Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

12 Kommentare

  1. 1

    Wilhelm Tell er Miene

    Heil Kameraden!

    Wenn das Datum der Rede nicht eingeblendet wäre, könnte man denken die Rede wäre heute als Antwort auf Öbärmlich gehalten !
    Einfach genial der Führer!!!
    SSieg Heil

    Antworten
  2. 2

    Kuno

    Heil Euch Allen

    —ich bin dafür das die REDE AB SOFORT über Radio und Fernsehen ausgestrahlt wird .
    Leider liegt es nicht in meiner macht
    Wen man in die Augen der Menschen Schaut die Hoffnung ausstrahlen , einmalig
    dann bis zu 20 11
    GruSS Kuno

    Antworten
  3. 3

    SSteuermann

    Heil Euch Kameraden,

    ich erinnere mich noch wie von meinem Schulkameraden der Großvater zu uns gesagt hat:
    „Da unten Jung’s ist ER langgefahren, und die ganze Straße war voll!“
    Und wie der Großvater automatisch dabei ein wenig Haltung annahm und
    seine Augen leuchteten.

    Für unser Heiliges Deutsches Reich

    Antworten
  4. 4

    Thor

    Kameraden, es ist immer wieder bewegend und aufbauend wenn der Führer spricht! Im Vergleich zum heutigen politischen Komödienstadl ein Unterschied wie Tag und Nacht! Es ist nicht nur die Methodik und Rhetorik die mich immer wieder begeistert sondern die Mühe die er sich macht die Dinge zu erklären und die damit verbundene Glaubwürdigkeit die seines Gleichen sucht. Es ist so alles nachvollziehbar, das gesamte Handeln, dann die vielen Hinweise in seinen Reden auf die Zukunft, die wie ich meine zur damaligen Zeit gar Niemand war nehmen oder begreifen konnte, die sozusagen erst jetzt im Kontext zur aktuellen Zeit stehen. Das ist für mich besonders beeindruckend, woher wusste er das?

    Der Führer war ein großer Bewunderer von Richard Wagner, warum wohl?
    Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und hört bei ordentlicher Lautstärke den Walkürenritt und stellt euch vor ihr reitet auf Flugscheiben zum Finale, es ist total erhebend…….

    Antworten
    1. 4.1

      Kuno

      Heil Dir Thor
      Nichts ist So wie es Scheint ,Alles Was uns Umgibt sind Gedanken
      Kennst Du das Lied Von Erich Kästner .Das letze Kapitel
      Das Wurde Geändert
      Kameraden Danke Flieger GruSSt mir die Sonne und
      Sieg Heil Kuno

      Antworten
  5. 5

    Fredi

    Heil euch Kameraden,

    dieses Chaos wird bald wieder ein Ende haben.

    Antworten
    1. 5.1

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Euch!

      Ja, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

      Großadmiral Karl Dönitz – Neu Schwabenland

      MdG.
      Bernd Ulrich

      Antworten
      1. 5.1.1

        Bernd Ulrich Kremer

        Mythos Neuschwabenland:
        Das letzte Geheimnis des 3 Reiches –
        Dokumentation 2016 in deutsch

        (Quelle Video HIER)

        siehe auch:
        Der damalige Oberbefehlshaber der Deutschen U-Boot-Flotte Karl von Dönitz sagte:

        „Meine U-Boot-Fahrer entdeckten beim Durchkämmen der Antarktis ein echtes irdisches Paradies.“ „Die U-Boot-Flotte Deutschlands kann stolz sein, daß sie am anderen Ende der Welt für den Führer eine uneinnehmbare Festung errichtet hat.“

        Großadmiral Dönitz erklärte zu diesen Booten:
        “Durch diese U-Boot Typen(mit Walther Antrieb und damals bis zu 5o Km/h schnell) war die Überlegenheit, die die (feindliche) Abwehr dem U-Boot gegenüber seit 1943 gewonnen hatte und die im wesentlichen auf der Überwasserortung mit Hilfe kürzester Wellen beruhte, ausgeschaltet. Das U-Boot blieb, für die Ortung nicht feststellbar, unter Wasser (mit Luftschnorchel)BU.), operierte in schützender Tiefe und griff auch nur aus ihr heraus an.”

        (Quelle HIER)

        MdG.
        Bernd Ulrich

  6. Pingback: Adolf Hitler – Wahlkampfrede in Eberswalde 27.07.1932 | Der Trutzgauer Bote | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  7. 6

    Bernd Ulrich Kremer

    Europäische Kultur

    MdG.
    Bernd Ulrich

    Antworten
  8. 7

    Irmchen

    Die Rede des Führers könnte heute gehalten werden, denn die gegenwärtige
    wirtschaftliche und politische Situation ist die gleiche wie 1932.
    Eine Menge von Parteien und keine fühlt sich auch nur im geringsten für die Zu-
    stände im Land und im Volk verantwortlich.
    Und Arbeitslose und Hartz-4- Empfänger sind besonders die Leidtragenden.
    Was hier mit Menschen gemacht wird spottet jeder Beschreibung.
    Man kann nur staunen, wie unser Volk mit diesen Zuständen umgeht!!!
    71 Jahre Gehirnwäsche haben ihre Auswirkungen!!!

    MdG

    Antworten
  9. 8

    Bernd Ulrich Kremer

    GERMANIA heute

    MdG.
    Bernd Ulrich

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.