Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

208 Kommentare

  1. 1

    pferdefreund

    Was soll Buruck Obongo denn bitte verhandeln dürfen? Der „mächtigste Mann der Welt“ ist ja nicht mal der mächtigste Mann in Washington! Selbiges gilt auch für den „Kreml-Chef“, das sind doch allenfalls Handpuppen!

    Würde man mir eine der beiden Figuren als Verhandlungsparter an den Tisch setzen, würde ich die Knaben lachend nach Hause schicken.

    Was auch immer die da getrieben haben, verhandelt wurde da sicher nichts.

    Antworten
    1. 1.1

      Andreas

      Heil Dir Pferdefreund,

      ich muss gerade schmunzeln, denn etwas ähnliches wollte ich auch schreiben. Nämlich das hier.:
      Obama ist eine Marionette Jener, genau wie Putin. Es würde nur Sinn machen wenn Jene die beiden als Unterhändler gesendet haben um mit unseren RD einen Vertrag auszuhandeln oder die Chancen Jener auszuloten.
      Ich hoffe zutiefst das unsere RD sie dahin geschickt haben wo sie hergekommen sind.

      MdG Andreas

      Antworten
  2. 2

    Wilhelm Tell er Miene

    Heil Kameraden!
    Wir wollen mal nicht vergessen, das die dunkle Seite eventuell auch ein paar Pfeile im Köcher hat. Jedes Ergebniss , was gut für das Deutsche Reich ist, welches dur Verhandlung erziehlt wird, spart Blut! Der Führer hat es auch nicht anderst gemacht. Der Gebrauch von Waffen sollte die letzte Alternative sein und war die letzte bei IHM ! Weil dann auch für jeden das Bewusstsein da ist : wir haben keine andere Wahl!
    Deshalb ist es sogar wichtig (bei allen Ekel) sich mit Obärmlich &Co an einen Tisch zu setzten.

    SSIEG Heil!

    Antworten
    1. 2.1

      Andreas

      Heil Dir Wilhelm Tell er Miene,

      da am Ende das Deutsche Reich wieder stehen wird und dann auch Frieden unter den Völkern auf der ganzen Welt herrscht, gebe ich Dir recht mit den Friedensverhandlungen. Aber nicht so lange Jene dahinter stecken. Wenn es nach mir ginge gäbe es keinen Krieg mit dem russischen Volk oder dem amerikanischen. Und auch mit keinem anderen Volk möchte ich Krieg. Die Menschen der Völker wurden immer in Kriege getrieben. Dahinter standen und stehen ganz gewisse Elemente. Ich weiss mir da keinen Rat. Aber ich denke es wird zu einem letzten großen Kampf kommen. Und jeder einzelne Mensch darf sich entscheiden auf welcher Seite er steht. Und das was ein jeder wählt soll er auch bekommen. Mir tun die leid die bis heute nichts verstanden haben und nicht verstehen wollen. Denn sie werden sich wiederfinden bei Jenen mit allen ihresgleichen.
      Zwei Möglichkeiten gibt es noch:
      1. Jene müssten von jetzt auf gleich aus der Menschheit „herausgelöst“ und in ein Terretorium verbracht werden. Dieses müsste dann hermetisch abgeriegelt werden für alle Zeit. Dann wären die Menschen unter sich und der Albtraum hätte ein Ende. Und es würde sofort Frieden herrschen.
      2. Allvater höchst persönlich haut mit der Faust auf den Tisch und bereitet dem ganzen Spuk ein Ende.

      MdG Andreas

      Antworten
      1. 2.1.1

        Wilhelm Tell er Miene

        Heil Dir Andreas!

        Es gibt nur Krieg weil jene das so wollen. Die Handlanger (Die Raute des Schreckens, Flintenuschi , Obärmlich um nur einige zu nennen) sind deren ausführende Organe. Für die wäre der tod keine Strafe! Eine Insel wo es alles Notwendeige von der Natur gibt und dann arbeiten lassen. Nur für sich, kein Fron. Ich würde mich als Wache freiwillig melden! Keiner rein , keiner raus! Das wäre STRAFE für die . Ihre Ärsche selber abwischen müssen!
        Ich weiss nicht wie der Film heißt ( 30siger Jahre), aber wo ein Deutscher und ein Französicher Soldat im Granattrichter zusammen hocken. Und plötzlich wissen sie eigentlich nicht warum sie sich an die Gurgel gehen. Es ist einfach so. Wer von den einfachen Menschen will schon Krieg? Wer hat denn was vom Krieg? Für uns bleiben doch nur die zerschossenen Knochen! Und die Magarineorden dafür können sie sich sonst wohin stecken. Irgendwann haben die Rothschilds und Co fertig, keine wirtschaftliche Grundlage mehr für Macht! Aber die Frage ist ob es ihnen gelingt soviele wie nur möglich in den eigenen Untergang mit rein zu ziehen. Und deshalb ist es wichtig zu wissen auf welcher Seite man steht!
        Für die GERECHTE oder für die verblendete. Ein Abseits stehen gibt es dann wohl nicht.

        Eine schöne Nacht und SSIEG HEIL

  3. 3

    Josef57

    Das ist ein CIA Video. Die deutschen sollen ihre Füsse still halten und hoffen auf Retter, die eventuell gar nicht kommen.
    Deutschland wird weiter kaputt gemacht, Menschen werden mit Axten umgebracht und
    dann heißt es der Täter wurde erschossen, dabei ist schon längst ausgeflogen worden.
    Es dürfen Deutsche sterben aber keine Terroristen.

    Antworten
    1. 3.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Woran erkennt man den genau, daß dies ein „CIA Video“ ist???

      Antworten
      1. 3.1.1

        Josef57

        Ein CIA Video wird professionell gedreht, das sieht man an der Qualität der Bilder und des Tons.
        85 % der Videos werden in den USA gedreht, alles dient der Desinformation der Menschheit.

      2. Trutzgauer-Bote.info

        Die Professionalität kann nicht das einzige Argument dafür sein, daß ein Video eine CIA-Schöpfung ist. Es gibt im Weltnetz mittlerweile eine Vielzahl richtig gut gemachter Videos, welche defintiv keine CIA-Schöpfungen sind. So schon vor Jahren z.B. dieses:

        Pentagonstrike

    2. 3.2

      Andreas

      Heil Dir Josef57,

      das bestätigt meine vorstehenden Kommentare. Man kann denen nicht trauen.

      MdG Andreas

      Antworten
      1. 3.2.1

        Josef57

        Heil Dir Andreas,
        da Antarktis schon paar nukleare Angriffe der FSA hatte, müsste der Boden schon längst stark verseucht sein, also auch keine Besuche von wichtigen Vertretern statt gefunden hat, wegen der Gefahr der Verseuchung.
        Wer die Bücher von Wilhelm Landig gelesen hat, weis das die RD den Stützpunkt schon lange verlassen haben.
        Meine Ansicht nach sind die Stützpunkte, überall auf den Ozeanen, auf dem Meeresgrund verstreut.
        Anscheinend haben die Marionetten der Weltregierungen keine Angst vor den RD, sonst hätten wir keine Flüchtlingslawine, keine Chemtrails und keine Atomraketen der FSA auf deutschem Boden.
        Deutschland wurde bis jetzt von den Terroristen verschont, weil sie bis jetzt keine Arabischen Länder bombardiert hat. Aber das wird sich bald ändern, wir müssen auch mit dem Schlimmsten rechnen.

    3. 3.3

      Triton

      Solche Gedanken krieg ich auch nicht verdrängt.
      Die Erklärstimme und das ganze ist recht professionell aufgemacht.

      Die Möglichkeit einer Fälschung schwebt im Raum.

      Antworten
      1. 3.3.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Triton,

        dann kannst Du ja mal (ohne Erklärstimme) erklären, welches Interesse die Gegenseite daran hat, die Realität der Absetzbewegung zu propagieren.

        Wenn ich Josef 57 richtig verstehe, meint er ja, daß diese nicht real ist und uns damit eine falsche Hoffnung gemacht wird.

      2. 3.3.2

        Andreas

        Heil Dir Kurzer,

        Jene behaupten das der Feind mit Ufos kommt. Nun versuchen die unsere RD vor den Karren zu spannen um im gleichen Augenblick zu revidieren.
        Ich kann es nur eindringlich, immer und immer wieder warnen. Glaubt denen kein Wort. Sie beherrschen beide Seiten, da beide Seiten ein Produkt ihres kranken Wesens sind.

        MdG Andreas

      3. 3.3.3

        Anti-Illuminat

        An Kurzer,

        Es wird nicht direkt gesagt das es TATSÄCHLICH zur Absatzbewegung gekommen ist. Auch die militärische Macht der RD wird verschwiegen. Es wird lediglich gesagt, dass das Reich dort war und etwas in der hohlen Erde suchten und das Byrd auch etwas suchte und von irgendjemanden (scheinbar militärisch) gestoppt wurde. Vielmehr wurde von einer „Masterrace“ sprich Herrenrasse gesprochen die sich dort aufhielt und Byrd stoppte.

      4. 3.3.4

        Blackbirdzzz

        Der Feind kann garnicht mit Ufos kommen, denn so blöd können die RD ja nicht sein, das sie die Prophezeiungen des Feindes nicht kennen. Das heißt vor dem jüdischen Messiahs, der der Antichrist ist, werden sie ganz sicher nicht hier aufkreuzen, so dumm werden sie keinesfalls sein.

        Denn ansonsten würden sie ja in die Falle der NWO tappen.

        Außerdem haben wir unsere eigene Prophezeiung, und dort steht ganz klar erst muss der Antichrist, oder in der Sajaha der böse Geist in Menschengestalt die Erde betreten, erst dann kommt der dritte Sargon, nicht vorher. Das gleiche gilt übrigens auch für Jesus Christus, wenn man es auch christlicher Sicht betrachtet.

      5. 3.3.5

        Carsten

        Die Gegenseite wird niemals zugeben, dass es die Absetzbewegung gibt. Sie wird niemals zugeben, dass etwas überlebt hat und sich neu formierte und nun zum Endschlag ausholt. Wenn sie das zugeben würden, dann wäre das so also ob sie sagen “ Wir haben den zweiten Weltkrieg doch nicht so richtig gewonnen “ ^^ Dann wäre aber was los auf der Welt ^^

      6. 3.3.6

        Andreas

        Heil Dir Blackbirdzzz,

        nun wir wissen das. Aber genau so wird es in Fernsehen und Kino dargestellt. Ich kann Dir da keine Beispiele nennen da ich mich nicht mehr vor dem Fernseher aufhalte. Vom Hörensagen aus meinem Umfeld weiss ich davon das solche Propaganda läuft. Ein Kollege meinte letztens, Andi die SS hat sich hinter dem Mond versteckt.
        Ich komme mir vor wie in einer Irrenanstalt. Also nicht hier beim TB aber da draußen.

        MdG Andreas

      7. 3.3.7

        Blackbirdzzz

        Hallo Andreas,

        das sie solche Gedanken vielleicht hatten, das glaube ich sogar. Aber ich frage mich wie sie das anstellen wollen, denn sie haben diese Technologie nicht. Also wie wollen sie dann mit fliegenden Untertassen kommen um die Menschheit zu täuschen.

      8. 3.3.8

        Triton

        @Trutzgauer-Bote.info,

        ich ziehe in ERWÄGUNG, dass die ganze Absetzbewegung ein jüdisches Märchen sein KÖNNTE.>>> KÖNNTE.
        Ja, ich tue dies, ich tue dies Kraft meiner GUTEN Gedanken.
        Weil ich mir Gedanken in mehrere Richtungen mache.
        Das ist menschlich, das ist meine Natur und dient der, meiner Wahrheitsfindung.

        Jeder, der hier nicht sofort auf diese -Video-Botschaften- anspringt, wird hier sofort an die Wand genagelt.
        So fühlt es sich an und das ist unfair.

        Mich mich gibt es Argumente in mehrere Richtungen.
        Das ist meine Art mit den Dingen umzugehen und ich werde das nicht ändern bis es offensichtlich vor meinem Angesichte steht !!

        Und ihr, die ihr ja alles wisst, kommt auch nur bis zu einem bestimmten Punt aus der Deckung um dann zu kneifen, wenns drauf an kommt.

      9. Trutzgauer-Bote.info

        Lieber Triton,

        es steht jedem frei zu denken, zu glauben und in Erwägung zu ziehen, was auch immer er möchte. Einige mit dem TB verbundene Menschen haben konkrete Erfahrungen gemacht, welche die REALITÄT DER ABSTZBEWEGUNG völlig außer Frage stellen. Davon wurden viele Aspekte auf dieser Netzseite immer wieder ausführlich dargelegt.

        Aber wie soll es für etwas, WAS ES NICHT GEBEN DARF, den endgültigen Beweise ausgerechnet im Internet geben? Ein, von den Zweiflern immer wieder völlig ignorierter Aspekt, ist der, daß ohne das heutige Vorhandensein unsererer SCHUTZMACHT die NWO längst Realität wäre und wir schlicht und ergreifend nicht mehr da wären.

        Hier wird gar niemand „an die Wand genagelt“. Es ist lediglich ermüdend, wenn, nach allem was hier an Arbeit geleistet wurde, um die Summe der Indizien und Argumente für die REALITÄT DER ABSTZBEWEGUNG darzulegen, solche Aussagen kommen, wie „ich kann das nicht glauben“ oder „das ist eine Geschichte, die uns die Juden untergejubelt haben, damit wir in Tatenlosigkeit verfallen“.

        Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

    4. 3.4

      Marco

      Und wie erklärst Du Dir dann, daß es noch keine nennenswerten Anschläge in Deutschland gab, geschweige denn tote Deutsche?

      Andere Theorie, ich spinne mal rum. Was wenn die Rd das Ruder bereits in der Hand haben und mit Rothschild (entmachtet?) und co, weil Verbrecher keine Verhandlungen geführt werden.
      Sondern die Abwichklung des alten Systems mit den vom Volk gewählten Vertretern (was sie rein rechtlich ja nunmal sind, weil vom Volk anerkannt) Obama und Putin verhandelt wird.
      Und auch interessant das nicht der Vatikan sondern die Orthodoxen als Vertreter der Christen vor Ort waren (und das Deutsche Reich gesegnet haben :), wenn mein Englisch ausgereicht hat?)

      Ja soviele Möglichkeiten GrüSSe an Euch alle
      Marco

      Antworten
      1. 3.4.1

        Marco

        Heil Dir Josef 57
        tut mir leid ist verrutscht. Antwort galt für diesen Beitrag

        „Deutschland wird weiter kaputt gemacht, Menschen werden mit Axten umgebracht und
        dann heißt es der Täter wurde erschossen, dabei ist schon längst ausgeflogen worden.
        Es dürfen Deutsche sterben aber keine Terroristen.“

      2. 3.4.2

        Marco

        Anmerkung:

        Es kann sowieso in Sachen RD nur zwei Möglichkeiten geben.
        Entweder die RD existieren, was ich glaube und aus tiefstem Herzen hoffe!
        Oder die ganze RD Geschichte wäre von Anfang an eine der gelegten Finten der Juden, die in die Sackgasse führen sollen (wobei dabei aber der Aufwand in keinem Verhältniss stände), wenn das so wäre dann wären wir sowieso im arsch und ich würde beim Jovian vorbeifahren und mit Ihm überlegen wie wir soviele wie möglich von dehnen mitnehmen auf dem Weg nach Valhalla.

        GrüSSe Marco

      3. 3.4.3

        Kleiner Eisbär

        „Das letzte Bataillon wird ein Deutsches sein“ war eine klare Ansage des Führers und keine „jüdische Finte“ Marco…

      4. 3.4.4

        Triton

        ….“Oder die ganze RD Geschichte wäre von Anfang an eine der gelegten Finten der Juden, die in die Sackgasse führen sollen (wobei dabei aber der Aufwand in keinem Verhältniss stände), wenn das so wäre dann wären wir sowieso im arsch „….

        Denen ist jeder Aufwand recht, uns zu erledigen.
        Und ja, im Moment sind wir „im Arsch“.
        Ohne jeden Zweifel, und wir sind noch lange nicht fertig.

      5. 3.4.5

        Triton

        „Und wie erklärst Du Dir dann, daß es noch keine nennenswerten Anschläge in Deutschland gab, geschweige denn tote Deutsche?“

        Ganz einfach:
        Weil Frau Merkel und ihre BRD voll und ganz auf Linie ist.

      6. 3.4.6

        Marco

        Heil dir Triton,

        Mensch nicht so pessimistisch. Wenn die Juden wirklich zu jeder Zeit die Macht hatten uns zu erledigen, dann stellt sich jetzt die Frage aller Fragen. Warum haben sie dann Deutschland nicht 1945 von der Landkarte radiert?

        GrüSSe Marco

      7. 3.4.7

        Klaus

        Marco
        22. Juli 2016 at 11:21 Uhr

        Heil dir Triton,

        Mensch nicht so pessimistisch. Wenn die Juden wirklich zu jeder Zeit die Macht hatten uns zu erledigen, dann stellt sich jetzt die Frage aller Fragen. Warum haben sie dann Deutschland nicht 1945 von der Landkarte radiert?

        GrüSSe Marco

        Das ist ganz einfach zu erklären, weil sie einfach nach ihren Prophezeiungen arbeiten. Damals stand eher die Schwächung Deutschland im Vordergrund.

      8. 3.4.8

        Anti-Illuminat

        Klaus und Triton,

        Wie erklärt ihr dann den Kaufman und den Morgenthauplan und warum wurde dann der Morgenthauplan 1947 plötzlich verworfen nach Operation Highjump und Rosswell.

        Es gäbe einfachere Möglichkeiten uns von der Erde zu fegen als den Hootonplan. z.B. durch eine Seuche oder Vergiftung durch das Trinkwasser. Den Aufwand den JENE propagandistisch treiben steht in keinem Verhältnis. Als wie wir uns noch im Krieg befinden aber irgendeine Macht verhindert den Entscheidenden Schlag

      9. 3.4.9

        Triton

        Anti,
        Es geht doch garnicht darum die RD im Grundsatz in Frage zu stellen.
        Wenn ich jedes Video was uns hier um Augen und Ohren fliegt für bare Münze nehme dann bekomme ich einen Standpunkt mit dem Radius Null und sehe nicht alternative Möglichkeiten der Lage.

        Es gibt unzweifelhaft eine Reihe sehr guter Indizien für die RD.
        Das haben wir oft festgehalten und die kann und will ich nicht wegdiskutieren..

        Dann, die Geschichte mit Adm. Byrd, wer sagt denn dass das tatsächlich so gelaufen ist wie dargestellt? Ist es klar bewiesen ? Für mich nicht.
        Da gibt es eine bilderbehaftete -Geschichte- mit plausiblen Gründen, mehr nicht.

        Warum kein Hooton Plan ?
        Nun, immerhin sind die Arier doch Schöpferkräfte, warum denn nutzlose tote Deutsche wenn man sie auch im BRD Arbeitslager als Zinssklaven für Judea missbrauchen und diese Kraft abschöpfen kann ?
        Das hat dann zufällig solange gedauert bis das Zinssystem am Ende ist.
        Warum kamen die Flüchtlinge nicht schon 1980 ?
        Man denke an: Arbeit mach frei.
        Den Spruch kannst Du bei nahzu jedem Arbeitgeber in der BRD an die Tür nageln, damit liegste nie falsch.

        Es gibt eben immer andere Sichtweisen, die manchmal auch nicht von der Hand zu weisen sind.
        Und ich glaube damit stehe ich nicht ganz allein.

        Nebenbeibemerkt ist es mir auch langsam egal, wenn uns hier der ganze Saftladen um die Ohren fliegt.
        Die meisten Deutschen haben eh nix mehr zu verlieren, jeder auf seine eigene Art.

      10. 3.4.10

        Josef57

        @ Marco, jetzt hast du die Anschläge die du vermisst hast, das war nur Frage der Zeit bis auch Deutschland drankam.
        Der Staat hat eigene Bevölkerung entwaffnet, Polizei darf nicht schießen. Terorristen sind gut bewaffnet und dürfen auf die Deutschen schießen, das gefällt unserer Regierung.

      11. 3.4.11

        Marco

        @Josef57,

        so ist das eben wenn man klar Stellung bezieht, dann liegt man auch schonmal daneben…..
        In allem liegt etwas gutes. Irgendwie muß das Volk ja geweckt werden .

  4. 4

    Manuel Wagner

    Kann es sein, diese heiß gelaufenen möchte gern „Welt – Chefs“ wollten nur an geeignetem Ort testen, wie es ist, wenn man kalte Füße bekommt. Verhandeln dürfen sie dann mit Warm- Socken Herstellern und Festen – Schuhwerk -Produzenten, fürs Abtreten vom großen Theater. Das wird ein Marsch von „Gefolgsleuten“ , ein Marathon ist da nichts im Vergleich. Die Zeit kommt, und mit denen verhandelt nur noch ein Leerguthändler, bei so viel Flaschen ein riesiges Geschäft, für den Händler. Und für uns, ein Säuberungsakt im Land, und der ganzen Welt. War nur mal so ein schneller Gedanke.

    MdG Manuel

    Antworten
    1. 4.1

      Andreas

      Heil Dir Manuel,

      es gibt nicht mehr viel zu lachen. Aber Deine Kommentare bringen mich zum lachen. Im positiven Sinne! Weiter so.

      MdG Andreas

      Antworten
    2. 4.2

      Josef57

      Damit signalisieren die Amis der Welt, das sie die RD nicht ernst nehmen und auf RDs Theretorium Urlaub machen . Wenn die RD in Antarktis wären, hätten sie den Besuch nicht hin genommen.

      Antworten
  5. 5

    Anti-Illuminat

    Peter Schmidt meldet sich wieder zu Wort

    Antworten
  6. 6

    sharkhunter

    Ob Obama in der Antarktis war, ist nicht ganz sicher. Aber er war nachgewiesenerweise in San Carlos de Bariloche, Argentinien. Wie zuvor auch die US-Presidenten Eisenhower(1960) und Carter(1974?).

    Antworten
  7. 7

    Fredi

    Wenn er dort war, kann er nur wegen den Reichsdeutschen da gewesen sein. Alles andere macht keinen Sinn. Was soll er sonst dort. Am Ende wird das Gute siegen. Wir sind die Guten.

    Heil und Segen liebe Kameraden

    Antworten
  8. 8

    Haunebu

    Ich glaube kaum das jemand von den Alliierten Angst vor den Reichsdeutschen hat bzw. dort verhandeln will. Versteht mich nicht falsch, aber ansonsten würden sie Deutschland nicht in solch einem Eiltempo vernichten. Berichtigt mich wenn ich falsch liege.

    Mit deutschem GruSS!

    Antworten
    1. 8.1

      Carsten

      Welches Eiltempo? Sie wollten schon 1960 ihre NWO ausrufen, hat nicht geklappt.
      Dann versuchten sie es im Jahr 2000. Hat wieder nicht geklappt. Und nun versuchen sie es erneut, wird wieder nicht klappen. Von Eiltempo kann gar keine Rede sein. 71 Jahre machen sie nun schon rum und kommen nicht zum Erfolg ^^

      Antworten
    2. 8.2

      Blackbirdzzz

      Hi Haunebu,

      wieso sie Deutschland im Moment so angehen, liegt einfach daran das ihnen die Zeit davonläuft, immer mehr Menschen wachen auf, wenn dann eine kritische Masse, weltweit überschritten ist, dann bricht ihre Weltherrschaft in sich zusammen. Davor haben sie natürlich Angst. Deshalb versuchen sie jetzt alles um das irgendwie aufzuhalten, auch wenn sie wissen das es eigentlich nicht funktioniert. Und es hat noch einen anderen Hintergrund, sie versuchen die RD dadurch zu verfrühten Aktionen zu verleiten.

      Ja und dann gibt es auch noch religiöse Hintergrunde, man darf sich nicht täuschen ihre großen Meister, im Hintergrund sind religiöse Führer, sie wollen definitiv ihren Messias wiederholen, das ist für sie das absolut wichtigste, wo sie schon 2000 jahre zuarbeiten. Man darf sich das nicht vorstellen, das sie da willkürlich irgendwelche Dinge unternehmen, z.b. das sie da irgendwie einem Hass folgen, zumindest nicht ihre höchsten Führer. Sie gehen da wirklich akribisch vor, nach Auslegungen von ihren Schriften usw. wie was, wann und wo zu geschehen hat.
      Ihre untere Charge, mag uns wohl hassen, das merkt man ja auch an unserer BRiD Führung, aber ihre Obersten hassen uns nicht, sie respektieren uns als Gegner, man darf sich nicht täuschen sie werden uns vernichten wenn sie es könnten, aber sie hassen uns nicht in dem Sinne.

      Antworten
    3. 8.3

      Marco

      “ Versteht mich nicht falsch, aber ansonsten würden sie Deutschland nicht in solch einem Eiltempo vernichten.“

      1945 wäre wohl die früheste Gelegenheit gewesen, der Plan von Engländern, Franzosen, Russen und Polen das Deutsche Reich zu vernichten und aufzuteilen war ja zu diesem Zeitpunkt bereits Jahrzehnte alt um den seit 1871 aufstrebenden Wirtschaftskonkurrenten zu beseitigen.
      Aber Deutschland wurde nicht aufgeteilt…warum nur?

      GrüSSe Marco

      Antworten
  9. 9

    Kleiner Eisbär

    Es dürfte auch Gründe dafür geben, daß man zum Beispiel auf Google Maps weder die Arktis noch die Antarktis näher betrachten kann – allenfalls die Randgebiete… 😉

    Antworten
    1. 9.1

      Haunebu

      Klar, das es dort ein Geheimnis/ etwas Mysteriöses gibt steht außer Frage. 😉

      Antworten
  10. 10

    roqmar

    Im Prinzip wurde ja in dem Video nichts neues erzählt, eine auffrischung von Tatsachen.
    Ob der Obama da war oder nicht spielt ja keine Rolle, zu melden hat er ja nichts mehr.

    Ich denke es wird irgendwann zum einem großen Spektaktel kommen zwischen RD und anderen uns verfeindeten Staaten. Sowie vorhergesagt.

    Zweifelt nicht, sondern glaubt, prüft und unterrichtet andere Menschen.

    Antworten
  11. 11

    Lüne

    Wie in obigen Kommentaren, von Euch, meine lieben Zeitgenossen, richtig angemerkt wurde, sind Die, der Menschheit medial bekanntgemachten, scheinbaren Weltenlenker, alle samt und zwar ausnahmslos, „MARIONETTEN“. . .

    Nun haben ja „MARIONETTEN“ überhaupt gar keinen eigenen Willen, ja, nicht einmal ein eigenes Wesen, oder gar, ein eigenes, selbstständig geführtes Leben . . .

    Denn, Sie sind, was Sie sind, nämlich „MARIONETTEN“. . .

    Und hinter solcherlei Puppen, stehen immer und in jedem Falle „PUPPENSPIELER“, welche die, von ihnen geführten Puppen, ganz nach ihrem Gutdünken, tanzen lassen . . .

    Also ist die Frage durchaus berechtigt . . . „Was machen diese „MARIONETTEN“ dort?“ . . .

    Zu den Geheimdiensten sei Folgendes angemerkt . . .

    Geheimdienste, sind ein kollektiver Verband, von Opportunisten . . .

    Die haben überhaupt gar keine Ideologie, egal, welcher Art, sondern, Diese handeln immer und in jedem Falle erpresserisch, zum eigenen Vorteil und verkaufen ihre delikaten Informationen, ausschließlich an den Meistbietenden und wenn zwischenzeitlich ein Dritter mehr bietet, als der eigentliche, vorherige Interessent, dann verkommt das Geschäft, zu einer ausufernden Perversion . . .

    Jeder Geheimdienst-Mitarbeiter, der nicht vollkommen umnachtet ist, weiß um solche Dinge und sichert sich deshalb, so gut es eben gerade geht, persönlich dadurch ab, das Er auch all seine Kollegen, seine Mitarbeiter, vor Allem aber, seine Vorgesetzten und Persönlichkeiten, bei welchen sich eine Erpressung bezahlt machen könnte, für sich transparent macht und das, in jedweder Beziehung . . .

    Er weiß aber auch und es ist Diesem vollkommen bewußt, daß auch seine Mitarbeiter, genau so handeln . . .

    In gewissen Beziehungen arbeitet man zusammen, einfach, um effektiver zu sein, aber an Sonsten . . . Jeder gegen Jeden . . .

    Darüber hinaus, ist es für uns, die außerhalb dieser Strukturen stehen, einfach nur so, daß wir ohnehin nur die „GEHEIMNISSE“ erfahren, welche die Spatzen vom Dache pfeiffen und das mit drei FFF . . .

    Wirkliche „GEHEIMNISSE“, meine lieben Zeitgenossen, bleiben auch Solche . . .

    Da muß man sich gar keinen Illusionen hingeben . . .

    Kamerad Anti-Illuminat hat in sofern recht, als daß Er richtig feststellt, das man sich in diesem Bericht darüber verständigt, das die Deutschen, bei ihrer Antarktis-Expedition, Etwas in der „HOHLEN ERDE“ suchten, als auch zu finden hofften und nicht, daß die Deutschen überhaupt erst einmal prüfen wollten, ob denn die Erde wirklich hohl sei, oder aber, auch nicht . . .

    Allein dieser Sachumstand, wirft eine große Menge an Fragen auf, denn diese Äußerung würde Bedeuten, daß die Deutschen, keineswegs ziellos in die Antarktis aufgebrochen sind.

    Es wäre sogar denkbar, daß das Abwerfen, der Markierungs-Wimpel, zur Absteckung des Gebietes, „NEU SCHWABENLAND“, ein Ablenkungs-Manöver war, um die tatsächlichen Intensionen und Ziele, dieser Expedition, vor unseren Widersachern zu verschleiern . . .

    Auch ist es so, das Admiral Byrd, nicht etwa eine amerikanische Aktion, am Südpool befehligt hat, sondern, Er war Oberbefehlshaber, einer gesamt alliierten Expedition „HIGHJUMP“. . .

    Die späteren Irak-Kriege, liefen im Übrigen, unter der gleichen Bezeichnung, möglicherweise als Fortsetzung dieser Geschichte . . .

    Nun, meine lieben Zeitgenossen, was die Professionalität, von digitalen Schöpfungen angeht, egal ob im Audio-, oder Video-Bereich, da kann ich Euch versichern, daß es schon, für ein erschwingliches Etat, für semiprofessionelle Anwendungen, Technik im Einzelhandel erhältlich ist, deren Anwendungsmöglichkeiten, nahezu unerschöpflich sind . . .

    Es kommt dabei auf Jeden Nutzer selber an, wie kreativ Er ist und wie Er es versteht, mit der Technik umzugehen . . .

    Ich persönlich denke, daß obiger Beitrag sehr wertvoll ist, vor Allem für Diejenigen, welche noch nicht so tief in diese Materie vorgedrungen sind . . .

    Dennoch zuversichtlichst, Euer Z. B.

    Antworten
    1. 11.1

      Kleiner Eisbär

      Die beiden Irak – Kriege sollten nochmal näher beleuchtet werden. Den ersten hat Bush Senior losgetreten, den zweiten Bush Junior! 1991 und 2003, der zweite- kleine Einzelheit am Rande – begann am 20.03.2003!!!

      Worum ging es da wirklich?

      Antworten
      1. 11.1.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Lüne hatte mir damals den Termin 20.03.2003 ein halbes Jahr zuvor schon vorhergesagt!!!

      2. 11.1.2

        Kleiner Eisbär

        Das glaube ich Dir sofort!

        Lüne, bitte übernehmen. Danke.

  12. 12

    Fredi

    „Die Möglichkeit, für ein Volkstum die Unabhängigkeit wieder zu erringen, ist nicht gebunden an die Geschlossenheit eines Staatsgebietes, sondern viel mehr an das Vorhandensein eines, wenn auch noch so kleinen Restes dieses Volkes und Staates, der im Besitz der nötigen Freiheit, nicht nur Träger der geistigen Gemeinschaft des gesamten Volkstums, sondern auch der Vorbereiter des militärischen Freiheitskampfes zu sein vermag. Denn unterdrückte Länder werden nicht durch flammende Proteste in den Schoß eines gemeinsamen Reiches zurückgeführt, sondern durch ein schlagkräftiges Schwert.“

    Ich glaube diese vom Führer niedergeschriebenen Worte sollten aufzeigen, welchen Weitblick er damals schon hatte. Es lebe das deutsche Reich.

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 12.1

      Kleiner Eisbär

      Seine Reden und Schriften waren alle sehr wohl überlegt.

      Er wußte, was er zu sagen gedachte! Und er hat es bewußt gesagt!

      Seine Sprache und Ansprache waren und sind von erlesener Qualität!

      Seine Botschaften an uns leben! Und das Deutsche Reich wird leben!

      SH

      Antworten
      1. 12.1.1

        Fredi

        Du sprichst mir aus der Seele.

        Heil und Segen, Kamerad.

      2. 12.1.2

        Trutzgauer-Bote.info

        „… Das Volk hat mir sein Vertrauen geschenkt. Ich werde mich dieses Vertrauens würdig erweisen und will dabei nicht den Blick auf mich selbst oder meine Umwelt, sondern will den Blick auf die Vergangenheit und in die Zukunft wenden. Ich möchte vor der Vergangenheit und vor der Zukunft in Ehren bestehen, und mit mir soll in Ehren bestehen das deutsche Volk. Die heutige Generation, sie trägt Deutschlands Schicksal, Deutschlands Zukunft oder Deutschlands Untergang. Und unsere Gegner, sie schreien es heute heraus: Deutschland soll untergehen!

        Und Deutschland kann ihnen nur eine Antwort geben. Deutschland wird leben, und Deutschland wird deshalb siegen! …“

        Adolf Hitler – Rede im Berliner Sportpalast 30.01.1940

    2. 12.2

      Lüne

      Danke, mein lieber Kamerad Fredi . . .

      Das klingt ja fast, wie „das Wort zum Sonntag“. . .

      Du hast damit aber vollkommen recht, denn der Weitblick und die Treffsicherheit unserer Führer, in ihren damals geäußerten Reden, ist geradezu legendär und, aus meiner persönlichen Sicht, kaum zu überbieten . . .

      Man könnte unsere Führer glatt weg für Propheten halten . . .

      Dennoch haben unsere Führer, ihre Widersacher lediglich, analytisch korrekt, in ihrer Wesensart richtig eingeschätzt und Diese, unsere Widersacher, haben in den vergangenen 71 Jahren, unsere Führer zu Propheten gekürt, allein schon dadurch, das sie ihre ureigenste Wesensart, nicht ablegen, oder ändern konnten . . .

      Wenn man vor einer Katze, eine Maus aus dem Käfig lässt, so wird die Katze, sofern sie gesund ist, hinterher jagen . . .

      Es ist einfach ihre Natur . . .

      Und so ist das eben auch mit anderen Individuen . . .

      Einen schönen Abend noch, Kamerad Fredi, zuversichtlichst, Z. B.

      Antworten
      1. 12.2.1

        Fredi

        Vielen Dank für deine Worte, lieber Kamerad Lüne.

        Dir auch einen schönen Abend noch. Und eine Zukunft voller Glück und Gesundheit.

        Heil und Segen

  13. 13

    Kammler

    Liebe Kameraden und – innen 🙂

    die Sache finde ich insofern interessant, dass es überhaupt so ein professionelles Video zu dem Thema gibt. Das besagt, es hat Treffen gegeben, sicherlich nicht mit Obama. Der wäre ohnehin nicht in der Lage, schon rein vom Wissen her, solche Gespräche zu führen. Recht sicher denke ich, hat es das Treffen mit dem Kirchenfritzen gegeben, da vorher das außergewöhnliche Treffen mit dem anderen Kirchenfritzen in Kuba stattfand. Beide handelden ohnehin nur auf Anweisung einer gewissen Familie. Es gab damals sehr deutliche Ereignisse für den aufmerksamen Beobachter, nämlich vor dem Treffen und nach dem Treffen. Die danach haben das Scheitern deutlich aufgezeigt.
    Ganz besonders interessant finde ich das Datum des Erscheinens von diesem Video, da war das erste Treffen Geschichte, das 2. hatte aber noch gar nicht stattgefunden. Das 2. Treffen dürfte ungefähr 2 Wochen her sein.
    Da wir ja gelernt haben, dass aus Flugscheiben – Ufos werden, wird aus einem Vertreter der tiefen Macht – Obama, sollte je mal was davon irgendwo auftauchen, hat man ja diese Version bereits frühzeitig plaziert.
    Im Moment ereignen sich derartig viele entscheidende Ereignisse nahezu gleichzeitig, dass es sehr vielen Menschen schwerfällt, da überhaupt noch durchzublicken, aber so soll es sein :))).

    Beste GrüSSe

    Kammler

    Antworten
  14. 14

    Fleckner Darius Heinz-Dieter

    Hallo Ihr Lieben , Ja es ist Rumpelig habe eure Komentare gelesen finde sie Ergäzend und Bereichernd und kann euch gut verstehen . Da übergänge zZt. “ vom Fische ins Wassermann Zeitalter „nicht einfach sind möchte ich Euch bitten nicht die Basisarbeit im Spirituellen zu Vernachlässigen .
    Mir fällt bei mir auf, daß ich des öfteren auf neuigkeiten gewartet hatte so als wenn ich früher die nachrichten eingeschaltet habe . Ich will nicht sagen Sensationsgeil … ich warte auch darauf das von unserer Seite was Passiert… . Ich … „wollte schreiben,Ich Denke und stelle fest das ich fühle und das schreibe“ also Ihr berüht mich sehr .
    Mir fällt dazu die Mahabarata ein und die dialoge zwischen Krischna und Ajuna .
    Allso lasst uns Standhaft bleiben in den Prüfungen und unsere Werte leben .
    Was wir Sähen werden wir auch Ernten .
    Euch Anerkennung in aller schärfster Form.
    Manaste 🙂

    Antworten
    1. 14.1

      Kammler

      GruSS Fleckner DHD

      schön das Du hier bist. Recht hast Du , nur über das Spirituelle – eigentlich sollte es so heißen ,wie unsere Ahnen es nannten, das Esotherische heißen, aber auch das ist ja bewußt besetzt und verschmutzt worden, denn darin liegt der Zugang zu Allem. Unsere Kameraden, RD , praktizieren es sowieso. Nur aus diesem Grund sind die Provokationen der gerade untergehenden Shaddain Büttel auch unbeantwortet. Das Wasserkrugzeitalter hat begonnen, das was war und so herrlich, schön und friedvoll und zerstört wurde, ist im Neuentstehen. Das einzige Spannende an der Sache ist, ob es tausend Jahre werden oder endgültig besteht . Dem Letzteren neige ich zu.

      Beste GrüSSe

      Kammler

      Antworten
      1. 14.1.1

        Age

        Werter Kammler,

        Du schreibst
        „das Esotherische heißen,…….. denn darin liegt der Zugang zu Allem“
        Vielleicht hast Du meine Idee einen Artikel zu dem Thema zu machen gelesen.
        Eben weil es so wichtig ist! Du hast eine Menge Erfahrung diesbezüglich. Ich glaube sehr viele Leser wollen mehr darüber wissen – wir wollen doch alle zum höheren Selbst – zu unserem Ursein kommen. Wir alle wollen unseren Seelenauftrag erfüllen. Ich würde mich sehr freuen wenn Du dazu einen Artikel verfassen würdest.

  15. 15

    Fleckner Darius Heinz-Dieter

    Yes du sprichst mir aus dem Herzen 🙂

    Antworten
  16. Pingback: Obamas geheimer Antarktis Trip | Der Trutzgauer Bote | Grüsst mir die Sonne…

  17. Pingback: Obamas geheimer Antarktis Trip | volksbetrug.net

  18. 16

    Josef57

    @Triton ,
    die Absetzbewegung gab es in Wirklichkeit, da gibt es keine Zweifel, ob es von der Bewegung was übriggeblieben ist, weis keiner. Ich glaube daran. Angeblich ist der Kontakt zu denen noch nicht abgerissen und besteht immer noch.
    Zu der Hoffnung der Befreiung durch RD, ist nur soviel zu sagen: Der Zug ist leider schon abgefahren.
    Wenn sollen sie retten? 80% der deutschen Bevölkerung wollen keine Befreiung weil sie transatlantische Gehirnwäsche erhalten haben und Angst haben, vor dem was vor 70 Jahren stattfand und sich eventuell wiederholen würde. Die deutsche Jugend hat mit der Politik nichts am Hut und vermischt sich sogar fleißig mit den Zuzüglern.
    Da hätten die RD als Retter, garantiert nicht einfach, die Menschen zu überzeugen, das sie die Guten sind.
    Bis jetzt konnte keiner die Zionisten, bei ihrem NWO Plan bremsen, es läuft alles nach Plan.
    Der bester Beweis ist, das in diesem Jahr durchgeführtes Treffen der Bilderberger in Dresden,
    damit wurde den Deutschen signalisiert, das neu Weltordnung im Eiltempo durchgezogen wird.
    Wir stehen kurz vor dem 3. Weltkrieg mit Russland, dann wird sich zeigen ob es die 3. Macht gibt, ob sie eingreifen oder nicht. Wir werden schon wieder demnächst , von den Zionisten in einem Krieg, für ihre Interessen verheizt.

    Antworten
    1. 16.1

      roqmar

      Ja natürlich werden die jetzt noch nicht eingreifen. Bisher ist ja noch alles, ich sag es mal ganz untertrieben „alles in ordnung“. Bisher können alle deiner verwandten, freunde, bekannte ihr Leben so führen wie sie nur wollen. Da gibt es doch überhaupt keinen grund seine Ansicht zu wechseln. Ob wir das verstehen können oder auch nicht, spielt hier absolut keine Rolle.

      Ich bin mir aber sicher, wenn hier alles im Mutterland den Bach hinuntergeht, wird die Masse merken, dass unsere politischen Führer, wohl nicht sooo ganz im Sinne des deutschen Volkes gehandelt haben. Lernen durch Schmerz, wer nicht hören will MUSS fühlen. Genau sowas muss passieren. Manchmal muss man Leute eine klatschen, damit diese wieder auf den Hosenboden dieser verrückten Welt kommen.

      Vielleicht muss ja wieder ein Krieg kommen um eine geordnete und vorallendingen menschenfreundliche Ordnung einführen zu können. Das Bewusstsein der Mensche muss auf NULL gesetzt werden, unseren verwöhnten Gehirnen – falls wir wirklich noch eins nutzen – bedarf es sich zu erinnern was wirklich gut ist und was nicht. Da fällt mir nicht mehr zu ein als der Spruch „Gemeinnutz geht vor Eigennutz“. Solange ein kranker individualismus herrscht wo sich jeder irgendwie definieren muss und am besten abgrenzt in Sachen aussehen und Kultur, werden wir diesen Kampf verlieren. Wenn die Menschen nur ihre eigene Suppe stets und vorallendingen weiterhin kochen wollen, dann werden wir den Kampf verlieren.

      Wir wissen jedoch, dass das ein Zustand in naher Zukunft sein wird, der noch Jahrhunderte später als Lehrstück der Vergangenheit angesehen werden kann, in dem die Leute sagen werden, wie schädlich eine egoistische Welt ist, in der Individualismus ALLES ist und die Gemeinschaft nur schadet und nervt.

      Antworten
    2. 16.2

      Triton

      Josef,

      ich will mich dazu nicht mehr äussern (RD).
      Ich glaube aber nicht, dass die NWO im Plan ist, und das Bilderberger Kaffeekränzchen wird möglicherweise überbewertet.
      Fürchterlich sind wir und unsere jungen Leute mit falschen Werten versorgt worden ja, aber nicht alle und nicht bis zum Kern vordringend.

      Dass aber unser Feind keine Angst vor irgendjemand hat ist für mich sicher, denn sonst täten sie nicht, wie sie tun.
      Und dass es nicht gut aussieht für uns, resultierend daraus, auch das teile ich.
      Was das bedeutet und wie weit das gehen wird, wird man erleben, oder auch nicht.

      Ich kalkuliere ALLES mit ein.

      Antworten
  19. 17

    Age

    Antwort Obama Antarktis Trip
    Meine engstirnige Meinung – mit all diesen Verbrechern – egal ob nun Marionette oder Strippenzieher im Hintergrund – verhandelt man nicht! Den ihr Recht zu verhandeln ist schon vor Ewigkeiten verwirkt! Warum sollten die RD mit ihrer technischen und geistigen Überlegenheit mit diesem Unkraut verhandeln??
    Außerdem, immer wieder schreiben hier Leute rein das es noch keine Anschläge auf deutschem Boden gegeben hat. Ja noch sind keine Bomben explodiert oder was auch immer per Definition ein „Anschlag“ ist aber was sind denn bitte die täglichen Vergewaltigungen an deutschen Frauen?? Gab es nicht vor kurzem eine Statistik die besagte, dass 2016 über 600.000 Straftaten von „Flüchtlingen“ begangen wurden?! Das alles sind kleine Anschläge auch ohne Bomben, LKWś usw….

    Antworten
    1. 17.1

      Marco

      Naja….wieviele richtige Vergewaltigungen an „Deutschen Frauen“ sind dabei? Das meißte ist pöbeln und grapschen. Aber irgendwoher muss das Volk ja seinen „neuen Willen und Zorn“ (Sajaha) bekommen.

      GrüSSe Marco

      Antworten
      1. 17.1.1

        Age

        Pöbeln und grabschen ist schon schlimm genug und gehört nicht hier in unser Land! Dieser ganze Dreck (Straftaten, Verbrechen) gehört nicht hier her. Ich bleibe dabei – das sind alles kleine Anschläge aufs Deutsche Volk.
        Ich denke auch das ist ganz bewusst so herbeigeführt. Bomben, Schiessereien usw wären zu offensichtlich – die kritische Masse würde schneller aufwachen und sich wehren – das muss verhindert werden. Wenn Leute auf offener Straße zusammengeschlagen werden oder schlimmeres, dann passiert auf Seiten der kritischen Masse noch nicht so viel.

      2. 17.1.2

        Wilhelm tell er miene

        Als ich 1991 nach München kam, sagte ein Arbeitskollege (von den REP ) das die Kriminalität bei 10 Prozent Ausländer 50 Prozent Kriminalität liegt. Wie sieht das heute aus? Wo kommen wir denn hin wenn wir Wie unsere Volksverräter schon unter den Tisch kehren! Kriminell ist Kriminell!
        Demnächst zählt dann nur noch Mord oder???
        Md GRUSS

  20. 18

    Anti-Illuminat

    DAs Video ist ganz interessant weil es die TATSÄCHLICHE Beziehung zwischen VSA und RF zeigt.

    Antworten
    1. 18.1

      Josef57

      Putin und Obama dienen den selben Herren, alles andere ist nur Theater.
      Putin ist ein Halbjude, aufgewachsen in einer Judischen Familie. Seit Putin dran ist, ist der Lubowitsch Clan der Juden so mächtig geworden wie noch nie, deshalb dient der Putin auch der gleichen Sache wie USA.
      Die Konzentration der NATO Mächte an der russischen Grenze, hat ganz andere Ursachen, als einen Überfall auf Russland. Die NATO befürchtet das die RDs versuchen Deutschland zu befreien, ihr Kommen war für 2016 angekündigt.
      Deshalb auch die Flutung von Siedlern aus arabischen Ländern, sie sollen für Chaos in Deutschland sorgen und die Übernahme durch die RD erschweren.
      Ist nur mein Gedanke dazu.

      Antworten
      1. 18.1.1

        Anti-Illuminat

        ….Die NATO befürchtet das die RDs versuchen Deutschland zu befreien, ihr Kommen war für 2016 angekündigt…
        _________________

        Gilbert Sternhoff hatte auf 2016 spekuliert weil er da den Zeitpunkt vermutete dass da die Wirtschaft zusammenbricht.

        Hast du eine andere Quelle wo die ankündigung für 2016 belegt wird?

  21. 19

    Johannes d. Täufer

    Hallo Ihr,

    jeah, die Kommentare hier sind interessanter, wie der eigentl. Videobeitrag.
    Wie alle hier, ist mir „das Thema“ seit Jahren auch bekannt, habe div. Vorträge (RF) besucht uns mich quasi (Hirn-)tod gelesen.

    Triton seine Ausführungen werfen doch berechtigte Fragen auf. Wie auch auf anderen Seiten (TG, DL..) erschliesst sich mir leider noch immer nicht, woher Viele dieses Vertrauen, die Sicherheit nehmen, das unsere RD a) tatsächlich in ausreichender M8 vorhanden sind und b) sie hier, in diesem besetzten Gebiet helfend eingreifen würden.

    Dieser ganze kranke Spuk, welche irgendwelche perversen Entitäten hier auf Terra abziehen, dauert schon viel zu lange an, wenn man z.B. sieht, wie sicher sich die Machtstricher fühlen, indem sie überall zündeln, selbst vor RU Grenzen keinen Respekt haben oder Ihre abartigen Neigungen bei einer Tunneleröffnung der Weltöffentlichkeit zeigen, so bleibt leider recht wenig gesunder Verstand übrig, um von einer „Gegenwehr zur NWO“ ausgehen zu können.

    Sicher kennt Ihr auch die Berichte von Cobra, auf Transinformation, auch er meint ja, es seien positive Raumbrüder um die Erde stationiert……kurzum, ausser kranken Wahnsinn, erkenne ich leider nix auf der Terra, was Hoffnung machen könnte.

    Antworten
    1. 19.1

      Blackbirdzzz

      Hallo Johannes,

      ja Triton hat da nicht Unrecht, mir erschließt sich das auch nicht ganz, wie man von der absoluten Gewissheit ausgehen will. Dazu müsste man ja eine Flugscheibe wirklich mal berührt haben, und wirklich in Geheimnisse dieser Stützpunkte eingeweiht sein, und ich kann mir schwer vorstellen das das irgendjemand hier ist.

      Wo ich mir relativ sicher bin ist, das es diese Technologie gibt, und auch das es die Absatzbewegung gegeben hat, darauf deutet vieles hin, und die Indizienlage ist erdrückend. Die Frage ist halt wie stark sind diese Kräfte, auch wenn man Hochtechnologie besitzt, bedeutet das noch nicht das man damit die komplette Welt befreien könnte. Das sind immerhin milliarden von Menschen.
      Seit ich mich mit diesen Themen befasse, befasse ich mich fast Tag und Nacht damit. Manchmal erdrückt es mir regelrecht, ich denk mir, es kann dir doch scheissegal sein, dann verreck ich halt, dann werd ich halt in nem anderen Leben in einer besseren Welt wiedergeboren. Das Problem ist, das es so einfach nicht ist, denn wir hier versagen, dann werden wir in diese Scheisse in der Zukunft wieder hineingeboren, da unsere Seelen mit dem Lebewesen Planet verbunden sind, und darauf hab ich ganz sicher keine Lust.

      Deshalb darf uns kein Fehler unterlaufen, wir müssen alle Szenarien durchdenken. Jeder von uns, unsere Zukunft hängt davon ab. Nicht blind glauben, sondern immerwieder überprüfen, nachhaken usw. Mit vereinten Geisteskräften wird es uns gelingen aus dieser Gedankenmatrix auszubrechen und die Wahrheit herauszufinden.

      Antworten
      1. 19.1.1

        Johannes d. Täufer

        Richtig, vollste Zustimmung, Blackbird. Saucool, hier mitdenkende, wache, Leidensgenossen anzutreffen.
        Es ist insgesamt wirklich absolut unfassbar, welche Wahrheiten jahrtausendelang vor uns allen -vor allen uns Deutschen- vorenthalten wird.
        Es kann nur im Sinne des Schöpfers sein, das es einen Ausgleich gibt, sprich die Deutschen Möglichkeiten besitzen, die ewige Denunziation, den Völkermord, all die Lügen über uns etc. wieder ins rechte Licht zu rücken.
        So gesehen, „muss“ die 3.M8 existent sein.

        Hr. Kammler, bitte erscheinen Sie mit den treuen Kameraden, so wie es vom Rainer F. in seinem persönl. Szenario vom Tag X, herbeigesehnt wurde.
        Sollte der Spuk noch arg länger andauern, befürchte ich, muss man noch arabisch lernen um gesund durch den Alltag zu kommen.

        Zum Ausbrechen aus der Gedankenmatrix kann ich ein uraltes Buch v. Karl Brandler Pracht empfehlen, leider grad nur bei amazon gefunden, wo es natürlich bitte nicht gekauft wird.Nur zur Info:

        https://www.amazon.de/Lehrbuch-zur-Entwicklung-okkulten-Kr%C3%A4fte/dp/3932928040

        LG,
        Johannes

      2. 19.1.2

        roqmar

        Nehmen wir an, die RD´ler würden nur 500 Flugscheiben besitzen, es käme zum letzten Krieg um diese schon mehrere Jahrhunderte lange Auseinandersetzung zu beenden, meinst du wirklich irgendein VS-Kampfpilot oder Bundeswehrsoldat stellt sich dieser deutlich überlegenen Macht gegenüber? Ich glaube kaum das du dich jemanden in den Weg stellst, der bei einem Waffenkampf mit deutlich überlegenen Waffen dir gegenüber tritt.

        Zusätzlich kommt der Überraschungseffekt dazu, ein unwissender Soldat jeglicher Nation wird doch mit Sicherheit denken, dass es irgendwelche Außerirdischen sind, die mit hochtechnologischen Waffen rumballern. Da wird er sicher nicht mit seinem G36 oder ähnlichen schießen, wenn doch wird er schnell merken das es Nutzlos ist und genau sowas wird sich in der Armee rumsprechen. Dann entsteht große Verweigerung den Krieg weiterzuführen, bei absoluter Technologieunterlegenheit.

      3. 19.1.3

        Blackbirdzzz

        Hallo roqmar,

        ja gut du musst aber auch mal so denken, wir wissen nichts über die Technologie dieser Scheiben, ich kann mir nicht vorstellen das sie unverwundbar sind. Ja klar die sind sauschnell und warscheinlich auch gut bewaffnet, aber sind sie auch unbesiegbar ? Es könnte sein das es wie im Film Independence Day soetwas wie eine Art Schutzschilde gibt, die konventionelle Waffen aufhält, aber sowas bleibt Spekulation, ist sowas möglich, könnte es sowas geben. Fragen über Fragen.

        Was für mich die noch wichtigere Frage ist, als die Flugscheiben. Wieviele Personen sind da unten ? Nehmen wir an die Zahlen von der Absatzbewegung stimmen, wieviele Personen hat man da runter gebracht, ich weiss die genaue Zahl nicht, aber waren es nicht soetwas wie 5000 oder 10.000, die Frage ist wieviele sind es heute, und ist diese Zahl dann ausreichend. Ich könnte mir gut vorstellen, das sie es garnicht ohne uns schaffen können, aufgrund der schlichten Anzahl der Leute dort.

      4. 19.1.4

        volker

        Heil Euch Kameraden,

        wer die Bedeutung der 12 Jahre im Ganzen, aber vorallem auf feinstofflicher Ebene verstanden hat, der weiß, das dort die Revolution gegen das Ungleichgewicht in diesem System begonnen hat. Und der körperliche Kampf dort am heftigsten ausgebrochen ist.
        Was wir jetzt erleben werden, ist das Neuentstehen dessen, was viele als das Freidensreich betiteln.

        Sicherlich wird es zu Turbulenzen kommen, aber eben nicht mehr zu diesem Kampf. Das ist auch nicht logisch. Wenn wir uns die Naturgesetze hernehmen, dann sehen wir doch selbst wie das in anderen Bereichen abläuft. Nehmen wir uns doch nur einmal das Beispiel einer Krankheit zur Rate. Eine Krankheit bringt ein Ungleichgewicht in unser Körpersystem. Unser Körper kämpft dagegen an. Langsam steigern sich die Symptome bis zum Höhepunkt. Meist mit fieberartigen Erscheinungen. Das ist der Punkt, wo unser Körpersystem gegen die Krankheit rebelliert. Es tobt ein Kampf in uns. Wenn wir diesen überleben, dann gesunden wir. Und so hab ich das für mich verstanden.

        Und da wir alle nicht Untergangen sind, wie wir ja hier an dieser Seite sehr gut erkennen können, lebt die Bewegung quasi weiter, oder hat überlebt. Was wir jetzt somit sehen werden, ist die Gesundung des Systems. Und die krankhaften Stellen werden absterben.

        Aber sicherlich, dieses System (Erde) ist schon mächtig krank gewesen. Da dauert eben auch der Gesundungsprozess und die Regenerationsphase. Das kennen wir doch aus eigener Erfahrung. 🙂

        Habt einen schönen Tag

        GruSS

        Volker

      5. 19.1.5

        Kammler

        Heil Dir Volker,

        endlich mal eine richtige Einschätzung der Lage. Es geht alles um den energetischen Sieg, der auch den Sieg des so langen Krieges bedeutet.
        Aber hab schon genug dazu geschrieben.
        Was mich wundert, wenn ich hier so manchen Kommentar lese, habt Ihr Euch noch nicht die Frage beantwortet, wieso das Deutsche Reich nicht kapituliert hat ? War es dann überhaupt eine bedingungslose Kapitulation , wenn der sogenante Verlierer bestimmen kann , wie beendet wird ?
        Auf jeden Fall wünsche ich dem einem oder anderem Kommentator viel Erfolg beim Erkennen des überall Sichtbaren.

        GruSS Kammler

      6. 19.1.6

        Blackbirdzzz

        Verstehe deine Einwand hier nicht Kammler,

        ich nehme an du sprichst hier auf die Rechtslage der BRiD an, ja die ist merkwürdig, aber das ist meiner Meinung nach noch kein Beweis, für irgendwelche Energetischen Gründe, was immer du damit meinst, du müsstest es mal erläutern.

        Nach dem 2ten Weltkrieg wurde ja der Völkermord an den Deutschen erst verübt, er ging ja bis 1947 weiter wie man im Film Hellstorm deutlich sehen kann, und er wäre warscheinlich auch noch weiter gegangen hätte es damals nicht die „Operation Highjump“ im selben Jahre 1947 gegeben, und das Bewusstsein des Gegners das wir noch nicht besiegt sind. Und im selben Jahre 1947 wurde der Mord an den Deutschen eingestellt, warscheinlich auch irgendwo aus Angst des Gegners, das wenn sie weitermachen der Krieg von neuem ausbricht, diesmal aber mit Hochtechnologiewaffen, denen sie dann hoffnungslos unterlegen gewesen wären.

        Das System BRiD ist in meinen Augen nur Mittel zum Zweck, man macht es eben nurnichtmehr so offensichtlich, aber der Völkermord geht unverändert weiter, diesmal nur mit der perfiden Strategie, Rassenvermischung.

      7. 19.1.7

        Kammler

        Blackb.

        der Kommentar hat 2 Teile.
        Die Rechtslage der BRD interessiert mich überhaupt nicht, es ging um was völlig anderes. Die BRD wird nach dem Tag X einfach insolvent erklärt und abgewickelt, hat ja eh nie ein tatsächliches Hoheitsgebiet gehabt. Auch hierbei geht es mir in keinster Weise um die BRD sondern nur wie verfahren wird.

        GruSS Kammler

      8. 19.1.8

        Blackbirdzzz

        Ja dann müsstest du mal erklären, was du genau damit meinst. Das sie die Wirtschaft kontrollieren wissen wir wohl alle, und ja das sie die Völker ausbluten und dieses System des ständigen Wachstums irgendwann kollabiert ist ihnen auch klar. Aber was hat das nun alles mit irgendwas zu tun ?
        Also die Wirtschaftskrise an sich ist ihnen doch ohnehin schon lange klar, so dumm werden sie ja nicht sein, das sie ihr eigenes System nicht verstehen.

        Also worauf willst du genau hinaus ?

  22. 20

    Antje

    Hallo,
    ich lese seit einiger Zeit hier mit und ich schwanke auch zeitweise zwischen Verzweiflung und Gewissheit, dass alles gut ausgehen wird für uns. Als ich die Tage wieder einmal in Mutlosigkeit versumpfte, hatte jemand dieses Video hochgeladen.
    Es geht um Geschichten vom Untersberg und mir haben sie wieder Zuversicht gegeben.

    https://m.youtube.com/watch?v=fjB_dGqYQFo

    Mit deutschem Gruß

    Antje

    Antworten
  23. 21

    Konrad

    Hallo,
    es mag für den ersten Beitrag ein ellenlanger Text werden, aber es lohnt sich, desweiteren wird ein direkter Bezug zum Thema in Frage gestellt.

    ich habe mich die letzten Jahre unheimlich viel damit beschäftigt und bin auf erstaunliche Dinge gestoßen die auf meinen eigenen Überlegungen basieren. Ich habe auch das angewandt was in der Ilu Lehre gesagt wurde. (Oder wie es auch in der Bibel steht: bittet und euch wird gegeben). Das man mit einer fundierten Frage an den Allvater einschlafen/meditieren soll und in der Ruhe wenn dein Geist entrückt die Antwort bekommt und diese dir auf den folgenden Tag bewusst wird. Wenn das nicht geschieht wirst du zu einer Antwort gelotst, Allvater spricht durch andere zu dir, leitet durch andere Menschen zu der Antwort. Ich habe mich sehr viel mit Edgar Cayce beschäftigt und er sagte immerwieder „am Brot brechen werdet ihr ihn erkennen“. Mit der Frage im Geiste „was ist Brot?“ legte ich mich zur Ruhe. Den nächsten Tag besuchte ich meine Eltern, mein Vater und mein Bruder wollten unbedingt in ein Lokal gehen und beharrten darauf das ich mitgehen solle..dies habe ich erst abgelehnt..Überraschenderweise kam dann meine Frau auf mich zu und drängte mich regelrecht mitzugehen (was sie in der Regel eher ablehnt)
    Gut ich bin mitgegangen und kam in das Lokal und da hing ein Spruch an der Wand der folgend lautete: „Ihr Völker der Erde dies sei euch Gebot, haltet den Frieden und somit das Brot“. Brot = Frieden!. Auf diesem Wege bin ich auf viele Antworten gekommen. Ich denke die Fragen die wir erbitten oder auch erbeten sollen aus vollem Herzen kommen und in keinster weise das Ego bedienen. Uneigennützig, aber das brauche ich, nach all dem gelesenen von euch ja nicht wirklich unterstreichen.
    Mir kamen mit der Zeit immer mehr Gedanken auf. Volksweisheiten wie In 3 Teufels Namen, Bilder sagen mehr als 1000 Worte, Der Teufel ist ein Eichhörnchen, der Teufel steckt im Detail und so weiter. Also machte ich mich auf die Suche.
    Ein simples Beispiel wo man „Der Teufel ist ein Eichhörnchen und steckt im Detail“ anwenden konnte ist folgendes Bild: Michelangelo „Creation of Adam“.
    Man sieht die Kreation, den Körper (in Märchen und Bibel auch Kleider [deiner Seele]genannt). Gott (gekennzeichnet als alten Herren umringt von vielen Kindern) umhüllt in einem Roten Tuch.
    Nun sagen manche das Tuch gleicht einer Gebärmutter, andere sagen es gleicht einem Gehirn. Ich sage es ist beides. Gedanken Gottes, die sich durch die Geburt auf Erden Manifestieren. Er zeigt auch mit seinem Finger nicht auf Adam (den er gerade so nicht berührt), nein er zeigt hinter Adam auf die im ersten Moment bergähnlich aussehnde Silhouette. Beim genauen hinschauen stellt man einen schwangeren Bauch und eine Brust sogar mit Brustwarze fest. Er zeigt doch wer er ist! Er ist das Leben und die Liebe zu diesem. Links unter Mensch (türkisch Adam) liegt ein Eimer mit Eicheln drin. Eine Hand aus dem Abgrund greift nach diesen. Der Teufel ist ein Eichhörnchen und steckt im Detail.
    Da die Menschen nun ein Abbild Gottes sind, sind wir auch alles Götter, aber Eins ihn Ihm! Deswegen antwortete Jesus auf die Frage ob er Gott sei „ICH BIN“. Er hätte auch Ja oder Nein sagen können.. Weisheit steckt hinter dieser Antwort. So ist aber auch die Aussage „im Kleinen wie im Großen“ zu verstehen. „Was ihr den Geringsten antut unter euch, dass tut ihr mir an“ aus diesem Verständnis heraus ergibt sich liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So tragen wir den Herrn in unseren Herzen, wir sind der Tempel Gottes, aber auch alle Anderen, so gilt es diese zu schützen wo immer Unrecht geschieht. Es wurde wohl auch gemäß des Wesens in Rassen unterteilt. Was aber nie hätte dazu führen sollen, dass eine Rasse der anderen Knecht werden sollte. Dem lebendigen Herrn dienen! Hilfst du Jemanden, dann dienst du im wahrsten Sinne dem lebendigen Herrn. Vielmehr war es die Aufgabe den weniger von sich aus entwickelten zu unterstützen, helfen. Es hieß: Gibt ihnen einen Fisch und er wird des Tages satt, lernt ihr ihnen hingegen Angeln so kann er sich ernähren. Das ist der Unterschied von Abhängig machen oder einen wohlgefälligen Dienst zu erweisen. Problem der heutigen Zeit ist, allen wurde das Angeln abtrainiert und wir sind nun abhängig. Jene die des Geldes wegen Monopole aufziehen haben ja wohl wahrlich den Teufel zum Vater. Deswegen kann man nicht dem lebendigen und dem Mammon dienen. Indem man Grundbedürfnisse des Lebens privatisiert und diese dann an andere verkauft ist es genau das was gegen das Leben steht. Haben Netto, Lidl und Co 2 Tage zu sind 40% der Bevölkerung wohl verhungert. Deswegen galt es auch den Bauernstand so unheimlich wertzuschätzen. Seelig sind die „dummen“ Bauern.
    Jetzt wird unser Bauernstand wieder ausgerottet, mit Niedrigpreisen und Knebelverträgen in den Ruin getrieben. Es wird sich einen Dreck darum geschehrt. Benzinpreis verdreifacht wegen „Umwelt“ aber Milch Pfennigbeträge. Das macht Völker abhängig, es wird ihnen Spiele und Brot gegeben…aber was passiert wenn dies eingestellt wird?
    Ich sagte bereits im Kleinen wie im Großen das bringt mich zu der Johannes Offenbarung.
    Es sollte wohl tatsächlich den Lebensweg eines Jeden einzelnen beschreiben. Die beiden Tiere die es letztendlich im inneren geistig zu besiegen gilt. Aber diese müssen dann wohl auch im Großen vorhanden sein. Wir errinnern uns das wir alle Eins in Ihm sind. Daher gilt es sich individuell von allem zu befreien um dann im Großen einen entsprechenden Platz einzunehmen. Das 2.Tier steht für Krieg, Macht und Profit. Das 1.Tier sind die die sich selbst über andere Erhöhen, Lügen und somit auch zwangsläufig Chef über das 2.Tier.
    Man sollte wohl tatsächlich, wie folgender Satz belegen sollte, sein eigenes Ego zum Wohle anderer bekämpfen. (Der Lügner von Anfang an) „Nimm dir was dir zusteht“, „warum sollte ich den Müll aufheben, ich habe ihn ja schliesslich nicht hingeworfen“, oder in unzähligen Märchen umschrieben. Beispiel Frau Holle: Goldmarie uneigennützig durchs Leben gegangen und anstatt durch das Goldtor geht sie auch noch demütigst durchs Pechtor und wird dadurch reich belohnt. Das gibt dem Satz „erniedrige dich selbst um erhöht zu werden.“ schon einen Sinn. Der Allvater ist also der Herr eines jeden Individuums aber auch der Herr jeder Nation und schliesslich allen Seins, sofern man ihn annehmen will, ihm dienen möchte. Sein Volk sind die die seinen Weg suchen, nicht die die sagen sie wären es. Wir alle kommen und gehen in Ihm, versuchen gute Zellen im Körper Gottes zu sein. Wenn aber die heutigen Krebszellen nun die Führung inne haben und nachkommenden Zellen entsprechend zu krebszellen (wie etwa in Schulen) schon vorprogrammieren, dann siehts halt insgesammt schlecht aus. (diese umprogrammierten Zellen denken von sich aus ja das richtige zu tun.) So Vermittlungen wie „Jetzt beginnt der Ernst des Lebens“, starkes Selbstbewusstsein, Konkurrenzfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Erfolgsorientiert dies hat zum Resultat „Jeder gegen Jeden“.
    Und je skrupelloser du bist, desto höher wirst du hier die Erfolgsleiter hinaufsteigen.
    Zurück zur Offenbarung..wie gesagt, dies alles muss sich ja auch im Großen wiederspiegeln.
    Achtet auf die Wortwahl in der Offenbarung!
    Ein Tier aus dem Meer (aus dem Völkermeer) mit einer tödlichen Wunde an einem seiner Köpfe (1933-1945) wurde wieder heil. Ich errinnere an die Entmachtung der Banken. Es wurde ihm gegeben Krieg zu führen mit den Heiligen und sie zu überwinden.
    Das 2. Tier aus der Erde dient vor den Augen des ersten Tieres. Das 2.Tier macht dem 1.Tier ein Bildnis damit es reden konnte. Sprich ein Staat gegründet, damit dieses Tier eine politische Stimme hat. Die Hure Europäische Union sitzt an vielen Völkern und das Tier(EU selbst) und die Nationen auf denen sie sitzt werden die Hure hassen. Das 2.Tier (durch die Medien) bringt alle ins Gefängnis (geistig gesehen), diejenigen die aber nicht ins Gefängnis gehen, werden mit dem Schwert getötet. Das Schwert ist das Wort, sprich diese werden öffentlich lächerlich gemacht, zur Schau gestellt, als Spinner abgetan…so versteh ich das und nicht anders. Während also unsere begnadeten Bibelforscher vergeblich auf ein 7 köpfiges Tier aus dem Atlantik warten, verstehn sie nicht, dass sie ihm sogar schon längst dienen! Dali brachte diesen Fakt 1943 in seinem Gemälde „Geopolitical Child“ zum Ausdruck. Ein rießiger Mensch der aus der Erde herausschlüpft und rechts eine arme, jammernde, abgemagerte Gestalt deren Fingerzeig selbst alles sagt. Ist doch klar das der emporkommende Superman der armen Frau stehts zur Seite stehen muss! Wir sehen im Hintergrund aber auch etwas sehr interessantes. Die in goldfarben stehende Wolke in geographischer Form von Österreich (wenn mich nicht alles Täuscht).
    Dann habe ich noch sehr viel Zeit mit der Frage verbracht, mit den Erläuterungen von Van Rensburg, Edgar Cayce usw. Edgar Cayce sagte, wenn im Diesseits die Veränderungen beginnen, sprich Erdbeben, Japan muss ins Meer gehen usw, dann wird die Reduzierung der Macht in mitten Europas wieder auf 0 sein, ein junger König wird bald herrschen.
    In der Offenbarung ist dies mit der 7.Posaune gleichzusetzen. Die 7.Posaune die Erdbeben bringt und so weiter und so fort. Und jetzt führt euch folgendes zu Gemüte:
    Und der Engel (mit dem Regenbogen über seinem Haupt), den ich stehen sah auf dem Meer und auf der Erde, hob seine RECHTE HAND auf zum HIMMEL und schwor bei dem, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist und die Erde und was darin ist und das Meer und was darin ist: ES SOLL HINFORT KEINE ZEIT MEHR SEIN, sondern in den Tagen, wenn der SIEBENDE Engel seine Stimme erheben und seine POSAUNE blasen wird, dann ist vollendet das Geheimnis Gottes, wie er es verkündigt hat seinen Knechten, den Propheten. Wenn das keine Ansage ist!
    Regenbogen über seinem Haupt –> dass kann man im übrigen auch im Denverflughafen erkennen, da fängt der Regenbogen an und endet im Bild wo alle Völker ihre Waffen dem kleinen deutschen in die Hände gibt damit er aus Schwertern Flugscharen machen kann.
    Vorher kommt aber scheinbar die 3-tägige Finsternis, das Gericht. Laut Edgar Cayce wird dann das Buch des Lebens „ausgewertet“ das Gemüt und die Taten eines jeden einzelnen von uns. Irlmayer sagte es werden nur die Besten überleben. So lasst unsere Sinne nicht nach Rache trachten, lasst vielmehr unsere Liebe zur Schöpfung und unseren Brüdern durch Taten Ausdruck verleihen. Innen wie Aussen. Wir reinigen uns von innen so wirken wir auch reinigend nach aussen, lasst uns ein Licht im Dunkeln sein. Haltet eure Gedanken rein, wie die Ilu-Lehre erklärt (oder auch Jesus in der Bergpredigt) sind diese sichtbar in Grünland. Gedanken spiegeln Absichten wieder, lasst unsere reinen Geistes sein. Bitten wir für die Unverständigen, durch euren Block könnt ihr den Weg zeigen, aber ihr könnt niemand durch Anfeindungen oder Provokationen zum Umdenken zwingen..gehen muss ihn jeder alleine.
    Angesichts der Tatsache das jetzt Erdogan in Szene gesetzt wurde und ihm zur Macht verholfen wurde, sammelt er sämtliche Muslime unter seiner Flagge. Dann wird er von den Medien zum Teufel persönlich erklärt, dann werden sicherlich schon die ersten üblichen Vergleiche gezogen. Er wird künstlich aufgeblasen und am Höhepunkt des Kollektiven Islamhasses werden in Deutschland auch reihenweise Anschläge ausgeübt und an den Tatorten werden mit Sicherheit mit Ausweisen gespickte Korane womöglich noch eingewickelt in ISIS Tüchern als Beweis herangezogen. Das soll den Bürgerkrieg auslösen..
    2 streiten sich der 3. möchte lachen, im Halse möge es sticken bleiben.

    Der All-Christ kommt und bringt uns Frieden nicht wie wir ihn kennen, keinen weltlichen sondern inneren Frieden wird er bescheren, daraus resultiert der Äußere. Geduldig sind die Heiligen. Vertraut Allvater, es muss alles so geschehen.

    In Demut zum Gruß

    Antworten
    1. 21.1

      NSSA

      Durchaus interessante und nachvollziehbare Gedankengänge. Danke und Heil dir!

      Zum Thema des Artikels an sich lassen sich generell ebenfalls passende Worte deinerseits verwenden, alles andere dazu ist bereits gesagt:

      „So lasst unsere Sinne nicht nach Rache trachten, lasst vielmehr unsere Liebe zur Schöpfung und zu unseren Brüdern durch Taten Ausdruck verleihen. Innen wie Aussen. Wir reinigen uns von innen, so wirken wir auch reinigend nach aussen. Lasst uns ein Licht im Dunkeln sein. Haltet eure Gedanken rein, wie die Ilu-Lehre erklärt (oder auch ‚Jesus‘ in der Bergpredigt) sind diese sichtbar in Grünland. Gedanken spiegeln Absichten wider, lasst unsere reinen Geistes sein. Bitten wir für die Unverständigen, durch euren ‚Blog‘ könnt ihr den Weg zeigen, aber ihr könnt niemanden durch Anfeindungen oder Provokationen zum Umdenken zwingen – gehen muss ihn jeder alleine.“

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Antworten
      1. 21.1.1

        Schoener

        Heil Euch meine Lieben!

        Apropos Grünland. Ich war schon mal dort, hier auf TB habe ich also wieder mal eine Antwort auf eine Frage gefunden, die mich lange beschäftigt hat. Es war nach einem unfassbar gewaltigen Orgasmus, der meinen Körper und meine Seele vollkommen ergriffen hatte. Ich konnte nicht mehr reden, nicht mehr denken, mein Bewusstsein hatte die Schranke dieser Realität durchschritten und daher sah ich ständig grün vor meinem inneren Auge. Es waren überall Pflanzen, es war überall grün und fühlte sich wunderschön und wahrhaftig an. Ich konnte für mindestens eine halbe Stunde nichts anderes mehr wahrnehmen, alles andere in meinem Zimmer schien so weit weg. Jetzt weiß ich, was es und wo ich war. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

        GruSS an alle Kameraden und Kameradinnen!

  24. 22

    Isa

    Hallo zusammen!

    Ich meine, es spielt gar keine so große Rolle, ob die RD hier sind, bereit und fähig sind, uns „rauszuhauen“, denn wenn ich bedenke, dass hernach ein mindestens tausendjähriges Lichtreich aus Deutschland – aus UNS! – hervorgehen soll, dann wäre es unser schlicht nicht WÜRDIG, faul oder flennend, in jedem Fall in einer Art Opferhaltung, tatenlos herumzuhocken und auf das „große Ereignis“ zu warten.

    Ich denke auch, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist, wenn auch die Bereicherer das Ganze erheblich beschleunigt haben – wie auch den Erkenntnisprozess im Volk, wofür man ihnen sogar dankbar sein kann. Bei Sajaha heißt es, der Böse werde regieren „auf knappe Zeit“, und auch das könnte notwendig sein für weitere kollektive Erkenntnisse und die langersehnte Einigung. Der Feind muss für alle, oder wenigstens die kritische Masse, eindeutig sichtbar werden. Den damit verbundenen Schmerz müssen wir einfach aushalten – damals in der schlimmen Zeit wurde auch niemand gefragt, ob er sich wohlfühle im Schützengraben oder bei Doppel-, Dreifach- und Nachtschichten an der Heimatfront. Wir sind in diesem Wellness-Mastbetrieb Brd so verweichlicht worden, dass wir womöglich Zustände schon als „unerträglich“ empfinden, die nach unten noch extrem viel Luft haben.

    Der Führer hat sich ja eindeutig ausgedrückt. Man kann einen Krieg bekommen, auch wenn man ihn nicht will, und hat dann ebenso nur dieselben zwei Möglichkeiten wie im anderen Fall: entweder man findet sich damit ab, ihn zu verlieren und unterzugehen, oder man bietet ALLES auf, um ihn zu gewinnen. Das heißt, wie schon 39-45 kann sich überhaupt niemand erlauben, die Dinge einfach laufen zu lassen – wenn man schon WEISS, worum es hier geht, wiegt die Verantwortung für die Nichtwissenden eben doppelt schwer. Für einen gesunden Deutschen sollte das nichts Neues sein, und er hats ohnehin im Blut, das Pflichtgefühl, den Gemeinschaftssinn, die Opferbereitschaft, ist ja schon im stinknormalen Brd-Arbeitsalltag zu beobachten (wenn auch weniger als früher). Einem Teil seiner Landsleute, und seien sie noch so hochgerüstet und fortgeschritten, die ganze Arbeit zu überlassen, wäre seine allergrößte Schande!!

    Wir sind – ob mit Absetzbewegung oder ohne – keinesfalls allein mit dieser Situation, denn hier auf deutschem Boden wird sich dereinst das Schicksal dieser Menschheit entscheiden, und das haben so einige auf dem Schirm, mit denen wir möglicherweise überhaupt nicht rechnen. Ich habe in letzter Zeit ein paar Beobachtungen gemacht, die nur zwei Schlüsse zulassen: entweder ich spinne, oder die Kräfte des gesamten Erdkreises und darüber hinaus sammeln sich gerade in diesem Land, um teilzunehmen am Großen Kampf – und da gibt es nur zwei Seiten. Das heißt, wir sind nicht nur von Bösen umzingelt, sondern wir haben machtvolle Unterstützer – die aber wiederum auf unseren Beitrag angewiesen sind.

    Also, jegliches Vertrauen, das wir in die Vorsehung haben, sollte uns erst recht zur Eigeninitiative anspornen, egal wie klein und bedeutungslos sie im Großen Ganzen auch scheinen mag. Wo soll sich das Reich manifestieren, wenn nicht in uns und unseren Nachkommen? Ich würde es jedenfalls nicht wollen, nach alter Brd-Vollkasko-Rundumservice-Manier ein REICH in Empfang zu nehmen, wenn ich nicht das Gefühl hätte, mir meinen Anteil daran ehrlich erworben und errungen zu haben.

    Grüße den Tapferen!

    Antworten
    1. 22.1

      Blackbirdzzz

      Danke Isa, vielen Dank für diese Worte!

      Antworten
    2. 22.2

      Blackbirdzzz

      Für dich Isa,

      „Sie ist die Herrin der Schlacht, und sie wirft sich den Bergen entgegen. Wenn ihr Name genannt wird, erbeben Himmel und Erde. Ihr Herz ist ein rasender Löwe, ihr Gemüt ein wilder Bulle.“

      Antworten
      1. 22.2.1

        Isa

        Danke dir, Blackbirdzzz, das ist wunderschön – wo stammt es her?

      2. 22.2.2

        Blackbirdzzz

        Das ist aus einem Gebet für die Göttin Innana Istar. Das ist die Göttin die auch in der Sajaha vorkommt, die Frau des Marduk. Bei den Assyrern galt sie als Göttin der Schlacht, die Soldaten haben vor einer Schlacht zu ihr gebetet und um ihren Segen gebittet.

        „Oh du, Heldin unter den Göttern, schlitze den Feind auf wie ein Bündel, inmitten der Schlacht. Lass Gewitter und Sturm, gegen ihn aufziehen.“

      3. 22.2.3

        Blackbirdzzz

        Hier ist das komplette Gebet:
        „Sie ist der Stern des Schlachtrufs und kann Bruder gegen Bruder kehren, den Freund gegen den Freund. Sie ist die Herrin der Schlacht, und sie wirft sich den Bergen entgegen. Wenn ihr Name genannt wird, erbeben Himmel und Erde. Alle Menschen verehren ihren Namen, nirgends ist ihr Kult unbekannt. Sie entscheidet mit Gerechtigkeit, sie sieht mit Gnade auf die Unterdrückten und Misshandelten und lässt ihnen Gerechtigkeit widerfahren. Sie läuft schnell, sie hält die Zügel der Könige und öffnet die Schleier der Frauen. Sie ist die leuchtende Fackel des Himmels und der Erde, das Licht aller Behausungen, das Feuer, das gegen den Feind strahlt. Mit ihrer Gnade wird der Sterbende wieder gesund, steht der Kranke wieder auf, wer ungerecht behandelt wurde, findet Wohlstand, wenn er sie erblickt. Sie ist die Göttin der Männer und der Frauen. Ihr Herz ist ein rasender Löwe, ihr Gemüt ein wilder Bulle. Der Gläubige betet darum, dass sich Ištars wildes Gemüt beruhigen möge, sie möge beständig mit Gnade auf ihn sehen, ihr süßer Atem möge ihm zuwehen, er möge in ihrem Licht wandeln. Sie möge ihn am Leben erhalten.“

    3. 22.3

      NSSA

      Sehr schöne und kraftvolle Worte, die einer deutschen Frau würdig sind von ihr ausgesprochen zu werden.

      Heil dir!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Antworten
  25. 23

    Manuel Wagner

    Es ist die Ruhe vor dem Sturm, eine unheimliche Ruhe. Die „Siegermächte“ ?, haben es lägst begriffen, es geht so nicht weiter. Und ans Ziel sind sie auch nicht gelangt, alles deutsche zu vernichten. Deswegen dieses letzte Wüten, mit allem um sich schlagen in diese trügerische Ruhe hinein. Am meisten fürchten sich die Handlanger der eigentlichen Kriegstreiber vor den Folgen nach diesem Stillstand. Längst haben sie erkennen müssen, welche gewaltige Größe das hat, was sie über 70 Jahre hinterhältig bekämpft haben, mit den Waffen der Lügen, Verleumdung, mit Schmutz der im jüdischen Hass gewälzt wurde. Ohne wirklichen Erfolg, für diese Ratten. Und, Handlanger stehen immer zwischen den Fronten – wehe ihnen, der Gegner erstarkt wieder und ihre Strippenzieher schleichen als Verlierer vom Platz. Deppen haben keine Nation, sind Heimatlose. Ja die 12 großen Jahre bilden Das Fundament für die Entwicklung, die sich nun abzeichnet, für das, was noch kommt. Dieses Denkmal steht für den Willen des deutschen Volkes, er wacht gerade wieder auf, gleichzeitig ist es Mahnmal, nie wieder in den Schlaf der Feinde zurück zu fallen. Wer hinaus ins Zeitgeschehen geht, muß diesen frischen Wind einfach spüren. Es ist ein reinigender Wind, sich in ihm aufrecht zu bewegen wird mit Mühen verbunden sein, es ist kein Spiel mit dem Becher – aber die Würfel sind längst gefallen. Das Fundament wieder ans Licht bringen, die Zukunft unseres noch immer edlen Volkes darauf bauen, der Teufel und sein Gefolge wird kapitulieren – Sieger wird das Deutsche Reich. Das ist kein Märchen, das sind die künftigen Seiten der Geschichtsbücher. Und die Zeit läuft schon!

    MdG Manuel

    Antworten
  26. 24

    Lüne

    Genau, meine lieben Zeitgenossen . . .

    Wenn Ihr Euch dazu in der Lage fühlt, dann überlegt Euch bitte einmal, wie und wo Ihr Informationen erlangen könntet, im Bezug darauf, wie man über Euch denkt und spekuliert, oder, wie man Euch an der Basis generell einschätzt, vorausgesetzt, Ihr wäret bei der Schutzmacht und mit dem Auftrag betraut, den Zustand und im Besonderen, die geistige, als auch psychische Verfassung, des momentan verfügbaren Volkskörpers, im Mutterland zu analysieren . . .

    Ich bin persönlich der Meinung, daß wir uns, in Der, durch unsere Widersacher hervorgerufenen, geistigen Umnachtung, welche die uns aufgezwungene Umerziehung mit sich gebracht hat, nicht einmal ansatzweise in der Lage sind, uns vorzustellen, wie die geistig spirituellen Intensionen, bei unseren Volksgenossen, in der Schutzmacht, wirklich und wahrhaftig aussehen . . .

    Wir versteigen uns hier, der Eine mehr, der Andere weniger, in wilden Spekulationen, wie die Schutzmacht wohl agieren könnte und wie Diese,wenn sie dann dazwischen schlägt, unsere Widersacher vernichtet, ohne auch nur ein einziges Mal darüber nach zu denken, daß diese Schutzmacht, möglicherweise, über vollkommen andere Mittel verfügt, mit Dieser, auf diesem Planeten vorliegenden Realität, umzugehen . . .

    Ich hatte, in einem vorangegangenen Kommentar, bereits einmal erwähnt, daß „GEDANKENKONTROLLE“ und die Beeinflussung der Selben, keine Utopie sind und das man Solches, im Positiven, als auch, im Negativen anwenden kann . . .

    Wenn der Tag „X“ kommt, so bin ich persönlich der Meinung, wird die gesamte Menschheit und ich meine damit, alle Menschen und Völker dieser Erde, wie aus einem bösen Alptraum erwachen und Keiner und ich meine damit, wirklich und wahrhaftig gar keiner, wird sich daran erinnern, was gerade eben, noch los gewesen ist . . .

    Die Verwirrung, wird absolut und ebenso, perfekt sein . . .

    Und für solcherlei Dinge, braucht es keine Waffen, wie wir sie kennen, oder, wie wir sie uns vorstellen können . . .

    Da wird gar kein Blut fließen, so, wie es sich so mancher Zeitgenosse vielleicht vorstellt . . .

    Die Schutzmacht, und davon bin ich überzeugt, wird auf gar keinen Fall so handeln, wie unsere Widersacher, weil Diese eine vollkommen andere Einstellung und Auffassung zur universen Schöpfung hat und vor Allem auch, weil sie über die Wechselwirkung, von Ursache und Wirkung, über ein sehr umfassendes Wissen und ebenso, über eine wirkliche Bewußtheit verfügt . . .

    Diese Schutzmacht, ist, nach meiner ganz persönlichen Auffassung, eine wahrhaftige und würdige Führung, für unser aller „NEUES DEUTSCHES REICH“ und ebenso, sind sie auch akzeptable Helfer und Berater, für alle anderen Völker und Nationen, auf diesen Planeten . . .

    Darüber hinaus, möchte ich an dieser Stelle, noch einmal fest und klar stellen, daß hier Jeder seinen Standpunkt, so wie auch seine Zweifel und Ängste darlegen kann und Dieses, ohne diffamiert zu werden, auch tun sollte, damit wir alle gemeinsam, an einer vernünftigen Lösung arbeiten können . . .

    Ich bitte Euch daher, meine lieben Zeitgenossen und Mitkommentatoren, eine gewisse Umgangsform im Miteinander zu wahren und für die Probleme Anderer, auch ein gewisses Einfühlungsvermögen zu entwickeln . . .

    Im Großen und Ganzen klappt das ja schon sehr gut, aber, wir können uns durchaus noch steigern . . .

    Ich danke Euch allen, meine lieben Zeitgenossen, für Euer Verständnis und wünsche Euch allen, ein schönes und erholsames Wochenende, im Kreise Euerer Familien . . .

    Zuversichtlichst, mit klarem Blick, in unsere gemeinsame, lichte Zukunft, Euer Z. B.

    Antworten
    1. 24.1

      Trutzgauer-Bote.info

      „… Ich bin persönlich der Meinung, daß wir uns, in Der, durch unsere Widersacher hervorgerufenen, geistigen Umnachtung, welche die uns aufgezwungene Umerziehung mit sich gebracht hat, nicht einmal ansatzweise in der Lage sind, uns vorzustellen, wie die geistig spirituellen Intensionen, bei unseren Volksgenossen, in der Schutzmacht, wirklich und wahrhaftig aussehen . . .

      Wir versteigen uns hier, der Eine mehr, der Andere weniger, in wilden Spekulationen, wie die Schutzmacht wohl agieren könnte und wie Diese,wenn sie dann dazwischen schlägt, unsere Widersacher vernichtet, ohne auch nur ein einziges Mal darüber nach zu denken, daß diese Schutzmacht, möglicherweise, über vollkommen andere Mittel verfügt, mit Dieser, auf diesem Planeten vorliegenden Realität, umzugehen …“

      Lüne, dafür gibt es diesen:

      Antworten
    2. 24.2

      NSSA

      Auch dem Kameraden Lüne ein Dankeschön für seine stets tiefsinnigen und treffenden Worte, die stets viel Wahrheit und Weisheit enthalten und mit Weitblick gesprochen sind.

      Heil dir!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Antworten
    3. 24.3

      Fredi

      Lieber Kamerad Lüne,

      Ich sehe es genauso wie Du, das es nicht zu einem Blutvergießen kommen wird. An jenem Tag wird die Vorgehensweise führend, hilfsbereit, unterstützend und Verantwortungsvoll sein. Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. So wie unsere Volksgenossen damals schon nie das Blutvergießen anstrebten, so tuen sie es heute auch nicht. Wir sind und waren niemals so wie diese, dem Untergang geweihten Dunkelmächte.

      Heil und Segen

      Antworten
  27. 25

    Josef57

    Also Kameraden ,
    Ich verstehe nicht, wie man immer wieder an der Absatzbewegung des DR zweifeln kann. Hinweise, Indizien und Literatur darüber gibt es ja zur Genüge. Wer da immer noch zweifelt, ist nicht richtig informiert oder läßt sich von den augenscheinlichen Ereignissen der großen Multimediashow ins Bockshorn jagen

    Antworten
    1. 25.1

      Kammler

      Josef57

      vollste Zustimmung !!! Bin auch überrascht über derart viele Zweifler, aber ist nun mal jedem seine Sache .

      Beste GrüSSe

      Kammler

      Antworten
    2. 25.2

      Trutzgauer-Bote.info

      Also wenn, dann schon komplett zitieren:

      “…Ich verstehe nicht, wie man immer wieder an der Absatzbewegung des DR zweifeln kann. Hinweise, Indizien und Literatur darüber gibt es ja zur Genüge. Wer da immer noch zweifelt, ist nicht richtig informiert oder läßt sich von den augenscheinlichen Ereignissen der großen Multimediashow ins Bockshorn jagen. Wie X schon gesagt hat, es geht nicht um ein Stadion oder sonst einem einzelnen Ereignis. Das eigentliche Ziel des Tages X ist doch ein viel umfassenderes. Es ist zum Einen die Revision der bisherigen Geschichte in Verbindung mit der Rehabilitierung des Reiches und damit des gesamten Deutschen Volkes. Und zum Anderen die Beseitigung aller feindlich gesinnten Strukturen des Reiches zum Wohle aller wahrheitsliebenden, rechtschaffenden und aufrichtigen Menschen weltweit.

      Die Pläne der RD in diesem Kampf zu durchschauen kann uns nicht gelingen. Dafür fehlt uns absolut die Gesamtübersicht aller laufenden Prozesse im Geheimen. Das Einzige was wir zur Ünterstützung unserer Volksgenossen in den Sperrgebieten leisten können ist unsere uneingeschränkte Solidarität mit ihnen, verbunden mit dem unerschütterlichen Glauben an ein nicht mehr fernes Ziel – die Wiederherstellung des Reiches in Freiheit, Wahrheit und Liebe!

      Dafür kämpften und kämpfen sie noch heute. Diesen Glauben sollten wir uns durch Täuschungen nicht rauben lassen. Es wird geschehen, es wird gelingen – am Ende steht der Sieg! Habt Mut!…” Quelle : terragermania

      Dazu muß gesagt werden: Der Kommentar ist noch aus einer Zeit, als Terragermania noch nicht a la Ork abgedreht war. Die „Insider“ wissen was ich damit meine.

      Antworten
  28. 26

    Carsten

    Es ist nicht die Aufgabe unserer Kameraden sich uns zu zeigen bzw. uns zu versichern, dass ihre Existenz real ist sondern es ist unsere Aufgabe unsere Kameraden zu erkennen.

    Antworten
  29. 27

    Josef57

    @Anti-Illuminat, Es gibt etliche Quellen, die das belegen, unter anderem Peter Schmidt von NeuschwabenlandTreffen und viele anderen. Ich bin mir sicher auf der Seite Terra-Kurier war auch ein Beitrag darüber.

    Antworten
    1. 27.1

      Anti-Illuminat

      Peter Schmidt zitierte Gilbert Sternhoff. Was das Datums des Eintreffens der RD betrifft wäre ich vorsichtig. ‚Die RD werden sich da nicht in die Karten schauen lassen

      Antworten
  30. 28

    Wilhelm Tell er Miene

    Heil Kameraden!

    Zum Thema warum es in Deutschland keine Anschläge gibt. Ab heute stellt sich diese Frage wohl nicht mehr . München ist das erste Ziel. Wir werden angegriffen würde ich sagen!

    Antworten
    1. 28.1

      Age

      Bisher ist von mindestens 11 Toten die Rede…bin gespannt was hier dazu geschrieben wird nach all den Kommentaren „keine Anschläge in Deutschland“…ich sage mal voraus die nächsten Tage werden wir aus Berlin, Hamburg oder oder ähnliches hören…

      Antworten
      1. 28.1.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Jungs, haltet mal den Ball flach. Gesagt war lediglich, daß es zu keinem Großereignis, wie z.B. in Frankreich kommen wird.

      2. 28.1.2

        Schoener

        Ich denke auch, dass es jetzt Schlag auf Schlag geht und wir am Wochenende und den kommenden Tagen mehrere Angriffe erleben werden. München ist unser 9/11. (2+2+7=11; 2+0+1+6=9) Das war der Startschuss. Bald wird hier der Ausnahmezustand wie in Frankreich verhängt werden, und die Deutsche Bank wird spätestens nächsten Monat kollabieren, sodass es jetzt ans Eingemachte geht…Gibt es Vorbereitungen, dass im Falle des diktatorischen Regimes hierzulande weiterhin Zugriffsmöglichkeiten auf TB bestehen?

      3. 28.1.3

        Kammler

        Age

        ich bin so ein Kommentator der dies geschrieben hat und wieder schreibe. Als ich das geschrieben habe, hieß es auch hier, ein Großteil der sogenannten Flüchtlinge sind hier, um gegen uns gleichzeitig loszuschlagen. Da habe ich geschrieben, das wird nicht passieren und dabei bleibe ich, weil wir dann den Endpunkt erreicht hätten , den Tag X. Das der Tag X ohnehin anders abläuft spielte bei meiner Aussage keine Rolle.
        Zum heutigen Ereignis, wollen wir erstmal sehen, wer als Täter präsentiert wird. Da bin ich mal gespannt. Zum anderen ist es merkwürdig, dass die Täter auf der Flucht sind und nun derart viel Polizei zusammen gerufen wird ? Das sicherlich nicht wegen 3 Tätern.
        Auf jedenfall entblöst man andere Regionen von der Polizei massiv, das ist bedenklich.

        Beste GrüSSe Kammler

      4. 28.1.4

        Kleiner Eisbär

        Es mehren sich auch hier die Anzeichen, daß es sich bei dem Vorfall um Blitzverblödung handeln soll…

  31. 29

    Age

    Hier sieht man einen Schützen auf Leute schiessen….sieht aus wie ein Weißer

    Antworten
  32. 30

    Schoener

    Am Münchner Hofbräuhaus hat es wohl auch einen Angriff gegeben. Ich überlege ernsthaft, morgen nicht zur Arbeit zu erscheinen, denn ich arbeite an einem offenen Scheunentor für Terroristen (Flughafen) und Muslime gibts dort mehr als Fluggäste. Ob Merkel diesen Monat als Kanzlerin noch überlebt?

    Antworten
    1. 30.1

      Josef57

      Vielleicht ist sie schon auf ihrer Ranch in Paraguay und kommt erst wieder wenn alles vorbei ist, ihr würde ich es zutrauen.
      So wie ich unsere Polizei kenne, hat sie nicht geschossen, schießen darf sie nur auf Deutsche.

      Antworten
  33. 31

    Marco

    Heil Euch,

    ja da habt Ihr wohl recht mit den Anschlägen. Das bedeuted, die Endphase der Sajaha Prophezeiungen nehmen Gestalt an.

    Allerdings was ich ebenfalls interessant finde ist die Live Übertragung der Tagesschau -Spezial, die ich seit einer Stunde verfolge. In einer tour Übertragungsstörungen bei Liveschaltung zu den Außenreportern. Es geht beim Sender so ziemlich alles schief was schief gehen kann.

    GruSS Marco

    Antworten
    1. 31.1

      Age

      Marco
      Die Übertragungsstörungen sind auch im Radio massiv. Aussenreporter die vor Ort sind können kaum telephonisch erreicht werden.
      Irgendwie kommt mir da schon wieder einiges komisch vor….irgendwie fängt es langsam an zu stinken…..erst das Video welches ich eingefügt habe – 10min später läuft genau das Video bei NTV und N24. Jetzt sieht man mittlerweile das der Verkehr wieder läuft, obwohl da Ausnahmezustand herrscht. Und wie können die „3 Täter“ eigentlich spurlos verschwinden?

      Antworten
  34. 32

    Carsten

    Wieder mal ein interessantes Datum, immer diese Zahlenspiele
    22.07 = 11
    2016 = 9

    Ein Schelm wer böses dabei denkt

    Antworten
    1. 32.1

      Kleiner Eisbär

      Fünfter Jahrestag des Breivik Massakers…

      Antworten
      1. 32.1.1

        Anti-Illuminat

        Riecht nach Angriff unter falscher Flagge. Es kann sein das man bewusst einen „rechten Terror“ inszeniert um die Masse wieder auf Linie zu bringen.

        Erst mal die Identität abwarten.

      2. 32.1.2

        Marco

        Foto zum Breivik Anschlag. Auf der Insel war ein Seminar für die getöteten Jungpolitiker zur Palästinafrage.

        Oh leider kann ich das Foto nicht hier reinkopieren.
        Die jungendlichen halten jedenfalls ein Laken in die Kamera,auf dem steht:
        “ Boykott Israel“

        GruSS Marco

  35. 33

    Kleiner Eisbär

    Richard Gutjahr war in Nizza vor Ort und ist auch heute pünktlich am OEZ…

    Antworten
    1. 33.1

      Isa

      Richard Gutjahr ist angeblich mit einer israelischen (Ex?)Geheimdienstmitarbeiterin verheiratet…

      Antworten
  36. 34

    Age

    Sehr interessant Eure Kommentare!
    Zu Anti-Illuminat
    False Flag „rechter Terror“ klingt plausibel – ein Täter soll immer gerufen „Ich bin Deutscher“ -zumindest verbreiten die Medien es so. Oh man was eine kranke Sch…..

    Antworten
    1. 34.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Was hab ich gesagt: „Jungs, haltet mal den Ball flach …“
      Die ganze Geschichte stinkt doch schon wieder zum Himmel.
      Was wirklich in München passiert ist, wird sich noch zeigen.

      Antworten
      1. 34.1.1

        Trutzgauer-Bote.info

        O-Ton ARD: Rechtsradikaler Hintergrund

      2. 34.1.2

        Kleiner Eisbär

        Ich modifiziere mal meinen Satz von oben:

        Es mehren sich die Anzeichen, daß es bei diesem Vorfall um Blitzverblödung geht…

      3. 34.1.3

        Wilhelm Tell er Miene

        In Nizza hieß es auch ein Franzose , hat beflissentlich aber weg gelassen >mit Tunesichen Wurzeln<! Bei der Verblödungsindustrie ist auch jeder gleich ein "Deutscher" nur weil er mal einen Schäferhund gestreichelt hat!

        Ist natürlich gut Möglich , das eine nzenierung statt findet um dann Massiv gegen den "Aufwachprozess" vorgehen zu können. Obärmlich hat ja auch sofort seine "Unterstützung" zugesagt. Was das bedeudet weis man ja.

        Mit deutschen GRUSS

      4. 34.1.4

        Trutzgauer-Bote.info

        So siehts aus, Kleiner Eisbär

    2. 34.2

      Anti-Illuminat

      Man kann so ein Video leicht fälschen. Nur am rande so.

      https://www.youtube.com/watch?v=2eh7ux8xRfg

      Wenn man genau hinhört stellt man fest das so kein Deutscher spricht.

      z.B. ich bin hier geboren worden

      Bei dem falschen Satzbau hat er sich eigentlich schon verraten.

      Antworten
      1. 34.2.1

        Kammler

        Anti – Illuminati

        ganz genau und ein“ armer Ausländer“ hat es gefilmt und dann zur Verfügung gestellt :))) hab auch noch keinen sogenannten Attentäter so entspannt auf einem Parkdeck rumlaufen sehen, der hatte alle Zeit der Welt, Bildzeitung oder des Spiegels.

        GruSS Kammler

      2. 34.2.2

        Anti-Illuminat

        @ Kammler

        Man muss immer das gute daraus sehen. Selbst wenn es so dargestellt werden soll, dass es ein „Rechter“ getan haben soll, so gilt jetzt auch im Ausland das die „BRD“ doch nicht das Traumland ist, wovon immer propagiert wird.

        Vieles deutet auf eine falsche Darstellung hin. Es darf aus Sicht JENER nicht sein das Ausländer Täter und Deutsche Opfer sind. Das würde ihrer Propaganda im Weg stehen

      3. 34.2.3

        Age

        Medien machen mittlerweile NSU Vergleiche. Es läuft alles wie hier von den Kommentatoren vorhergesehen.

      4. 34.2.5

        Kammler

        Anti…

        sehr wichtiger Fund, vielen Dank. Na schauen wir mal, am Ende kommt der Ausnahmezustand wie in Frankreich, aber hilft denen alles nix.

        Beste GrüSSe Kammler

      5. 34.2.6

        Wilhelm Tell er Miene

        Guten Morgen Deutschland!

        So eine Schei… , doppelte Staatsbürgerschaft! Doch kein Reinrassiger Arier, sondern mit braunen Hintergrund( Hautfarbenmäßig meine ich)! Ich nix hier geboren ,ich stammen aus Iran. Und ich mich selbst erschießen , so haben es doch alle gemacht!

        Md GRUSS

  37. 35

    Kleiner Eisbär

    Da der „Staatsschutzsenat“ am OLG München unter Vorsitz von Manfred Götzl mit dem NSU – Narrativ nicht weiterkommt, muß anscheinend Neues erfunden werden…

    Antworten
  38. 36

    Blackbirdzzz

    Ich hab ein paar Maurerhandzeichen gesehen von ein paar dieser angeblichen Terrorismusexperten auf verschiedenen Sendern. Irgendwas läuft da nicht nach Plan, da stimmt was nicht.

    Antworten
    1. 36.1

      Kammler

      Blackbirdzzz

      wir sind in der Zielgeraden, was gibt es da zu wundern ?

      GruSS Kammler

      Antworten
      1. 36.1.1

        Blackbirdzzz

        Für sie stimmt da was nicht, dieser Anschlag scheint ihnen nicht in den Kram zu passen, jedenfalls haben 2 notsignale gemacht. Der Altmaier hat auch so komisch reagiert, und der Kleber war auch verdutzt, und hat dann irgendwie schnell auf eine Einzeltätertheorie verwiesen, das war noch als noch nicht viel bekannt war, da kam er an einer Stelle ins stottern. Irgendwas stimmt da nicht.

  39. 37

    Kammler

    Für die stimmt alles, aber Angst haben sie, vor dem was kommt, deshalb diese Lügengeschichte heute. Die haben panische Angst , brauchst nur weiter oben zu lesen , dann weißt Du warum :)))

    GruSS Kammler

    Antworten
  40. 38

    Wilhelm Tell er Miene

    Also ich würde meinen das es keine EX Geheimdiestler gibt. Entweder du bist bei so einen Haufen oder kündigen geht nur über Sensenmann ! Dafür weiß man einfach zuviel!

    Antworten
    1. 38.1

      Isa

      Seh ich auch so! Und die spezielle Volkszugehörigkeit ist ebenfalls unkündbar!

      Antworten
  41. 39

    Manuel Wagner

    Die haben mächtig Angst, ihr Spiel – Karten – Haus wackelt mächtig, es steht kurz vor dem Zusammenfall. Sie wüteten stets nach der fiesen „Wiesel Methode“, Wahrheit muss nicht Wahrheit sein – aber sie hat zu stimmen. Ihr marodes Kartenhaus steht also auf einem großen Haufen aus „wahren“ Lügen, dieser steht vor dem gewaltigsten Bergrutsch aller Zeiten. Wem wundert es da noch, diese Halunken haben nicht nur Angst, sie sind lebendiger Leib Angst geworden. Der mächtigste Gegner dieses Gefühls und derer, die mit ihr vegetieren, ist der Mut zur Wahrheit und deren mächtigen Vertretern. Der Verwesungsgeruch dieser ungeliebten Mitbewohner, breitet sich schon aus, lüften ist angesagt und ordentlich aufräumen. Bereit sein zum Empfang der RD, zur Zukunft !

    MdG Manuel

    Antworten
    1. 39.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Danke Manuel,

      „… Manche Ereignisse geschehen, sind aber nicht wahr. Andere sind wahr, finden aber nie statt”.«

      Elie Wiesel in Legends of Our Time, Schocken Books, New York, 1982

      Antworten
  42. 40

    Josef57

    Soviel Mut bringen die Krieger aus dem Orient nicht auf, sich selbst zu richten.
    Schon wieder ein Märchen der Transatlantischengehirnwäsche.
    Persien war Deutschem Reich immer gut gesinnt, deshalb bin ich mir sicher das, das kein Perser war.
    Ein in Kanada lebender Deutscher, hat bestätigt das nach der Aussprache, der Täter ein perfektes Englisch sprach und jedes zweites Wort “ Fuck“ hieß.
    Deshalb halte ich den Anschlag als von Zionisten produziertes Theaterstück , um härtere Besätze in Deutschland durchzusetzen.

    Antworten
    1. 40.1

      Wilhelm Tell er Miene

      Genauuuu, jeder Anschlag ist inzeniert entweder vom CIA oder Mosad oder beiden. Muß sich nur die Frage stellen : wem nutzt es? Die Raute des Schreckens schaut doch bestimmt ganz neidisch nach Frankenland, so ein schöner Ausnahmezustand ! Und wir haben keinen. Und wie es im Merkelzustand dann weitergeht möchte ich mir nicht ausmalen! Mein Sohn ist bei der Bunten Gartenzwergarmee!

      SSIEG HEIL Kameraden

      Antworten
  43. 41

    Marco

    Moin zusammen,

    vor zwei tagen hatte ich einen Gedankenblitz in Sachen Erdowahn. Die ganze letzte Woche wurden in den Medien Vergleiche gezogen zu Adolf Hitler, wie der Reichstagsbrand und anschließende Verhaftungswelle von Oppositionellen und dem Ermächtigungsgesetz im dritten Reich.
    Das ganze Theater scheint mir eine Diffarmierungswelle gegen Adolf Hitler zu werden, gegen jede Art von Führerschaft einer starken Person und das hochhalten der Demokratie.
    Die Fakten dazu sind einerseits ein feierndes volk auf der Strasse, daß zu großer Mehrheit hinter Erdi steht, steigendes Nationalbewußtsein, alles wie gehabt.
    Die Kehrseite, auf Grund der Attentate Einbruch der Tourismusbranche, dann die Meldungen der letzten Tage “ Investoren verlassen auf breiter Front die Türkei“,
    „Spekulanten wetten gegen Türkische Lira“, “ Türkei steht vor Finanzkollapps“.
    Sollte der Erdi, die Türkei jetzt gekonnt vor die Wand fahren, wird man wieder sagen: „Seht ihr was passiert wenn man die Demokratie abschafft und einen Despoten an die Macht lässt, erst wird gefeiert und dann geht alles den Bach runter:“
    Also der Erdi tut schon was er soll.

    GrüSSe Marco

    Antworten
    1. 41.1

      Blackbirdzzz

      Diese Theorie wurde mir auch zugetragen. Demnach war der Putsch von der NWO in die Wege geleitet worden, allerdings dilettantisch in der Ausführung. Erdogan soll durch linientreue Geheimdienstkräfte frühzeitig informiert worden sein, und diesen dann erfolgreich abgewehrt haben. Die Frage ist gehört Erdogan, wirklich zu ihnen oder ist das nur Feindpropaganda. Ich mein über den Führer wurde auch erzählt er sei J. wir wissen das das eine Lüge ist und war.

      Antworten
    2. 41.2

      Marco

      Zusatz,

      das alles sind für mich Anzeichen, daß die Dunklen einen „ideologischen Endkampf“ erwarten.
      Auch werden die Menschen in den letzten 12 Monaten von Hollywood medial darauf vorbereitet das eine Macht erscheinen wird oder ein Wesen mit übernatürlichen Kräften oder Möglichkeiten (der dritte Sargon?)und das man dies gefälligst zu bekämpfen hat.

      Filme z.B.
      – Star wars „das erwachen der Macht“ – Batman vs Supermann (Hier gut wie Supermanns Armee gekleidet ist) – oder auch der letzte x men Film.

      https://www.youtube.com/watch?v=apaQUCWUfY0

      Antworten
      1. 41.2.1

        Blackbirdzzz

        Superman steht aber ganz klar für den jüdischen Messiahs nicht für den dritten Sargon. Das erkennt man schon an Supermans Namen, Kal-El (El Schaddai)

        Goebbels hatte das unter anderem sogar ganz klar gesagt, kann man nachgoogeln.

        http://www.welt.de/kultur/article7399381/Supermans-Herkunft-aufgedeckt-Hulks-auch.html

        Zu Star Wars kann man vieles sagen. Bei Star Wars ist es mehr als offensichtlich für was das Imperium steht, sogar die Uniformen sind fast identisch. Und für was auf der anderen Seite die Republik steht.
        „Das erwachen der Macht“ kann man daher unter diesen Gesichtspunkten verstehen, denn im wahrsten Sinne des Wortes „Erwacht“ das Imperium in der Realität auch gerade.

      2. 41.2.2

        Marco

        Blackbirdzzz,

        danke für den Hinweis!

      3. 41.2.3

        Blackbirdzzz

        Hi Marco,

        ich erkenne die Fragezeichen in deinem Kopf, du fragst dich natürlich wieso wird dann Superman in einem Film so negativ dargestellt.
        Das versteht man nur, wenn man versteht, das diese geheimen Kräfte, eben nicht alle ein und derselben Agenda folgen.
        Viele Wahrheitssucher meinen das zu Anfang ihrer Erkenntnis. Sie stellen sich eine Pyramide vor in der alle geheimen Gesellschaften nur diesem einen Ziel dienen, in der Realität stimmt das aber nicht.
        Es gibt durchaus Geheime Gesellschaften, Orden, okkulte Verbindungen aller Art die auf unserer Seite stehen.
        „Das erwachen der Macht“ ist in meinen Augen auch ein Werk aus unseren Händen. Das ist eine Botschaft für uns, die Zeit ist nah, wir erwachen.

      4. 41.2.4

        pferdefreund

        @ Schwarzvögel

        Seh ich genau andersrum. Finde den aktuellen Star-Wars-Streifen richtig widerlich, so penetrant wie dir als Zuschauer da die Fratze von dem Neger ins Gesicht geworfen wird.
        Ein schöner Multikulti-Propaganda-Film ist das. Der Neger, der die weiße Frau vor dem – natürlich blonden – Bösewicht beschützt.
        Ein durch und durch jüdisches Machwerk!

      5. 41.2.5

        Blackbirdzzz

        Du weisst aber schon für was die „Republik“ und damit auch der schwarze und seine Rebellenfreunde stehen oder ?

        Das sollen nicht wir sein.

        „Heute erleben wir das Ende der Republik. Das Ende eines Regimes, das stillschweigend die Unordnung tollerierte. In diesem bedeutenden Moment, in einem System weit von hier entfernt, ist die neue Republik, dabei Lügen in der Galaxis zu verbreiten. Während sie im geheimen, den verräterischen, abscheulichen Widerstand unterstützt. Diese furchterregende Maschine, welche ihr erbaut habt, auf der wir festen Fusses stehen, wird dem Senat ein Ende setzen, der hochgeschätzten Flotte. Alle übrigen Systeme werden auf die Knie fallen vor der ersten Ordnung und sich an diesen besonderen Tag erinnern, als den letzten Tag, der Republik!“

      6. 41.2.6

        Blackbirdzzz

        Also was ich damit sagen will. Die Grundstory ist klar in denen ist das Imperium natürlich das böse. Aber das ist ja klar bei einer Star Wars Story, man kann ja nicht auf einmal anfangen das Imperium als die guten darzustellen, das wäre ja ein bißchen zu offensichtlich.
        Die Grundstory an sich interessiert mich nicht, mich interessieren die versteckten Botschaften, die die Brüder an uns rausgegeben haben, ihr müsst zwischen den Zeilen lesen.

    3. 41.3

      Der Kräftige Apfel

      Heil Dir, Marco, und allen anderen!

      Bei dem Erdogan-Hitler-Vergleich und Deinem Schluß, daß es eine Abschreckung gegenüber Revolutionswilligen sein soll, kommt mir ein FAZ-Artikel vom 01.11.16 in den Sinn, der mir ganz ähnlich motiviert erscheint.

      http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/kampf-gegen-is-greuel-in-mossul-ein-augenzeuge-berichtet-14507745.html

      Da beschleicht mich die Ahnung, daß die vielleicht ja hie und da vorhandene Hoffnung, daß Reichsbürger/Bürgerwehren ect. (zumindest aber mal bewaffnete Deutsche) uns vielleicht von unserer Regierung befreien könnten (die auch hier ungerecht und korrupt ist und die Bewohner „marginalisiert“), mal gleich aufgegeben werden sollte, denn das hatten die Leute in Mossul sich vom IS ja auch erhofft! Und dann hat der auch noch die Stadt saubergehalten und Sicherheit, Ordnung und Gerechtigkeit versprochen und sogar auch eingeführt (ist mir im Zusammenhang mit dem IS jetzt eher neu…), klingt ja fast nach deutschen Tugenden. Und die Leute sind sogar wie betrunken, nicht vom Blutrausch, wie man angenommen hatte, sondern weil´s ihnen so gutgeht! (So wie das deutsche Volk unter dem Führer trunken vor Hoffnung und Freude war.) Aber DANN(!) hat die neue Führung ihr wahres Gesicht gezeigt, und keiner konnte mehr was machen, weil keiner irgendwie organisiert ist (so wie die Mehrzahl hier auch, oje!) und Widerstand aufgrund großer Brutalität der Führung zwecklos. Aber ein Teil der Bevölkerung, die Skeptiker, die wußten es vorher schon besser! Im Gegensatz zu den Verblendeten, die auch hinterher nicht zu belehren sind und im Dienste der neuen Diktatoren nun ihrer Egozentrik frönen können. Nun herrscht denn auch große Traurigkeit, weil man undankbarerweise nicht mit den alten Herren Vorlieb genommen hat. Also, nehmen wir uns in Acht vor dem Schwein Napoleon auf der Farm der Tiere, damit wir nicht vom Regen in die Traufe kommen, oder so. (c:

      Für mich ist dieser Artikel an Niedertracht mal wieder kaum zu überbieten, aber auch eine Verzweiflungstat, die anzeigt, daß der Aufwachprozeß im Volk viel weiter fortgeschritten ist, als ich zu hoffen gewagt hätte.

      Sieg dem Heil!

      Der Kräftige Apfel

      Antworten
      1. 41.3.1

        Marco

        Du hast vollkommen recht, so kann man es interpretieren. Aber doch erscheint es langsam armselig. Ich lese schon beinahe nicht mal mehr alternative Nachrichten. Ständig werden irgendwelche Meldungen forciert die Angst erzeugen sollen. Irgendein Troll verbreitet sie und die alternativen nehmen sie gerne auf.
        Von meinem Gefühlsmäßigen Empfinden ist da nur noch Gleichgültigkeit ob der Meldungen. Ich bin nur noch auf das Positive fixiert… das andere geht energetisch nicht mehr. Es ist wie ein lahmer Film bei dem man müde gähnen muß, aber der Puls geht keinen Schlag schneller.
        Allerdings gestern hatten Sie es nochmal geschafft meine Aufmerksamkeit für 10 Minuten zu bekommen. Als es um Billy und Hilly ging und Ihre Kindersex Ausflüge. Aber es wirkte nur deshalb weil Anonymus und Wikileaks genannt wurden und ich dachte….naja die haben schließlich einen Namen zu verlieren. Aber dann dachte ich, wer kündigt sensationelle Veröffentlichungen schon1 Woche vorher an.
        Naja also lese ich weiterhin nur noch die Überschriften.
        Ich glaube mittlerweile der Zusammenbruch wird unangeküngigt kommen und es wird etwas sein, worüber vorher nicht im Detail diskutiert wurde. Ähnlich wie 9/11 oder Lehmann Brothers. Es passiert etwas und dann gehts zur Sache. Und dieses etwas lesen wir nicht 10 Tage vorher in der Zeitung. Dieses etwas kann morgen passieren oder in einem halben Jahr. So ist das eben. Das lesen außerhalb des TB können wir uns sparen, es ist reine Energieverschwendung. Gottes Wege sind eben unergründlich.
        GruSS Marco

      2. Trutzgauer-Bote.info

        Heil Dir, Marco,

        das von Dir Geschilderte ist der Grund, warum ich diese Themen auf dem TB seit einiger Zeit nicht mehr anfasse. Die Götterdämmerung ist im Finale angekommen.

        Wir wenden uns nun dem Konstruktiven und Aufbauenden zu. Denn unser HEILIGES DEUTSCHES REICH wird wiedererstehen und WIR WERDEN ES GESTALTEN.

        „… Welt wird aufstehen wider Welt, Zwist ward gesät zwischen den Waltenden, Verrat schlägt Treue, Haß zwingt den Edlen. Aber wer wacker beharrt, der gewinnt sich das REICH …”

        Sieg Heil!
        der Kurze

      3. 41.3.2

        Der Kräftige Apfel

        Ihr habt so recht.

        Wir selbst sollten uns da nicht mehr reinziehen lassen. Zumal jetzt die ganze Welt wirklich abdreht…

        In die stille Mitte des Orkans vordringen.

        Danke für die „Rückholung“!

        Der Kräftige Apfel

  44. 42
  45. 43

    Trutzgauer-Bote.info

    VETERANS TODAY:

    Derselbe israelische Foto-Propagandist vorpositioniert in Nizza UND JETZT MÜNCHEN

    Same Israeli photo-propagandist pre-positioned in Nice AND NOW MUNICH

    Antworten
    1. 43.1

      Bernd Ulrich Kremer

      Ist schon komisch, daß der „zufällig“ auch wieder vor Ort war.

      Antworten
    2. 43.2

      Anti-Illuminat

      Ich bin mir mittlerweile SICHER das gestern in München nicht alles so Verlaufen ist wie JENE geplant haben. Wenn es perfekt läuft ist normalerweise zur gleichen Zeit das „Staatsoberhaupt“(im BRD Fall ist das schwierig so zu beschreiben) der erste der sich dazu äußert. Hier war Merkel die LETZTE die dazu was sagte. Sogar Obama, Putin, Hollande etc hatten sich vor Merkel geäußert. Politiker neigen normalerweise dazu sich zu profilieren bei Anschlägen. Deshalb finde ich es auch auffällig wie sie sich zurück hielt

      Bei dem was in München passiert ist kann ich kaum ein Cui Bono feststellen. Kann es sein das ein bisschen sabbotiert wurde?

      Ich kann mir gut vorstellen das man eigentlich einen „Naziterror“ inszenieren wollte und so um Mitternacht sah es auch danach aus.

      Nur waren eben die Umstände denkbar ungünstig. Selbst ein blinder würde merken das ein „Systemnazi“ in einem Kaufhaus wahllos Leute erschießt wenig glaubwürdig ist. Außerdem würde er eher ins Asylantenheim gehen.

      Am Anfang sollen es ja 3 Schützen gewesen sein. Das hat man jetzt mit Polizei die geschossen hat erklärt. Ob das stimmt weis ich nicht. Hört sich aber unglaubwürdig an. Genauso kann man noch nicht sagen ob diese Videos echt sind.

      Ich denke das wir die Wahrheit erst dann erfahren wenn es die BRiD nicht mehr gibt. Vorher NICHT

      Antworten
      1. 43.2.1

        Wilhelm Tell er Miene

        Desweiteren spricht für diese These, das es für einen Täter eigentlich zuviele Opfer sind.

  46. 44

    lasslo

    Griaß enk,

    Denen ist nichts zu blöd, jetzt haben wir dann bald wieder neue Ausnahmestände.
    Es Sind fast immer die gleichen Schauspieler!:-)

    Alles Ablenkung nur die Schlinge wird immer enger und die Banken, Egal ob Italien, Frankreich Deutschland, bin gespannt wie lange sie das noch rauszögern …

    Es wachen zum Glück immer mehr Leute auf, der Sieg ist sehr nahe

    Antworten
  47. 45

    Wilhelm Tell er Miene

    Es kommt noch blöder,
    Der Attentäter ein wenig durch geknallt, aber immernoch so gut beinander eine Internetseite zu hacken, studierte in diversen Handbüchern den Amoklauf. So wie : Was macht einen guten Amokläufer aus, Was darf ein Amokläufer nicht vergessen, Wie agiert ein Amokläufer effizient? Herausgeber der Handbücher ist wohl der CIA ?!
    Leute mir bluten gerade die Hosenträger! Und wenn solche Gesichtsfünfen wie De Misere , Maas , Merkel nicht bald weck gefegt werden verbluten die mir noch!

    Antworten
    1. 45.1

      Wilhelm Tell er Miene

      Heil Kameraden !
      Haben heute ein Video bekommen ,die Seite heißt : http://youtu.be/9dY7xaCw7vo
      sehr interessante Analyse von München!
      Deweiteren ebend bei N 24 im Laufband: Bayern fordert möglichkeit des Einsatzes der Bundeswehr bei „Terrorgefahr“!
      Und zu guter letzt: De Misere hält „Nachbesserungen „beim Waffengesetz für denkbar!

      Als ob der „ATTENTÄTER“ im Waffengeschäft so mir nix dir nix ein paar Schießprügel kaufen kann! Beide Meldungen zeigen klar das Ziel der Aktion auf:
      1. Weitere Schritte zur Entwaffnung der Bevölkerung. Verschärfung des Waffengesetzes bekämpft keinen Terror! Die Bekämpfung von Black Water würde dieser Sache wohl mehr dienen.
      2. Einsatz der BW im inneren= Ausnahmezustand und staatlicher Terror gegen (ausserparlementarische) Opposition! Natürlich kommt da die BW nicht zum Einsatz sondern nur deren Uniform! Nicht wo Deutsch tran steht , ist überall Deutsch trin! Black Water hat sich schnell umgehost!

      Die Situation spitzt sich zu und beschleunigt sich rasant! Der Herbst wird HEISS!

      Antworten
      1. 45.1.1

        Wilhelm Tell er Miene

        Zusatz zum Video:
        Schaut euch die Stelle als Standbild 7,01min an ! Warum haben Leute die „Evakuiert werden die Hände erhoben?

      2. 45.1.2
  48. 46

    Gertrud

    Ich habe die interessante Diskussion verfolgt.
    Auf der Seite „Schauungen.de“ ist ein interessanter Traum
    eines Studenten veöffentlicht. Dort kommt auch die „dritte Macht“
    vor. Vielleicht lest ihr einfach selbst.

    http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Aeneas

    Antworten
  49. 47

    Reichsritter1

    Also Operation „Highjump“ war ein grandioser Mißerfolg. Sie wurde aufgrund der hohen Verluste vorzeitig abgebrochen.
    An irgendwelche Verhandlungen glaube ich nicht, dann doch eher an „Das Lied der Linde“. Das sagt, daß wir einen harten Weg gehen müssen, aber am Ende siegen werden.
    Zu München, schon mal was von Gladio und den System der Spannung gehört oder wie es George Orwell in seinem Buch „1984“ formuliert hat:“Immerwährender Krieg für immerwährenden Frieden.“

    In diesem Sinne: Es lebe das Reich!

    Antworten
    1. 47.1

      Josef57

      Kamerad Reichsritter, ich habe keine Zweifel das es die RD gibt aber ich habe gestern noch mal das Buch :

      Flugscheiben über Neuschwabenland (Reic – Karl Heinz Zunneck

      nachgeschlagen und da wird berichtet das bei der Operation “Highjump” nur ein Flugzeug abgestürzt ist.
      Bei der nächsten Operation “ Windwill“ , da haben sie einige Hubschrauber mit , 1948 haben die USA ca. 80 % der Antarktis besetzt, bis heute sind da ca 11 000 Soldaten stationiert.
      Ab da haben die Amis die Antarktis für ihr Eigentum erklärt.
      Wenn das wahr ist, und der Kontinent zu den USA gehört wundert mich nicht das sie keine Angst haben dorthin zu reisen
      Es kann sein das ich mich irre, laut diesem Buch gab es keine großen Probleme bei der Eroberung der Antarktis.
      Oder führt das Buch uns in die Irre?

      Antworten
      1. 47.1.1

        Anti-Illuminat

        Zu dem Buch Flugscheiben über Neuschwabenland schlage ich vor das du dir diese Rezession anhörst:

        https://www.youtube.com/watch?v=zDKRY6rHxwo

        Behalte eines IMMER im Hinterkopf: JEDER Schritt von JENEN ist NUR Erklärbar wenn man die Absatzbewegung im Hinterkopf hat. Besonders die Feindstaatenklauseln und die tatsache das trotz neuen „kalten Krieg“ das Hitler immer noch schlimmer dargestellt wird als Putin oder Erdogan obwohl es das Reich scheinbar seit 71 Jahren gar nicht mehr existiert. Die Propaganda ist aber das beste Indiz(wenn nicht Beweis) das eben das Reich doch nicht so tot ist wie sich JENE es wünschen. Wobei in nicht mehr glaube das die Antarktis deren Mittelpunkt ist.

      2. 47.1.2

        Isa

        Was wenn die Erde doch FLACH und die Antarktis nur der RAND ist???
        (Sinngemäß:)“Grünland könnt ihr nicht schauen, so ihr nicht habt Odins Speer und Ischtars Spiegel…“… „gebe ich eurem Stamm…“

        Wie weit reicht die Matrix???

        Denkend, dass es nur so dampft, mit lieben Grüßen an alle Tapferen

  50. 48

    Klaus

    Wie viele Deutsche sollen denn noch draufgehen, damit diese RD uns befreit? Oder möchte die RD vllt. sogar den Untergang Deutschlands, damit sie dann später die echten Deutschen ansiedeln kann?

    Naja, kannst alles vergessen. Niemand wird uns zur Hilfe kommen. Entweder wurden sie vom Feinde vernichtet, oder die gab es gar nicht.

    Wieso sind die nicht früher gekommen, auf was warten die?

    Antworten
    1. 48.1

      Blackbirdzzz

      Auf den Führer

      Antworten
      1. 48.1.1

        Klaus

        Hehe, naja, ich denke, dass die bestimmt einen Führer haben. 😉

      2. 48.1.2

        Blackbirdzzz

        Nein, du verstehst nicht ganz, der dritte Sargon ist der Führer, es ist die Inkarnation des Führers, bzw. des Messiahs. Und bevor er nicht kommt, werden sie nicht in die Schlacht ziehen.
        Es wird genau so passieren, wie es dort geschrieben steht.

      3. 48.1.3

        Klaus

        Ah, verstehe. Danke für den Tipp. 🙂

    2. 48.2

      Wilhelm Tell er Miene

      Guten Morgen Deutschland Keine Aggressiven Handlungen oder Kriegsführung, reine Verteidigung ! So verstehe ich das und ich glaub das der Führer das auch so sieht ! Wieviel Abscheu der Führer gegen Krieg und Gewalt hat , ist in seinen Reden wohl oft genug zum Ausdruck gekommen. Als „Kriegsherr“ trägt man aber Verantwortung für den Tod vieler Menschen.

      SSieg HEIL

      Antworten
      1. 48.2.1

        Klaus

        Ja stimmt, hast schon recht.

  51. 49

    Josef57

    Die Deutschen sollen sich selbst helfen, Potential ist vorhanden.
    Als erstes muß die Antifa vernichtet werden, das sind die Schlimmsten.
    Diese Schmarotzer sind ein großes Übel.

    Antworten
    1. 49.1

      Wilhelm Tell er Miene

      Wo sind die Deutschen die sich selber helfen sollen? Klar wird viel gemeckert , und geschimpt, aber wenn es ans eingemachte geht zieht Michl wieder den Schwanz ein!
      Schaut Euch Ansbach an. Für mich war „München“ (überdies alle Videos getürkt, auch das von den Spastiker vorm MC Blöd) das Startsignal! Ziel : der permanente Ausnahmezustand, Errichtung „Polizeistaat“ Verfolgung und Beseitigung des Wiederstandes!
      Für mich persönlich steht fest: Bei Ausrufung des Ausnahmezustands höre ich sofort auf zu arbeiten! Auch wenn die Invasoren „richtig“ loslegen! Einzigstes Mittel aus meiner Sicht der Ferkeldiktatur die Stirn zu bieten !!!!

      SIEG HEIL Kameraden und auf gutes gelingen!

      Antworten
  52. 50

    Josef57

    @Anti-Illuminat, ich habe es mir fast gedacht, das der Autor des Buches alles ins Lächerliche zieht und versucht die Leser zu des informieren.
    Den Ingo Schulz mag ich, von ihm existieren viele Videos im Netz.
    Danke für den Link.

    Antworten
  53. 51

    Konrad

    In der Ilu-Lehre steht, dass wir alleine nicht die Kraft aufbringen können..wir sind auf die Hilfe des Allmächtigen angewiesen. Alles zur rechten Zeit. Dazu habe ich etwas gefunden Economist2016

    Seht ihr die FlugS die direkt vor Merkel parkt? Sie bringt auch Symbolisch 2 Dinge mit. Konserviertes Gehirn und eine Schüssel in Erdform. Gehirn heisst es werden die Errinnerungen geweckt und die Welt wird quasi „zum Fraß“ serviert. War es nicht Daniel der sagte das ein 4. Reich kommen werde, dass anders ist als alle anderen zuvor? Und uns davor heidenangst machte? Es steht im absoluten Gegensatz zur Ilulehre. Ich kann euch nahelegen wie Michelangelo diesen „Propheten“ gesehen hat:

    Prophet Daniel (Michelangelo)

    Man sieht eine selbstgefällige Haltung seinerseits. Hinter ihm ist die „böse Hexe“ aus unseren Volksmärchen zu sehen. Das Lügenbuch das er schreibt lastet sehr schwer auf den Schultern der Menschheit, symbolisch durch den „Halter“ seines Buches gekennzeichnet.
    Nebenher scheint er ja auch sehr gerne andere Schriften zu verfassen..

    Ihr kennt hoffentlich noch die Geschichte von Schneewittchen… zuerst hat man versucht sie mit einem symbolischen Kamm auf eine Linie zu bringen, was scheiterte. Dann wurde ihr die Luft abgeschnürrt, sprich Versailler Vertrag auch das überlebte sie…dann kam der vergiftete Apfel (durch Umerziehung von innen heraus sterben), nun ist sie vergiftet und scheint tot zu sein.
    Nachdem sie vergiftet wurde tragen sie die sieben Zwerge im Glassarg trauernd umher. Dann kam urplötzlich ein Prinz daher und verliebte sich in das tote?! Schneewittchen, küsste sie und schlossen den heilgen Bund der Ehe.
    Schneewittchen = Deutsches Reich, das wir in unseren Herzen und Sinnen trauernd umhertragen, es sollte wohl der Moment kommen, an dem der Prinz sie wachküsst und sie den giftigen Biss vom Apfel endlich rauswürgt. Ganz wichtig dabei ist das Detail das der Sarg mit Schneewittchen kurz auf den Boden aufschlägt. Symbolisch betrachtet ist die BRD der Glassarg der das Reich umhüllt.

    Oder die Geschichte von den sieben Geislein…das siebte versteckte sich in einer UHR! Erzählt der Mutter dann die Wahrheit.
    Der Wolf wird irgendwann wieder Durst haben und in den Brunnen schauen um seinen Durst zu stillen.. was passiert wissen wir.

    Hier auch ein Lesenswertes Buch:

    Die Geheimsprache der deutschen Märchen

    Möge uns der Allmächtige wohlgesonnen sein.

    In Demut zum Grusse

    Antworten
    1. 51.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Hallo Konrad,

      ich habe Deinen interessanten Kommentar optisch etwas aufgebessert. Hoffe, Du bist damit einverstanden.

      Antworten
      1. 51.1.1

        Konrad

        Herzlichsten Dank,

        der Inhalt meines Kommentares sollte nicht durch meine Unfähigkeit etwas lukrativ darstellen zu können abhanden kommen.

    2. 51.2

      Kleiner Eisbär

      Zu Schneewittchen: Weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz – die Farben des Deutschen Reiches!

      Ein schönes Bild Konrad, danke.

      Antworten
  54. 52

    Josef57

    @Konrad, aller Achtung sehr gut ausgelegt. Sogar die Märchen lassen sich in das Geschehen einbinden.

    „In der Ilu-Lehre steht, das wir alleine nicht die Kraft aufbringen können..wir sind auf die Hilfe des Allmächtigen angewiesen. Alles zur rechten Zeit.“!

    Leider, hat Ilu recht, nur wenn wir auf die Hilfe warten und sie nicht kommt?

    Antworten
    1. 53.1

      Klaus

      Dieser Kornkreis ist auch interessant.
      Figsbury Ring, Firsdown, Wiltshire, UK – 22 July 2016

      http://cropcirclesdatabase.com/20160722UKwf

      Antworten
  55. 54

    Josef57

    Liebe Kameraden, an die Zweifler der RD und die RD gibt es doch. Ich habe gestern eine EMail aus zuverlässiger Quelle erhalten. Der General Kammler müsste schon längst tot sein aber er lebt noch. Ein Beweis :

    https://youtu.be/fjB_dGqYQFo

    Für mich ist das Video echt. Ich hoffe das es nicht sofort aus dem Netz entfernt wird.

    Antworten
    1. 54.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Josef57,

      das Video kannte ich schon, habe es aber bewußt nicht als Beitrag gebracht. Begründung:

      Berichte, daß General Kammler am Untersberg gesehen wurde, gibt es zuhauf. Nun hat wohl jemand, der eine gewisse Ähnlichkeit mit ihm hat, der Maria (ich hab die Wirtin selbst kennengelernt) einen richtigen Bären aufgebunden. Abgesehen vom Rest, den die Wirtin erzählt: Ein General Kammler würde NIEMALS eine Zeche prellen. Immerhin eine schöne Geschichte, die jede Menge Gäste bringen wird.

      Gruß aus dem Trutzgau
      der Kurze

      Antworten
      1. 54.1.1

        Trutzgauer-Bote.info

        Nicht, daß aus diesem Kommentar von mir jemand falsche Schlüsse zieht. Gerade auch am Untersberg geschehen die unglaublichsten Dinge:

        Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden

        Die Botschaft vom Untersberg

      2. 54.1.2

        Josef57

        Dann bin ich schon wieder einem auf den Leim gegangen, schade.
        Danke für die Aufklärung.

      3. 54.1.3

        Kammler

        Josef57,

        ja die Wirtin ist derart geschäftstüchtig und geschwätzig, sehr gewöhnungsbedürftig. Hat sich der Kurze sehr gewählt ausgedrückt.

        Beste GrüSSe Kammler

  56. 55

    Wilhelm tell er miene

    Servus Deutschland
    Heute vormittag schöner Formationsflug von 8 Hubschrauber über München! Was das wohl wieder zu bedeuten hat?
    MDG

    Antworten
    1. 55.1

      Andreas

      Heil Dir Wilhelm tell er miene,
      hier die offizielle Erklärung:

      http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.formationsfluege-ueber-muenchen-darum-wimmelt-s-derzeit-von-hubschraubern-ueber-der-stadt.b71c06e1-d3ee-409e-a8ce-0b6241ba34f2.html

      Die inoffizelle ist, das man wieder lernt wie ein Hakenkreuz am Himmel auszusehen hat. Kleiner Scherz am Rand.

      MdG Andreas

      Antworten
  57. 56

    Wilhelm Tell er miene

    Heil Dir Andreas!

    Schön wär`s , würden die Herrschaften vom Sicherheitsdienst mal was Vernünftiges lernen !

    MDG

    Antworten
  58. 57

    Manuel Wagner

    Etwas vernünftiges schaffen, ja das könnten diese Herrschaften vom sogenannten Sicherheitsdienst , wen sie ausreichend, ewig haltenden Sicherheitsabstand fürs deutsche Volk schaffen würden, vor ihren Dienstherren und Dienstdamen und deren schändlichen Machenschaften. Das Wäre echter Dienst am Volk, für wahre Sicherheit.

    MdG Manuel

    Antworten
  59. 58

    Wilhelm Tell er Miene

    Und kleine Zusatzaufgabe : Ihre „DINSTHERRSCHAFTEN “ a b s c h a f f e n !!! Diese Brut braucht kein Schwein !

    MDG

    Antworten
  60. 59

    Manuel Wagner

    Richtig, Wilhelm Tell er Miene – nicht mal Scheine brauchen die, sonst doch Allesfresser, muss das ein Fraß sein. Also abschaffen ! Das Verbrauchsdatum ist sowieso abgelaufen.

    MdG Manuel

    Antworten
  61. 60

    Heinz Harald

    Neues vom Südpol :-)! Buzz Aldrin wurde aus der Antarktis ausgeflogen. Was machen die da alle nur??

    Mond-Pionier Buzz Aldrin vom Südpol ausgeflogen

    Antworten
    1. 60.1

      Neunwächter

      Aufrichtigen Dank, Heinz Harald! Musste soeben recht herzhaft lachen. 🙂

      „wegen einer Erkrankung von einer Südpolexpedition ausgeflogen“ – Vielleicht hat er von den Kameraden den Auftrag bekommen die Wahrheit über das „Mond“-Programm zu verlautbaren. Da hat das Herz wohl ausgesetzt… -grins- Und dann diese Umstände! Von Amundsen über McMörder nach Neuseeland. Naja, unsere Kameraden haben sicher wichtigeres zu tun, als diesen Lügner ins nächste Feindlazarett zu befördern… -lach!-

      Heil und Segen!

      Antworten
    2. 60.2

      Triton

      Also eines will mir nun doch nicht klar werden:

      Mal angenommen in der Antarktis hat man etwas unterschrieben was man Kapitulation nennt. Damit wären die Fronten endgültig geklärt und das hätte direkte Folgen.

      Offiziell hört man aber nichts, was darauf schließen könnte.
      Oder ist der Sieger aus dieser Sache so nett, daß die Besiegten sich so langsam dünn machen dürfen um dann iwann zu übernehmen ?

      GruSS

      Antworten
      1. 60.2.1

        Thor

        Heil dir Triton,

        bin auch deiner Meinung, es hatte null Effekt, wenn da was unterschrieben wurde müsste sich ja politisch drastisch was ändern. Also für mich ist das nicht schlüssig und somit Wunschdenken. Als die Russen 1989 kapituliert haben, hatte es drastische Folgen.

        GruSS

      2. Wilhelm Tell er Miene

        Heil Kameraden,
        also ich würde sagen, dass die Russen `89 eine Teilkapitulation unterschrieben haben! Warum sollte eine Macht die eine Kapitulation vom Gegner in der Tasche hat diesen noch bekämpfen? Und die nächste Frage ist: Warum ist im Jahr `16 des Herrn die Antarktis so begehrt? Wer will dort denn schon Urlaub machen? Laufend rennen irgendwelche „Sieger“ dort rum und können nur rumstammeln was sie dort gemacht haben! Wenn man die Existenz von Neuschwabenland ignoriert (was ja selbst auf neuerren Karten eingezeichnet ist), wären Zweifel verständlich!
        Es gehen den Sieger langsam die unauffälligen Diplomaten aus, oder?!?!
        SSieg Heil

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.