Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

45 Kommentare

  1. 1

    Kuno

    Heil Euch Allen
    Ewiges Deutschland

    Sieg Heil

    Antworten
    1. 1.1

      FRIGGA

      Ich habe die Monatszeitung aufgemacht und alles angeschaut. Da gibt es immer noch viel von zu lernen. Nette Bilder vom Gras Einlaeuten. Kennt jemand noch das Kinderbuch vom Schellenursli ?

      Antworten
  2. Pingback: Ewiges Deutschland – Monatsschrift für den deutschen Volksgenossen – März 1938 | Der Trutzgauer Bote | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  3. 2

    Aufgewachter

    Ich finde das Heft irgendwie sehr ergreifend! Danke für’s Einstellen.

    Sieg Heil!

    Antworten
    1. 2.1

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Euch!

      Deutschland heiliges Deutschland

      Herybert Menzel

      Deutschland, heiliges Deutschland,
      du schaust aus der Jungen Gesicht.
      Deutschland, heiliges Deutschland,
      in Ewigkeit stirbst du nicht.
      Wo stehen wie hier die Söhne
      so leuchtend dem Ewigen treu?
      Deutschland in blühender Schöne
      immer erhebst du dich neu!
      Deutschland, heiliges Deutschland,
      wir ringen um deinen Kranz.
      Deutschland, heiliges Deutschland,
      nur du gibst unsterblichen Glanz.
      Deutschland, in dir sind die Helden,
      in dir die Getreuesten bewahrt.
      Deutschland, nur du wirst melden
      den Spätesten heldische Art.

      Deutschland, heiliges Deutschland,
      du von den Sternen umkreist.
      Deutschland, heiliges Deutschland,
      dein Schwert in die Ewigkeit weist.
      Deutschland, dich würden sie träumen,
      solltest du jemals vergehn,
      weit über Zelten und Räumen
      immer als Glanz wirst du stehn.

      Mit reichstreuem Gruß!
      Bernd Ulrich

      Antworten
  4. 3

    Der Kräftige Apfel

    Heil Euch allen!

    Es hat mich ein Aufruf zu einer Demonstration in Berlin erreicht, mit der Bitte um größtmögliche Verteilung. Da er offenbar von Menschen ausgeht und an Menschen gerichtet ist, die mit dem derzeitigen System nicht länger konform gehen, stelle ich das hier mit Einverständnis von Uwe ein und hoffe, daß das für Euch trotz geringfügiger Abweichungen von unserem Konsens in Ordnung ist und hier mitgetragen werden kann.

    Sieg Heil!

    „Hallo werte Mitstreiter,

    Am Samstag ist die 5. Merkel muss weg Demo in Berlin.

    Ihr werdet am eigenen Leib gespührt haben, das Reden und Argumentation Nichts
    einbringt .
    Seminare und Vorträge nützen nur dem Jenigen , welcher sie abhält
    und dafür einen ENERGIEAUSGLEICH bekommt.
    in welcher Höhe erhalten die Menschen, welche direkt
    auf die Strasse gehen einen Energieausgleich ?

    Deshalb ist aus meiner Sicht nur noch der direkte Gang wirkungsvoll.

    In Leipzig sind 1989 eine Handvoll auf die Strasse gegangen und zum Schluß
    waren es 100 tausende !

    Aus diesem Grunde frage ich hier,

    Wer ist am Samstag in Berlin?
    Wen treffe ich dort ?
    Ich möchte niemanden zu nahe treten und ich will keine Besucherliste oder das Ausfüllen
    von Anmeldeformularen.
    Ich möchte nur , dass ein Jeder über die derzeitige Situation sich Gedanken macht.

    Sie jagen uns ! Jeden einzeln.
    In der Gruppe stehen wir dagegen!

    Am 4. März 2017 geht es in der deutschen Hauptstadt Berlin auf die Straße gemeinsam zur 5. Großdemo !

    Sei auch Du dabei und zeige Gesicht. Für unsere Heimat und für die Zukunft unserer Kinder in Deutschland!

    Bitte lade alle deine Freunde zur 5. Großdemo in Berlin ein.
    Viele Bürgerbewegungen und Bürgerinitiative beteiligen sich!

    Verhaltensregeln für unsere Demo in Berlin!

    – Jede Form von Partei Werbung ist verboten!
    Banner, Fahnen, Flyer
    Bitte haltet euch daran, wir gehen gemeinsam für unser Land auf die Strasse!!!

    – Pyrotechnik ist verboten

    – das Mitführen von Waffen, dazu gehören: Pfefferspray, Tierabwehrspray, Taschenmesser, Schlagstöcke, Quarzhandschuhe etc., ist verboten! Und wenn es ganz schief läuft, wird die Polizei Platzverbote und/oder Anzeigen schreiben

    – Es besteht absolutes Vermummungsverbot!

    – die Fußgängerwege sind frei zu halten,da sie den Einsatzkräften,den Sanitätern,den normalen Passanten und Ordnern vorbehalten sind

    – Den Anweisungen der Ordner und der Polizei ist Folge zu leisten!

    – Für Demoteilnehmer besteht während der Veranstaltung Alkoholverbot!

    – Wir bitten Euch darum, nicht alkoholisiert an der Veranstaltung teilzunehmen!

    – Erlaubt sind PET Flaschen, Glasflaschen müssen abgegeben/entsorgt werden.

    – Fahnen aller europäischen Länder, Städte,Bezirke und Deutschlandfahnen sind erlaubt!

    – Fahnen die mit dem 3. Reich in Verbindung gebracht werden
    können , sind verboten!

    – die Fahnenstangen dürfen einen Durchmesser von 3 cm nicht überschreiten und müssen aus Weichholz bestehen

    – keine Symbole/ sichtbare Tattoos verfassungswidriger Organisationen, egal welcher politischen Richtung

    – das Tragen von Kleidung mit einschlägiger Symbolik gegenüber Staat und Polizei ist verboten

    — wir möchten keine Hetze gegen Personen und Bevölkerungsgruppen hören!

    – Alle Teilnehmer sollen/müssen zu einem friedlichen und geordneten Versammlungsablauf beitragen!

    – Gegenstände die am Zugang abgegeben werden, werden verwahrt und am Ende der Veranstaltung wieder ausgehändigt

    Gruß
    Uwe

    Uwe aus der Familie Tamm
    u.becher@gmx.de
    Tel: 08441 xxxxxx – Fax: 08441 xxxxxx – Mobil: 0171 52 49 183″

    Antworten
    1. 3.1

      Fenris

      Heil Kameraden!

      Wenn ich die (selbstauferlegten) Auflagen lese, wird mir schlecht: das Tragen von Kleidung mit einschlägiger Symbolik gegenüber Staat und Polizei ist verboten
      , wir möchten keine Hetze gegen Personen und Bevölkerungsgruppen hören! Pfui Deibel, Selbstkastration ist echt das Letzte.

      „Bürgerbewegungen und Bürgerinitiativen beteiligen sich“ – das glaub ich gern, weichgespültes „So geht´s ja nun nicht“-Bürgertum a la Pegida. Nein Danke, da war ich zur Genüge dabei und reicht mir mittlerweile, außer Spesen nix gewesen. Dann lieber zur Demo von „Die Rechte“ am 18.03. in Leipzig-Connewitz, dort sind Kameraden zugegen, die wirklich alles für Deutschland geben würden. Nichts für ungut, nur meine Meinung…

      Antworten
      1. 3.1.1

        Irmchen

        Heil Fenris

        Da kann ich doch deinem Kommentar nur zustimmen!!!
        Dieser Aufruf zeugt nur so von Verboten.
        Da sind ja die Karnevalisten besser dran!

        Mit deutschem Gruß

      2. 3.1.2

        Der Kräftige Apfel

        Heil Fenris und Irmchen,

        da habt Ihr schon recht, es hatten sich im Vorfeld auch schon andere darüber mokiert…

        Ich dachte mir aber, daß der Feind die Symbolik schließlich auch immer noch gut gegen jeden „Aufmüpfigen“ und gerne als Vorlage zur Stimmungsmache verwenden kann und wird. Und es sind noch nicht genügend Menschen so weit aufgewacht, daß sie sich davon nicht wieder abschrecken und abspalten lassen. Die Zeit des absoluten Widerstandes der Massen, der alles niederrennt, ist einfach noch nicht gekommen. Dazu hat das „Rasen betreten verboten“-Schild noch viel zu viel Macht. Es geht m.E. erst mal darum, möglichst viele Menschen zur Thematik und auf die Straße zu bringen, auch die, die noch nicht bis zum Kern der Sache vorgedrungen und alle Lügen durchschaut haben. Die trauen sich eher, wenn alles ganz geordnet läuft. Und muß man sich wirklich unnötig angreifbar machen, solange man noch in der schwächeren Position ist? Wenn ich mich recht erinnere, gab es bei uns auch die Auflage oder zumindest Bitte, auf Fahnen zu verzichten.
        Wir hatten ja schon öfter die Diskussion, ob nun verbünden mit fehlgeleiteten, aber aufrechten Menschen, oder nicht. Ich persönlich denke, daß die meisten, die schon über´n Tellerrand schauen, noch bemerken werden, daß sie den Falschen (AfD, Pegida, etc.) vertrauen. Die Informationsverbreitung läuft jetzt exponentiell.
        Diejenigen, die grundsätzlich schon am System zweifeln und bereit sind, das öffentlich zum Ausdruck zu bringen, aber noch falsche Hoffnungen hegen, deshalb auszugrenzen und abzuwerten, halte ich für unklug. Immerhin sind die schon wesentlich näher an der Wahrheit dran als der Rest der Gesellschaft.

        Na ja, ich finde, es sollte die TB-Zentrale entscheiden. Und wenn die Diskrepanz zu groß ist, dann nimmt sie den Aufruf wieder raus.

        Heil und Segen,

        Der Kräftige Apfel

        PS.: Danke für die Karnevalisten, hab sehr gelacht (c:

      3. 3.1.3

        Der Wolf

        Heil Dir, Kräftiger Apfel!

        Kann das nachvollziehen, was Du schreibst. Die Frage, wie weit man sich mit fehlgeleiteten, aber aufrechten Menschen verbünden kann oder nicht, hängt meines Erachtens allerdings immer von der konkreten Situation ab und auch von dem Wie der eigenen Beteiligung.

        Entscheidend ist, daß man in Tuchfühlung mit den Menschen bleibt, denn nur so findet man diejenigen, die bereit sind, einen Schritt weiterzugehen. Großes läßt sich zwar zur Zeit noch nicht erreichen, das sehe ich genauso wie Du, aber die Arbeit im Stillen und Kleinen läßt sich sehr wohl praktizieren und ist, sofern man am Ball bleibt auch erfolgreich. Viel hängt auch davon ab, wie die örtlichen Organisatoren einzuschätzen sind, ob eine Zusammenarbeit mit ihnen möglich ist oder nicht.

        Dessen ungeachtet kann man sich als einzelner Kamerad oder als kleine Kameradengruppe sich an solchen Aktionen beteiligen, um eine richtige, wenn auch noch beschränkte Sache zu unterstützen. Der Rest hängt von der eigenen Kontaktfähigkeit und Geschicklichkeit ab.

        MdG,
        Der Wolf

    2. 3.2

      Josef 57

      Heil Kräftiger Apfel,
      darf man bei der Demo überhaupt noch atmen?Alles ist verboten.
      AntiFa kommt garantiert vermummt, alkoholisiert und mit Steinen bewaffnet.
      Eine Kontrolle bei denen findet nicht statt, sind ja Angestellte der Regierung, eine tolle Demokratie.

      Heil und Segen

      Josef57

      Antworten
      1. 3.2.1

        Der Kräftige Apfel

        Heil Dir, Josef,

        das seh ich genauso, aber ich habe die Hoffnung, daß es genau diese Ungerechtigkeiten sind – die u.a. bei Demos ziemlich augenscheinlich werden -, die den „normalen“ Entrüstungsbürgern ein bißchen auf die Sprünge helfen. Viele glauben ja immer noch unerschütterlich daran, daß alles ganz akkurat abläuft in der BRD und daß ihre Beschwerden ernsthaft gehört und berücksichtigt werden. Diese Menschen können sich vor Ort ein Bild machen, wo sie stehen und wie sie gesehen werden – und Erfahrungen sammeln für die größeren Bewegungen, die sicherlich noch kommen werden.
        Manch einem wird ja auch selbst schon beim Lesen obiger Liste auffallen, daß die behördlichen Auflagen für einen ordentlichen Demonstranten ein klein wenig übertrieben erscheinen. Es fehlt allerdings z.B. das Regenjacken-Verbot, denn eine solche wird ja als „passive Bewaffnung“ eingestuft und zeichnet bekanntermaßen besonders militante Demonstranten aus (c;.
        Schließlich soll der Wasserwerfer die Leute auch naßmachen können, damit ihnen nach einer solchen Erziehungsmaßnahme die Lust an weiteren Aktivitäten vergeht.
        Ich glaube allerdings, daß Volkes Zorn bald über derartige Maßregelungen hinauswachsen wird und gerade ihre Abstrusität und Anmaßung mit dafür sorgen. Kleine Gruppen wie bisher konnte man immer gut unter der Knute halten, aber wenn die Massen erst auf die Straße gehen, wird das nicht mehr so leicht. Dann muß sich unsere Exekutive endgültig entscheiden, auf wessen Seite sie steht.

        Sieg dem Heil!

        Der Kräftige Apfel

  5. 4

    KdF

    Hallo allerseits,

    dazu ganz gut passend:

    Die zur „weltanschaulichen Schulung“ an die Offiziere der Wehrmacht ausgehändigte Schrift „Wofür kämpfen wir?“(1943) gibt einen detaillierten Einblick in das Denken der NS-Führung, was ihren Kampf und seine moralische Rechtfertigung betrifft.

    Nachzulesen hier:

    WOFÜR KÄMPFEN WIR?

    Sieg Heil

    Antworten
  6. 5

    Magnus Thore

    Hallo zusammen,

    danke an dieser Stelle an den Trutzgauer-Boten!

    Eine sehr interessante Lektüre, die ich mir durchlesen werde.
    Beim ersten Durchstöbern ist mir aufgefallen, dass ab Seite 21 über Buxtehude berichtet wird.
    Was für eine schöne Überraschung! Ich habe mal in Buxtehude gewohnt und freue mich daher doppelt über diesen Beitrag! Genau wie der Verfasser des Artikels habe ich aber auch keine Hunde gefunden, die dort mit dem Schwanz bellen, dafür aber flinke Igel und lahme Hasen!

    Viele Grüße & Heil
    Magnus Thore

    Antworten
  7. 6

    Bernd Ulrich Kremer

    Heil Euch!

    Nur noch im Jahre 2017 ist die Rettung Deutschlands möglich …

    Tut mir leid Bernd Ulrich, aber diese Art von „Prophezeiung“ findet auf dem TB unter gar keinen Umständen statt.

    der Kurze

    Antworten
    1. 6.1

      Der Wolf

      Warten wir’s ab! Wir sollten nicht länger auf irgendwelche Prophezeiungen schielen, von wem auch immer, sondern einfach das tun, was in unseren Möglichkeiten liegt. Wir sind nicht alleine. Manche wünschen zwar unseren Untergang, aber sie selbst sind diejenigen, die ihrem Untergang entgegengehen. Was wahr und wahrhaftig ist, wird auch diese Zeiten überstehen. Alles andere wird sein unabwendbares Schicksal ereilen.
      Wir bleiben in der Pflicht!

      Heil und Segen Dir!
      Der Wolf

      Antworten
      1. 6.1.1

        Sargon

        Richtig, der Wolf.

        Heil und Segen,
        Sargon

      2. 6.1.2

        Der Kräftige Apfel

        Exakt, lieber Wolf,

        dem Tapferen das Glück !!!

        Sieg Heil!

    2. 6.2

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Dir Kurzer!

      Diesen Beitrag habe ich „nur“ hineingesetzt, weil er m.E. eine Bestätigung für die Schauungen einiger unserer Kameraden, aus einer anderen Quelle ist. Diese Quelle widerspricht uns damit nicht.
      Nichts für Ungut.

      MdG.
      Bernd Ulrich

      Antworten
      1. 6.2.1

        Trutzgauer-Bote.info

        „… Donald Trump ist unsere letzte Chance …“

        Donald Trump hat eine Aufgabe. Die kann er erfüllen oder auch nicht. Wenn nicht, ändert das gar nichts am schlußendlich siegreichen Ausgang für das REICH, denn:

        Die Schlacht um Mittelerde wurde im Grünland entschieden

        Aber der Hammer in Deinem Video „… denn sie sollen, wie die Juden im Dritten Reich, endgültig ausgelöscht werden …“

        Hier erübrigt sich jede weitere Diskussion!!!

      2. 6.2.2

        Sargon

        So ist es, Kurzer.

        “Was der Tod der Elf einmal bedeuten wird,
        vermögen heute nur wenige zu ahnen –
        noch weniger kann ich darüber schreiben.
        Wir stehen mitten in einer großen Zeitenwende.
        Was wir alle durchmachen sind ihre Geburtswehen.
        Alles scheint negativ –
        und einmal wird dann doch Neues und Großes
        geboren werden……”

        Rudolf Hess

        (Aus einem Brief des einsamsten Gefangenen der Welt, geschrieben am 28.10.1946 aus der Haft, an seine Frau, zwölf Tage nach Erhängen der Nürnberger Märtyrer.)

        Heil und Segen,
        Sargon

      3. 6.2.3

        Kammler

        Heil Dir, Bernd Ulrich,

        habe mir das Video angetan. Kann Deine Gedanken wirklich nicht nachvollziehen. Weder Trump und gleich gar nicht Putin, sind unsere Retter.

        Trump hat die Chance, für das weiße Volk in seinem Land, den Schalter umzulegen. Bisher sieht es so aus, daß er diese nutzt.

        Mit unserem Volk hat das so gut wie nichts zu tun. Für unser Volk, was aus zwei Teilen besteht, das hier im Restreich und das im „auswärtigen Bereich“ sind nur wir zuständig. Der Teil im „aB“ hat alle Möglichkeiten geschaffen und in der Hand, um die Gesamtklärung herbeizuführen.

        Einige im Restreich sind daran beteiligt, aber weder ein verlogener Putin noch ein Trump, haben über unser Schicksal auch nur einen Hauch von Mitspracherecht.

        Wenn Du es gut gemeint hast, kann ich nur schreiben, gut gemeint, ist nicht gut getan.

        Dir alles Gute und

        Sieg Heil

        Kammler

      4. 6.2.4

        Triton

        Und für mich hat sich DT zum Hoffnungsträger entwickelt.
        Weil ich sehen und fühlen kann, daß sich etwas tut. Mindestens hilft er uns auf die Sprünge.
        Vor allem wird er außerhalb von VSA mit allen Mitteln angegriffen.
        Also muß er außerhalb der VSA eine Rolle spielen, denn sonst wäre es nicht so, wie es ist.

        Ja, es macht mir Hoffung, weil ich sehen kann daß die Systemkakalaken rumspringen wie vom Affen gebissen.

        Es wird schon seine Gründe haben, weshalb die RD sich nicht KONKRET bemerkbar machen.

        Gott mit Euch.

      5. 6.2.5

        Sargon

        Hallo Triton,

        „Vor allem wird er außerhalb von VSA mit allen Mitteln angegriffen.“

        Schlechtes Argument. Denn das wird Erdogan doch auch,und entschieden länger als Donald, siehst Du das bei ihm also ähnlich, oder nicht? Nur mal so aus reinem Interesse.

        Heil und Segen,
        Sargon

      6. 6.2.6

        Triton

        Warum willst Du von mir diese Antwort, wenn ich bereits „schlechte Argumente“ liefere, – sollte ich diese Zeit verschwenden ?

        Außerdem ist es kein Argument sondern meine freie Meinung.
        Wenn auch jemands, der so gut wie keine Ahnung hat.

        Gute Nacht.-

      7. 6.2.7

        Kammler

        Heil Dir, Triton,

        es freut mich , von Dir positive Sichtweisen lesen zu können.

        Das allein, hat schon gelohnt, den Kommentar zu schreiben.

        Sieg Heil

        Kammler

  8. 7

    Der Kelte

    I weiß i schreib gramatikalisch evtl a Wen(i)g falsch, aber eha a Suiddeutscha! Ich wui mi weniga in gemeinsamer RechtslageI mi net als Reichsdeutscher, Bundesdeutscher etc. ansehng sondern wortwörtlich als VOLKSDEUTSCHER, somit im Völkerrecht…Wieviel weltweit? Brutal…immerhin größte Minderheit in USA

    Antworten
  9. 8

    Der Neue

    Heiligen Gruß !
    Donald Trump, vielleicht ist er der wofür er gehalten wird oder auch nicht.
    Sowas kann man erst sehen wenn genug taten vollbracht wurden, der weg scheint auf jedenfalls richtig Interessant zu sein, auf jeden Fall wirbelt er viel Staub auf.
    Ich sehe auch wie weit die Menschen erwachen aus ihren Dornröschen schlaf.
    aber es sind sehr viele aufrichtige Menschen die nicht erwacht sind, ich habe so viele hochanständige Deutsche Menschen kennengelernt die aber mit Falscher alliierter Geschichte Vollgestopft sind das ich mich mit einigen Themen mit ihnen nicht unterhalten kann.
    Es Fängt in der schule an geht über das Fernsehen bis zu öffentlichen Auftritten sogenannter Stars und Politiker, alle ver.-teufel die Nationale Ansicht und versuchen alles damit ein neuer zusammen halt der deutschen Völker verhindert wird.
    Wenn ich sehe wie die sogenannte Wiedervereinigung ausschaut.
    Scheiß Ossi, Scheiß Wessi, das macht mich sowas von traurig.
    Es wird aber Absichtlich so gesteuert, die da oben wollen nicht das wir uns vereinigen, davor haben die richtige Angst, so sehe ich das. Das wird aber Passieren eine Tages.
    Ich kann immer wieder sagen: Ein Deutsches Volk, ein Deutsches Vereinigtes Land.

    Heiligen Deutschen Gruß

    Antworten
    1. 8.1

      Der Wolf

      Der Neue, auch Dir einen heiligen Gruß!
      Sehe das ganz ähnlich wie Du. Wir sollten allerdings die neueste Wortschöpfung, die seit einiger Zeit durch die Öffentlichkeit geistert, nicht übernehmen. Die Rede ist von den sog. „Deutschen Völkern“. Ich kenne nur deutsche Stämme. Das ist nämlich wieder so ein Begriff, den man uns unterjubelt, in der Absicht, uns zu spalten. (Z.B. Deutsche und Österreicher, weil ja die Österreicher angeblich ein eigenständiges Volk darstellen, egal, was anderthalb Jahrtausende gemeinsamer Geschichte angeht). Übrigens sind wir sozusagen alle Österreicher, denn das Deutsche Reich ist aus dem Ostfränkischen Reich hervorgegangen. Also, was soll’s! Unsere hochmögenden Freunde spekulieren mal wieder auf die altbekannte deutsche Zwietracht. Da sollten wir ihnen doch mal kräftig in die Suppe spucken.

      MdG,
      Der Wolf

      Antworten
      1. 8.1.1

        Josef 57

        Heil Dir Wolf,
        danke für die Aufklärung. Ich habe bis jetzt, mir da keine Gedanken über den Begriff: Deutsches Volk gemacht, aber ab Heute werde ich deinen Rat befolgen und den Begriff nicht mehr nutzen, da ich jetzt den Unterschied kenne.
        Wo du Recht hast, hast du Recht.

        Heil und Segen

        Josef57

      2. 8.1.2

        Sargon

        Hallo Josef 57,

        über den folgenden Verweis gibt es grundlegende Informationen zur deutschen Geschichte und ebenso zu den deutschen Stämmen:

        Deutsche Stämme und Dialekte

        Heil und Segen!

      3. Der Neue

        Heiligen Gruß Sargon
        Vielen Dank, sowas suchte ich!
        Heiligen Deutschen Gruß

      4. 8.1.3

        Argusauge

        Heil Euch,

        auf der Seite Deutsche Stämme
        steht: „Jeder zehnte Deutsche hat nach einer Schweizer Studie jüdische Vorfahren.“
        Wenn nur 0,6 % der Gesamtbevölkerung in den Vorkriegsjahren Juden waren, wie kann dann 1 von 10 jüdischer Abstammung sein? Das ist Desinformation!
        Ich empfehle bei Fragen eher
        Metapedia
        als Einstieg.

        GruSS,
        Argusauge

      5. 8.1.4

        Sargon

        Hallo Argusauge,

        du hast natürlich Recht. Mir ging es bei der Seite aber eher um die Stämme bzw. deren Eigenart. Studien sollten generell (!) hinterfragt werden, davon bin ich jedoch auf dieser Seite ausgegangen, aber danke für deine Korrektur. Wobei ich denke, dass vieles überarbeitet werden sollte, bzw. müsste.

        Heil und Segen!

      6. 8.1.5

        Triton

        In der neusten Tagesenergie 100 werden die Reichbürger mal wieder thematisiert, eher tomatisiert. So ab der 10 Minute.
        Und zwar so, daß der nichtwissende Zuhörer sich von unserem Vaterland lächerlich abwendet.

        Dabei kann man die Rechtslage der rechtmäßigen Deutschen, welche in der Rechtsfolge stehen klar ableiten, ob man das nun gut findet oder nicht. Die Tonart welche die beiden Herren dabei anschlagen mißfällt mir.

        Ich habe das den Herren C und W gleich gestern mitgeteilt, per EPost.

        GruSS

    2. 8.2

      Der Wolf

      Nur zur Klarstellung: Es geht nicht gegen den Begriff „Deutsches Volk“, sondern gegen die seit relativ kurzer Zeit kursierende Bezeichnung „Deutsche Völker“. Das ist eine der Finten, um den Zusammenhalt des Deutschen Volkes zu „zerreden“ und madig zu machen. Nur in der Einheit sind wir stark und unüberwindlich, wie es u.a. in der ersten Strophe des Deutschlandliedes beschworen wird. Einer der Gründe, warum die BRD-Schergen diese fürchten wie der Teufel das Weihwasser.

      SH,
      Der Wolf

      Antworten
      1. 8.2.1

        Der Neue

        Heiligen Gruß der Wolf
        Ja, vor einer Einheit haben die Angst.
        Ich sage immer freunden und Bekannten: wir müssen uns vereinigen nur so können wir die da oben vom Thron werfen (da werde ich nur angeschaut). Aber solange Big Brother und Jungle camp (Entschuldigung für den nicht Deutschen Ausdruck) Gibt, Wird es auch leider solche Riesen Bewegungen nicht geben.
        Es werden Ängste geschürt (angst vor Arbeitsverlust, Angst vor Unfall, Angst vor allem Angst vor den – ach so schlimmen Deutschen) abgelenkt. das System ist langsam immer besser zu durchschauen.
        Eigentlich hat sich fast jeder abhängig gemacht vom System:
        Auto oder Haus kaufen und über Jahre abbezahlen, schon ist man gefangen im System.
        Heiligen Deutschen Gruß

    3. 8.3

      Bernd Ulrich Kremer

      Heil Dir Kurzer, Heil Dir Kammler, Heil Kameraden!

      Da habe ich in diesem Beitrag wohl daneben gegriffen. Soll nicht wieder vorkommen!
      Dafür hier etwas erbauliches: Was ist des Deutschen Vaterland?

      MdG.
      Bernd Ulrich

      Antworten
      1. 8.3.1

        Kuno

        Sieg Heil
        Danke Dir Bernd Ulrich

        Heil und Segen

        dem

        Vaterland

  10. 9

    Der Neue

    Heiligen Gruß Der Wolf
    Du hast Recht, Ich hatte halt nicht den Richtigen Begriff zum Schreiben Gehabt!
    Ja das ist schade das Solche Geschichte nicht richtig in der schule Gelehrt wird.
    es ist sehr traurig, dass man erst erwachen muss damit man sich über seine Ahnen Gedanken macht.
    Darum bin ich in der Meinung das wir uns auf keinen Fall Spalten und manipulieren lassen dürfen.
    Ich jedenfalls Weiß wie ich meinen zukünftigen weg gehen will. Es gibt nur Unseren weg!
    Im inneren weiß ich das wir einen Heiligen Auftrag Haben und erfüllen müssen.

    Heiligen Deutschen Gruß

    Antworten
  11. 10

    Andi

    Heil Euch,
    ich denke, die Prophezeiungen haben sich in Syrien in Luft aufgelöst. Sollte dort nicht (Albert Pike) der 3. Weltkrieg beginnen? Wenn überhaupt, dann ist der Donald nur Befehlsempfänger, und dies wird sich zeigen. Ich denke, er wird schon ein Teil vom Wasserkrugzeitalter sein.
    Ein Atomkrieg wie ihn die ,,Seher“ prophezeien, der ist doch überhaupt nicht mehr möglich.:-)

    Sieg Heil

    Andi

    Antworten
    1. 10.1

      Kuno

      Heil Dir Andi,
      und allen in nah und fern

      der Plan jener ist nicht aufgegangen ,und Wir WiSSen Warum !!!

      Sieg Heil

      Kuno

      Antworten
  12. 11

    Der Kelte

    Eins sollte nach den Auswanderungen nach 1700 gelten, jeder der heimkommt und deutsches Blut trägt(=glaub Mindestvoraussetzung >=60 Prozent) ist Deutscher! Ansonsten ists wirklich fürn Arsch…

    Antworten
    1. 11.1

      Der Kelte

      Weil wenn Heimkunft stattfinden sollte wir die unterprozentigen schnell hochschrauben müssen

      Antworten
    2. 11.2

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.