Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

11 Kommentare

  1. 1

    beraht

    Danke Kurzer, daß Du es nochmals als Artikel gebracht hast. Diese Rede wird ja sehr oft als „schlagendes Gegenargument“ gegen die Revisionisten ins Feld geführt.
    Denke es ist durchaus von Vorteil, wenn man im Gespräch mit Zweiflern oder auch Gegnern darüber ein paar Fakten vorlegen kann, welche gleich mal den Wind aus den Segeln nehmen.
    Lieben Gruß aus dem saukalten Oberbayern.

    Antworten
  2. 2

    Carl

    Was ist das für eine Zeit, in der wir leben? Eine Zeit, in der sich sogenannte „Kameraden“ als Systemschergen entpuppen und die Nationale Szene zunehmend von V-Leuten unterwandert wird? Was in der NSU-Affäre noch ganz neu war ist heute Standard!

    ….

    Konsequenterweise habe ich den Verweis, auf welchem die GKT thematisiert wird, gelöscht. Der Schöpfer derselbigen hat viele bekannte und verdienstvolle Revisionisten als Juden und für den Gegner arbeitend bezeichnet. Nach endlosen Auseinandersetzungen mit R. habe ich mich entschieden, ihn komplett zu ignorieren, da es mit ihm keinerlei Basis für eine sachliche Auseinandersetzung gibt.

    Jegliche weitere Diskussion darüber ist auf dem TB ausgeschlossen. ENDE

    Sieg Heil!
    der Kurze

    Antworten
  3. 3

    Kammler

    Diesen Beitrag finde ich sehr wertvoll. Vielen Dank für das Einstellen, Kurzer.

    Hier ist klar zu sehen, wie alles in der Eile und ohne technisches Verständnis gefälscht wurde.

    Erst recht der Suizid von Kamerad Heinrich Himmler. Das ist so was von lächerlich, bei seinem Wissen um die Dinge, wie sie wirklich sind.

    Erinnere mich noch an die „Ausstellung“ unter der SS – Weihestätte in Quedlinburg, an Auszüge dieser Rede, da fühlt man gleich, so etwas kann er niemals gesagt haben.

    Aber wie immer, die Lüge fällt auf die Lügner zurück, das wird ein Leuchten, wenn die Wahrheit vollständig bekannt wird, unglaublich. Ich freue mich schon mächtig.

    Sieg Heil

    Kammler

    Antworten
    1. 3.1

      Frank

      Kammler, du erzählst schon seit zig Monaten dass etwas passieren wird. Nichts bisher geschah, ausser mystische und durchhalteparolen von dir.
      Dein Wissen existiert nur aus den Texten der erhältlichen Literatur, mehr auch nicht.

      Antworten
      1. 3.1.1

        Andi

        Hallo Frank,
        wie siehst du das dann mit den Kornkreisen und der Space X Rakete?

        Gruss Andi

      2. 3.1.2

        Kammler

        Kamerad Frank,

        Deine Zeilen sind etwas unklar formuliert. In den -zig Monaten ist viel passiert. Wenn Du auf den Tag der Tage anspielst, da musst Du Dich noch etwas in Geduld üben.
        Du kannst aber die Zeit bis dahin nutzen und Dir die vorbereitenden Veränderungen, mittlerweile fast im Tagestakt, anschauen.

        Zu Durchhalteparolen gibt es meiner Sicht überhaupt keinen Grund. Ich kenne keinen ??? Kannst Du mir einen nennen ?

        Wenn das alles in erhältlicher Literatur zu lesen ist, was ich schreibe,
        dann lies diese doch. Mir ist solche Literatur noch nicht in die Hände gefallen, kannst Du mir da helfen ?

        Sieg Heil

        Kammler

  4. 4

    Anti-Illuminat

    Eine Rakete soll an die Südspitze Afrikas(unterhalb Afrika liegt zufälligerweise Neuschwabenland) gesteuert werden, ändert ihre Richtung und fliegt Richtung Florida

    Was ging schief beim Raketentest vor der US-Küste?

    Antworten
    1. 4.1

      Josef 57

      Heil Dir Anti-Illuminat,
      wen unsere Kameraden in der Lage waren, komplette Atomraketensillos abzuschalten,
      dann war es ein einfaches Spiel für sie, eine englische U-Boot Rakete vom Kurs ab zu bringen. Das war garantiert eine Macht Demonstration der RD.
      MdG

      Josef57

      Antworten
  5. 5

    Frank

    Was sieht man jeden Tag? Ich sehe nichts mit meinen Augen und was ich hier lese kann ich nicht verifizieren.
    Wer sagt denn das der Bericht der Wahrheit entspricht, wer sagt das es evtl. nicht einen technischen Fehler gab? Wenns zurückzuführen wäre das die dritte M8 da im Spiel ist und die leute es verstehen würden, dann wäre sicherlich der Bericht niemals erschienen.
    Ja diese Kornkreise sind natürlich echt …. keiner hats gesehen und überprüft. Nur weil da Swastika zu sehen sind u.a. passts euch allen sofort und nehmen das hin für bare Münze.
    Klingt alles verlockend aber was wissenswertes gibt es nicht, wird vll nie geben.

    Antworten
    1. 5.1

      Triton

      Frank,

      Du hast insofern recht, es gibt Dinge die kann man nicht verifizieren.
      Mehr kann man dazu nicht schreiben, aber eine gewisse Indizienlage gibt es schon, alles zusammen gibt ein Bild, zwar etwas verschwommen aber sinnvolle Zusammenhänge sind sichtbar. Das gelingt mir seit jetzt über 10 jahren nicht wirklich, alles zu verstehen, es ist zu komplex. Und ich verzweifle oft.

      Ganz oberflächlich betrachtet ist erstmal nichts passiert, aber bei- leicht- genauerem Hinsehen schon mehr, und wenn man richtig in die Materie eintaucht schon sehr viel.

      Erst gestern musst ich mir von einem (älteren ) Kollegen wieder anhören, daß die deutsche Vergangenheit in keinster Weise verstanden wird.Null, nichts.
      Insbesondere was das Leben Adolf Hitlers betrifft. Es wird eins zu eins Feindpropagana übernommen.
      Und so heisst auch Trump nun Trampel, weil er von den Medien so dargestellt wird.

      Nun, diese Leute empfinden alles das was jetzt passiert als Bedrohung, das liegt aber einfach an ihrem fehlgeleitet sein und ich weiß, daß man dieses auch nicht mehr richtig stellen kann. Eine psychologische Umkehr kann man ohne Willen des Betroffenen nicht mehr richten.
      Es hat also alles mit Bewusst-Sein zutun, welches wahr-Nehmung ermöglicht.

      GruSS

      Antworten
  6. 6

    Andi

    Der 2. Weltkrieg läuft doch unter den Weltmeeren weiter.
    Achtung, Ironie:
    Der Ami versenkte die Kursk und als Dankeschön verwendet Rußland Microsoft. Die 2 verbitterten Erzfeinde…..

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.