Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

55 Kommentare

  1. Pingback: Deutsche Sperrgebiete | Der Trutzgauer Bote | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  2. 2

    Larry

    Liebe Kameraden in den Sperrgebieten, bitte werft doch endlich mal die Haunebus an. Hier brennt’s.

    Antworten
    1. 2.1

      malocher

      Das ist noch zu früh,es brennt noch nicht genug.
      Viele gerade im Westen laufen noch blind rum um zu kapieren was läuft.

      Heil und Segen

      Antworten
      1. 2.1.1

        Kammler

        Heil Dir, Larry,

        ich musste so lachen, wirklich schön geschrieben hast Du das ! Die Flugscheiben fliegen ständig, na gut bei Weitem nicht alle, aber recht viele schon.

        Malocher

        damit hat das nichts zu tun, Es gibt völlig andere Vorausetzungen für den SchluSSakkord, die sind aber sehr weit gediehen. Drängeln nützt nichts, alles geht bestens voran.

        Sieg Heil

        Kammler

  3. 3

    Wilhelm Tell er Miene

    Heil Kameraden!
    Bei diesen Worten die da geschrieben stehen, kann ich es nicht verstehen, dass es Kameraden gibt, die zwar hier in diesen Kreis „unterwegs“ sind, aber immer wieder Zweifel und Kleingeist verbreiten! Die Zeichen stehen auf Sturm! Und es wird ein reinigenter Sturm werden, der alles unreine ,verlogene davon fegt! Bis dahin werden wir den Gestank der Lüge noch ertragen müssen mit all seinen Auswirkungen.
    SSieg Heil
    Willkommen Deutsches Reich

    Antworten
    1. 3.1

      FRIGGA

      Heil Euch,
      keine Zweifel, nur ein bisschen Ungeduld.
      Ich denk‘ mir aber mal, es wird gewartet, bis noch mehr da sind im Osten, an Russl Grenze. Dann kann es bei Bedarf gehen wie das tapfere Schneiderlein – Sieben auf einen Streich. Ist natuerlich nur meine Annahme, was weiss ich schon. Es raetselt ja jeder. Heute sind die Franzosenpanzer in Estland ausgeladen worden, gestern war’s ein Schiff mit US Kriegsgeraet, welches in Danzig landete. Briten fliegen auch dorthin. Alles wird hingeschafft.
      Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

      Antworten
      1. 3.1.1

        FRIGGA

        Heil Euch,
        hier habe ich jetzt auch den oben erwaehnten Beweis re Danzig wiedergefunden. Total dreist und unverschaemt, was die sich leisten. Landen einfach wie selbstverstaendlich ihre dicken Kaliber in einer deutschen Stadt an.

        Danzig: Weiterer Frachter mit US-Militärgerät für „Atlantic Resolve“ erreicht Europa

      2. Trutzgauer-Bote.info

        Auch wenn Du das nicht für möglich hältst, FRIGGA.Die werden sehr bald ihr ganzes Spielzeug (ihre dicken Kaliber) nehmen müssen und nach Hause gehen.

        Sieg Heil!
        der Kurze

  4. 4

    Der Neue

    Heiligen Gruß
    Vielen Dank für den tollen Mut machenden Artikel!
    Am Anfang hatte ich auch Zweifel gehabt ob es wahr sein könnte.
    Nachdem ich einiges darüber gelesen habe und auch vieles durchgesehen habe denke ich inzwischen anders Darüber.
    Es ist ein art glaube geworden,wie ein wissen. Ich kann auch immer nur noch sagen – Geduld, der Sturm wird kommen da es einfach zu vieles gibt die das beweisen.
    wer sich richtig informiert der weiß es auch.
    Dieses Mal wird es unserer Sieg werden, und unser Volk wird endlich befreit, und in Frieden leben können.

    Sieg Heil

    Antworten
    1. 4.1

      FRIGGA

      @ Kurzer – sehe ich gerade. Sehr schoen. Das wird interessant.

      Antworten
  5. 5

    Thor's Hammer

    Ihr haltet diesen Käse, welcher angeblich von den Basen bzw sogenannten/selbsternannten Eingeweihten kommt, doch nicht etwa für wahr???

    Antworten
    1. 5.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Den Käse hab ich jetzt in den Papierkorb verschoben. Ein paar wahre Aspekte mit einem Haufen Mist. Ich frag mich immer wieder, warum man dieses extrem wichtige Thema mit so etwa immer wieder ins Lächerliche ziehen muß.

      Sieg Heil!
      der Kurze

      Antworten
      1. 5.1.1

        Bernd Ulrich Kremer

        Heil Kurzer,

        den „Käse“ hatte ich als mogliche Diskussionsgrundlage hier hinein gesetzt. Auf diese vehemente und totale Ablehnung war ich nicht gefaßt.
        Tut mir leid.

        Bernd Ulrich

      2. 5.1.2

        Bernd Ulrich Kremer

        Heil Dir Kurzer!

        Hälst Du auch den Vortrag von Prof. Dr. Schumann über das Geheimnis des Sternenfluges, kurz vor der Abreise von Vril-Odin nach Aldebaran, vorgestellt in dem Werk „Das Vril-Projekt“ von Norbert Jürgen Ratthofer und Ralf Ettl von 1992, auch für Käse und Spinnerei ?

        Sieg Heil!
        Bernd Ulrich

      3. Trutzgauer-Bote.info

        Einige sollten nochmal „Das Gegenteil ist wahr“ lesen und verstehen, damit diese Betonung der „außerirdischen“ Komponente endlich mal aufhört.

      4. 5.1.3

        suohhender

        Heil Kameraden!
        Ich hatte den vorangegangenen Kommentar zum Anlass genommen, das genannte Buch (bzw die verlinkte pdf-Datei) nun endlich einmal zu lesen. Das Gelesene musste ich dann übers Wochenende erst mal sacken lassen. Diese Fülle an Indizien, untermauert mit insgesamt 670 Quellenangaben, überraschte mich dann doch.
        Warum ich Euch das erzähle? Einfach um nochmals auf dieses Buch aufmerksam zu machen.
        Bitte lesen!
        Sieg Heil, Sebastian

      5. 5.1.4

        Falke

        Heil Euch Kurzer und suohhender,

        Ich möchte das hier auch noch mal bestätigen. Dieses Buch „Das Gegenteil ist wahr“ Teil2 zu lesen geht runter wie bestes Olivenöl. Ich habe es schon zwei mal gelesen.

        Mit deutschem Gruß Falke

    2. 5.2

      Andreas

      Merkmale und Motivation der Trolle:

      „…Entscheidend dabei ist es, dass nicht lediglich eine missliebige Meinung geäußert wird. Insbesondere der Verzicht auf eine argumentative Grundlage kennzeichnet den Troll…“

      „…So hat sich in der Vergangenheit vornehmlich das Credo etabliert, Trolle dürfe man nicht füttern. Umgangssprachlich ist damit natürlich gemeint, ihnen die Diskussionsgrundlage zu entziehen. Denn die unerwünschten Kommentare stammen in aller Regel von Leuten, die damit die Harmonie stören wollen, um sich selbst zu bespaßen. Warum also auf deren Beiträge eingehen, wenn damit doch erst recht das Öl ins Feuer der schriftlichen Debatte gegossen wird?…“

      Also ich füttere Sie nicht!

      Bitte nicht füttern – der richtige Umgang mit Trollen

      Antworten
      1. 5.2.1

        Lokison

        @Andreas

        Eine durchaus vernünftige Sichtweise.

    3. 5.3

      Lokison

      @Thor’s Hammer

      Tja, werter Herr,

      sowas schreibt man meißtens, wenn man sich nicht gründlich mit dem Thema auseinandergesetzt hat und lediglich ein paar Zeilen dazu überfliegt…

      Sieg Heil

      Lokison

      Antworten
  6. 6

    Kammler

    Heil Euch, Kameraden,

    da gebe ich dem Kurzen völlig recht ! Hatte es kurz überflogen, wer so was schreibt, ist für mich ein Spinner und wer es glaubt, da fällt mir keine Bezeichnung ein.

    Tut mir leid, manchmal kann ich es nicht fassen, mir fehlen da die rechten Worte.

    Sieg Heil

    Kammler

    Antworten
  7. 7

    Josef57

    Heil Euch, Kameraden,
    so,so wenn Bücher, wie das Genteil ist wahr oder O. Bergmann – Deutsche Flugscheiben und U-Boote ueberwachen die Weltmeere, gelesen hat und im Glauben ist, das die Kameraden den Anderen um Nasen voraus sind, wird man als Troll hingestellt.
    Das Reich war im Krieg den Anderen um 100 Jahre voraus gewesen, warum sollen die keine Basen auf dem Mond haben?
    Ich will das Thema nicht ins lächerliche ziehen, da mein Glaube an die Absetzbewegung zu groß ist.
    Leider wird man mit der Einstellung direkt als Systemling und Troll, ab gestempelt.
    Wenn die Absetzbewegung nicht über die überlegene Technik verfügen würde, können wir die Befreiung Deutschlands vergessen.
    Ich finde es als starkes Stück, das man direkt als Troll bezeichnet wird.

    MdG

    Antworten
    1. 7.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Nicht wenn man diese Bücher gelesen hat, sondern wenn Beiträge eingestellt werden, die Aspekte beinhalten, welche die Thematik unglaubwürdig machen.

      Außerdem seit Ihr sicher keine Trolle. Da hat Andreas etwas überreagiert bzw. nicht mitbekommen, von wem die mittlerweile gelöschten Kommentare sind.

      Antworten
  8. 8

    Adler

    Heil Euch, Kameraden,

    Was haltet Ihr davon, wenn wir uns um die wesentliche Arbeit kümmern, statt in englischer Diskussion, Rede und Gegenrede , es versuchen wegzureden?

    Sieg Heil

    Adler

    Antworten
  9. 9

    Thor

    Heil Euch Kameraden

    und solchen die sich hier umher trollen,irren ist Menschlich, Unwissenheit auch.
    Glaube ist etwas nicht greifbares aber ist es dennoch falsch zu glauben?
    Es gibt viele unterschiedliche Dinge an die man glauben kann, weil der Weg das Ziel ist.
    Wenn wir nicht glauben das wir das Ziel erreichen, brauchen wir den Weg dorthin erst gar nicht zu beschreiten.
    Der Fortschritt wäre nicht möglich ohne all jene „Spinner“ die glauben das es funktioniert.
    Wenn zu diesem Glauben noch ein paar handfeste Beweise kommen, dann kann es doch eigentlich nicht so schwer sein, es als Möglichkeit anzusehen.
    Beweise für das Vorhandensein von Flugscheiben gibt es Unmengen im Netz. Das einzige was bei der öffentlichen Meinung nicht passiert, ist, dass man das nicht mit der Absatzbewegung in Zusammenhang setzt, weil nicht sein kann was nicht sein darf!

    Hier noch eine Reportage über Flugscheiben (die sagen UFO dazu) der ARD aus 1994.

    Sieg Heil!

    Antworten
  10. 10

    Der Kräftige Apfel

    Heil Euch!

    Ich würde wirklich gerne mal wissen, warum die Möglichkeit, daß zu unseren RD andere Lebensformen dazugestoßen sein könnten, so kategorisch abgelehnt wird. Es ist vielleicht unwahrscheinlich, aber unmöglich? Nur weil unsere Feinde dies zur Verschleierung und Täuschung nutzen, heißt es doch nicht, daß es nicht trotzdem und vielleicht noch ganz anders sein kann, oder? Immerhin würde die Gesetzmäßigkeit der Resonanz doch in die Richtung deuten, daß ähnlich Gesinnte sich (auch in kosmischen Maßstäben) begegnen, und die Kraft der Gedanken wird doch auch nicht angezweifelt! Nicht, daß ich jetzt behaupten will, daß es faktisch so wäre, aber es m.E.n. einfach nicht ausgeschlossen.

    Heil und Segen!

    Der Kräftige Apfel

    Antworten
    1. 10.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Heil Dir, Der Kräftige Apfel,

      es geht nicht um das kategorische Ablehnen. Aber darum, daß zum Teil in diesem Zusammenhang Dinge berichtet werden, welche die Thematik geradezu unglaubwürdig machen.

      Außerdem: „… In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes …“

      Adolf Hitler Rede im Berliner Sportpalast 10.02.1933

      Unser Führer spricht

      Sieg Heil!
      der Kurze

      Antworten
      1. 10.1.1

        Der Kräftige Apfel

        Heil Dir, Kurzer!

        Danke für die Antwort. Ich dachte mir auch, daß es einfach die Gefahr ist, daß damit wieder völlig falsche Fässer aufgemacht werden. Aber absolut unglaublich – wenn auch nicht unglaubWÜRDIG – dürften die Leistungen unserer Kameraden für den Normalmenschen ohnehin sein (c:

        Natürlich ist es in Ordnung, bezüglich solcher wichtigen Themen in weiser Voraussicht zu handeln. Mir kam diese krasse Ablehnung nur wie eine zu hastige Abwehrreaktion vor. Jetzt verstehe ich es besser.

        Heil und Segen!

        Der Kräftige Apfel

    2. 10.2

      Sebastian

      Heil Dir kräftiger Apfel,

      es besteht überhaupt keinen Zweifel daran,
      dass die Erde in ihrer Geschichte von „Außerirdischen“ besucht wurden.
      Dafür gibt es unwiderlegbare Beweise.

      Gerne versuchen unsere Gegner von den RD-Flugscheiben abzulenken,
      indem sie auf mögliche „Außeriridische“ verweisen.

      Immer wieder wurden wir Deutsche als Schuldige für Kriege gebrandmarkt.
      Daher würde ich jetzt mal anwarten, und die anderen die Kriege beginnen lassen.
      Dann würde ich einschreiten.

      Aber was weiß ich schon …

      Ich freue mich jedenfalls, wenn sie kommen, und die anderen vor Schreck erstarren.

      Sieg Heil!

      Antworten
    3. 10.3

      suohhender

      Das Thema „Außerirdische“ sollten wir aussparen, genauso wie wir es bei den verschiedenen Weltbild-Theorien handhaben. Es ist für unsere Sache einfach nicht zielführend und die tatsächliche Sachlage kann nach Tag X vermutlich durch einfaches Nachfragen aufgezeigt werden.
      Sieg Heil!

      Antworten
      1. 10.3.1

        Trutzgauer-Bote.info

  11. 11

    Fredi

    Heil euch Kameraden,

    vielleicht noch etwas Interessantes dazu:

    Heil und Segen

    Antworten
    1. 11.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Heil Dir, Fredi,

      vielen Dank für Deine hervorragenden Filme, welche ich in einigen Beiträgen auch eingebaut habe.

      Sieg Heil!
      der Kurze

      Antworten
      1. 11.1.1

        Fredi

        Heil Dir , Kurzer,

        ich habe zu danken. Eine großartige Arbeit die ihr hier leistet.

        Heil und Segen

    2. 11.2

      Edda

      Heil Dir, Fredi,

      und besten Dank für die überaus interessante Dokumentation. Die kann man sich wirklich mehrmals anschauen. Der Bogen, der geschlagen wird, zur Befreiung der Menschheit, wieso, weshalb, warum, ist kurz und einleuchtend.
      Bist Du einverstanden, wenn ich das Video weiter reiche?

      Dir und allen Kameradinnen und Kameraden, Heil & Segen
      Edda

      Antworten
      1. 11.2.1

        Fredi

        Heil Dir Edda,

        sicher, kannst Du gerne tun.

        Heil und Segen

    3. 11.3

      Kuno

      Der Plan, der nicht aufgeht

      Sieg Heil
      Heil uns allen in nah und fern

      Antworten
    4. 11.4

      Ingoy

      Heil Dir, Fredi!
      Vielen Dank für diese kurze, aber sehr interessante Zusammenfassung 👍

      Antworten
  12. 12

    Lüne

    Jawoll meine lieben Zeitgenossen . . .

    Wie Ihr an obigen Kommentaren selber erkennen könnt, ist es eben von außerordentlicher Wichtigkeit, respektvoll miteinander umzugehen und die aufgerufenen Thematiken sachlich als auch objektiv zu handhaben.

    Mißverständniisse sind sehr schnell erzeugt und oft genug nicht mehr wirklich auszuräumen.

    Das dürfte bei unseren Widersachern ein großes Wohlgefallen und unverhohlene Schadenfreude auslösen . . .

    Nun, meine lieben Zeitgenossen . . .

    Das Informationsmaterial, auf der Seite „TRUTZGAUER BOTE“, ist derart umfangreich, stichhaltig und tief gehend erarbeitet, so wie für jeden Interessierten, persönlich bis zur Wurzel der Information nachprüfbar angelegt, das sich dadurch, allein schon durch die zur Verfügung stehende Kette an schriftlichem Beweismaterial, welches oftmals von unseren Widersachern selbst verfasst ist und keineswegs für die Öffentlichkeit gedacht war, viele Zweifel einfach erübrigen, vorausgesetzt, daß man dieses Material und die darauf aufbauenden Beiträge auch zur Kenntnis nimmt.

    Dafür, also für diese großartige Leistung des „TRUTZGAUER BOTEN“, welcher es sich zur Verpflichtung gemacht hat, nicht nur eine Fülle von Informationen bereit zu stellen, sondern diese Informationen auch sinnvoll zu verknüpfen, dafür möchte ich an dieser Stelle meine aufrichtige Anerkennung und Hochachtung aussprechen . . .

    Ein dreifaches SIEG HEIL und ein großes Dankeschön, für die geleistete Arbeit am „Neuen Deutschen Reich“ . . .

    Somit verbleibe ich Euch zuversichtlichst, Euer Z. B.

    Antworten
  13. 13

    Regenbogen

    Schönen guten Tag

    Ich möchte mich den Zeilen von Lüne anschließen. Vielen Dank, dass ihr eure Informationen und euer Wissen mit uns teilt.

    Der TB ist mittlerweile zur täglichen Pflichtlektüre geworden, jedoch steigen langsam kleine Rauchschwaden aus meinem Kopf auf.

    Habt ihr einen Tipp für mich, welche Kategorie als erstes komplett gelesen werden sollte? Ich habe gerade das Gefühl mich zu verzetteln.
    Kommt ein neuer Beitrag, wird dieser gelesen, dann sehe ich bei Empfehlungen einen interessanten Hinweis und lese diesen inkl. der Kommentare. Dort wird z.B. die Absatzbewegung oder der Untersberg erwähnt und ich sehe in diese Rubrik. Das Geschriebene ist enorm fesselnd, dennoch fehlt mir der rote Faden, um auch eure in die Tiefe gehenden Kommentare besser verstehen zu können.
    Mit was ist es sinnvoll anzufangen? Vom Gefühl schwanke ich zwischen Adolf Hitler und Untersberg. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Es würde mich freuen.

    Für eure aufmunternden Worte, als ich mich zu meiner( in vielen Dingen doch erheblichen ) Unwissenheit bekannte, möchte ich mich noch herzlich bedanken.

    Beste Grüße
    Regenbogen

    Antworten
    1. 13.1

      Trutzgauer-Bote.info

      Heil Dir, Regenbogen,

      in diesem Beitrag: Der bis heute nicht beendete Zweite Weltkrieg, das Finale findest Du die Beiträge, welche ich Dir besonders empfehlen würde.

      Sieg Heil!
      der Kurze

      Antworten
    2. 13.2

      Thor

      Heil Dir Regenbogen,

      so eine richtige Empfehlung kann man eigentlich schwer geben, ich denke uns hat zeitweise fast allen mal die Rübe gekocht, macht aber nichts.
      Das Beste einfach mal eine Pause einlegen. Da die Dinge miteinander in großen Zusammenhang stehen, ist es schwer Schwerpunkte zu setzen. Die Aufarbeitung der Geschichte ist sicherlich ein Thema und die Esoterik ein anders. Im Prinzip kannst du fast alles hier finden und erfreulicherweise nach Themen geordnet.
      Dann weiterhin viel Freude beim Studieren!

      GruSS Thor

      Antworten
    3. 13.3

      Der Neue

      Heiligen Gruß Regenbogen
      Mir ergeht es genauso unsere Geschichte ist enorm.
      Als ich vor etwa 2 Jahren damit angefangen habe mich für Uns zu interessieren schwamm ich irgendwo im Meer herum und Paddelte so herum und hatte nur einiges mitbekommen. Inzwischen weiß man einiges mehr und es kommen dabei immer wieder neue Fragen auf.
      Ich finde es inzwischen so spannend mir alles anzuschauen und mein Wissen damit aufzubauen.
      Den genannten roten Faden bekommt man irgendwann automatisch in dem die Zusammenhänge langsam sichtbar werden, also bei mir ist es so.
      Ich brauche auch etwas länger mit den lernen, ich kann morgens und nach Feierabend nur mich rauslesen.
      Als ich die Polnische Blutschuld nur durchgeblättert habe (Ich konnte mir das noch nicht mal richtig durchlesen) musste ich das erst einmal zur Seite legen und Pausieren. mir sind dabei wirklich die tränen gekommen, irgendwann lese ich mich da auch rein.
      Aber es gibt so vieles was ich noch lesen will und einfach nicht schaffe.
      Dieses Wissen In TB ist einfach Riesig, Toll. Danke dafür das Alle daran teilhaben Dürfen und untereinander sich Helfen.

      Heiligen Deutschen Gruß

      Antworten
  14. 14

    Ritter der Erkentnis

    Heil euch allen,

    bevor ich von der Absetzbewegung und der deutschen Sperrgebiete wusste viel es mir sehr schwer Kraft und Mut zu schöpfen, doch nun seitdem sich mein Wissen erweitert und mein Glauben daran gefestigt hat besitze ich mehr Kraft und Mut als in der Vergangenheit.
    Ich weiß nicht ob es euch ähnlich geht, aber ich spüre seit einer langen Zeit das ich ehe das Ende kommt noch eine Aufgabe zu erfüllen habe, aber ich nicht genau weiß welche das ist.

    deutsche GrüSSe

    Ritter der Erkentnis

    Antworten
    1. 14.1

      Andi

      Heil Dir, Ritter der Erkentnis,

      ich bilde mir sogar ein, meine Aufgabe hier im Leben zu kennen. Da Du dem Licht dienen wirst, kannst du die Sache entspannt angehen.

      GruSS

      Andi

      Antworten
    2. 14.2

      Nordlicht

      Ritter der Erkentnis
      Ja, es ist einfach wunderbar, wie sich sich durch das Erarbeiten von Wissen über die wahre Geschichte der Glaube an etwas, was zunächst unwirklich erscheint festigen kann und dieser wiederum höheres Wissen um die Dinge hervorbringt.
      Ich als männlicher Kopfmensch bin immer sehr dankbar über Begegnungen mit (zumeist) weiblichen Wesen, deren Antennen auf Dimensionen jenseits von Zeit und Raum ausgerichtet sind, denn sie bestätigen mein intuitives Wissen, daß unsere Volksgenossen uns nahe sind.
      Deinen Kommentator-Namen finde ich übrigens sehr gut gewählt, Ritter.
      Heil Dir!

      Antworten
  15. 15

    Soph

    Hallo meine lieben Menschen,
    Ich konnte heute zwei Bücher („Bayerische Ostmark, Die Deutschen Heimatführer, Band 7a“, 1. Januar 1939 & „Die wirklich brauchbare. Gut-Englisch-Lehre”, 1939) vorm Papiermüll retten. Das hat mich so glücklich gemacht. Leider sind sie ziemlich abgenutzt, aber trotzdem schön.

    Antworten
  16. 16

    Regenbogen

    Schönen guten Tag

    der Kurze, Thor und Der Neue: Danke für eure Antworten und Unterstützung.
    Ich hab nun mit dem empfohlenen Beitrag „Der bis heute nicht beendete Zweite Weltkrieg, das Finale“ begonnen und arbeite mich langsam vor.
    Es tut gut zu hören, dass nicht nur mir der Kopf raucht, allerdings steht mir meine weibliche Neugierde im Weg, sodass eine Lesepause nicht eingelegt werden kann 🙂 …. viel zu lange bin ich unwissend durch die Welt gelaufen.
    Schwimmen geht gut und ich hab das Gefühl, jetzt stimmt auch die Richtung.

    Bevor ich euch fand, beschäftigte ich mich schon geraume Zeit mit Prophezeihungen.
    Zu diesem Thema hab ich Bücher gelesen, im Netz recherchiert und bin auf viele weitere, sehr interessante Bereiche gestoßen, entdeckte alternative Medien, usw. Meist hinterließen aber all diese Informationen ein ungutes, teils auch ängstliches Gefühl. … nicht schön ….
    Eines wurde jedoch immer deutlicher. Um den Nebel zu lichten, fehlen wichtige Details und so führte meine Suche eines Tages auf eure Seite. Welcher Artikel es war, weiß ich nicht mehr, aber dieser beschäftigte mich doch sehr.
    Am nächsten Tag ( draußen war es trüb, Winter, der Himmel dunkelgrau ) sann ich über den gelesenen Text nach, konnte plötzlich einen winzigen Teil im großen Puzzle zusammenfügen und gepaart mit meinem bisherigen, wenigen Wissen, wußte ich, dass der Weg passt.
    Das erzeugte ein tiefes, zufriedenes Gefühl.
    Ich sah zum Fenster hinaus, blickte gen Himmel und dachte: „Ich hab Recht, stimmts? Und das ich gerade jetzt auf dieser Welt bin hat einen ganz bestimmten Grund, richtig?“. …. und wie ich das zu Ende gedacht hatte, entstand im grauen Himmel ein kleines, rundes Loch, durch das strahlender Sonnenschein kam.
    Bitte lacht nicht, es hat sich wirklich so zugetragen.

    Leider habe ich eure Seite danach nicht weiter verfolgt. Durch einen Artikel beim Nachtwächter hat mich das Schicksal nun erneut hierher geführt. Den Wink mit dem Zaunpfahl hab ich aber jetzt verstanden 🙂

    Beste Grüße
    Regenbogen

    Antworten
    1. 16.1

      Der Neue

      Heiligen Gruß Regenbogen
      Ich bin vorher auch von UFO – Prophezeiungen Gegangen.
      Ich denke so unwichtig ist das auch nicht, denn wenn man sich dann an die Deutsche Geschichte und die 3M sich einliest, erkennt man das die anderen Themen manchmal etwas Lächerlich sind.
      Jeder selber sollte die Erkenntnis bekommen denke ich, ich versuche in meinen Umkreis niemanden was ein zu reden sondern nur aufmerksam zu machen was lesenswert ist und wer ablehnend ist, akzeptiere ich das auch, Ich bleibe Klug und die bleiben im System.
      Diese Seite TB ist mit den Kameraden umso wichtiger für uns Deutsche. diese Themen die hier besprochen werden, sachlich und unter Fakten sollten Pflicht werden in deutschen Schulen.
      Ich muss auch manchmal eine kleine Pause machen damit mir der Kopf nicht wegfliegt.

      Heiligen Deutschen Gruß

      Antworten
      1. 16.1.1

        Regenbogen

        Guten Abend Der Neue

        Die Prophezeihungen, welche ich studierte, waren z.B. von van Rendsburg, Das Lied der Linde, Feldpostbriefe, Irlmaier, usw. nichts über UFO´s.
        Spannend ist dieses Thema allemal, insbesondere, wenn es zum Schluß hin heißt, dass Deutschland der Welt den Frieden bringt, da …“es nur ein Volk auf dieser Welt gibt, dass gründlich genug ist, um diese Aufgabe zuverlässig erfüllen zu können und erst dann ruht, wenn alles erledigt ist.“ …
        so wird es zumindest vorhergesagt und es deckt sich auch mit dem, was ich bisher hier lesen durfte. Auf die Drangsal bis es zum Frieden kommt, könnte ich allerdings dankend verzichten.

        Hab Geduld mit unseren Mitmenschen, auch sie werden noch erkennen, unter welcher Glaskuppel sie leben.

        Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass es Personen gibt, die bereits jetzt etwas mehr wissen sollen als der große Rest und daher „sanft“ auf Seiten wie z.B. den TB geführt werden, um sich selbiges anzueignen.
        Vielleicht ist auch genau das die Aufgabe für die sich einige gemeldet haben, nämlich Wissen aufzubauen.

        Einen schönen Abend
        Regenbogen

      2. Der Neue

        Heiligen Gruß Regenbogen
        Ja die Propheten Kenne ich auch zu gut.
        sobald ich das aktuelle buch (Polnen und die fälschung der geschichte) fertig gelesen habe wende ich mich auf was wichtiges zu „Das Buch der Sajaha und noch das der Ilu Lehre, ich will jetzt alles wissen.
        Ich habe auch eine ganz wichtige Passage gefunden die mich sehr am Nachdenken gebracht hat:
        23. Schlimm wird dann die Erdenwelt sein.
        24. Doch in der Zeitspanne des dritten Teils eines Jahres
        wird der Gesandte sein Werk verrichtet haben.
        25. Von Norden her wird er kommen; unvermutet wird
        er hereinbrechen über die im Gift lebende Erdenwelt, wird
        mit einem Schlage alles erschüttern – und seine Macht wird
        unbezwingbar sein.
        26. Er wird keinen fragen. Er wird alles wissen.
        27. Eine Schar Aufrechter wird um ihn sein. Ihnen wird
        der Dritte Sargon das Licht geben, und sie werden der Welt
        leuchten.
        28. Und die Gerechten werden waten im Blute der geschlachteten
        Ungerechten.
        29. Bis das Werk getan ist, werden die Feuer der Vernichtung
        brennen vom einen bis zum anderen Ende der Erde.
        30. Ganz allein das Wahrhaftige wird verbleiben.

        Ich habe so ein Verdacht was damit gemeint ist:
        Ich glaube inzwischen dass das Aufwachen kein Zufall ist, das wir alle inzwischen mittendrin sind. Je öfters man sich das durchliest umso mehr versteht man das auch.
        Wir sind alle wichtig in dem was wir machen, jeder Einzelne Macht was er am besten kann und zusammen werden wir das Ziel erreichen, nicht als Einzelner.
        Die Satanisten und nicht aufwachenden Schlafschafe mit den Unterstützern des System`‘s werden dabei untergehen. Es gibt so vieles was so einleuchtend geworden ist.
        aber ich brauche auch etwas lange für das lesen, ich muss auch manchmal pausieren um den Kopf etwas frei zum Nachdenken zu haben.

        Heiligen Deutschen Gruß

  17. 17

    sharkhunter

    Hier nocheinmal ein Radioprogramm aus VSA, welches verdeutlicht, das man jenseits des Atlantik so langsam erwacht um die Dinge vor, während und nach den Kampfhandlungen des WK2.

    Hour 3 – George Filer – & Frank Chille UFOs, The Antarctic and the Vril Shield

    Bilder + Video (in „meinem“ mal wieder nicht verfügbar – LOL – aber da die BRD ja nicht Unser Land ist, wisst Ihr wie man das umgeht)

    Sieg Heil!

    Antworten
  18. 18

    Thor's Hammer

    „“Bilder + Video (in „meinem“ mal wieder nicht verfügbar – LOL – aber da die BRD ja nicht Unser Land ist, wisst Ihr wie man das umgeht)““

    Wie das geht, wüsste ich gern denn dieses Bild habe ich schon zu oft gesehen.

    Antworten
    1. 18.1

      Verrueckterfuchs

      GrüSS dich TH.

      Du kannst dies unter ProxTube umgehen, alternativkann man unten auch den Standort des Landes ändern, was meist hilft, sollte man sich oben genanntes nicht auf den Zuse ziehen wollen.

      Zum GruSS

      Antworten
  19. 19

    Thomas von Thüringen

    Heil Thors Hammer,
    ich benutze -auch wenn das nicht vor dem spitzeln schützt- den Tor-Browser.
    Damit kannste aber jedes Video ansehen. Und wenn doch mal eines nicht angezeigt werden kann. Einfach links oben auf die Zwiebel klicken und eine neue Identität generieren.
    Der Browser ist leicht im Netz zu finden und zu installieren.
    HH
    ThvTH

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.