Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

27 Kommentare

  1. 1

    Kleiner Eisbär

    Sehr schönes Video.

    Einen schönen 4. Advent wünscht Euch allen der kleine Eisbär aus der Polarnacht in Tromsø.

    Antworten
    1. 1.1

      Kleiner Eisbär

      Ach ja, kleine Eisbärheit am Rande… 😀

      Ich gratuliere dem TB zu 765 Abonnenten… 😉

      Polare Grüße

      Antworten
    2. 1.2

      Mettler

      Auch mich hat es sehr berührt, das läßt gewiß niemanden kalt der ein Herz hat… außer…ach, das gehört jetzt nicht hierher.

      Allen Volksgenossen und Kameraden, nah und fern, zu Lande, zu Wasser, in der Luft und auch sonst überall- euch allen einen wunderschönen vierten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit! Freuet euch des Lebens!
      Auch unsere tapferen Ahnen möchte ich erwähnen und sie ebenfalls einladen in unseren Herzen die Weihnachtszeit zu genießen. Niemand ist vergessen, wir denken an euch alle!

      MdG,
      Mettler

      Antworten
  2. 2

    Holzofen

    Alles Gute auch von der grünen Insel in die Heimat:

    Antworten
    1. 2.1

      Schweku

      Auch von einer immergrünen Insel an der westlichen Pazificküste die besten Wünsche und Grüße in die Heimat. Ich werde versuchen in der Zukunft nicht nur die Raunächte wieder im Trutzgau zu erleben.Schon weit über 16 Jahre habe ich meine Energie dem untergehendem System entzogen. Und nach einer Sichtung am 20.09. eines Rundflugzeuges über den tiefsten Gewässern der Welt, den pazifischen Bermudadreieck bin ich noch zuversichtlicher.

      Antworten
  3. 3

    Der Wolf

    Während meiner Kinderzeit, anfang der 50er Jahre, sah Weihnachten in deutschen Familien nicht viel anders aus, nur daß Vater keine Kriegsuniform trug. Mein Vater hatte mir zu Weihnachten just so eine Autobahn geschenkt, wie sie die beiden Jungen in dem Kurzfilm bekommen haben. War zum Aufziehen, und ich habe sie mit Begeisterung gespielt. Das Lametta und die silbernen Weihnachtskugeln gehörten ebenso dazu. Und natürlich die Backvorbereitungen und alles andere. Selbst die Frauen trugen noch ähnliche Schürzen. Schön, hier so viel Vertrautes wiederzufinden!
    Allen Kameraden einen schönen 4. Advent.
    Der Wolf

    Antworten
  4. Pingback: Kriegsweihnacht 1940 | Der Trutzgauer Bote | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  5. 4

    Edda

    Auch ich hatte Ende 40/ Anfang 50 meine schönsten, geheimnisvollsten Weihnachten in einem typischen Berliner Miethaus erlebt. Wir waren viele Kinder im Haus und der Weihnachtsmann kam unüberhörbar angepoltert und ging von Etage zu Etage. Jeder hatte zuvor sein Weihnachtsgedicht gelernt und garantiert, in dem Moment, wo er es aufsagen wollte, sich vor lauter Aufregung verhaspelt.
    Heute frage ich mich oft, wie unsere Eltern es damals immer wieder geschafft haben, uns
    zu beschenken, den Tannenbaum mit uns gemeinsam zu schmücken, einen wunderbaren bunten Teller unter den Baum zu stellen und überhaupt, diese weihnachtliche Stimmung für uns Kinder zu zaubern?, die man ein Leben lang nicht vergisst.

    Antworten
  6. 5

    Edda

    Das Foto oben hat mich sehr daran erinnert.

    Antworten
  7. 6

    Irmchen

    Das obige Video von 1940 kam mir so vertraut vor, obwohl ich damals noch garnicht
    geboren war.
    Denn zu diesem Zeitpunkt war meine Familie noch auf Wanderschaft/ Umsiedlung.
    Aber nachdem wir 1945 angekommen waren in Mecklenburg hatten trotzalledem
    die Weihnachtsfeiertage viel Ähnlichkeit mit dem obigen Video von 1940.
    Die Geschenke vielen sehr klein aus, aber die Freude war trotzdem groß, der
    Weihnachtsmann hat sie gebracht.
    Und alle Flüchtlingskinder waren in heller Aufregung.
    Und es wurde der Weihnachtsbaum geschmückt und weihnachtliche Lieder im Kreis
    der Familie gesungen .
    Zum Schluß noch allen Volksgenossen von mir besinnliche Feiertag und ein erfolg-
    reiches Jahr 2017.

    Antworten
  8. 7

    Manuel Wagner

    Oh ja, es bringt mich in die Zeit des Kind sein zurück, ich durfte noch meinen Urgroßvater erleben, er zelebrierte Weihnachten nach guter alter Art. Als wir in die „gute“ Stube eintraten, festlich geschmückt, wurden die alten Lieder selbst gesungen und Gedichte vorgetragen – im Glanz der Kerzenlichter glücklich sein. Was für ein Reichtum an Erinnerrungen, wahrer Reichtum. Und, denken wir auch an die Deutschen in der Kriegsweihnachtszeit, in schwersten Stunden noch Freude zu finden, und sie liebevoll weitergeben. Unsere Vorfahren wussten was Stärke und Glück bedeuten, was für feste Wurzeln verbinden uns mit den Ahnen – gerade in dieser erhabenen Zeit. Das sollte uns stark machen, gut durch die Rauhnächte zu kommen, wieder ans Licht.

    Einen schönen vierten Advent allen Kameradinnen und Kameraden, die sich im Licht des TB gefunden haben.

    Manuel

    Antworten
  9. 8

    Falke

    Ein sehr erinnerungsvolles Video an längst vergangene Kindertage. Denn bis in die 1950/1960er Jahre hinein war es ähnlich in der Weihnachtszeit. Da hat man sich als Kind noch über einen gestrickten Schal und Handschuhe und eine Kleinigkeit zum spielen oder selbst basteln gefreut. Da gab es nicht wie heut zu Tage einen Berg „Wohlstands“ Schrott unterm Weihnachtsbaum wie es in vielen Fällen ja wohl ist.

    Und etwas gehört auch noch m.M. nach zur Weihnachtszeit und Winterzeit dazu. Eine schöne Dampfeisenbahn mit der man zu Onkel, Tante, Oma und Opa fährt und in Familie das Fest begeht. Oder einfach mal zum Rodeln mit dem „Rodelblitz“ in den Thüringer Wald fährt. 🙂

    Allen einen schönen 4 Advent und heil und Segen

    Falke

    Antworten
    1. 8.1

      Thor

      Heil dir Falke,

      da fuhren wir noch mit der DEUTSCHEN REICHSBAHN!

      GruSS Thor

      Antworten
      1. 8.1.1

        Falke

        Heil Dir Thor,

        Genau und den Namen Deutsche Reichsbahn haben wir irgendwie mit Stolz ausgesprochen. Das habe ich noch in Erinnerung. Muttern sagte immer – wir fahren mit der Reichsbahn – und das klang wie eine Ehrerbietung.

        MdG Falke

      2. 8.1.2

        Holzofen

        Heil Kameraden,

        Nur als Information, aber die Reichsbahn fährt wieder:

        Reichsbahn wieder im Einsatz

        Viele GrüSSe

      3. 8.1.3

        Falke

        Heil Dir Holzofen,

        Vielleicht ist das ja auch ein Zeichen man weiß ja nie. 😉

        MdG Falke

    2. 8.2

      Falke

      Danke Kurzer für die Nachbearbeitung. Wir müssen das mal üben bis ich das auch so hin bekomme. 🙂

      „Aber einen können wir noch Herr Röhrich“ so zu sagen zum Tages Ausklang.

      Hier ein Zug mit dazu passenden D-Zugwagen mit DR Beschriftung ohne den komischen DB Keks.

      Mit deutschem REICHSBahngruß Falke

      Antworten
  10. 9

    Matthias

    Heil Dir Kurzer,

    vielen lieben Dank für das einstellen des Videos und der Weihnachtslieder. Es tut gut etwas Deutsched zu hören. Ich kann diesen englischen M…. nicht mehr hören.

    Auch mich hat es an die Weihnacht in meinem Elternhaus erinnert. Wenn ich dann lese, dass die Gutmenschen Weihnachtsmärkte in Wintermärkte umbenennen usw. geht mit der Hut den ich nicht habe hoch. Natürlich hier auch hier die Wahrheit, warum sie das machen, eine andere. Wenn es den Damen und Herren Immigranten nicht passt wie in Deutschland Weihnachten gefeiert wird dann dürfen sie meinetwegen gerne wieder gehen.
    Beste GrüSSe
    Matthias

    Antworten
  11. 10

    Thor

    Liebe Kameraden,

    gedenken wir heute auch unserem großen Kameraden und Kämpfer,
    Flieger Oberst Hans Ulrich Rudel.

    Hans-Ulrich Rudel

    Sieg Heil!

    Antworten
    1. 11.1

      Adler

      Heil Euch Kameraden und Kameradinnen

      Heil Dir Holzofen

      “ Uwe Schwarz aus Berlin, der sich am Sonntag, 4. Dezember, den Cottbuser Weihnachtsmarkt angeschaut hatte, schüttelte noch drei Tage später den Kopf: “

      Ich hab schon lange nicht mehr so köstlich Gelacht, hahaha

      Und wenn er nicht gestorben ist, schüttelt er noch immer seinen Kopf!

      GruSS

      Adler

      Antworten
      1. 11.1.1

        Falke

        Heil Euch Kameraden und Kameradinnen,

        Ich konnte mich auch sanft ausgedrückt eines leichten Schmunzelns nicht erwehren.
        Wenn die ganze Wahrheit erdrutschartig über diese Leute herein bricht dann werden die sich nicht nur schütteln nein die werden zu Stein erstarren.
        Das hat man dann so wenn man dem Lügengebäude nicht entronnen ist und alles ohne nach zu denken glaubt was einem so erzählt wird.

        MdG Falke

  12. 12

    Holzofen

    Heil Kameraden,

    Noch ein kleiner Zusatz zum Leitartikel:

    HIER

    Eine ruhige Woche bis zum Fest.

    GrüSSle
    Holzofen

    Antworten
    1. 12.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Heil Dir, Holzofen,

      die Weihnachtsringsendung hab ich doch schon für Heiligabend geplant.

      Sieg Heil!
      der Kurze

      Antworten
  13. 14

    deutsches Mädchen

    Ein wunderbares Video 🙂
    wie sich Sowohl die Eltern beim Herstellen der Geschenke, als auch die Kinder gefreut haben.
    Diese Menschen sind viel reicher als die meisten heute lebenden.
    Die konnten sich noch über etwas freuen und das genießen was sie haben.
    Mich hat es auch sehr an meine Kindheit erinnert, auch wenn ich noch nicht soooo alt bin.
    Wir haben auch immer traditionell, fröhlich, besinnlich gefeiert…so soll es sein!
    Möge es auch in Zukunft für die gesunde deutsche Familie wieder so werden 🙂
    Mein Weihnachtswunsch für dieses wunderbare Land, das ursprünglich ein so schönes war (und vielleicht im innern noch ist) ist: Gesundheit, Glück, Wohlstand und nicht zuletzt…
    Gerechtigkeit, Frieden, alte Werte, Wahrheit und Freiheit!
    Ich werde diesen Wunsch aufschreiben und den Rauhnächten gemäß ein Ritual machen…wer weiß, vielleicht wirkt der alte Zauber noch 🙂
    Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!

    Antworten
    1. 14.1

      Der Wolf

      Manche alten Märchen beginnen mit dem schönen Satz: „In der Zeit, als das Wünschen noch geholfen hatte…“. Nun, wer weiß, vielleicht kehren diese Zeiten ja wieder….(schmunzel).
      Wenn viele dasselbe wünschen, werden diese Wünsche am Ende vielleicht doch Wirklichkeit.
      Ein wunderschönes Weihnachten auch Dir!

      Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.