Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

53 Kommentare

  1. 1

    Pferdefreund

    Du hast Recht wenn du sagst, daß Zion auf den letzten Drücker noch möglichst viel Schaden verursachen will.
    Die Frage ist: Haben wir nach dem Endkampf den Mut, diese Schäden rückgängig zu machen?
    Ist das deutsche Volk entschlossen, einen Ethnostaat zu erschaffen?

    Antworten
    1. 1.1

      Amalek

      Ist das deutsche Volk entschlossen, einen Ethnostaat zu erschaffen?

      @pferdefreund: unsere deutschen volksgenossen begreifen schneller als du denkst,daß dies unser einzigster ausweg ist.
      vor nicht langer zeit gab es eine umfrage was einen deutschen zum deutschen macht. das ergebnis hat den herren mal so garnicht gefallen.trotz sieben jahrzehnte totaler umerziehung, gaben über 60% der befragten an,die abstammung mache einen deutschen aus!
      es besteht also noch viel substanz. und wenn es erstmal richtig ums eingemachte geht, dann kommt die rückbesinnung auf das wesentliche! wir sind vielleicht angeschlagen , aber noch lange nicht am boden!

      Antworten
  2. 2

    Falke

    Ein sehr guter Beitrag. Vorschlag an alle Zweifler und Skeptiker manchmal ist es schon von Vorteil sich für das Unvorstellbare zu öffnen und sich mit bestimmten Themen zu beschäftigen so wie ich das getan habe. Das ist auch der Grund das ich bis hierher auf diese Weltnetzseite über die Lupocattivoblog Seite vorgedrungen bin.

    Antworten
  3. 3

    Sternenstaub

    Video für alle Aufgewachten; vor allem aber für die Kleingeister
    Quelle: Chembuster33 – Der zwölftausendjährige Kampf zwischen Licht und Finsternis https://www.youtube.com/watch?v=l-XUPr3wqAE

    Antworten
  4. 4

    Manuel Wagner

    Lass mich heut an Deutschland denken,
    in dieser für uns grauen Zeit –
    meinem Herzen Mut zum Aufbruch schenken,
    es tief in mir nach Freiheit schreit.

    Ich will mich nicht dem Sturme beugen,
    der durch Deutschlands Feind entfacht,
    kommt,werden wir der Zukunft Zeugen,
    die uns zu freien Menschen macht.

    Als Deutscher so bin ich geboren –
    Ein Germanenherz laut in mir schlägt,
    ich gebe mein Vaterland niemals verloren,
    weil mich die Hoffnung vorwärts trägt.

    Die Hoffnung,die wie Feuer brennt,
    das einmal ein neuer Tag beginnt,
    der uns von fremden Ketten trennt,
    und wir ein Volk von freien Deutschen sind.

    Manuel Wagner / Leipzig

    Antworten
    1. 4.1

      Auf, auf! Entlarvt die Zionisten!

      Wunderschön, gibt es dazu eine Melodie? Wenn ja, kann man die Noten einstellen?

      Antworten
    2. 4.2

      Hille

      ein ganz tolles Gedicht, ich habe davon einen screen gemacht und werde es auf FB teilen. So schön. Ich hoffe, du bist einverstanden

      Antworten
  5. 5

    arkor

    Ich frage mich, wann wir endlich wieder die Gelegenheit haben uns mit den wahren Dingen beschäftigen zu können, mit denen sich ein Mensch auseinandersetzen sollte um nach dem Göttlichen zu streben.

    Antworten
    1. 5.1

      NSSA

      Wenn der Endsieg erreicht ist. Durchhalten ist also angesagt, wir sind kurz vor dem Ziel und dürfen jetzt nicht schlapp machen! Sieh es als unsere Lebensaufgabe, dem Reich den Weg für die Zukunft zu ebnen.
      Wir sind nicht die Letzten von gestern, wir sind die Ersten von morgen!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Antworten
    2. 5.2

      Verrueckterfuchs

      Dem schließe ich mich an, und als Anmerkung zum Geistlichen Kampf.
      Zitat eines Kameraden: „Nun neigen Deutsche dazu alles schlechte und auch gute an den Menschen zu finden um es zu verbreiten um zu verhindern das noch mehr kommen. Die Presse füttert diese Leute mit entsprechenden Berichten. Es entsteht ein PAUSCHALER Hass gegen alle Einwanderer – DIE EBENFALLS NUR INSTRUMENTE SIND.

      Ebenfalls werden die Einwanderer von den antideutschen Gruppierungen und den GLEICHEN MEDIEN, mit Informationen gefüttert: UND ZWAR WERDEN ALLE DEUTSCHEN DIE AUCH NOCH SO BERECHTIGTE KRITIK ÜBEN PAUSCHAL ALS RECHTSRADIKALE MENSCHENFEINDE DARGESTELLT!!!“

      was ich damit sagen will, es gilt den Bürgerkrieg mit allen Mittel zu vermeiden, da jedoch die meisten nicht einmal unsere Sprache sprechen, geschweige denn wirklich den IQ haben auch mal nachzudenken (wer gibt den bitte sein Haus auf, und denkt sich, „ja wenn die mir Häuser bauen komme ich, bezahlen tun sie die Reise ja auch“) dann sieht man wie schwer auch gleich wieder dieses Unterfangen ist.

      DIe Zeit der Aufklärung ist abgelaufen m.M.n. es erfüllt sich somit unsere Zukunft, möge uns Adolf Kraft geben, wie auch unsere Ahnen.

      Zum Gruß

      Antworten
    3. 5.3

      Freygeist

      Indem wir das Falsche aufdecken, beschäftigen wir uns doch permanent mit den wahren Dingen (Weg) und streben nach dem Göttlichen (Ziel).

      Wir sind das Reinigungspersonal des Schöpfers.
      Jeder hat vorher gewußt, daß dieser Job keine Party wird.

      Gut Ding will Weile haben!

      > Durchhalten
      > und zwischendurch mal Pause machen 🙂

      Antworten
  6. 6

    Anti-Illuminat

    was ich damit sagen will, es gilt den Bürgerkrieg mit allen Mittel zu vermeiden, da jedoch die meisten nicht einmal unsere Sprache sprechen, geschweige denn wirklich den IQ haben auch mal nachzudenken
    _________________

    Ich wünsche mir wahrlich keinen Bürgerkrieg. Nur scheint mir DAS im Moment das einzige Mittel zu sein damit die marxistischen Vollidioten die folgen ihres Handelns zu spüren kommen. Dann gibt es halt ein Ende mit Schrecken, was noch immer besser ist als der jetzige Schrecken ohne Ende.

    Der Bürgerkrieg lässt sich ohnehin nicht mehr verhindern. Der Zug ist abgefahren. Das System JENER läuft dementsprechend Amok. Jetzt gilt es möglichst viele Menschen noch zu warnen.

    Und Nicht vergessen: Wir haben einen sehr mächtigen verbündeten in diesen Bürgerkrieg. Hier ein Auszug aus dem Lindenlied:

    alle Störer er zu Paaren treibt,
    Deutschem Reiche deutsches Recht er schreibt,
    Bunter Fremdling, unwillkomm’ner Gast,
    Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast.

    Antworten
  7. 7

    Auf, auf! Entlarvt die Zionisten!

    Antworten
  8. 8

    Irmchen

    Ja Kurzer, jeder kann glauben was er will!!
    Aber hier geht es nicht um Glauben im Sinne der Kirche, sondern um Wissen.
    Und Wissen sollte jeder einzelne sich aneignen, bevor es zu spät ist.
    Und Wissen erlangt man nicht von heute auf morgen, das braucht Zeit und
    Ernsthaftigkeit beim Erlernen der Wahrheit.
    Das kann manchmal Jahre dauern beim Erfahrungen sammeln.
    Geschenkt wird einem im Leben nichts!!!
    Aber am Ende lohnt es sich doch, sich Erkenntnisse angeeignet zu haben!

    Antworten
  9. 9

    Jogie

    Das ist eindeutig Die Weiße Sonne und nicht die schwarze! Ein grundlegender, wesentlicher Unterschied! Denkt darüber nach, wer ein wahrer Freund Deutschlands ist.

    Antworten
    1. 9.1

      Pferdefreund

      Findest du deinen eigenen Beitrag hilfreich? Ich nicht. Weiße Sonne? Nie gehört. Gibt’s dazu Greifbares? Falls ja, her damit.
      Erweise du dich mal als „wahrer Freund Deutschlands“ und lass deine Kameraden nicht einfach rumraten!

      Antworten
      1. 9.1.1

        Kammler

        Denke er meint das die Schwarze Sonne im Kornkreis die „richtige“ Drehung hat. Zuerst sollte man aber wissen, was die schwarze Sonne ist. Dann erübrigt es sich in religiöser Weise da auch schon wieder Licht und Schatten hinein zu interpredieren. Sind viele schwer durch das aufgezwungene destruktive Christentum geschädigt. Unsere Ahnen wären auf so ne Variante gar nicht gekommen: negative drehende schwarze Sonne ^^

      2. 9.1.2

        Jogie

        Hier siehst du den Unterschied in der Schwarz- und Weißgestaltung:
        https://www.youtube.com/watch?v=iu54pPHiCxc
        Und vor allem wird deutlich, wer hinter was steht.

  10. 10

    Kammler

    Jogie

    erkläre bitte mal die Bedeutung oder das was mit dem Symbol der schwarzrn Sonne abgebildet werden soll, besser was sie ist.

    Antworten
    1. 10.1

      Jog

      Es hat mit dem Zerwürfnis zu tun, das in der Thulegesellschaft stattgefunden hat. Es kam zur Spaltung in Esoteriker (R. Steiner u.a.) und Exoteriker (A. Hitler u.a.). Hitler hat sich, in seiner ihm eigenen martialischen Sprache, deutlich gegen Steiner und dessen Sozialer Dreigliederund als Gesellschaftsmodell, das natürlich einen Führer an der Spitze nicht vorsieht und daher Hitlers Machtgelüsten widersprach, ausgesprochen und Steiner mit allen Mitteln bekämpft (Mordversuch und letztlich Vergiftung Steiners, Ermordung vieler seiner Anhänger, Brandstiftung am Goetheanum in Dornach usw.). Steiner hingegen hat sich nie persönlich gegen Hitler geäußert, allerdings im Kreis der Anthroposophischen Gesellschaft vor der Entwicklung des Nationalsozialismus gewarnt. Der Esoterik ist die Weiße Sonne (lichte Erkenntnis, Allweisheit usw.) der Exoterik die Schwarze Sonne zugeordnet.

      Antworten
      1. 10.1.1

        Kammler

        Jog

        also das ist ja echt Blödsinn ! Der Führer hat Mordversuche auf ihn angeordnet. Du verstehst nicht, was wie abgelaufen ist. Der Führer hat so etwas grundsätzlich nicht veranlaßt. Mit Steiner verband ihn trotz unterschiedlicher Meinungen in ein paar Punkten, sehr viel. Denke war eher ein Mord, der von England aus angeordnet war, da Steiner nicht extra geschützt wurde.
        Was die schwarze Sonne betrifft, könnt ihr diese zuordnen wem auch immer ihr wollt, ist echt lustig. SIE ist keinem menschlichen Überlegungen zuzuordnen ! Sie ist so wie sie ist,ob ihr sie weß oder schwarz nennt ist ihr egal, sie scheint halt dort, wo wir sie nicht sehen können.

  11. 11

    BlitzMeldung

    Die Symbolik der Schwarzen Sonne ?

    https://www.youtube.com/watch?v=uyEFQWm78kw

    In diesem Video wird von einer „Seherin“ erklärt, die Schwarze Sonne sei zerbrochen, sei zerstört worden usw. usw.

    Diese „Rose aus Texas“, die für die andere Agenda arbeitet, muß was ihre Ausführungen und Interpretationen angeht, nicht ernstgenommen werden. Das Gegenteil ist wahr!

    Fakt ist jedoch, die Schwarze Sonne ist zerbrochen! Und die Gegenseite weiß Bescheid!

    Und das ist auch gut so, denn, Kameraden, wir sind wie Ihr wisst, im Endkampf!

    Es ist KEIN schlechtes Zeichen, es ist ein GUTES Zeichen, für UNS!!!!

    Über Jahrtausende ist das Licht der Schwarzen Sonne, der geistigen, der wahren Sonne nur spärlich wie durch ein Gitter den Wahrheitssuchern zu Teil geworden. Unsere Ahnen konnten bei allem Bemühen nur immer Stückwerk des großen Planes enträtseln, entziffern und aufklären. UNSERE Ahnen, wohlgemerkt, die Deutschen, das Deutsche Ahnenerbe!

    Doch wir sind in den letzten Jahren in die Endphase eingetreten, die Vergitterung ist gelockert, die energetische Versorgung hat sich geändert, verbessert.

    Das Licht strömt und strömt und stömt unaufhaltsam und wohl dem, der in der Lage ist, seine eigenen geistigen „Vergitterungen“ zu durchbrechen oder durchbrechen zu lassen!

    Was sagt ISAIS im Gegensatz zu allen anderen?

    WISSET sagt sie! Wisset und nicht Glaubet!!!!

    Das ist wichtig, weil der Glaubensbegriff im Zuge der Verformungen durch die Zwangschristianisierung völlig auf den Kopf gestellt wurde!

    Sie kamen daher und forderten, daß wir glauben sollen und zwar erst glauben und dann……dann haben sie unser Denken verseucht mit allerlei Hokuspkus, mit so genannter Wissenschaft und sogenannter Aufklärung, immer mit dem Ziel diesen aufgezwungenen GLAUBEN zu rechtfertigen. Darum haben wir es mithochgezüchteten Egomanen zu tun, die denken, daß sie untergehen, wenn sie in diesem ihrem „Glauben“ gestört werden. Was jeder normal denkende Mensch sofort als Unfug erkennt, wird von „Glaubenden“ nicht nur nicht gesehen, sondern auch als tödliche Bedrohung angesehen. Das geht seit Jahrhunderten so bis heute und wird auch noch eine Weile andauern!

    WISSET, rät ISAIS !!!!

    Wissen ist zu erarbeiten, ohne Fleiß – kein Preis, und was Ihr dann mit deutscher Gründlichkeit Euch an Wissen erarbeitet habt, das GLAUBT und nicht andersrum!

    Dem Deutschen Volke Sieg und Heil!

    Antworten
    1. 11.1

      BlitzMeldung

      Ich muß mich leicht korrigieren, damit es nicht zu Missverständnissen kommt!

      Die Schwarze Sonne ist NICHT in dem Sinne zerbrochen, sondern das Gitter, wie von Willigut dargestellt, ist gelockert so daß das Licht der Schwarzen Sonne endlich mit mehr Kraft auf uns kommen kann.

      In diesem Sinne, wollte ich das verstanden wissen!

      Antworten
  12. 12

    Heinz

    Kammler mit Verlaub, aber das:

    „Was die schwarze Sonne betrifft, könnt ihr diese zuordnen wem auch immer ihr wollt, ist echt lustig. SIE ist keinem menschlichen Überlegungen zuzuordnen ! Sie ist so wie sie ist,ob ihr sie weß oder schwarz nennt ist ihr egal, sie scheint halt dort, wo wir sie nicht sehen können.“

    ist nicht fair!

    Die Schwarze Sonne symbolisiert die Schöpfung, sie ist das Zentrum im Kleinen und im Großen, sie ist in uns und in allem was war und ist, sie ist der Ausgang und man kann in ihr alles erkennen, vom Quant bis zur Galaxis. (Nur ein Beispiel, das Quantenbewusstsein.)

    Das ist meine Sicht, gern darfst Du mich korrigieren, aber bitte tue mir einen Gefallen und mach Dich nicht lustig über Menschen die auf der Suche sind.
    ————————————————————
    Sicher hast Du Recht, wenn Du sagst, das es Blödsinn ist, dass der Führer Mordanschläge angeordnet hat, trotzdem sollte man Fragen und Gedanken Ernst nehmen, denn was sagte Helena Petrovna Blavatsky sinnbildlich: „wenn es einen Gott auf Erden gibt, dann muss es Satan sein“.

    Und da hat sie nicht mal so Unrecht wie ich finde.

    GruSS

    Antworten
    1. 12.1

      Kammler

      Heinz

      Also wenn jemand Behauptungen aufstellt, sowohl was den Führer betrifft, die unter die Gürtellinie gehen und zur Schwarzen Sonne, dann ist derjenige für mich nicht auf der Suche. Wenn ich auf der Suche bin, stelle ich Fragen. Demzufolge kommt die Antwort.
      Die Schwarze Sonne kann man nur erkennen, wenn man weiß wie unser Planet aufgebaut ist ! Nachts ist sie schwarz ,tagsüber weiß. So nun habe ich fast zuviel geschrieben.
      Was den Gott der Religionen betrifft, der ist immer der Satan laut ihren Religionen, da Satan der Lichtbringer ist, alles Seitenverkehrt. eigentlich ganz einfach. Blavatsky war eine wirklich Eingeweihte, deshalb hat sie der Führer so gemocht. Die Bücher zu lesen und zu verstehen ist ne Sache für sich.

      GruSS Kammler

      Antworten
      1. 12.1.1

        Heinz

        Kammler

        ich gebe Dir Recht, nur denke ich, das die meisten sich garnicht trauen eine Frage zu stellen, da sie zusehr gewohnt sind, keine Antwort zu bekommen, sondern nur noch mehr Fragen und aus diesem Grund eine zu feste Meinung gebildet haben.

        Nicht nur unser Planet, sondern auch das Bewusstsein, die Simulation in der Simulation, luzide Träume, Astralkörper, die geformte Realität aus dem Urgeist der Schöpfung, zentralisiert und in „fühlbare“ Materie gebracht durch Gedanken des einzelnen und des Gesamten, als Volk und als Menschheit im Ganzen, die Frequenz des Strings, wie im Kleinen so um Großen, wie Innen so Außen.

        Ja, der Gott der Religionen ist Satan, ich habe nichts anderes behauptet, nur sollte man deswegen nicht alle Religionen verteufeln, nur weil in ihr der wahre Kern verschleiert ist, der im Grunde nichts anders sagt, denn Bedenke, es waren unsere Ahnen, die es Bücher gedruckt haben.

        „Die Bücher zu lesen und zu verstehen ist ne Sache für sich.“

        Danke, nett von Dir, nur hilft das nicht zu einer vernünftigen Konversation.

        Die Summe des Bewusstseins eines Volkes ergibt auch ihr Gesamtwerk, oder anders ausgedrückt, nicht jeder Mensch ist auf seinem Weg soweit wie andere, von daher ist eine Anfeindung nicht hilfreich.

        GruSS

      2. 12.1.2

        Kammler

        Heinz

        ich glaube nicht das es in einer Kommentarfunktion Sinn macht über Blavatsky sich in den wirklichen Tiefen auszutauschen. Dazu sind Gespräche notwendig.
        Zum anderen was das Bücher drucken betrifft, da sind wir schon wieder bei Kammeier und der Fälschung der Deutschen Geschichte, das nächste Thema. Verstehe bitte, wir leben in fast allen Bereichen in einer völligen verlogenen Geschichte. Warum ? Weil die Religionen, alle meine ich, außer die Naturreligionen und das eventuelle ursprüngliche von Buddha , ansonsten alles Lüge, nicht vernebelt, das wäre ja schön. Nein ins Gegenteil verkehrt und mindestens 1 einmal oft 2 oder 3 mal.
        Heinz, ich liebe es es so zu sagen und zu schreiben, wie ich es empfinde, soll in keinster Weise eine Anfeindung sein, wieso auch ? Jeder hat seine Meinung entsprechend seiner Entwicklung. Und morgen schon entwickle ich meine weiter. Nichts ist feststehend, alles im Wandel und das beständig, kannst selbst bei Allvater oder Allvatar das nachlesen.

  13. 13

    Heinz

    Kammler, das unterschreibe ich gern, sofern Allvater will werden wir die Möglichkeit haben zu einem Gespräch.

    Mehr als die Schrift gilt das Wort.

    Antworten
    1. 13.1

      Kammler

      Heinz

      so machen wir es. Das gegebene Wort, als Versprechen, hat den höchsten Wert, auf jeden Fall für uns ehrenvolle Nachkommen unserer noch ehrenvolleren Ahnen. Für heute danke ich Dir und es war mit ein Vergnügen !

      Antworten
  14. 14

    age

    Hallo mal wieder,

    ich lese gerade das Buch „Wenn die Deutschen das wüssten…“ von Daniel Prinz.
    Im Kapitel über Saturnkult = Anbetung Satans beschreibt der Autor mitunter die Herkunft der Zahl 666 : „Im Nordpol des Saturns haben wir die Sechseckform, Samstag ist der sechste Tag der Woche (Samstag engl. Saturday = Saturnday /Saturntag und von der Sonne ausgesehen ist Saturn der sechste Planet = 666.

    Im direkt darauffolgenden Satz schreibt der Autor: “ Das schwarze Hakenkreuz der Nationalsozialisten symbolisiert ebenfalls die Anbetung der schwaren Sonne, also Saturns /Satans. “

    Wenn diese Aussage nicht stimmt, was stimmt denn noch nicht in dem Buch?

    Antworten
    1. 14.1

      Heinz

      Hallo age,

      steht das Buch in der BRiD auf dem Index? Nein, na dann. 😉

      GruSS

      Antworten
      1. 14.1.1

        Age

        Hallo Heinz,

        vermutlich steht es nicht auf dem Index. Man kann es normal beim Kopp Verlag bestellen.
        OK mal laut gedacht – Zum wiederholten Male klärt ein Buch (welches man ohne Probleme erwerben kann) über Jene und deren weltweite Machenschaften auf. In diesen Büchern steht viel Wahres aber nicht wenn es um Hitler und die 12 Jahre geht. Falls über diese Zeit doch die Wahrheit geschrieben würde, wäre das Buch auf dem Index und nicht so frei verkäuflich.
        Dieser Aspekt erschwert die Aufklärung natürlich ungemein. Hat man es doch mal geschafft einem Bekannten, Familienmitglied oder Freund die Machenschaften Jener nahe zu bringen (Interesse zu wecken), dann wird die Wahrheitsfrage spätestens beim Thema Hitler gestellt.(Warum soll das alles wahr sein und das jetzt nicht?) Und schon kippt das gerade geweckte Interesse wieder in alte angelernte Denkmuster. (gleichgültig, ablehnend,Verschwörungstheorien usw..)

        Eine andere Frage: Thema Geburtsurkunde, Treuhand, juristische Person, staatenlos usw usw…..“gelber Schein“ – nachdem ich mich nun auch endlich mal mit diesen Themen beschäftige, ist natürlich der dringende Wunsch nach dem „gelben Schein“ in mir entflammt. (für meine Familie natürlich auch) Könnt und wollt ihr Erfahrunsberichte hier preisgeben?
        Ich kann mir vorstellen, dass die langjährig Wissenden von Euch zu den wenigen Tausenden gehören die auch auf dem Papier echte Deutsche Staatsbürger sind?! Wie lang und steinig ist der Weg dorthin?

  15. 15

    Bär88

    Ich empfehle Dir, Dich (nochmal?) mit den Ausarbeitungen Arkors‘ näher zu beschäftigen. Er hat das alles mehrfach wunderbar erklärt.

    Wir sind Staats- und Volksangehörige des Deutschen Reichs, da bedarf es keiner „Fest- und Ausstellung“ irgendwelcher Scheinbeamter auf Scheinämtern, die in diesem ohnehin illegalen System keinerlei Legitimation für irgendwas besitzen. Du würdest, solltest Du also den „Gelben Schein“ beantragen gehen, somit nicht nur Scheinbeamte legitimieren, sondern auch noch ein Dokument erhalten, welches keinerlei Wert und Aussagekraft besitzt.
    In ihrer Funktion als BRD-Scheinbeamte sind sie sowieso Repräsentanten der Aliierten und deren Rechtsordnung bzw. Diktats, und keine Vertreter der deutschen Rechtsträger – somit ohne jegliche Rechtsgrundlage.

    Antworten
    1. 15.1

      Bär88

      @ Age übrigens 😉

      Antworten
    2. 15.2

      Trutzgauer-Bote.info

      Antworten
    3. 15.3

      NoNWO

      @age:
      Gelber Schein ist für mich nur Irreführung und Ablenkung, da Du Dich mit wirklich wichtigen Dingen nicht beschäftigen bzw. auseinandersetzen kannst, z.B. Aufarbeitung unserer Geschichte.
      Du willst bei einer Institution des Systems Dir bescheinigen lassen, daß Du außerhalb des Systems stehen willst? Das ESTAG oder so ist eine Sammlung von potentiellen Kandidaten, die dann beobachtet werden und wer weiß was noch.

      Laß bitte die Finger davon!

      Antworten
    4. 15.4

      Erevis Cale

      Das ist nicht richtig!

      1. Die Republik Deutsches Reich (Art. 1 Weimarer Diktat) hat keinerlei Bodenrechte (Art. 10 Weimarer Diktat).
      2. Die Republik Deutsches Reich, auch Weimarer Republik genannt, ist das Besatzungskonstrukt des Deutschen Kaiserreiches.
      3. Die BRvD war bis 1990 Besatzung des Besatzungskonstruktes Republik Deutsches Reich.
      4. Republik = res publica = öffentliche Sache = Verwaltung
      5. Eine Verwaltung hat kein Staatsvolk.
      6. Wir sind Staatsangehörige IN einem Bundesstaat, nicht Staatsangehörige eines Bundesstaates.
      7. Hitler wußte dies alles, daher war es sein Ziel, den Kaiser zu reaktivieren, ihn offiziell abdanken zu lassen (was bis heute nicht passiert ist!), den Führer als Truchsess einzusetzen und so den Friedensvertrag mit den Signatarstaaten der 1. Weltkriegsschlacht zu erzwingen, um die Bodenrechte zurück zubekommen, die bis heute immer noch vom Besatzer bestimmt werden.
      8. Der „gelbe“ Schein ist nicht gelb, sondern gelb/weiß. Unter diesen Farben finden wir dann auch den Besatzer.
      9. Der gelb/weiße Schein ist nicht von der BRvD, sondern FÜR die BRvD. Sie ist vom Besatzer gezwungen, diesen auszustellen und muß ihn anerkennen.
      10. Der gelb/weiße Schein hat unmittelbar mit den Bodenrechten zu tun.
      11. Die Republik Deutsches Reich ist bis heute nicht untergegangen, sie besetzt rechtsfähig, jedoch nicht handlungsfähig das deutsche Kaiserreich.
      12. Die BRvD als Firmen-Imperium verwaltet seit 1990 nur noch dämlich verjudetes Personalgeschmeiß.
      13. Der Gebietsschlüssel für Deutschland ist „0“. Deutschland ist kein Gebiet, sondern eine Fiktion. Das Gebiet = Der Grund und Boden gehört dem Kaiserreich bzw. den Bundesstaaten, bis heute leider besetzt. Kontrolle übt der Besatzer gelb/weiß aus.
      14. Anspruchsberechtigt sind die Erben des Kaisers, die in einer Nationalversammlung eben die Rolle des Truchsess, die der Führer für uns übernehmen wollte, selber einnehmen und somit den Frieden für die 1. WKS schließen können.
      15. Die Erben des Kaisers bekommen vom Besatzer einen gewissen Schein in den Farben des Besatzers. Das BRvD – Geschmeiß hat jedoch den Auftrag, den Schein so falsch wie möglich auszustellen, um über die echte Abstammung hinwegzutäuschen, so daß der Anspruch auf Grund und Boden für immer verloren geht.

      Antworten
      1. 15.4.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Der Kaiser ist tot. Aber das Werk unseres Führers lebt.

        http://trutzgauer-bote.info/2016/01/14/unsere-reichsdeutschen-volksgenossen-seit-1945/

        Wenn unsere reichsdeutschen Volksgenossen demnächst hier auf der Matte stehen, kannst Du ihnen ja Deine Sichtweise zum Kaiserreich und den Erben des Kaisers darlegen.
        Ich wünsche Dir dabei schon mal: Viel Vergnügen!!!

      2. 15.4.2

        NoNWO

        @Trutzgauer:
        Darauf warte ich schon lange!

      3. 15.4.3

        Sonnenwolf

        Erevis Cale/Karl Heinz

        7. Hitler wußte dies alles, daher war es sein Ziel, den Kaiser zu reaktivieren,

        Beweise?

        Diesmal lautet wohl die Strategie mache 15 Misthaufen und hoffe das sich niemand die mühe macht, diese zu analysieren und „aufzuräumen“ in die übliche Troll- Tonne! Das kannst du doch sicherlich besser, zumal „Age“ dir ja schon eine gute „Vorlage“ gab… .

      4. 15.4.4

        Kammler

        Jetzt geht das hier auch los mit solchem Mist. Was schert ihr Euch um die ganzen „beschissenen“ Regeln von den Zionisten? Die sind beide in Kürze Geschichte !!! Wer wie der Führer einen Willen hat und das deutsche Volk hinter sich weiß und das zu 95% oder mehr , der kann nur lachen über diesen Zionistendreck. Die und IHRE Regeln sind es nicht wert weder erwähnt, gleich gar nicht verteidigt zu werden und zu allerletzt von DEUTSCHEN ! Alle die das tun sollten sich was schämen !

        Mit deutschen GruSS

        Kammler

    5. 15.5

      Age

      Hallo Bär88,

      einige Ausarbeitungen von Arkor habe ich mir sogar ausgedruckt. Nun wollte ich diese Thematik mal schön zusammengefaßt in einem Buch haben. Für ein Buch von vielen habe ich mich entschieden und muss nun leider mal wieder sehen wie klein die wahre Wahrheitsbewegung ist. Jetzt sehe ich auch wie naiv es ist zu denken, dass irgendein Verlag (Bsp Kopp Verlag bzw Autoren) im System existieren kann und gleichzeitig die absolute volle Wahrheit verbreiten kann. Das ist unmöglich. (?)
      Ich widme mich dann mal Arkors Ausarbeitungen und lasse die Finger vom „gelben Schein“.
      Eure Erklärung Bär88 /NoNWO leuchtet mir komplett ein.
      Danke und Gruss

      Antworten
      1. 15.5.1

        Heinz

        Hallo Age,

        „dass irgendein Verlag (Bsp Kopp Verlag bzw Autoren) im System existieren kann und gleichzeitig die absolute volle Wahrheit verbreiten kann. Das ist unmöglich. (?)“

        Das hast Du vollkommen richtig erkannt.

        GruSS

      2. 15.5.2

        Age

        Nachtrag für Bär88,

        Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. 😉
        Bei ISAIS 4 hattest Du auf meinen Kommentar (Wassermann , das Gefühl etwas Besonderes zu sein, starker Drang nach Wahrheit usw….) geantwortet. Hast Du mittlerweile Antworten gefunden?
        Zum Gefühl etwas Besonderes zu sein (seit jugendlichem Alter):
        Ich bin der Erste von allen noch lebenden Familienmitgliedern (Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandten) der die Wahrheit teilweise erkannt hat. Insofern bin ich ja schon etwas Besonderes. (in meiner Familie)
        Vielleicht erklärt das dieses Gefühl. (?)

      3. 15.5.3

        Sonnenwolf

        Age&Bär88

        Behaltet eure Geburtsdaten/Erinnerungskoordinaten besser Geheim.
        Hier ließt auch der Feind mit und wer ihn studiert, weiß das ab dem Rang Lehrling, dieser die Fähigkeit besitzt das Schicksal daraus zu lesen (Diebstahl durch die Zwangschristianisierung von den Druiden).

        Dieses Gefühl ist richtig und der Hinweis, dass verborgene Fähigkeiten stärker in einem schlummern als bei anderen. Beispiel: zu wissen was der andere sagt ohne das es bereits ausgesprochen wurde usw. .
        .
        .
        .

  16. 17

    Tom Klein

    Grüß dich Kurzer!

    Gibt es eigentlich irgendwelche Vermutungen drüber was die vier Kugeln am äußeren Rand bedeuten?
    Sieht man hier ganz gut:

    http://cropcircleconnector.com/2015/oxdrove/diagrams.html

    Ich hab bei Geometrie gefehlt. Vieleicht gibts ja hier jemanden der sich darauf einen Reim machen kann.

    Ich schau heut Abend nochmal ob ich was finden kann.
    Frohes schaffen und halt die Ohrn steif!

    Antworten
    1. 17.1

      Heinz

      Hallo Tom,

      „Vieleicht gibts ja hier jemanden der sich darauf einen Reim machen kann.“

      Die vier Kugeln sind die Elektronen um den Atomkern, es symbolisiert folgendes:

      wie im Großen so im Kleinen, der Mensch ist im Grunde genauso aufgebaut wie das Universum, siehe:

      http://previews.123rf.com/images/chudtsankov/chudtsankov1204/chudtsankov120400057/13299027-Black-And-White-Atom-Stock-Vector-atom-chemistry-cartoon.jpg

      Hoffe das hilft Dir weiter, GruSS

      Antworten
    2. 17.2

      Bernd Ulrich Kremer

      Grüß Dich Tom!

      Die Schwarze Sonne, die Zentralsonne unserer Galaxie, sendet ihre Strahlen nicht auf geradem Weg zur Erde; d.h. die Strahlen sind gezackt (Sig-Rune). Das bedeutet nach meiner Ansicht: die Schwarze Sonne befindet sich nicht in unserer Erd/ Mitgard-Dimension, sondern in der jenseitigen Asgard-Dimension. Die Sig- Rune ist ein Strahl der Schwarzen Sonne. Darüber hinaus ist sie mit zwei Ringen dargestellt. Dies könnten Zeit-Dimensionen sein und die breiteren Balken die an diesen Dimensionslinien sich befinden, wären Sonnensysteme, und die Kugeln wären demnach Zeit- und Dimensions-Portale.
      Das wäre meine Auslegung dieses Kornfeldzeichens.

      MdG.

      Antworten
      1. 17.2.1

        Kammler

        So hätte ich es auch gedeutet als Portale, ähnlich des Kopfschmuckes von Ischtera

      2. 17.2.2

        Heinz

        Und genau das trifft ja auch auf uns zu, wie im Kleinen so im Großen, wenn die Strahlen durch das Portal im Großen gelangen, so auch in uns bis ins kleinste, ähnlich einer Uhr, genau das passiert gerade mit sehr vielen Menschen, sie bekommen den direkten Draht „nach oben“.

        Liebe GrüSSe

      3. 17.2.3

        Tom Klein

        Dank euch

  17. 18

    vafti

    Sehr geehrte Kameraden ,
    was meinen sie, wieviel Ausgrabungen durchführen müsste, wenn man
    Deutschland archäologisch durchsuchen würde ?

    Es würde mindestens 50 Jahre dauern,wenn man über 100 000 Archäologen
    einsetzen würde .
    Und dann würde man nicht nur die Himmelsscheibe von Nebra, nicht nur den
    „Goldenen Hut“, nicht nur ältere Steinkreise oder gar Standorte von
    Deutschen alten Städten entdecken,sondern ebenso Deutsche Heiligtümer !

    Dies aber würde nur gehen,wenn man zugleich auch die Bestände der Freimaurer,
    des Jesuitenordens durchsuchen könnte, die mit Sicherheit Deutsches altes
    Kulturgut verschlossen halten !!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.