Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    arkor

    Wer sich durch die Realitäten nicht belehren lässt und seine Meinung entsprechend den unumstößlichen Fakten erarbeitet, der muss enttäuscht werden.
    Und hier in diesem oben geschilderten Artikel muss die Enttöuschung spätestens dann einsetzen, wenn man glaubt, die BRD und ihr Parteiensystem würden die Probleme im Interesse der Deutschen lösen…nach dem Motto…“der Seehofer hat doch gesagt….der macht das schon….ja der hat der Merkel anständig Bescheid gesagt….(während er den größten Teil der Flüchtlinge Geleit gab….
    Und so lassen sich manche immer wieder auf Lippenbekenntnisse ein, denen genau das Gegenteil an Taten folgt.
    Die Sachlage ist so einfach und klar, dass wir weder Sprachwissenschaftler brauchen, noch sonstwen, der uns hier etwas erklären muss.
    Wir haben es mit der illegalen, kriminellen Einbringung einer gigantischen Menschenmasse zu tun, welche ganz klar nicht die gerningsten Rechte hat hier zu sein. Diese täuschenerweise als Flüchtlinge deklarierten Illegalen haben das Land wieder zu verlassen, ebenso wie ein Teil der schon vorher unter anderen Lügen eingebrachten Ausländer, wie der Gastarbeiterlüge, früheren Asyllügen, welche durch jeden belegt sind der noch hier ist, nach Abschluss der akuten Gewalthandlungen, statt in seine Land, hier der Balkan zurückzukehren.

    Das deutsche Volk wird dieses Problem lösen und zwar mit dem gebührenden Augenmaß und Weitsicht, die dies erfordert.
    Dafür braucht es eine aufgeklärte Gesellschaft, in der nicht nur die Deutschen die Wahrheit kennen, sondern eben auch die sogenannten Migranten und der unumstößliche Fakt, dass die BRD IHNEN KEINERLEI RECHTSSTATUS EINRÄUMEN KANN! Staatsrechtlich wie völkerrechtlich. Dies kann jeder Migrant nachprüfen und wird und muss zu diesem Urteil kommen.
    Es ist also keine TÄUSCHUNG DER DEUTSCHEN, sondern der ALLIIERTEN BRD AUSSCHLIESSLICH!…dies sollte sich jedermann gut in Erinnerung halten, wenn denn versucht wird, die Menschen gegeneinander aufzuhetzen und auszuspielen, was ja das Wesen der Weltverschwörung ist und damit die Existenzgrundlage der BRD, als alliertes und illegales Besatzungskonstrukt als bodenloser Gewaltakt gegen uns, das Deutsche Volk.

    Antworten
  2. 2

    Pferdefreund

    „ebenso wie ein Teil der schon vorher unter anderen Lügen eingebrachten Ausländer“

    Ein Teil?!
    Alles, was nicht deutschen oder artsverwandten Blutes ist, hat das Land zu verlassen!
    Wie du richtig schreibst wurden ausnahmslos alle Fremdlinge hier unter Vorspiegelung falscher Tatsachen angesiedelt. Ob als „Gastarbeiter“, „Fachkräfte“ oder „Flüchtlinge“.

    Ich weiß ja nicht, wie es in deiner Stadt aussieht, Arkor. Aber bei mir vor Ort verhält es sich dergestalt, daß wir Blutsdeutschen einen so verschwindet geringen Anteil am Stadtbild haben, daß wir auch dann noch in der Minderheit wären würde man morgen alle ohne BRiD-Pass ausweisen.
    Selbst dann wären es immer noch „Integrierte“ oder Mischlinge, die hier die Mehrheit stellen würden.

    „Integration“ gefährdet den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes im gleichen Maße wie „Bürgerkrieg“. Ob die Deutschen jetzt verschwinden weil sie in einem großen Gemetzel geschlachtet werden oder ob die Deutschen verschwinden, weil sie sich mit den Angehörigen fremder Völker paaren, mag zwar für die Betroffenen einen Unterschied machen. Das Ergebnis bleibt aber dasselbe!
    „Integration“ ist Völkermord Light, ist kalter Genozid anstelle von heißem.

    Mir egal, wie unpopulär das ist (sogar unter „uns“?!): Ich will, das ALLE gehen. Das hier ist unser Land, das ist unsere Zukunft, für unsere Kinder!

    Antworten
    1. 2.1

      Falke

      Pferdefreund da kann ich nur sagen volle Zustimmung. Ein Gast der her kommt um was zu lernen für sein Land um dann das gelernte zu hause umzusetzen gerne. Alles andere nix da.
      Das deutsche Reich den Deutschen. Man nimmt ja in seiner Wohnung oder seinem Haus auch nicht irgendwelche Fremden auf Dauer auf und baut sie in die eigene Familie ein ist ja wohl logisch.

      Gruß Falke

      Antworten
  3. 3

    Manuel Wagner

    Gruß allen Kameraden!
    Der Pferdefreund spricht uns doch ALLEN aus dem Herzen – jeder, der nicht in
    unser Land gehört nicht zu unserm Volk gehört soll gehen, die gesamte Politbande
    und die, die unsere Nation verneinen und somit verraten gleich mit!
    Denn der Verrat hat stets das Unheil über unser Volk gebracht.
    Wir dürfen unser Land nicht zermerkeln lassen, diese Marionetten einer unseligen
    Macht wollen eine weitere Fessel nach Art des Versailler Vertrages auf Deutschland
    legen. Diese soll uns nicht nur in Ketten legen, sie soll das was uns lieb und wertvoll
    ist gänzlich zerstören – die Deutsche Nation. Das ist nichts anderes als der teuflische
    Morgentauplan mit anderen Mitteln, die Fremdenflut – eine Welle nach der anderen.
    Die Bibel spricht von der Sintflut, aber wir brauchen keine Arche – wir wollen nicht
    die Flucht ergreifen, wir wollen verteidigen was uns lieb und wertvoll ist, Vaterland,
    Nation -Deutsch sein. Dem Kasperspiel der Marionetten entgegen wirken -wir
    sind nicht wenige, nein lasst uns der Anfang sein. Wie sagt man so wahr,
    wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !
    Für die Zukunft, für uns und unsere Kinder – die sind der Garant der Zukunft.

    Manuel Wagner

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.