Engel
Karer
Untersb
Licht
Festung
Regenbogen
Zinnen
Ortler
Buschenschank

Es weihnachtet sehr – Geschenkempfehlungen zum Fest

weihnachten-in-den-alpen

Der Geschenkgutschein des Kopp Verlags
Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie lesen gerne unsere Bücher? Ab sofort können Sie Lesespaß aus dem Kopp Verlag auch an Freunde und Bekannte verschenken: Mit dem Geschenkgutschein des Kopp Verlags! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag (Geschenkgutschein oben als Suchbegriff eingeben) – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Das macht den Geschenkgutschein des Kopp Verlags zu einem ganz besonderen, persönlichen Präsent …→ weiterlesen


Schatztruhe der Märchen (20 CDs)

Die Schatztruhe der Märchen ist eine Zusammenstellung der besten und bekanntesten Märchen, erzählt von den großen Stimmen des Hörspiels. Auf 20 CDs (863 Min.) werden hier erstmals alle großen Märchen in einer Box zusammengefasst: Aschenputtel, Frau Holle, Der kleine Muck, Rübezahl, Der Froschkönig, Rotkäppchen, Schneewittchen, Der gestiefelte Kater, Gullivers Reisen u.v.m. Eine herausragende Hörspiel-Produktion in einer einzigartigen Zusammenstellung. Unter den Erzählern und Sprechern sind so legendäre Stimmen wie die von Hans Paetsch (Der Märchenonkel der Nation), Peter Folken, Christa Berndl oder Heinz Trixner …→ weiterlesen


Die schönsten Märchen der Brüder Grimm
Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, erstmals erschienen in zwei Bänden 1812 und 1815, gehören zum unvergänglichen Schatz der Weltliteratur. Der vorliegende Band versammelt eine Auswahl der schönsten Märchen nach der Ausgabe letzter Hand von 1857, darunter so bekannte Geschichten wie Schneewittchen, Dornröschen, Aschenputtel, Hänsel und Gretel und viele andere. Mit zahlreichen zeitgenössischen Illustrationen von Ludwig Richter …→ weiterlesen


Das goldene Wilhelm Busch Album
Alle bekannten Werke Wilhelm Buschs in einem Band

Der Zauber von Wilhelm Buschs Werken ist nach wie vor ungebrochen. Seine einmalige, humorvolle Art, Geschichten in Reimen zu erzählen und ungewöhnliche Figuren und Ereignisse zu portraitieren, machte ihn weltberühmt und zu einem der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine Bildergeschichten verspotten häufig das Gutmenschentum seiner Zeit. Besonders das Spießbürgertum und die Frömmelei hatten es ihm angetan.
Diese einzigartige Sammlung birgt bis auf weniger bedeutende Einzelheiten alles, was Wilhelm Busch in seinem fruchtbaren Leben gezeichnet und geschrieben hat …→ weiterlesen


Weihnachtsmärchen aus aller Welt
Weihnachtsbesuch aus aller Welt kündigt sich in dieser kundig zusammengestellten Sammlung an: Gute alte Freunde wie Santa Claus, Väterchen Frost oder Ochs und Esel bei der Krippe, aber auch entferntere Verwandtschaft wie der Schmutzli oder die Alfkönigin. Sie entführen ihre Leser zum skandinavischen Julspuk und sie erzählen, wie der Fuchs den Bären ums Weihnachtsessen prellte, oder die Mär vom Geiger, der drei Herzen hatte. Diese rund 60 Märchen aus vielen Sprachen und Kulturen sorgen garantiert für Abwechslung unterm Baum …→ weiterlesen


Märchen und Geschichten zur Winterzeit
Im Winter Märchen erzählen und vorlesen

Bei Schnee und Sturm saßen die Menschen seit jeher gemeinsam am Feuer und vertrieben sich die Zeit mit Geschichten von heulenden Wölfen und spukenden Geistern, vom Weihnachtsfest und seinen Bräuchen, Tiergeschichten, Märchen, fantastischen, abenteuerlichen, zu Herzen gehenden Geschichten. Sie erzählten von der Härte, dem Zauber und dem Ende des Winters. Und sie taten es auf der ganzen Welt: bei den Indianern und den Eskimos, in Russland und China, in ganz Europa und an den Rändern der Welt, als Volksliteratur oder Weltliteratur …→ weiterlesen


Die Rauhnächte als Quelle der Ruhe und Kraft (CD)
Die Rauhnächte, wie die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönigstag traditionell genannt wird, eignen sich ideal, um innezuhalten und neue Energie zu tanken. Zugleich kann man diese Zeit nutzen, um das neue Jahr innerlich vorzubereiten, denn jede der Rauhnächte steht für einen der kommenden Monate. Und diese wiederum sind auf natürliche Weise mit bestimmten Qualitäten verbunden. Die CD aktiviert auf spielerische und freudvolle Weise diese zwölf Ur-Kräfte in Ihnen. Für jede Rauhnacht gibt es eine eigene Phantasiereise. Zwölfmal Entspannung, Inspiration und neue Lebensfreude! …→ weiterlesen


Von Sonnwend bis Rauhnacht
Feste, Bräuche & Rituale im Kreislauf des Jahres

Zu besonderen Zeiten des Jahres wird der Schleier, der uns von der spirituellen Welt trennt, durchlässiger, und wir erkennen mehr von den Dingen, die nur dem Herzen sichtbar sind. Von jeher feiern Menschen diese heiligen Tage mit Bräuchen, Orakeln und Ritualen. Valentin Kirschgruber zeigt uns in diesem liebevoll ausgestalteten Buch, wie wir die uralten Feste mit neuem Sinn erfüllen können …→ weiterlesen


Das Mysterium der Raunächte (CD)
Meditationen und Traumreisen
Sagenumwoben, urtümlich, geheimnisvoll – die Tage und Nächte zwischen den Jahren gelten seit alters her als etwas Besonderes. Es ist eine Zeit der Besinnung, des Träumens, der Stille. In dem wir uns auf ihre besondere Atmosphäre einlassen, können wir Kraft für neue Wege schöpfen. Sie laden uns ein, die Schönheit der Dunkelheit zu erforschen und darin unser eigenes Licht zu finden …→ weiterlesen


Deutsche Sagen
Die »Deutschen Sagen« der Brüder Grimm gelten als die bedeutendste Zusammenstellung ihrer Art. Ob Tannhäuser, Lohengrin, Heinrich der Löwe oder der Sängerkrieg auf der Wartburg, ob die Geschichten vom tausendjährigen Rosenstock, dem Rattenfänger von Hameln oder wie Luther das Tintenfass dem Teufel an den Kopf warf: Zehn Jahre lang haben die Brüder gesammelt und 585 Sagen unterschiedlichster Herkunft ausgewählt, die zum Teil auf eine über 1500-jährige Erzähltradition zurückgehen – eine unerschöpfliche Fundgrube! …→ weiterlesen


Die Edda
Auf den Spuren unserer Ahnen
Die Texte der Edda sind die Vorlage fast aller germanischen Göttersagen. Ohne ihre Schriften wüssten wir nahezu nichts über die Götterwelt der Germanen, über Odin und Thor, Loki und den von ihm ermordeten Sonnengott Baldur, über Fenrirwolf und Midgardschlange. Wir wüssten nichts über die Götterburg Asgard oder das düstere Totenreich der Hel, nichts von Abenteuern und Kämpfen zwischen Asen und Riesen, nichts von Ragnarök, der Götterdämmerung. Die besondere Stärke dieser Ausgabe: Vielerorts werden vom Herausgeber dem Leser Begriffe erklärt und Handlungen verständlich gemacht …→ weiterlesen


Das große Buch der Nordischen Götter- und Heldensagen
Die Götterwelt der Germanen

Wenn der Skalde am lodernden Feuer seine Lieder anstimmt, geht es zur Sache: Asen kämpfen gegen Riesen, Helden gegen Schurken und alle gegen das unabwendbare Schicksal. Im hohen Norden herrschen Allvater Odin und die Liebesgöttin Freya, dort gehen Helden wie der listige Loki auf Abenteuerfahrt und bevölkern Ungeheuer aller Art die rauen Gefilde. Die Sagen der nordischen Mythologie spielen in einer archaischen Welt voller faszinierender Stoffe und Gestalten. In diesem reich bebilderten Band sind sie versammelt …→ weiterlesen


Walhall – Die Götterwelt der Germanen
Wodan, Odin und Thor
Die heidnisch germanische Mythologie und die Ursprünge der germanischen Götterwelt sind in diesem großformatigen Buch gut verständlich und spannend geschildert. Der im Jugendstil durchgehend farbig illustrierte Prachtband, ein hochwertiger Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1900, vermittelt eindrucksvoll das Leben der verschiedenen germanischen Stämme und deren Götter in ihrer mystischen Welt …→ weiterlesen


Der Liederquell
Gemeinsam singen
Diese umfassende Sammlung mit mehr als 750 Volksliedern, einschließlich der bekanntesten Kinder-, Weihnachts- und geistlichen Lieder, zeichnet einen Querschnitt durch 1000 Jahre deutscher Liedkultur. Alle Lieder werden in Text und Melodie (mit Akkordbezifferung) und einem ausführlichen Kommentar zur Herkunft und Überlieferung vorgestellt. Damit ist ein »Gebrauchs-Liederbuch« und ein »Lesebuch« entstanden, das den Sangesfreudigen ein Leben lang begleiten kann und ihn als »Nachschlagewerk« auf der Suche nach geeignetem Liedmaterial nicht im Stich lassen wird …→ weiterlesen


Grimms Märchen – Vollständige Ausgabe
Kein anderes Werk deutscher Sprache ist weltweit so bekannt und verbreitet wie die Märchensammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm: Die Bezeichnung Grimms Märchen ist zum Synonym für den ganzen Reichtum und vielfarbigen Glanz des deutschsprachigen Märchenschatzes geworden. Akribisch sichteten und überarbeiteten die Brüder die überlieferten Geschichten und formten sie zu großer Dichtung. Dieser Band präsentiert die vollständige Ausgabe der Kinder- und Hausmärchen mit 444 Illustrationen von Otto Ubbelohde …→ weiterlesen


Irische Elfenmärchen
Aus dem reichen irischen Sagenschatz

Bei ihrer Suche nach Märchen aus aller Welt stießen die Brüder Grimm auf eine Sammlung irischer Elfenmärchen: Sie entführen ihre Leser zu den Banshi, Phuka und dem Cluricaun – Geisterfrauen, Kobolden und anderen Feenwesen. Sie erzählen vom weißen Kalb und dem Hexenpferd, vom verzauberten See und der verwunschenen Burg. Die Grimms übersetzten die Sammlung von Thomas Crofton Croker ins Deutsche und gaben erstmals Einblicke in den mit überirdischen Wesen reich bevölkerten Erzählschatz Irlands …→ weiterlesen


Der russische Märchenschatz
Wunder- und Zaubererzählungen
Von den Zeugnissen der russischen Volkspoesie geht seit jeher der Reiz des Geheimnisvollen aus. In den endlosen Weiten des Reichs entstanden Wunder- und Zaubererzählungen voller Fantasie und oft ganz eigenen Charakters. Dieser umfangreiche Band erschließt sie: das Märchen von der Zarentochter im unterirdischen Reich, die Geschichten von der Hexe Baba Jaga, der Entenjungfrau, dem Glücksmädchen, der Teufelsflöte, von Ivan Aschenpuster oder Ivanko, dem Bärensohn und viele andere …→ weiterlesen


Städte der Welt
400 Jahre vor Google Earth: Momentaufnahmen des urbanen Lebens um 1600

Über vier Jahrhunderte nach seiner Erstveröffentlichung bringt TASCHEN nun eine der Perlen der urbanen Kartografie und Dokumentation städtischen Lebens neu heraus. Zu den hochwertigen Reproduktionen dieses Nachdrucks gehören die herausragendsten Farbtafeln aus Civitates orbis terrarum, einer großartigen Sammlung von Stadtplan-Stichen, die zwischen 1572 und 1617 entstanden.

Mit seinen Plänen, Ansichten aus der Vogelperspektive sowie Karten aller großen europäischen Städte plus wichtiger urbaner Zentren in Asien, Afrika und Lateinamerika vermittelt uns dieses Meisterwerk der Kartografie einen umfassenden Überblick über das Leben in der Stadt an der Schwelle zum 17. Jahrhundert …→ weiterlesen


Teelichthalter »Samara« – Set
Die beeindruckende Dekoration mit dem romantischen Flair

Das beliebte Wohnaccessoire aus Metall ist ein echtes Highlight für Ihre Wohnung. Das stillvolle Liebhaberstück sorgt für ein romantisches Flair und lässt Ihre Wohnung in einem wunderschönen Schein erleuchten …→ weiterlesen


HIER


Maria Treben Bitterer Schwedentropfen 32% vol.
Nach der Original-Rezeptur von Maria Treben

Dieser Schwedenbitter besteht aus elf Kräutern, deren Wirkungen sich in dieser Zusammenstellung noch verstärken. Bereits im 17. Jahrhundert griff der schwedische Arzt Dr. Samst die Rezeptur, die aus alten Überlieferungen stammt, auf. Maria Treben, die bekannte österreichische Pflanzenkundlerin, entdeckte den wohltuenden Trank in den 70er-Jahren neu …→ weiterlesen


HIER


Burg

untersberg-sonne-2

Deutsche-Weihnacht