Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

14 Kommentare

  1. 1

    Schmitti

    Moin Moin alle zusammen!!

    Was für eine Schlappe dieser Feind, die USA hingelegt hat – die einzige Nation mit zwei anstatt einer Panzereinheit, hat es noch nicht einmal aufs Treppchen geschafft. 😀

    Das muß aber doch wurmen, das Deutschland und nicht der Feind die USA erster wurde, gefolgt von Dänemark und Polen. 😳

    Mit deutschem Gruß

    Antworten
    1. 1.1

      Mettler

      Nun ja, aus vielleicht genau diesem Grund blökt der Kriegsnobelpreisträger Baracken Obama ständig nach Deutscher Kampfkraft.:-) Blamabel…

      Antworten
      1. 1.1.1

        Schmitti

        @ Mettler

        Genau aus diesem Grund braucht der Neger O Bimbo die Deutschen, weil seine Soldaten nur Salonsoldaten sind und gestern hat – ich weiß leider nicht mehr auf welchem Fernsehkanal das war, hat der Arnold Schwarzenegger in Hollywood Aufmache, die lächerliche und erbärmliche US – Armee als Helden tituliert.

        Als ich das sah – wie die dämlichen Amis Beifall klatschten und grölten, mußte ich laut lachen, von wegen Helden – Dummköpfe sind das. 😀

        Mit deutschem Gruß

  2. 2

    Jovian

    Das war doch mit den Amis immer so.
    Alle Vergleichswettkämpfe, ob im Schießen oder sonst was haben ihre sogenannten Spezialeinheiten immer verloren.
    Das ist eine Schaka,Schakanation.

    Wenn die ersten 50 in Plastikhüllen verpackt werden bricht deren Moral zusammen.

    Antworten
  3. 3

    Bernd Ulrich Kremer

    Jovian, da hast Du recht. Die Amis waren noch nietapfer kämpfende Soldaten. Ihnen hat immer nur ihre Materialüberlegenheit (mengenmäßig) und Skrupellosigkeit geholfen. Sie können nur aus sicherer, großer Höhe einen Gegner duch Flächenbombardements niederkämpfen. Wenn es ernst wird auf dem Schlachtfeld, Mann gegen Mann, ist bei ihnen nicht viel los. (Nur durch den deutschen Verrat konnten sie in der Normandie landen!)
    Sie haben in der Mehrzahl anscheinend immer noch die Mentalität von Viehdieben und Postkutschenräubern. Gegen einen schwächeren und unterlegene Gegner sind sie aber gnadenlos und rachsüchtig.

    Mit deutschem Gruß
    Bernd

    Antworten
    1. 3.1

      Jovian

      Ja Bernd Ullrich,

      so ist das wenn man erzogen wird als wäre man das Beste.
      Beim Ami klaffen Theorie und Praxis.

      Ich hab früher Rugby gespielt, das gings hart und ehrlich zu.
      Als sich dann die Chilenen und Argentinier vom Studium verabschiedeten war’s aus mit dem schönen Sport.
      Dann hab ich American Football gespielt, himmelweiter Unterschied und Show im Vergleich zum Rugby, unnütz überladen mit Rüstung.
      Zugekokste und anabolgestopfte Amis mit wenig Hirn.Erst ab Offzier konnte man mit denen mal einigermaßen kommunizieren.

      Antworten
  4. 4

    Anti-Illuminat

    Da kenn ich eine ähnliche Geschichte von einem der beim BND war.

    In der deutschen Rustungsindustrie(BRD) hatte man ein Patent angemeldet bei dem das Panzerrohr auch noch unter sehr hoher Geschwindigkeit standhalten konnte. Die Baupläne für den Bau dafür waren geheim. Die Amis haben diese Baupläne dank NSA stehlen können. Nun könnten sie selber solche Panzer bauen… könnten
    Jetzt kommts: Die Amis waren in ihrer Umsetzung aber dermasen tollpatschig und unfähig, sodass sie es nicht hinbrachten. Danach schickten sie den durch Produktpiraterie geschaffenen Panzer zu uns deutschen mit der Aufforderung ihn zu reparieren. Durch Besatzerknebelverträge in der NATO musste dann Deutschland den Folge leisten.

    d.h. Die Amis schaffen es nichtmal gestohlene Baupläne von der besetzten BRD umzusetzen. Nein es wundert mich nicht im geringsten mehr das wir 1945 so viel weiter waren in ALLEM als jetzt

    Antworten
  5. 5

    Antonia

    Guten Abend,

    mich überrascht dieser Artikel nicht.
    Wenn man kein ehrenhaftes Ziel als Soldat hat, für das man kämpft, schwindet die Kraft, der Mut, die Intelligenz, der zielgerichtete WILLE !!
    Das ist doch offensichtlich.
    USrael betreibt diese Ausbeutung schon seit fast 500 Jahren .
    Das Ergebnis ist nicht zu übersehen.
    „Berufssoldat“ was ist denn das für eine Sache???
    Ein wahrer und aufrechter Soldat kämpft für SEIN Land und all seiner Bewohner!!
    Er würde NIEMALS für irgendwelche dubiosen Interessen von absolut psychopathischen Individuen seine Kampfeskraft hergeben.
    Aber in USrael sind sie schon so vergiftet über die vielen Jahre des Einflußes des j……..
    Giftes daß sie gar nicht mehr in der Lage sind zu unterscheiden.
    Was für ein Jammer. Sie waren alle einmal Europäer und darunter viele Deutsche!
    Das Militär von USrael ist nur noch eine „Gelddruckmaschine“ auf Kosten ALLES LEBENDIGEN.
    Alles Lebendigen !!
    Das muß man sich wirklich einmal zu Gemüte führen weil es die brutale Realität ist.
    Hoffentlich hat das Alles bald ein Ende.
    Gruß
    Antonia

    Antworten
    1. 5.1

      Jovian

      Antonia,
      ja so ist es.

      Antworten
  6. 6

    Anti-Illuminat

    JENE kündigen IMMER alles vorher an. Deshalb lesen(am besten hier in einen Artikel veröffentlichen)

    https://deutsch.rt.com/international/38478-nato-general-als-autor-2017/

    Es ist nur das Enthüllen von einem unter vielen Plänen JENER. Aber sollte es tatsächlich dazu kommen, werden als erstes Russen und Chinesen die NATO überrennen. Dann wenn alles hoffnungslos erscheint wird aber eine andere Macht eingreiffen…

    Antworten
    1. 6.1

      Jovian

      Ich denke das die Irlmaier Szenarien immer wahrscheinlicher werden.

      Antworten
  7. 7

    Peter

    @KURZER
    vielen Dank erstmals für deinen grossen Einsatz – bin stiller Mitleser. Bewundernswert dein Wissensschatz, welcher du mit uns teilst. Lese dr. rath Newsletter nun schon eine Weile und halte die kritischen Pharma und Gesundheitsartikel zum grösstenteils als gut. Nun beim politischen etwas weniger. Aber wie du mit den untenstehenden Links vielleicht siehst, erscheint es jedoch gut recherschiert. Nun, ja Echte Infos und dann wieder Desinfos. Man hat es schon nicht einfach.
    http://www4ger.dr-rath-foundation.org/infothek/features/mit-dem-britischen-Referendum-etabliert-sich-das-Wissen-um-die-Nazi-Wurzeln-der-Bruesseler-EU.html?utm_source=email&utm_medium=artikel-link&utm_campaign=newsletter-de-20160523

    http://www.profit-over-life.org/books/books.php?book=37&pageID=24&expand=no&addPage=0
    joseph Goebbels: das kommende Europa
    Des weiteren habe ich mir heute ein Video http://www.youtube.com/watch?v=3yCZN_T7yi4 angeschaut von Christoph Hörstel, auch da wird sehr vieles richtig angesprochen, aber eben auch da die 12 Jahre weggelassen/anders gedeutet. Wenn ich deine Newsletteranzahl und auch die geringe Anzahl der Kommentare hier anschaue, frage ich mich – haben den immer noch so viele Angst davor – okay, dass es öffentlich in D nicht so Sinn macht, darüber zu sprechen, sehe ich ja noch ein, aber zu erwähnen, dass eben bewusst von solchen kritischen Stimmen darauf falsche Fährten zu legen macht die Sache nicht einfach. Danke und Gruss

    Antworten
    1. 7.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Peter,

      Dr. Rath ist doch eine Paradebeispiel dafür, wie Menschen mit einem sehr wichtigen Thema (Gesundheit/Pharma) abgeholt werden, um schlußendlich den Nationalsozialismus und Adolf Hitler zu dämonisieren. In folgendem Kommentar von Kranich wird alles zu dieser Vorgehensweise gesagt:

      http://trutzgauer-bote.info/2016/05/22/die-deutsche-staatsangehoerigkeit-eine-hervorragende-darstellung-der-fakten/#comment-9952

      Auf dieser Weltnetzseite geht es um Qualität und keinesfalls um Masse. Es gibt sehr viele stille Mitleser. Nicht jeder hat den „Mut“, sich hier als Abbonnent einzutragen. Die Zeit ist JETZT reif, um die Wahrheit schonungslos darzulegen.

      Wer die Beiträge und Kommentare von Kammler aufmerksam liest, weiß:

      DER SIEG IST UNSER

      Antworten
  8. Pingback: Etwa 925 000 Menschen starben 2015 – 6,5 Prozent mehr | inge09

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.