahlzeit ein. Fühlt sich das in Ordnung an, nehmen Sie eine weitere Dosis zu einer anderen Mahlzeit dazu. Wenn Sie keine spezifischen gesundheitlichen Probleme haben, können Sie dauerhaft ein bis zwei Standarddosen pro Tag nehmen. Die Menge eignet sich auch als Erhaltungsdosis.

        Erhöhen Sie die Menge auf drei oder mehr Standarddosen, wenn Sie unter Krankheiten wie Arthrose oder Osteoporose und den damit verbundenen Problemen leiden. Ebenso bei Gelenksteifheit im Alter, wenn Sie sich gerade in den Wechseljahren befinden oder die Produktion der Sexualhormone anregen wollen. Nehmen Sie die Menge über den Tag verteilt ein. Führen Sie das mehrere Monate lang fort, bis Sie spüren, dass sich Ihre Probleme deutlich gebessert haben. Dann gehen Sie auf ein bis zwei Standarddosen pro Tag zurück.

        Falls Sie die höheren Dosen probieren möchten, die bei http://www.Earthclinic.com zur Kandidose-Behandlung und zur Fluorid-Entfernung empfohlen werden, wenden Sie die konzentrierte Lösung wie folgt an:

        • Niedrige Dosis für schlanke und normalgewichtige Menschen – 100 Milliliter (entspricht ca. 1/8 Teelöffel Borax-Puler); über den Tag verteilt trinken.
        • Hohe Dosis für schwergewichtige Menschen – 200 Milliliter (ca. 1/4 Teelöffel Borax-Pulver); über den Tag verteilt trinken.

        Beginnen Sie stets mit der Standarddosis und erhöhen Sie die Gabe langsam bis zur beabsichtigen Menge. Nehmen Sie die Maximaldosis vier bis fünf Tage pro Woche, solange es nötig ist. Borax-Lösung ist ziemlich alkalisch und hat bei höherer Konzentration einen seifigen Geschmack. Mit Zitronensaft, Essig oder Ascorbinsäure können sie das überdecken.“

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

  2. 2

    Freygeist

    Auch auf amazon.co.uk fragen die Leute nach echtem Borax, wo „borax substitute“ angeboten wird.

    Dort hab ich diesen Link gefunden:
    http://www.intralabs.co.uk/borax/page/1/

    Antworten
  3. 3

    Freygeist

    Der Vater eines mittlerweile erwachsenen hyperaktiven Sohnes erzählte, sie (die Eltern) hätten in ihrer Hilflosigkeit auf Empfehlung sogar Honig aus den Anden einfliegen lassen!
    Vielleicht ging’s ja um eine erhöhte Zufuhr von Bor für den Gehirnstoffwechsel?!

    “Honig hat mit bis zu 25 mg auf 100 g den höchsten Bor-Gehalt der Lebensmittel.”

    Insofern hatte mein Sohn, ebenfalls ein impfgeschädigter ADHSler (Impfseren enthalten Aluminium und andere Schwermetalle!), wohl Glück, dass zufällig in unserer Küche statt Zucker konsequent Bio-Honig verwendet wurde. Meine heute erwachsenen Kinder waren übrigens keine fleißigen Zähneputzer und haben trotz der damals leider kohlenhydratreichen Vollwerternährung top-gesunde, kariesfreie Zähne. Wobei gerade der ADHSler ein großer Süßfan ist. – Ist das seine instinktive Suche nach Bor im Honig?

    Jetzt ist er in den Zwanzigern und hat die heilsame Wirkung von Hanf/Cannabis auf sein Gehirn festgestellt. – Was (die Verbrechen an uns) heilt, ist verboten.

    Antworten
    1. 3.1

      Freygeist

      Ich suche schon lange nach einem Heilmittel gegen zerebrale Impfschäden. Fast jeder in unserer Familie ab ca. Jahrgang 1962 ist mehr oder weniger von zerebralen Störungen betroffen. Sie bleiben i.d.R. unerkannt bzw. nicht diagnostiziert. Der Betroffene weiß also meistens gar nichts davon und kämpft sein Leben lang darum, seine latenten Schwächen zu kompensieren, um gesellschaftlich einigermaßen mithalten zu können. Das bedeutet i.d.R. ein Leben voller Streß.

      Die extrem ansteigende Zahl an pflegebedürftigen jugendlichen Behinderten in unserem Volk sind weder Zufall, noch von der Natur gemacht!

      Bisher hatte ich noch keine überzeugende, d.h. einfache, Behandlung von Impfschäden finden können.

      BOR könnte DAS Heilmittel gegen Impfschäden sein!

      ————————————–

      Aus der Impf-Historie (hisTora):

      Quecksilber ist eines der größten Gifte auf der Welt. In den 1950er Jahren begann John D. Rockefeller III. dafür einzutreten, dass alle Impfungen Quecksilber enthalten müssen. In der Folge stieg die Unfruchtbarkeit bei Frauen und es besteht der Verdacht, dass es die Ursache für die steigende Zahl an autistischen Kindern ist.

      Merck, der Schöpfer des Impfstoffs gegen Gebärmutterhalskrebs, verspricht eine Wirkzeit für den Impfstoff von fünf Jahren, was die Frage aufwirft: „Warum impfen sie 12 Jahre alte Mädchen mit einer Wirkzeit von nur 5 Jahren, wenn das Durchschnittsalter der Frauen mit Gebärmutterhalskrebs 50 Jahre ist?“ Der Merck-Impfstoff ist nicht für den Schutz der pubertierenden Mädchen vor Gebärmutterhalskrebs. Es geht um ihre Sterilisierung und Verringerung des Bevölkerungswachstums.

      http://www.helpfreetheearth.com/010-action-4ofpart2.html

      Antworten
  4. 4

    nebukadnezarin

    Bin lange Zeit jeden Morgen aufgewacht mit Schmerzen in einer Schulter….. die andere hatte ich mir unwissenderweise schon operieren lassen. Dann bekam ich den Hinweis auf Borax.
    seit einem halben Jahr nehme ich fast jeden Tag eine Fingerspitze 30-40mg auf einen Liter Wasser……. Schmerzen futsch:
    und seit drei Jahren nimmt meine Familie Zeolith….. selber mal suchen Dr. Hecht Zeolith

    – WIR – WERDEN – VON -VERBRECHERN – REGIERT

    Antworten
  5. 5

    anne

    ich habe gelegentlich Probleme/Schmerzen an einem Fingergelenk. Nehme dann ein Schnapsglas meiner Boraxlösung (auf 0,75 Liter 1 Esslöffel) und spüle das schnell mit VIEL Wasser runter, weil ich den ekligen Seifengeschmack nicht ertragen kann und ach der zweiten Gabe ist der Schmerz schon weg! Werde aber mal eine Kur machen und prüfen, ob die Knoten in der Schilddrüse wirklich weg gehen, was schön wär, obwohl sie mich nicht stören, weil ich sie nicht mehr prüfen lasse, wegen der nervigen Empfehlungen zur OP (überflüssig, da Luftröhre nicht gestört wird). In Holland soll auch Borax frei in der Apotheke verfügbar sein.

    Antworten
  6. Pingback: Borax – PENG SHA | Chinesische Medizin

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.