Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

53 Kommentare

  1. 1

    Gerd Ittner

    Danke, Kamerad Kammler,

    für den Beitrag und für die Mobilisierung nach Bretzenheim am 6. Mai 2017!
    Wie auch nochmals Dank dafür, was der Trutzgauer Bote bereits zur Mobilisierung für den zurückliegenden 20. November geleistet hat – und nicht nur das: Ihr habt die weite Anfahrt nicht gescheut und wart da zum Ehrendienst an unseren Ahnen!
    Es wird sich zeigen, unter welchen Bedingungen wir im kommenden Mai in Bretzenheim wieder diesen Ehrendienst leisten werden – unter den Bedingungen des verhaßten Regimes der Fremdherrschaft oder unter denen der Ehre, des Stolzes, der Kraft und der Freiheit eines wiedererwachten oder im Wiedererwachen begriffenen Deutschen Reiches.

    HEIL IHM – UNSEREM HEILIGEN DEUTSCHEN REICH!

    Antworten
    1. 1.1

      Adler

      Heil Dir Gerd Ittner

      Ja wir waren nur 150 Kameraden und Kameradinnen, aber auch die nächste Hürde werden wir nehmen, schluSS mit verstecken, schluSS mit selbsterniedrigung, schluSS mit Kriechen.
      Wir werden Aufrecht und Stolz unseren Kameraden die Ehre zuteil werden lassen die ihnen gebührt!

      HEIL DEM DEUTSCHEN VOLK

      Antworten
  2. 2

    Petra

    In seinem Beitrag zur Gedenkfeier in Bretzenheim sprach Kammler ernste und wahre Worte:
    150 Deutsche, die diesen Völkermord gedenken ist eine Schande!
    Die Idee, für unser nächstes Gedenken im Mai, Busse zu organisieren, kann ich sehr begrüßen. So können auch die Kameraden daran teilnehmen, die nicht mobil sind.
    Was das Gedenken betrifft, weiß ich daß viele unserer Kameraden an diesem Tag unserer Ahnen gedacht haben – was auch schon eine große Kraft darstellt!
    Die Demonstration auf diesem Platz des Rheinwiesenlagers ist natürlich aus mehreren Gründen nochmal was anderes. Die Kraft der Ahnen wirkt auf diesem Energiefeld wie kaum anderswo. Es ist auch wichtig, daß wir DENEN unsere Kraft in Masse zeigen; d.h. wenn wir so viele werden, daß es gewisse Rahmen sprengt, kommen unsere „Wahreitsmedien“ auch nicht umhin, darüber zu berichten. Und noch motivierender wäre es für den tb und alle Kameraden, die dieses Portal regelmäßig nutzen.
    Sieg Heil!
    Petra

    Antworten
  3. 3

    Josef57

    Wenn von den 736 Abonnenten des TB nur die Hälfte nach Bretzenheim gekommen wären, das wäre schon klasse.
    Ich bin nächstes Jahr im Mai wieder dabei.
    Heil allen Kameraden.

    Josef57

    Antworten
  4. Pingback: Gedenkfeier Rheinwiesenlager: Bretzenheim 06.Mai 2017 | Der Trutzgauer Bote | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  5. 4

    Der Kräftige Apfel

    Heil Euch allen!

    Das ist eine wunderbare Idee und Aktion, spricht mir ganz aus dem Herzen!

    So kann man jetzt schon Fahrgemeinschaften frühzeitig und sinnvoll planen.
    Und auch die Menschen mit knappem Budget können sich, wenn sie wollen, drauf einrichten und was für die Fahrt beiseite legen.

    Vielleicht könnten ja auch nochmal separate Verteilkärtchen für diesen Anlaß gemacht werden.

    Einfach gut, ich bin dabei.

    Sieg dem Heil!

    Der Kräftige Apfel

    Antworten
  6. Pingback: Gedenkfeier Rheinwiesenlager: Bretzenheim 06.Mai 2017 | Der Trutzgauer Bote | website-marketing24dotcom

  7. Pingback: Gedenkfeier Rheinwiesenlager: Bretzenheim 06.Mai 2017 | Der Trutzgauer Bote | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  8. 5

    Bernd Ulrich Kremer

    Heil Euch Kameraden,

    schaut euch bitte folgenden Beitrag an:

    Es lohnt sich!

    Mit deutschem Gruss!
    Bernd Ulrich

    Antworten
  9. 6

    Clara

    Danke Kammler für Deinen Einsatz! Der Termin ist notiert.

    Heil Euch allen!

    „arisch–armanische Grundkenntnisse“ schreibt Kammler. Was ist der Unterschied zwischen Armanen und Germanen. Was ist armanisch? Hat jemand eine Literaturempfehlung odder Linkempfehlung?

    GruSS
    Clara

    Antworten
    1. 6.1

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Dir Clara,

      die germanische Volksordnung war schon in frühester, vorchristl. Zeit, in drei Stände gegliedert:

      1. Stand = IRMIONEN = Nährstand (Bauern, Zimmerleute, Maurer)

      2. Stand = ISTVIONEN = Wehrstand (Kämpfer- Soldaten)

      3. Stand = ARMANEN = Lehrstand ( Lehrer, Priester, Richter, Könige)

      Du siehst, zwischen Germanen und Armanen gibt es keinen Unterschied. Die Armanen waren nur ein Stand innerhalb der germanischen Stämme.
      Was ist der (heutige) Armanen-Orden und welche Aufgabe hat er?

      Der Armanen-Orden ( AO ) ist das gesamte Germanen- und Keltentum in seiner geistigen, seelischen und körperlichen Eigenart.

      Der AO verkörpert die wahre Erkenntnis der göttlichen Weltordnung auf der Grundlage des germanischen und keltischen Weistums, dessen Religions- und Kultform die einheimischen Göttermythen bilden.

      Der AO ist keine Sekte oder eine politische Vereinigung, er ist auch nicht kommerziell ausgerichtet wie zum Beispiel das Christentum, Weltjudentum, Freimaurerei, Illuminaten und ähnliche Gruppierungen.

      Der AO strebt ein Leben im Einklang mit der Natur und deren Kräfte und Mächte an. Er sucht die Vervollständigung in dem Wissen unserer Ahnen, den heimischen Göttern sowie in eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen.

      Bei dieser uneigennützigen Art kann man sich gut vorstellen daß der Armane viele Feinde hat, nämlich Jene, welche absolut profitorientierte, sowie menschen- und naturverachtende Tendenzen aufweisen.
      Er weißt also nach, daß es auch anders geht und das ist in einer macht- und profitbesessenen Epoche nicht erwünscht.

      Ich möchte an dieser Stelle einmal klarmachen, daß man zwar versuchen kann jahrtausende alte Wahr- und Weisheiten zu unterdrücken, aber man kann sie niemals ganz vernichte. Oder kann man die Natur und ihre Gesetzmäßigkeiten abschaffen?
      Auch dafür sorgen wir Armanen, als Hüter und Wahrer unseres alten Ahnen- und Götterwissens.

      Der Armanen-Orden ist also eine Ordensgemeinschaft, welche auf dem Wissen unserer Götter und unserer Ahnen beruht.

      Das Wappen des AO, das ARMALEIN HIER

      Ihm sind alle Lilienwappen entlehnt.

      Der Alte Hohe Armanenorden (HAO),
      1. den der Gotenkönig ERMANERICH DER GROSSE, (gefallen gegen die Hunnen 375 n.d.Ztw., mit 105 Jahren), reorganisierte, war das damals noch erhaltene Germanen- und Keltentum,

      Kontakt: Adolf Schleipfer Telefon: 0221/496861

      (Quelle: HIER)

      Mit Armanengruß!
      Bernd Ulrich

      Antworten
      1. 6.1.1

        Bernd Ulrich Kremer

        Das ist das Armalein HIER

      2. 6.1.2

        Josef57

        Heil Dir Bernd Ulrich Kremer,
        wie kommt es, das es keine gültige Adresse des Armanen-Ordens gibt. Meine Suche danach führte ins Leere.
        Einzige Quelle ist HIER

        GruSS

        Josef57

    2. 6.2

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Dir Clara,

      Als Literatur kann ich Dir die Werke des Guido von List und zu Deiner Frage „Die Namen der Völkerstämme Germaniens und deren Deutung“ sehr empfehlen.
      Alle Werke sind zu beziehen in der
      Armanen- Versandbuchhandlung A. Schleipfer
      Vitalisstr. 386
      50933 Köln
      (Tel. :0221-49 68 61 Mo.-Fr. von 9´00 – 14,15 Uhr)

      Mit Armanengruss!
      Bernd Ulrich

      Antworten
      1. 6.2.1

        Clara

        Heil Dir Bernd Ulrich!

        vielen herzlichen Dank für Deine geduldigen und aufklärenden Worte! Das sind entscheidende Basisinformationen, die mir helfen in diese Thematik tiefer einzusteigen. Ich habe deshalb heute schon den TB-Block durchforstet und erlaube mir, Dich hier noch einmal zu zitieren, weil ich den Satz auch sehr aufschlussreich fand:

        „Mit Recht gebrauchen wir das Wort “ Heidentum “ nur für die germanische Gegnerschaft zum orientalischen Mythos, denn dieses Wort wurde gebildet, nach den vor Karl dem (großen)Schlächter, auf die Heidegegenden geflüchteten (in Acht und Bann) Armanen, der geistigen Führungsschicht des alten, freien Germaniens.“
        http://trutzgauer-bote.info/2016/04/22/christliche-verfaelschung-des-germanischen-ur-kults/#comment-8013

        Mit Germanengruss (den Armanengruss will ich mir noch nicht erlauben:-)),
        Clara

  10. 7

    Friedrich

    Das ist echt unglaublich:

    Antworten
    1. 7.1

      Kuno

      _____heil euch wir müSSen das weiter geben ,und wen man dann auch noch die Geschichte Kennt,und weiSS
      Wer Kriegs Schuld hat
      Kameraden Wir VergeSSen Euch NICHT !!!

      Heil Euch Kameraden

      Sieg Heil

      Antworten
    2. 7.2

      Josef57

      Heil Dir Friedrich,
      mir stehen die Haare zu Berge. Ich hoffe das, das dieses Video bei ARD um 20,15 Uhr ausgestrahlt wird, was natürlich nicht passieren wird.
      Das die Franzosen sich genauso verhalten haben, wie die Amerikaner, ist mir neu.
      Deutschland darf diese Zeit nicht vergessen und ich hoffe das es ein Nürnberg 2 gibt.

      MdG

      Josef57

      Antworten
      1. 7.2.1

        Bernd Ulrich Kremer

        Grüß Dich Josef57,

        der AO besitzt keine eigene Weltnetzseite. Und der Großmeister A. Schleipfer ist nur telefonisch oder per Briefpost zu erreichen.
        Siehe obige Kontaktadresse. Wenn Du den Kontakt zum AO suchst, kannst Du mich oder Herrn Schleipfer direkt kontaktieren.

        Mit Armanengruss
        Bernd Ulrich

      2. Josef57

        Heil Dir Bernd Ulrich Kremer,
        danke für die Antwort. Gibt es nicht doch eine Info-Quelle, wo man sich vor informieren kann?
        Die meisten Quellen im Netz sind dem Orden nicht freundlich gesinnt.
        Stimmt es, das der Armanen-Orden der Einzige ist, der die katholische Taufe rückgängig machen kann?

        MdGruSS

        Josef57

      3. 7.2.2

        Triton

        Josef,

        wir hatten das Thema schonmal.
        Nach meinem Wissensstand braucht es dazu niemand außerhalb von Dir, denn das würde einer Abhängigkeit entsprechen und nicht dem Prinzip der Eigenermächtigung und des freien Willens, den wir an der Stelle haben.
        Die -kirchliche- Taufe ist eine Bindung an bestimmte Kräfte, wie wir wissen.

        Jeder kann diese Bindung durch die eigene Willenserklärung lösen, auch ist es möglich dieses unter Mithilfe der Vorstellung von Energeischnüren zu tun, welche gedanklich durchtrennt werden.

        Es ist aber bereits automatisch eine Störung dieser Bindung gewährleistet, wenn ich den Ideologien der Kirche nicht folge, das wäre an den Ritualen ( Kommunion, Aschekreuz (!!) etc.) teilzunehmen bzw. an den Messen.

        Also alleine durch das Verweigeren entsteht bereits eine Lösung.

        GruSS

      4. Josef57

        Werter Triton,
        man soll die katholische Taufe nicht unterschätzen, dieses Ritual ist sehr hinderlich, wenn man
        esoterisch weiter kommen will.

        MdGruss

      5. 7.2.3

        Triton

        Lieber Josef,

        man sollte die Macht der Institutionen nicht ÜBERschätzen, denn gerade davon leben alle Machthaber und Geiselhäuser
        Das geistige Fortkommen bestimmt der Mensch selbst und die katholische Kirche war hier überhaupt nicht hinderlich, da ich sie Kraft meines Willens und Kraft meines Geistes durchschaut habe und damit an ihren Ritualen und Messen nicht mehr teilnehme.
        (Außer der passiven Anwesenheit bei Bestattung)
        Denn die regelmäßige Teilnahme an diesen Dingen nährt die Bindung.

        Ihr könnt natütlich auch einen Orden oder Herrn XY dazu ermächtigen, ich habe mich selbst ermächtigt, ich glaube daran und das ist mir wichtig.
        Denn jedem geschieht nach seinem Glauben und der versetzt bekanntlich Berge.
        Taufregister hin oder her, ich bin da raus.

      6. 7.2.4

        Der Wolf

        Fein gesagt, Triton, das mit den Geiselhäusern. Kommt in mein Wörterbuch der treffenden Ausdrücke. Im übrigen kann ich nur das betreffs der katholischen Kirche bekräftigen, was Du gesagt hast, denn mir ist es ähnlich ergangen wie Dir. Wir können uns jederzeit selbst ermächtigen. Wir können, wenn wir wollen, dabei auch die Hilfe anderer annehmen, falls die eigene Kraft noch nicht ganz reichen sollte. Wir gehen ja auch in bestimmten Fällen zum Arzt oder Therapeuten und lassen uns helfen. Die Gefahr einer erneuten Abhängigkeit ist dann natürlich durchaus gegeben, d.h. die Gefahr in ein neues Netz von Dogmen zu gelangen und das eigene Denken wieder abzugeben. Aber das hat eher etwas mit uns selbst zu tun. Denn entscheidend ist doch immer das eigene Wollen und Erkennen. Doch, Hand aufs Herz, wir können von den Überlieferungen und dem gesammelten Wissen der anderen profitieren, wie wir uns ja auch nicht jedes Wissensgebiet und jede praktische Handfertigkeit komplett selbst erarbeiten müssen. Immer stehen wir auf den Schultern derjenigen, die vor uns waren. Immer profitieren wir von den Lehrern, streng genommen sogar von den schlechten, denn auch diese lehren uns was.
        Heil und Segen Dir, Triton, und auch den anderen Wahrheitssuchern Kameraden!
        Der Wolf

    3. 7.3

      Matthias

      Heil Dir Friedrich,

      danke für die Verknüpfung. Es ist unglaublich, aber es passt ins Bild.

      HIER ist Höllensturm zu sehen auch auf Deutsch.

      Heil unseren Ahnen, Heil unserem Deutschen Volke
      Matthias

      Germanenherz

      Antworten
    4. 7.5

      Triton

      Darauf muß ich antworten.
      Mir kommt gerade der Gedanke an die VSA Fema Lager.
      Wer weiß für welche Nachkommen diese wirklich geschaffen wurden.
      Und vor allem warum.
      Es scheinbt so zu sein, daß dieses Schicksal sich nun an die Täter von damals wendet.-

      Antworten
      1. 7.5.1

        Josef57

        Heil Dir Triton,
        FEMA hat für 8 Millionen Menschen KZ gebaut, aus dem All haben die Satelliten schöne Bilder davon gemacht,die gibt es sogar im Netz, inklusive der Plastik Särge, die gleich vier Tote auf ein mal aufnehmen können.
        Medizinischen Abteilungen gibt es keine, also Einbahnstraße für die Insassen. Angeblich sind die KZ für den Fall eines Bürgerkrieges gedacht.
        Ich kann mir gut vorstellen, das auch die Menschen aus dem Ausland dahin deportiert werden, wenn es soweit ist.

      2. 7.5.2

        Triton

        Als ich das Video gesehen habe mit den notleidenden Deutschen Menschen kam der plötzliche Gedanke an die Femalager, ohne Zusammenhang, der mir wortlos eine Verbindung dazu erklärte.
        Wenn ich solche Gedanken in den Kopf gesetzt bekomme dann ist da etwas dran, nämlich in der Form daß das Leid was man uns angetan hat, jetzt dort wiederlebt werden muss.

        Unsere Altvorderen wussten:

        Alles Leben muss wiederlebt werden.
        Das ist eine Umschreibung des Karmagesetzes.

        GruSS

  11. 8

    Bernd Ulrich Kremer

    Jawohl Josef, das stimmt. Durch die Godenweihe beim AO werden alle christlichen – und andere magischen Bindungen gelöst und unwirksam gemacht. Es ist eine Ent-taufung.

    MdG.
    Bernd Ulrich

    Antworten
  12. 9

    Der Nachtgeist

    Der Nachtgeist

    Ist im Kalender eingetragen
    EHRENSACHE an die Morde an unseren Ahnen zu Gedenken und die Menschen wachzurütteln!

    MdG
    Der Nachtgeist

    Antworten
  13. 10

    Der Denker

    Heil Euch, deutsche Patrioten!
    Vermutlich habe ich auf diesem Blog inzwischen den Ruf eines Skeptikers, bei all den Zweifeln, die ich geäußert habe. Und, ja, ich kann mich Eurem Optimismus bezüglich der Absetzbewegung nicht anschließen, obwohl zugegebenermaßen manches dafür spricht. Aber eben nur manches, denn etwas ganz Entscheidendes spricht dagegen: deren Untätigkeit! Mag ja sein, daß sie bereits Vieles getan haben, was auf ihre Mitwirkung oder gar Urheberschaft zurückzuführen ist bzw. was die Gläubigen unter Euch ihnen zuschreiben – angefangen bei den Raketenstart-Unfällen der Amerikaner bis hin zum jüngsten Ereignis, den Bränden in Israel. Aber war das denn, wenn sie denn die Urheber davon sind, alles soo wichtig, daß es gemacht werden mußte zu einer Zeit, da Deutschland buchstäblich vor die Hunde geht? Hätten diese Ereignisse nicht bis nach der „Wende“ Zeit gehabt und wäre es nicht unendlich dringender, Deutschland vor dem endgültigen Untergang zu bewahren, statt die zugegenermaßen notwendigen Racheakte zu vollziehen? Als studierter Betriebswirt und Prokurist in einem Großbetrieb habe ich dem Grundsatz gehuldigt, Probleme dann anzupacken, solange sie noch relativ klein und überschaubar sind. Was aber tun die Reichsdeutschen? Sie schauen zu, wie unser deutsches Vaterland von Tag zu Tag, von Woche zu Woche, von Monat zu Monat vom Establishment näher in Richtung Abgrund geführt wird und bis zur Unkenntlichkeit verkommt. Dem Einhalt zu gebieten, wäre doch wohl die vordringlichste Aufgabe für die Retter unseres Landes. Oder warten die erst ab, bis alle deutschen Schlafschafe aus ihrem Tiefschlaf erwacht sind, bevor sie eingreifen? Dann allerdings müßten wir alle Hoffnung aufgeben, denn das wird in hundert Jahren nicht soweit sein, zusehr sind die in der BRiD lebenden Deutschen zu willfährigen Sklaven ohne eigenes Denkvermögen gemacht worden. Daran ändern weder Kornkreise mit Hakenkreuz oder Schwarzer Sonne etwas, noch unsere noch so unermüdlichen Aufklärungsbemühungen. Ich würde mir wünschen, dass jemand, der physischen Kontakt zu den Reichsdeutschen hat, ihnen solche Gedankengänge übermitteln könnte.
    Abschließend noch eine Bitte an alle, die schon mal ein Video hochgeladen haben: Ich kriegs nicht hin, auch meine Internet-Recherche war erfolglos. Vielleicht kann mir ja einer von Euch idiotensicher erklären, wie das funktioniert. Dafür bedanke ich mich im voraus herzlichst.
    Heil Euch allen und mit deutschem Gruß
    Euer Denker

    Antworten
    1. 10.1

      Triton

      Denker,

      alle Denker (so wie ich) haben folgendes Problem: Der Denker sagt heute dies, der Denker sagt morgen das-
      Du mußt eine Instanz höher, das Gefühl.
      Und was sagt das Bauchgehirn?
      Das da etwas sein musss, was uns beschützt, wie auch immer es aussieht, wie auch immer es sich anfühlt, aber es muß etwas da sein. Vllt. ist es auch ein Gott, eine Energie, ein Sargon ????
      Eine gewisse Faktenlage kommt dazu.

      Verifizieren lässt sich das Thema mit dem Verstand nicht.
      Erklären ja, aber nicht verifizieren, also schlußendlich bewerten mit einem Protokoll als Beweis, diese Diskussion kann und muß man sich sparen.

      GruSS

      Antworten
    2. 10.2

      Kammler

      Heil Dir, Denker,

      ja solche Gedankengänge haben wir schon sehr oft hier gelesen. Kann das nachvollziehen, wenn Du als „Denkender “ und praktischer Deutscher zu solchen Schlüssen kommst.

      Zum einen muss ich wieder betonen, wir würden hier gar nicht schreiben können, weil es uns gar nicht mehr gegeben hätte, weil der Morgenthauplan umgesetzt und abgeschlossen wäre.

      Die Frage ist nun, warum wurde das nicht gemacht ? Da findest Du die Antwort bei Unternehmen High Jump, was kein hoher Sprung wurde, sondern eine richtige Bruchlandung. Aber da kannst Du umfangreich selbst nachlesen.

      Zum anderen wie immer: Das Gegenteil ist wahr 2. Teil.
      HIER lesen

      Nun zu der etwas feineren Beantwortung Deiner Frage. Was würdest Du machen, wenn der Endsieg sowieso eingefahren wird, es aber mehrere Wege dahin gibt?

      Der Erste:

      Massiver Eingriff, steht den energetischen Prinzipien völlig entgegen.

      Der Zweite:

      Abwarten bis die Situation da ist, die den Eingriff rechtfertigt, ohne gegen die e.P zu verstoßen.

      Oder drittens:

      Daran im Hintergrund arbeiten, dass es eine nahezu unsichtbare Übernahme und damit ein Hineingleiten in eine komplette offene Übernahme gibt. Erst dann hervortreten im eigenen Reich. Da ist der Schock bei den Gutmenschen immer noch so groSS, dass die Hälfe beinah umfällt.

      Da nicht über alles geschrieben werden kann, aber jeder Augen und Ohren hat, besonders wichtig aber sein Herz und Gefühl benutzen kann, ist mittlerweile soviel sichtbar geworden, dass es wirklich nicht mehr viel bedarf.

      So nun ist gut, ich kann solche langen Kommentare selbst nicht leiden.

      Sieg Heil

      Kammler

      Antworten
    3. 10.3

      Neunwächter

      Werter Denker,

      hier gibt es unterschiedliche Ebenen zu beleuchten. Die eine ist die sichtbare Ebene, alles was um uns herum geschieht (oder uns als solches weisgemacht wird). AfD, Trump, die Russen, Syrien, die „Reichsdeutschen“… Ist Dir aufgefallen, dass keine von den vielen Säuen so richtig durchs Feld gejagt wird, seit der „Wahl“ in den VSA? Hier ist wirklich „still ruht der See im Blätterwald“. Stell Dir mal die Frage nach dem Warum?

      Dann ist da die energetische Ebene und diese ist letztlich viele mehr als eine Ebene. Energetisch ist der Drops bereits gelutscht. Dieses ganze Theaterschauspiel in den VSA und auch hier (Merkel tritt wieder an, Schulz kommt aus Brüssel zurück, Reichsbürger bei der Wortmarke Polizei), das ist alles nur Theater!

      Unter der sichtbaren Oberfläche sind die ganzen Dinge längst geklärt. Am 9.11. traf sich der Finanzausschuß um Maßnahmen für den Tag X zu besprechen (also Ausgangssperre, Notmaßnahmen, udgl.). Die wissen ALLE was jetzt Tacko ist!

      Seit dem 8./9.11. herrscht FRIEDEN mit dem Deutschen Reich und jetzt geht es nur noch darum, diese Tatsache den Völkern zu erklären. Hier geht es um die sichtbare Ebene und die logische Erklärung – energetisch ist das Thema längst durch. Die wissen, daß sie VERLOREN haben!

      Dazu kommt das stückweise und sich enorm schnell beschleunigende Aufwachen des Volkes. Die Leute wissen lange, dass hier irgendwas vollkommen schief läuft und der überwiegende Teil wünscht sich eine Lösung. Warte mal, 6+7 ist, ach ja… 13! Es muss nur irgendeinen Sinn ergeben, dann passt das schon. Leider können derzeit viele 1+1 noch nicht zusammenzählen, aber es rumort im Volk und dieses Volk weiß sehr wohl, dass eine Veränderung her muß und diese wird einhergehen mit dem Aufwachprozess der Menschen unseres Volkes!

      Nochmal, Thema „Oberfläche“: John Kerry war zum 8./9.11. in Antarktika, warum wohl? Um den Pinguinen die Eier zu kraulen? Am 8.11. fand die „wichtigste Wahl aller Zeiten“ in den VSA statt und der Außenminister macht Urlaub am „Südpol“? Wenn man sich mit Kerry und seinen Hintergründen beschäftigt, dann wird selbst an der Oberfläche eine große Menge klar.

      Denker, hier laufen gaaaanz große Dinge im Hintergrund, weil es energetisch JETZT so sein muß und wir sind Zeuge davon! Das ganze praktische deutsche Denken steht Dir an dieser Stelle im Weg. Geh in Dich und habe Vertrauen in Dein wahres Selbst, dann kannst Du als arische Seele nicht anders, als zu spüren was hier gerade wirklich abläuft.

      Kammler hat es wunderbar beschrieben: spür in Dich hinein, da ist so viel mehr als die Oberfläche, das für alle Sichtbare! Gib Deiner Seele Gelegenheit Dir zu sagen, dass alles genau nach Plan läuft. Und jeder von uns hat seine ur-eigene Aufgabe in diesem finalen Akt der Schöpfung! Nimm Du die Deine wahr.

      Heil und Segen!

      Antworten
      1. 10.3.1

        Jodel

        Guter Kamerad Neunwächter!
        Erkläre mir doch bitte mal das Theater, in dem wir uns befinden. Was läuft den genau ab, sind die eindringenden und mordenden Ausländer Statisten? Ich war gestern in der Bahn mal wieder mitten drin in diesem Theater und mußte mich richtig festhalten, daß ich denen nicht den Vorhang vorzeitig von der Bühne gerissen habe.
        Mittlerweile blicke ich in dem ganzen Durcheinander nicht mehr durch und meine daher hin und wieder durchzudrehen. Sicherlich, ich kenne die Bücher zum Thema Reichsdeutschen. Glaube aber, daß viele Autoren voneinader abgeschrieben haben. Daher, bevor ich im Schmerz um unser schönes Vaterlang ganz versinke, bitte ich um weitere Aufklärung zu dem großen Plan. Ich brauche nämlich was zu festhalten.

    4. 10.4

      Triton

      Als Lückenfüller hat man sogar nochmal eine Ersatz-Sau namens Vogelgrippe ausgegraben…..

      Antworten
      1. 10.4.1

        Kuno

        Heil
        Triton
        Ja so sehe ich das Auch (Vogelgrippe )Ablenken von dem was Sache Ist
        Und Lebensmittel Vernichten !
        Im WK 1 hat man damals 5 Millionen Schweine Geschlachtet (sie Fressen Zu Viel war die Begründung )
        Und dann abgepackt in schlechte Blech Konserven Buchsen ,alles ist vergammelt

        Sieg Heil

    5. 10.5

      Kleiner Eisbär

      Heil Dir Der Denker!

      Denk einmal über diese Zeilen nach! Laß diese Zeilen auf Dich wirken und vernachlässige dabei nicht Dein Bauchgefühl!

      „…

      “Was der Tod der Elf einmal bedeuten wird,
      vermögen heute nur wenige zu ahnen –
      noch weniger kann ich darüber schreiben.
      Wir stehen mitten in einer großen Zeitenwende.
      Was wir alle durchmachen sind ihre Geburtswehen.
      Alles scheint negativ –
      und einmal wird dann doch Neues und Großes
      geboren werden……”

      RUDOLF HESS

      (Aus einem Brief des einsamsten Gefangenen der Welt, geschrieben am 28.10.1946 aus der Haft, an seine Frau, zwölf Tage nach Erhängen der Nürnberger Märtyrer.)

      …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/26/rudolf-hess-sein-opfer-war-und-ist-unser-aller-auftrag/

      Gruß vom kleinen Eisbären, der vertraut auf die innere Instanz, die uns allen innewohnt!

      SH

      Antworten
    6. 10.6

      Kurt

      Heil Kameraden,

      ich empfehle euch das Video, weil das ein mögliches Szenario von vielen ist.
      Auf jeden Fall ist es eine logische Kurzfassung und erklärt einiges.
      Unsere Kameraden wissen sehr viel mehr und hier findet ihr möglicherweise die Antwort,
      warum SIE noch nicht angreifen?
      Der Widersacher hat noch ein paar andere Szenarien (Pläne im Koffer).
      Vielleicht gibt euch das Material etwas zum Nachdenken.
      Ein jeder soll genau zu hören, was der Mann so zu sagen hat.

      Mit deutschem Gruß!!!

      Kurt

      P.S.
      @ Denker, solche Fragen stellen sehr viele.

      Antworten
      1. 10.6.1

        Triton

        Der Mann betreibt Malerei mit der Farbe Schwarz, so wie er es immer tut, mein Bauch meldet Vorsicht.
        Damit habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, ich halte mich an ISAIS.

        -Meine Meinung-

      2. 10.6.2

        Kammler

        Heil Dir, Triton,

        bin ich voll bei Dir ! Jeder hat zu jedem immer was zu schwafeln, um es vorsichtig zu schreiben.

        @Kurt , ich glaube nicht mehr an die Pläne im Koffer der Feinde, den Koffer haben sie übergeben müssen, so ist es.

        Sieg Heil

        Kammler

      3. 10.6.3

        Magnus

        Meine Meinung ist recht einfach:

        das bisherige System ist komplett fertig und die Übergabe hat bereits begonnen.

        Dieses Video ist ist völliger Quatsch!
        Die Gefahr bestand aber besteht nicht mehr!

        Die Übergabe / Abwicklung des Finanzsystems ist bereits angelaufen und deshalb können „Jene“ gar nichts mehr ausrichten.

        Sieg Heil dem Deutschen Reich!

    7. 10.7

      Vera

      Es sind keine Racheakte, es sind Zeichen der Gegenwärtigkeit.
      Die Gegenrasse muss immer wieder gezeigt bekommen wo die Grenzen sind.

      Kennst Du einen Geheimdiensler ohne selber im Geheimdienst zu sein, nein das würde nicht funktionieren.
      Die Organisationen der RD sind abgeschottet, dies aus Selbsschutz, ist doch logisch.
      Wenn Du heute jemanden auswählst machst Du das über Jahre, jeder der RD’S oder seine Zuträger wissen nur so viel wie Sie wissen müssen.
      Es ist ein ähnliches Prinzip wie in der Pyramide, anders kann’s nicht funktionieren.
      Zudem vergesse eines bitte nicht, auch unsere arbeiten nach dem sogenannten Teufelsprinzip, da wo Engel drauf steht ist nicht immer Engel drin, da wo Teufel draufsteht ist nicht immer Teufel drin.

      Es gibt in unserem Land etliche Menschen die sich der Sache verschrieben haben, um aber an Informationen zu kommen, um die Strukturen der Gegenrasse zu kontrollieren und im Auge zu behalten, müssen Sie sich auch als Teufel geben um in diesen Zirkeln zu bestehen.
      Wer das macht geht einen riesigen Opfergang für die Befreiung.

      Es soll sogar RDS geben die in Zionskreisen Positionen haben und ebenfalls die Kippa tragen.
      Das ist das Teufelsprinzip, so hat die Gegenrasse auch über Generationen gearbeitet.
      Wenn Du heute einen Hedgefonds, eine Firma unterwandern möchtest, musst Du dich tarnen und deren Spiel spielen um nicht aufzufallen.

      Die RDS sind aus meiner Sicht international mittlerweile Spezialisten in der Infiltrierung, vom Feind wurde sehr schnell gelernt.
      Aus meiner Sicht ein dreckiges Geschäft, leider ist es so das man Dreck mit Dreck bekämpfen muss um nicht auf der Strecke zu bleiben.

      Schau mal ein Beispiel: Die Reservistenverbände der Bundeswehr wurden die letzten Jahre massivst von der Gegenseite infiltriert um alles patriotische Gedankengut zu verifizieren und zu neutralisieren.
      Folge, die Jungs haben sich zurückgezogen, jedoch blieben in jedem Reservistenverbände treue deutsche Kräfte, diese wurden aber nie als solche verifiziert, warum.
      Ganz einfach Sie haben das Spiel der Gegenseite mitgespielt.
      Wer hat nun wen bei den Eiern.

      In Industrie, Militär, Wissenschaft sitzen ganz oben mit deutsche treue Kräfte, in der Polizei, in den Gewerkschaften, in den linken Parteien, in den schwarzen etc. etc.

      Selbst in den Logen sitzen treue Kräfte.
      Dies alles wird zum Beginn der Zeit x nützlich sein, von diesem Beginn sind wir nicht mehr weit weg.
      Nein, ich bin kein RD und auch kein Zuträger, ich bin ein einfacher deutscher Nationalsozialist.
      Meine Erkenntnisse hab ich mir in den letzten 30 Jahren selber beigebracht, natürlich hat man mit dem ein oder anderen reden können, aber nichts rausbekommen, gerade diese Verschwiegnheit einiger Personen hat mich noch mehr darin bestärkt das die Qualität unter den unsrigen Ausmaße hat die wir so nicht erahnen oder verstehn können.

      Sollte einer der RD’S von der Gegenseite aus der Struktur rausgenommen werden, kann er nichts verraten oder erzählen, die Struktur besteht weiter, dann wird ein neuer dorthin gesetzt und die Gegenseite hat die große Mühe erst mal diese Person zu verifizieren.
      So macht es jeder Geheimdienst, unsere haben da wohl sehr schnell gelernt, große Moral muss hier abgelegt werden, die Gegenrase hat diese auch nicht, hier ist sogar noch mehr unmoralisches gefragt um aihnen voraus zu sein.
      Das ist meine Ansicht der Dinge, vielleicht liege ich falsch, das sind aber meine Schlussfolgerungen .

      Antworten
      1. 10.7.1

        Kurt

        Kameraden,

        wie ich sehen kann, ist meine kleine Botschaft hier falsch verstanden.
        Das wesentliche habt ihr doch übersehen. Ihr solltet euch ein wenig Zeit lassen.
        Ich habe auch nicht geschrieben, dass es die ganze Wahrheit ist.
        @lieber Kammler Du solltest meine Meinung schon gut kennen, was betrifft Hellseher und Prophezeiungen.
        Davon halte ich nichts.

        Sieg Heil!!!

        Kurt

    8. 10.8

      Waldemar

      Heil dir Denker,
      ich sehe da mehrere positive Sachen bei der gegenwärtigen Situation:
      1) Wem nutzt das Chaos? Nutzt es den RD (und uns)? Ja gewiss.
      2) Können sich die Invasoren ruhig und friedlich verhalten? Nein können sie nicht.
      3) Kann der Staat unendlich lange Falschgeld in Umlauf bringen? Nein kann er nicht.
      4) Kann der Staat die Entwicklung stoppen? Nein kann er auch nicht.
      Ich bin voller Hoffnung….

      Videos einfügen scheint mit Mozilla Firefox problemlos.
      Vielleicht liegt es am Betriebssystem…

      GruSS Waldemar

      Antworten
  14. 12

    Waldemar

    Die Teilnehmerzahl der Gedenkfeier ist eine Schande!!!
    Leider habe auch ich zu der Schande beigetragen.
    Ich komme aus Berlin hatte Bedenken allein die Reise zu unternehmen…
    Außerdem hatte ich privat einiges zu tun. Alles Quatsch!
    Man muss sich entscheiden und man muss Prioritäten setzen!
    Das mit den Bussen ist eine sehr gute Idee!
    Bin nächstes Mal unbedingt dabei!

    Sieg Heil
    Waldemar

    Antworten
    1. 12.1

      Adler

      @ Waldemar

      Ich Persönlich sehe da keine Schande, es war ein Gedenken, und es war ein Aufrichtiges Gedenken, es ist nicht wichtig das besonders viele es tun, sondern wichtig ist in welcher Geisteshaltung sie es tun, lieber sind mir 150 Aufrichtige, als 100 000 Heuchler!

      Antworten
      1. 12.1.1

        Der Denker

        Heil Euch, Patrioten! Ich habe meine eigene kleine Gedenkfeier zelebriert, indem ich mich in den Raum, der früher mal mein Büro war und wo auch mein Computer steht, zurückgezogen und bei den Klängen von Bach´s Goldberg-Variationen meditiert habe. Vor mir auf dem Schreibtisch lag ein Bild von A., das ich besonders liebe. Danach habe ich in Kant´s „Kritik der reinen Vernunft“ geschmökert, das ich mir als eBuch aus dem Internet heruntergeladen habe. Gedruckte Bücher kann ich meines schlrchten Auges wegen (mein linkes habe durch den Schlaganfall verloren) kaum noch, am Computer benutze ich die Bildschirmlupe. Eine physische Teilnahme an solchen Veranstaltungen hommt leider in meinem Rollstuhl nicht mehr infrage, schon allein wegen der weiten Anreise aus dem Allgäu,
        Was die „Schande“ anbelangt, so stimme ich Waldemar zu. Man sollte eine persönliche Teilnahme an solchen Veranstaltungen nicht übers Knie brechen. >Wichtig ist allrin, dass man unserer Helden gedenkt, wie und von wo aus auch immer.
        Heil Euch und mit deutschem GruSS
        Euer Denker

    1. 13.1

      Thor

      Kuno, in welcher Landeseinstellung läuft das Video?

      Antworten
      1. 13.1.1

        Kuno

        Heil Dir Thor
        Ja das Video läuft nicht mehr,zu viel Wahrheit ,kann jemand Helfen ?

        Ich habe ca vor 2 Jahren diesen Text gelesen, ob echt oder nicht sol jeder selber entscheiden !

        Am Ende steht der Sieg
        SH

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.