Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

About the author

Artikel zu vergleichbaren Themen

27 Kommentare

  1. 1

    Ralf Glücks

    Wer behauptet denn so etwas. Wir haben immer noch den Zustand der Besatzer und das GG ist nichts anderes als Besatzer Recht. Wie würde Dr. Axel Stoll sagen: Muss man Wissen.
    Aber was will man von Bunzelbürgern, die den Personalausweis verehren auch anderes erwarten. Ich habe seit Januar 2010 keinen mehr. Personalausweis = Personal einer Firma in diesem Fall die BRD Finanzagentur GmbH HRB: Frankurt am Main registriert. Wie sagte unser Wendehals Sigmar Gabriel (leider aus meiner Heimat) mal. Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer Nicht Regierungs Organisation. Also an alle die es noch nicht wissen: Wir haben keinen Friedensvertrag und seit 1914 haben wir Krieg (seit fast 103 Jahren). Wieso, da der Versailler Vertrag nie vom amerikanischen Kongress , Senat ratifiziert und nie vom damaligen Präsidenten Woodrow Wilson nie unterschrieben worden ist.

    Sieg Heil

    Antworten
    1. 1.1

      Andi

      Heil Dir, Ralf Glücks,

      wenn du keinen Personalausweis mehr hast, was hast du dann? Den gelben Schein?

      GruSS
      Andi

      Antworten
      1. 1.1.1

        Ralf Glücks

        Hallo Andi,

        nein ich hatte von 2006 – 2011 in Südamerika gelebt und wohne jetzt in der Schweiz. Wieso??

        Sieg Heil

      2. 1.1.2

        Andi

        Ich dachte, du lebst in Deutschland, daher die Frage. Personal der BRD bist du also nicht mehr. Ich bin noch Sklave von jenen und muss mich noch ein wenig gedulden:-)

        GruSS
        Andi

  2. 2

    Andreas

    Heil Dir Kurzer,

    vielen Dank für diesen Beitrag, spricht er mir doch aus dem Herzen.

    Sieg Heil!
    Andreas

    Antworten
    1. 2.1

      Ralf Glücks

      Danke Dir Andreas, auf den Sieg der III. Macht

      Sieg Heil

      Antworten
  3. 3

    Falke

    Heil Dir Kurzer,

    Genau so ist es, kurze und klare Ansage. In Zeiten wie gerade den jetzigen muss knallhart durchgegriffen werden. Es gibt genügend Desinformationen im Weltnetz. Deswegen halte ich es für absolut richtig wenn der Trutzgauer Bote eine klare Linie fährt und falsche oder schwammige Darstellungen nicht zu lässt. Das passt zwar den Desinformanten nicht und die plärren Zensur und so, aber das nutzt nichts. Es muss aufhören, daß das Volk durcheinander gebracht wird mit falschen Informationen.
    Die Menschen und vor allen die Deutschen müssen endlich mitbekommen und kapieren wo der Hase im Pfeffer liegt. Zu mindest die die es wollen und dafür offen sind.

    Mit deutschem Gruß Sieg Heil
    Falke

    Antworten
  4. 5

    Propagandaoffizier

    Heil Euch,

    Ich habe das Gefühl und das habe ich schon in einem anderen Artikel geschrieben das hier etwas nicht stimmt.

    Wer aber sagt oder besser gesagt wer hat das Recht zu sagen, Du bist ein Maulwurf und wer nicht“?
    Ich schreibe sonst unter einem anderen Pseudonym aber leider ging da nichts mehr an Nachrichten raus.

    Ich hätte bezüglich meiner Person gern Klärung, auch wenn ich verstehen kann, dass es Grund zur Vorsicht gibt.

    Beim Trutzbund bin ich auch rausgeflogen so wie es scheint und hier beim Boten ist es auch merkwürdig.

    GruSS

    Antworten
    1. 5.1

      Trutzgauer-Bote.info

      „… wer hat das Recht zu sagen, Du bist ein Maulwurf und wer nicht“? …“

      Ob Du es glaubst oder nicht, aber hier habe ich dieses Recht.

      Du schreibst hier unter einem neuen Namen und damit gehen diese Kommentare immer erst einmal automatisch in die Moderation.
      Dazu und über Deine Probleme mit der Anmeldung beim Trutzbund hat der Alte Sack, mit dem ich gerade deshalb telefoniert habe, mit Dir einen ausführlichen Austausch per ePost geführt.

      Es gibt jetzt also zwei Möglichkeiten: Du kommst jetzt mal runter und alles geht wieder seinen Gang, oder …

      der Kurze

      Antworten
      1. 5.1.1

        Edda

        Heil Dir, Kurzer,

        bin etwas erschrocken, über die Atmosphäre, die sich hier in Kürze breit gemacht hat. Das ist ganz unterste Energie, die unerträglich ist.

        Allerdings, eine Klärung, Reinigung, letztendlich Heilung ist immer gut! Soweit meine Erfahrung.

        Heil & Segen
        Edda

      2. Trutzgauer-Bote.info

        Heil Dir, Edda,

        unser lieber Alter Sack, der ein Gemütsmensch ist und der bestimmt eine Menge Geduld hat, hat mir gegenüber zum Ausdruck gebracht, daß die Art und Weise , wie der „Propagandaoffizier“ drauf ist, selbst für ihn zu viel ist. Da bedarf es wirklich reinigender und klärender Worte.

        Wirklich erschrocken wärst Du, wenn Du auch nur eine Ahnung hättest, womit ich konfrontiert wurde. Da brauche ich wahrlich nicht noch den Kindergarten von einem „Propagandaoffizier“.

        Also: Erschrecken beenden, alles ist gut.

        Sieg Heil!
        der Kurze

      3. 5.1.2

        Edda

        Heil Euch, Kurzer & Alter Sack,

        wir haben hier einen kameradschaftlichen Umgang, getragen von gegenseitiger Achtung und vom Respekt zueinander, den wir pflegen, in alter Tradition. Wer nicht bereit ist, das zu akzeptieren und sich benimmt, wie die Axt im Walde, hat hier eben nichts zu suchen.
        So einfach und klar ist das!

        Seit 2,3 Tagen spüre ich, das etwas nicht stimmt. Kann man helfen? Irgendwie?

        Heil & Segen allen
        Edda

      4. 5.1.3

        Sparta Germania

        Hallo Kurzer,

        Ich noch mal kurz um alle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen,

        1. ich habe das mit dem zuständigen Admin soweit geklärt, es funktioniert wieder alles.
        2. Wusste ich das mit der Moderation nicht bzw. wusste ich nicht was das genau zu bedeuten hat.
        3. Ich weiß zwar nicht wo das Problem nun genau lag und weshalb ich eingeschränkt war aber ich habe auch absolut keine Lust deshalb ein Fass auf zu machen.
        Von daher, Problem gelöst, Hacken dahinter.
        4. Hatte ich nicht die Absicht deine Autorität hier in Frage zu stellen, es ist also alles in Ordnung.

        In diesem Sinne, einen schönen Abend noch 😉.

        GruSS o/

      5. 5.1.4

        Kleiner Eisbär

        Propagandaoffizier Sparta Germania:

        Mit den Kommentaren 5 und 5.1.3 hast Du Einiges offenbart, das hier vollkommen zu Recht kritisiert wird.

        Ich sehe Dich momentan nicht in der Lage, derart…

        „…Von daher, Problem gelöst, Hacken dahinter.
        4. Hatte ich nicht die Absicht deine Autorität hier in Frage zu stellen, es ist also alles in Ordnung.

        …“

        …vermeintlich „entscheiden“ zu können, daß alles in Ordnung sei.

      6. 5.1.5

        Der Wolf

        Liebe Edda,

        wenn Du schreibst, es habe sich hier in der letzten Zeit ein merkwürdiger Umgangston untereinander eingeschlichen, ist mir das ehrlich gesagt zu vage. Das müßtest du schon konkreter benennen. Inwiefern sich der Umgangston untereinander negativ verändert haben soll, kann ich daher nicht nachvollziehen. Ich will damit nicht sagen, daß es nicht gelegentlich passieren könnte, daß auch mal was mißverstanden wird, oder der eine oder andere Kamerad überempfindlich reagiert. Aber in aller Regel wird sowas aus der Welt geräumt. Irritierende Auftritte bzw. Behauptungen werden und wurden schon immer benannt, teilweise auch mit Konsequenzen für den einzelnen Kommentator. Und ich finde, daß ich im allgemeinen den Standpunkt des TB nachvollziehen konnte. Innerhalb eines klar abgesteckten Rahmens herrscht hier durchaus Redefreiheit und auch das Recht auf Kritik. Das war bisher jedenfalls mein Eindruck.
        Bei aller Offenheit muß jedoch auch eine Art Abgrenzung stattfinden, damit hier nicht jeder Troll oder Desinformant sein Unwesen treiben kann. Das ist der Sache selbst geschuldet. Und außerdem ist es der Hausherr, der die Spielregeln bestimmt. Das zu respektieren, ist ja eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Wenn einem das nicht schmeckt, gibt es ja genügend Alternativen im Netz.
        Mehr ist eigentlich nicht dazu zu sagen. Daß hier nicht beliebige Diskussionen zugelassen, sondern klare Standpunkte vorherrschend sind, empfinde ich im Gegenteil als Stärke des TB. Uferloses Geschwätz nützt keinem.

        MdG
        Der Wolf

    2. 5.2

      Boris

      Heil Euch Kameraden,

      ich kann die Aussage nicht nachvollziehen warum es hier „merkwürdig“ ist.

      Aus eigener Erfahrung kann ich folgendes Berichten und eine Stellungnahme zu deinem Kommentar abgeben.

      Ich selbst bezeichne mich als „Erwachter“. Vor 15 Jahren bin ich auf die Absatzbewegung aufmerksam geworden. Je mehr man sich mit diesem Thema beschäftigt, mit all den Berichten und Blogs die es dazu gibt, desto mehr Fragen kommen auf,. Was findet man dazu? Auf wievielen Blogs und Seiten ist man unterwegs? Was gibt es da an kompetenten Information? Ja, es ist wie in einem Hamsterrad. Man dreht sich im Kreis. Zweifelt. Doch die innere Stimme sagt dir, Junge da stimmt was nicht.

      Plötzlich stöSSt man auf eine Seite die Informationen bietet. Informationen die dir als „Suchender“ nein als „Verzweifelter“ Antworten bietet. Da immer wieder die Stimme in Dir sagt, es ist nicht so wie es dargestellt wird.

      Mit Nachweisen, Quellentexten, Filmaufnahmen. „Reine“ Informationen. Nicht durch imperialistische Allierte Propaganda verseucht, wie wir es Tag täglich verfüttert bekommen. Wie es uns in der Schule eingebleut wird.

      „Mein Kampf“, ein Buch was jede Deutsche Familie in ihrem Bücherschrank hat, muss man lesen und verstehen. Was sollen dann noch für Fragen aufkommen. Woran soll man zweifelen.Die Indoktrinierung der imperialistischen Allierten, die tägliche Propagande hat unser Volk verseucht. Auch bei mir hat dies lange gewirkt.

      Trotz aller Überzeugung und Lektüren, wirkt auch bei mir diese intensive Beeinflussung nach. Durch Kameraden, auf dieser Seite, ist es mir bewusst geworden. Ein falscher Satz und man bekommt direkt Rückmeldung.Und das ist gut so. „Anhören“, „Lernen“, „Verstehen“, „Umsetzen“ ! Es geht um die Wahrheit. Es geht um unsere Sache zum Wohle des „Deutschen Volkes“. Wir sind das „Auserwählte Volk“. Wir müssen nicht zweifeln. Wir wissen es.

      So viele Informationen. So viele Hinweise, Verweise, Beweise die man alle nachvollziehen kann. Man muss auch Zeit investieren. Das bedeutet lesen, verstehen, verarbeiten und umsetzen. Kleiner Bucht Tipp von meiner Seite “ Bausteine zum Dritten Reich“.

      Du bist aus dem Trutzbund ausgeschlossen worden. Du schreibst unter einem neuen Pseudonym. Na das hat auch für mich ein „Geschmäckle“. Denkst du das ein AuSSchluSS ohne Grund statt findet. . Mach dir mal Gedanken. Ansonsten hast Du ja die Möglichkeit dich auf anderen Seiten auszuleben. Das schreibt jemand der hier „Neu“ ist.

      Ich möchte zum SchluSS kommen mit den Worten von Mathilde Ludendorff:

      Deutsche Mahnworte

      Sei Deutsch:

      Sei Wahr/ Sei zuverlässig
      Sei Stolz/ Seit Stark/ Sei Furchtlos/Sei Beherrscht
      Sei bewusst deines Blutes
      Sei hilfe dem Edlen/ Sei Vernichtung dem Bösen
      Sei herzeigem dem Volke
      SEI FEIND SEINEN FEINDEN

      In diesem Sinne

      Sieg Heil

      Antworten
      1. 5.2.1

        Sparta Germania

        Hallo wieder,

        wie gesagt, ich wusste nicht weshalb es eine Sperre/Löschung meines Zuganges gab oder ob etwas derartiges überhaupt vorlag, deshalb wollte ich ja eine Klärung des Problemes.

        Es kann auch gut möglich sein das es ein technischer Fehler war, darin habe ich aber kein Einblick und von daher ist es Mutmaßung.

        Es kann auch gut sein, dass ich ungewollt überreagiert oder das eine oder andere Wort falsch gewählt habe, wenn dem so sein sollte, Bitte ich das zu entschuldigen.

        Ja vielleicht war es auch ein Fehler das so öffentlich zur Schau zu stellen, wahrscheinlich wäre es besser gewesen den direkten Kontakt mit einem Admin zu suchen, um jede Form von Missverständnissen vorzubeugen.

        GruSS

  5. 6

    Edda

    Heil Dir, Kurzer,

    und danke für das Thema, das ja kein neues, aber immer wieder aktuelles Thema ist.

    Das ist ein Phänomen, das mich seit einiger Zeit beschäftigt. Genau von dem Moment an, wo ich begriff, das die installierten „Deutschen Reiche“ oder wie sie sich auch immer nennen bzw. nannten, Mogelpackungen sind bzw. waren. Rückblickend kann ich sagen, es gab und gibt nicht wenige, die ehrlich bemüht waren, einen Ausweg bzw. einen Weg in`s DR zu finden. 1871, 1919, 1948/49 spielten dabei eine ausschlaggebende bzw. unterschiedliche Rolle. Je nach Kenntnislage und Interesse oder besser – Absicht. Oft waren auch völlige Verwirrungen angesagt und viele fragten sich, ja was denn nun?! Hinzu kam, das sich an der Spitze oft Menschen gestellt haben, sich natürlich ganz demokratisch wählen ließen, die auch finanziellen Absichten gegenüber nicht abgeneigt waren und sich allmählich daraus sichere, fantasiereiche Geschäftsmodelle entwickelt haben.

    A B E R, und das ist der springende Punkt, sobald sich jemand, wenn auch ohnehin nur äußerst zaghaft den „12 Jahren“ zuwandte, ging das Geheule los. Also bitte, alles, aber das geht gar nicht !! Du wurdest sofort in die Schmuddelecke gestellt und die bekannte Hetze wurde auch hier fortgesetzt.
    Habe eine Diskussion in Erinnerung, da ging es um R. Hess. Es war so augenscheinlich, das der Mann völlig unschuldig in diesem Kerker gehalten wurde und am Ende nicht die Freiheit erleben durfte. Selbst hier, der Mantel des Schweigens.

    Oder allein die Diskussion, das Merkel die Tochter von A.H. sei, was immer mal wieder auftaucht, mit Dokumenten aus England belegt, usw. es war kaum zu glauben. Damit sollte sicher erreicht werden, das man diese Person mit dem Reich in Verbindung bringt. ..

    Mit etwas Abstand komm ich leider zu der Erkenntnis, das einige, entscheidend, treibende Kräfte gar nicht das DR im Vesier hatten, sondern bemüht waren, die eigenen Geschäftsmodelle, aus persönlichem oder wessen auch immer Antrieb, zu installieren, wo zwar draußen DR stand, aber drinnen etwas ganz, ganz anderes praktizert wurde. Aber so
    kann man auch die Leute beruhigen und sie sammeln.

    Wenn jemand ehrlich bemüht ist, kommt er nicht umhin, sich mit den „12 Jahren“ zu befassen und nur so findet er den Schlüssel zur Freiheit unseres deutsches Volkes und seine ganz persönliche Freiheit.

    Sieg Heil !
    Edda

    Antworten
  6. 7

    Wilhelm Tell er Mine

    Heil Kameraden,
    Es wird einen Unterschied zu den 12 Jahren geben, und der wäre das diesmal die Verräter erkannt werden ALLE!
    Viel SpaSS auf PdA wünsche ich da nur.
    SSieg Heil

    Antworten
  7. 8

    Anonymous

    Die „Roland“/Terragermania-Truppe sudelt selbst auf ausländischen Plattforme gegen Horst Mahler.

    Siehe Kommentare von „Helene“:

    HIER

    HIER

    Antworten
  8. 9

    Wüstenfuchs

    Heil Euch Allen,
    wenn irgendeine Unternehmung Zuspruch gewinnt , schleichen sich immer die Ratten ein.
    Sei es um davon zu profitieren , oder der Sache eine sanfte Kehrtwende zu verpassen.
    Wie macht es der Feind? Kennt Ihr die Aufnahmerituale der Freimaurerlogen? Wisst Ihr , was mit Verrätern geschieht ?, wieviel Prozent deutscher Chefärzte Hochgradfreimaurer sind ,nur um mal eine Berufsgruppe zu nennen . Dieser Feind wird sich nicht kampflos ergeben ,so sehr wir uns das wünschen, dank unserer Brüder .
    Ich bin zuversichtlich ,aber es wird kein Spaziergang !
    Der Wüstenfuchs

    Antworten
  9. 10

    VerrueckterFuchs

    Heil Kameraden,

    dazu lasse ich gerne den ehemaligen hochdekorierten Soldaten der Staaten sprechen:

    An der Kernaussage ist nicht eine Unze an Unwarhehit zu finden.
    Ich lasse George Lincoln Rockwell über den „amerikanischen“ NS sprechen.

    An Stelle 07:29

    [NS] ist eine Phiolosophie der Natur, ein Weg auf die Welt zu blicken

    Heil Hitler.
    Heil Nation.
    Heil dem Volke.

    zum GruSS

    Antworten
  10. 11

    Ralf Glücks

    Hallo Zusammen, hallo Kurzer,

    solche Problematik gibt auf mehreren Seiten . Da gibt Systemheinis die ihren Senf dazu geben wollen. Selbst damals beim Neuschwabenland Treffen in Berlin hatten wir Leute vom BND dabei, die uns aushorchen wollten. Frag Mal Peter Schmidt, der es heute leitet wie es noch war als Dr. Axel Stoll noch lebte!!!!!!!!

    Sieg Heil

    Ralf Glücks

    Antworten
  11. 12

    Thomas von Thüringen

    Heil Kameraden,
    reinigende Worte, die sehr angebracht sind.

    Ich bin überzeugt, dass ein wesentlicher Kernpunkt angesprochen ist:
    Alle, wirklich alle sind indoktriniert…und selbst die, die sich als „Aufgewachter“ bezeichnen, haben keine Grund in der Wachsamkeit nachzulassen. Das ist für mich sehr entscheidend.
    Diese verdammte PC usw. hat uns ziemlich versaut und häufig merken wir es nicht einmal.

    Aber wir haben keine Energie und Zeit, um alles zu entschuldigen und „Verständnis“ dafür aufzubringen. Das führt auch nur wieder in den Abgrund.

    Genau diese Kacke wollen wir doch loswerden!

    Für mich ist klar, ich sehe das nicht als „Machtallüre“ oder sonst was negatives. Sondern als absolut notwendiges und nützliches Handeln zum Wohle der Weiterentwicklung aller Kameraden.
    Und diese pseudo-intelligenten Blablabla-Argumente kreieren dann schon wieder die Fortführung der Verunreinigung. Im „Besten Fall“ sind diese „Argumente und Diskussionen“ durch persönliche Angst…z.B. vor der Wahrheit, vor Repressalien, vor der Zukunft….im schlechtesten Fall durch Verrat begründet. Leider.

    Persönlich habe ich gerade dadurch gelernt, mich zu hinterfragen….die Falltüren sind geschickt ausgebaut und jeder sollte immer achtsam sein.
    Danke für die Hilfe, danke für die wertvollen Beiträge!

    Es ist kein Zwang an die !befreiende! Wahrheit zu glauben und ihr zu folgen sondern eine echte Befreiung. Das genau spüre ich zutiefst in mir, in meiner Seele. Es ist so rein, dass ich mich noch nie besser, als Deutscher und tatsächlich wahrhaftig gefühlt habe. Ich erlebe es als Erlösung….von all den falschen und bösen Plänen, Energien und Unsinnigkeiten die uns bisher übergestülpt und denen wir ausgesetzt worden sind.
    Danke für die Unterstützung!
    Sieg Heil
    ThvTh

    Antworten
    1. 12.1

      Edda

      Aus dem Buch der Sajaha:

      Der III.Sargon

      Vom Hohen Norden wird
      der Dritte Sargon kommen;
      unvermutet wird er hereinbrechen
      über die in Gift lebende Erdenwelt,
      wird mit einem Schlage alles erschüttern
      und seine Macht wird unbezwingbar sein.

      Er wird keinen fragen,
      er wird alles wissen.

      Eine Schar Aufrechter wird um Ihn sein,
      ihnen wird der Dritte Sargon das Licht geben,
      und sie werden der Welt leuchten.

      Wenn der Dritte Sargon gekommen sein wird
      und die Schlachten wird geschlagen haben,
      so werden jene seine Schwerter gewesen sein –
      siegreich gegen vielfache Überzahl.

      Dann wird er, der Rächer, über den Weltkreis
      gedonnert sein mit feurigen Streitwagen,
      Blitze schleudernd gegen die Mächte der Finsternis,
      bis sie restlos vertilgt sind.

      Und die Stunde des Lichtes wird heimkehren
      über die Erdenwelt.

      Einsam sind die Tapferen und die Gerechten.
      Doch mit ihnen ist die Gottheit.

      Antworten
  12. 13

    Ralf Glücks

    Hallo Thomas von Thüringen, hallo zusammen,

    ich kann mich Deinen Worten der Wachsamkeit und des Internets nur anschliessen. Es wird hier viel Feindpropaganda gemacht um uns in die Irre zu führen. Persönliche Dinge habe ich dieser Art berichten was schon ein paar Jahre zurück liegt. Nachdem mein Exvermieter und Bekannter mich gebeten hat jemanden Informationen zu geben der nicht an dieser Sache involviert war und ich darauf hingewiesen habe derjenige hat diese Informationen schon ein Jahr zuvor erhalten, wünschte er mir die Pest an den Hals. Es ging damals um Pancuratus und ähnlichen Rentenprogrammen, die damals von ex Stasi Mitarbeiter ausheckt wurde. Ein anderer aus unserer Gruppe schrieb das Programm dafür. Auf das Geld 17,5 Millionen warte ich bis heute. Der der nicht zur Gruppe gehört wollte den Richter und die Vorstände von der UBS Schweiz und der Deutschen Bank beeinflussen (schwarze Magie). Ob man daran glaubt oder nicht spielt keine Rolle. Ich kann zwar noch nicht beweisen, aber mein Ex Vermieter wollte mich energetisch umbringen. Bis heute lebe ich noch. Es stellte sich heraus, das mein Ex Vermieter ein Mitglied der Rothschild Familie ist. Das wurde mir aber erst dann bewusst, als ich ihm schrieb das die Freundin von dem Schwarzmagier genauso ist wie er. Auch sagte mir der Ex Vermieter, dass er hebräisch spricht und vor über 2 Jahrzehnten ein uneheliches Kind mit seinem Schwager als Leibwächter geschützt hatte und die Waffen ohne Probleme bekam. Nachdem sie in der Schweiz waren flogen sie nach Nizza wo sie auf einer Yacht von David de Rothschild. Ich habe mich von dem distanziert. Ich bin froh einen sehr guten Freund zu haben der mir geholfen hat viele Dinge mit meinem Ex Vermieter auf zu klären und der vor etwa 14 Tagen hier bei mir in der Schweiz war. Ich kämpfe schon lange gegen diese Familie Rothschild und bin froh ein Patriot meiner Heimat zu sein. Auf das Geld habe ich verzichtet, dem Anwaltsverein in österreich habe ich geschrieben, dass mein Rentenanteile 200 Stück a 87.500 zusammen 17.5 Millionen verzichte. Die Deutsche und die UBS musste vor einigen Jahren Strafzahlungen ca. 17.5 Milliarden Euro nachkommen. Das Geld war unseres, da diese von verschiedenen Klägern erfolgreich durchgesetzt wurde, vor allem in den USA. Da bekamen die ihr Geld schon vor ein paar Jahren (anglikanisches Recht). Rothschilds ist das egal, da sie dieses Geld abschreiben können. Für die ist nur Buchgeld, in Deutschland, österreich und der Schweiz aber herrscht römisches Recht. Die Auszahlung ist geringer und man muss sich auf einen Vergleich einlassen. Ich bin lieber frei und unabhängig, als mich den Regeln Rothschilds zu unterwerfen, darum der Verzicht auf das Geld. Es wird für die so oder so anders als sie meinen (Messias wird kommen für sie). Na klar der Messias wird mit Flugscheiben und Balkenkreuzen kommen und wird alles wissen was die Juden (Rothschilds und Konsorten) mit uns gemacht haben und auch noch tun. Ihr wisst ja Bescheid. Ich freue mich auf den Endsieg über dieses Pack

    Sieg Heil und Odins Segen uns allen die sich für Volk und Vaterland einsetzen
    Ralf Glücks

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.